Dicke Beule am Bein :( Was nun?

Diskutiere Dicke Beule am Bein :( Was nun? im Hamster Gesundheit Forum im Bereich Hamster Forum; Hallöchen liebe Tierliebhaber da Draußen. Ich bin stolze Besitzerin eines Dsungarsichen Zwerghamsters ( Alter: 1 Jahr) , sie ist weiblich und...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
MIMIH0PS

MIMIH0PS

Registriert seit
12.04.2010
Beiträge
27
Reaktionen
0
Hallöchen liebe Tierliebhaber da Draußen.
Ich bin stolze Besitzerin eines Dsungarsichen Zwerghamsters ( Alter: 1 Jahr) , sie ist weiblich und heißt Mimihops. Nun, als ich mich heute morgen zur Schule fertig machte, habe ich meine Kleine in ihrem Käfig gesehen und nahm sie raus, damit sie ein bisschen
auf meinen Händen "klettern" konnte. Dann der Schreck: Ich entdeckte eine dicke Beule an ihrem Bein, obwohl ich mir eigentlich sicher war, dass gestern Abend nichts zu sehen war.. Kann so eine Beule so schnell wachsen? Mein erster Gedanken war, dass es ein Tumor ist und ich habe fürchterliche Angst gekriegt, da ich weiß, dass sowas meist nicht sehr schön endet. Was kann denn im schlimmsten Fall passiern, wird die Beule so lange wachsen, bis sie irgendwann "platzt" oder bis der Hamster nicht mehr gehen kann und versucht sich die Beule abzunagen? Am liebsten möchte ich zu einem Tierarzt gehen, aber meine Mutter meint, dass da unsinnig wär, da Zwergahmster eh nur so wenig
leben und es ja leichter wäre, einen Neuen zu kaufen... Ich finde diese Einstelleung einfach nur schlimm. Was soll ich denn jetzt nur tun? Weiß einer wie teuer so eine Untersuchung beim Tierarzt ist?
 
12.04.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Isis

Isis

Registriert seit
22.03.2010
Beiträge
103
Reaktionen
0
Was das sein könnte kann ich dir leider nicht sagen, aber ich würde wen ich sowas entdecke zum TA gehen.
Kannst du deiner Mama nicht klar machen das du aber an DEM Hamster so sehr hängst und unbedingt deswegen zum TA willst?
ich meine 1Jahr ist ja noch nicht so alt, der kleine hat ja noch ein halbes leben vor sich.
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.766
Reaktionen
3
Hallo
also die Einstellung deiner Mutter, dem kleinen Tier gegenüber finde ich gemein, auch das ist ein Lebewesen und sollte behandelt werden.
Mache ihr klar das du diese kleine so gerne hast und sie ja nochmal 1,5 Jahre leben kann und es ja fies wäre sie an sowas sterben zu lassen.

Es kann alles mögliche sein, auch harmloses, aber das kann nur ein TA klären und den solltest du ihrgendwie aufsuchen. Zur NOt frage deinen Vater, Oma oder so, vielleicht haben sie mehr Verständnis das du an diesen Hamster hängst und ihn nicht leiden sehen magst
 
MIMIH0PS

MIMIH0PS

Registriert seit
12.04.2010
Beiträge
27
Reaktionen
0
Ja, ich versuche ihr zu sagen, dass das nicht in Ordnung ist. Hm, wahrscheinlich rufe ich mal beim TA an und erkundige mich.
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.766
Reaktionen
3
Wenn du noch Taschengeld hast, dann kannst du auch alleine hingehen, aber 20 Euro solltest du schon noch haben. Es kann auch mehr werden aber auch weniger
 
MIMIH0PS

MIMIH0PS

Registriert seit
12.04.2010
Beiträge
27
Reaktionen
0
Ah, okey. Und kostet jetzt allein die Untersuchung ca. 20 €?
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.766
Reaktionen
3
nein, das ist unterschiedlich. ich habe letztens für ienen hamster untersuchung und augentropfen (die waren das teuerste) 22 Euro bezahlt. Die Untersuchung ist meistens nicht teuer, nur wenn Medikamente dazukommen, die können manchmal recht teuer werden.

aber das sollte keinen davon abhalten noch heute zum TA zu gehen
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Ah, okey. Und kostet jetzt allein die Untersuchung ca. 20 €?
Es kommt wahrscheinlich drauf an, was es ist. Vielleicht ist es gar nichts so schlimmes. Dann könnte es samt Behandlung vielleicht 20€ kosten. Wenn es was kompliertes ist, könnte es teurer werden. Aber eine erste Untersuchung und Diagnose ist bestimmt nicht teurer. Rede mit dem TA, wenn Du nicht soviel Geld hast.
 
Isis

Isis

Registriert seit
22.03.2010
Beiträge
103
Reaktionen
0
Und warst du beim TA? Wie gehts deiner Mimihops den jetzt?
 
MIMIH0PS

MIMIH0PS

Registriert seit
12.04.2010
Beiträge
27
Reaktionen
0
Und warst du beim TA? Wie gehts deiner Mimihops den jetzt?
Huhu. Ja, ich war gestern beim TA. Die Tierärztin war unglaublich nett. Allerdings war die andere TA ziemlich grob mit meiner Mimihops. Sie wollte sie festhalten, damit die ander sie untersuchen konnte. Und dann hat sie förmlich nach ihr gegriffen, Mimihops hat ziemlich laut "geschrien", dabei hätte sie, sie auch normal nehmen können, da mein Hamster sehr zahm ist.. Naja, aufjedenfall meinte die TA, dass Mimihops wahrscheinlich einen gutartigen Tumor hat und dass ich sie in den nächsten zwei Wochen beobachten sollte, wenn sich die Beule ruckartig vergrößert, also doppelt so groß wird, sollte ich nochmal vorbei kommen und dann würde sie entweder eine OP machen oder mit einer Spritze was "raussaugen". Wenn die Beule allerdings nicht wächst, muss nichts gemacht weden und der Hamster kann damit leben. Das Ganze hat mich 10.35 € gekostet.
 
Isis

Isis

Registriert seit
22.03.2010
Beiträge
103
Reaktionen
0
Das freut mich das es so wie es aussieht nichts schlimmes ist:D
Und ich hoffe auch das es so bleibt.
 
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
4.425
Reaktionen
0

Das geht ja noch, obwohl ich das für nur Untersuchen doch sehr teuer finde, oder hast du noch etwas bekommen?


Aber Tierarzt is so unterschiedlich im Preis, das billigste bei mir war, miit Untersuchung, AB und Darmaufbauzeugs 8 Euro und das Teuerste 40€ Einschläfern
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Dicke Beule am Bein :( Was nun?

Dicke Beule am Bein :( Was nun? - Ähnliche Themen

  • dicker Bauch nach OP!!

    dicker Bauch nach OP!!: Hallo, Ich hab soeben entdeckt dass mein Hamster Mädchen total aufgebläht beim Bauch ist. Ihr wurde vor einigen Wochen der hintere Fuß...
  • starker Gewichtsverlust und dicke Stelle am Bauch/Po

    starker Gewichtsverlust und dicke Stelle am Bauch/Po: Hallo liebe Tierfreunde! Ich habe vorhin bei meinem Hamster eine dicke Stelle entdeckt. Unten am Bauch richtung Po hinter. Beim wiegen stellte...
  • Hamster hat übernacht dicke Beule

    Hamster hat übernacht dicke Beule: Hallo :) Mit unserem Hamster war bis gestern noch alles gut als ich vorhin aufgewacht bin hatte mein Hamster eine große Beule unterm Kinn wo kommt...
  • Dicke Backe

    Dicke Backe: Hey liebe Leute, Ich habe eine Frage: Seid drei Tagen fällt mir auf, dass mein Prinz seine linke Backe dick hat. Nun frage Ich mich, ob es...
  • Hamster ist zu dick

    Hamster ist zu dick: Hallo liebe Tierfreunde. Ich bin neu hier und habe doch gleich eine Frage. Ich habe ein kleines Notfellchen aufgenommen, einen 10 Wochen alten...
  • Hamster ist zu dick - Ähnliche Themen

  • dicker Bauch nach OP!!

    dicker Bauch nach OP!!: Hallo, Ich hab soeben entdeckt dass mein Hamster Mädchen total aufgebläht beim Bauch ist. Ihr wurde vor einigen Wochen der hintere Fuß...
  • starker Gewichtsverlust und dicke Stelle am Bauch/Po

    starker Gewichtsverlust und dicke Stelle am Bauch/Po: Hallo liebe Tierfreunde! Ich habe vorhin bei meinem Hamster eine dicke Stelle entdeckt. Unten am Bauch richtung Po hinter. Beim wiegen stellte...
  • Hamster hat übernacht dicke Beule

    Hamster hat übernacht dicke Beule: Hallo :) Mit unserem Hamster war bis gestern noch alles gut als ich vorhin aufgewacht bin hatte mein Hamster eine große Beule unterm Kinn wo kommt...
  • Dicke Backe

    Dicke Backe: Hey liebe Leute, Ich habe eine Frage: Seid drei Tagen fällt mir auf, dass mein Prinz seine linke Backe dick hat. Nun frage Ich mich, ob es...
  • Hamster ist zu dick

    Hamster ist zu dick: Hallo liebe Tierfreunde. Ich bin neu hier und habe doch gleich eine Frage. Ich habe ein kleines Notfellchen aufgenommen, einen 10 Wochen alten...