Rettichblätter?

Diskutiere Rettichblätter? im Kaninchen Ernährung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo Gemeinde :D Habe gestern lose Kugelrettichblätter beim einkaufen entdeckt, bin firstmir aber nicht sicher, ob meine Ninis die fressen...
T

telli

Registriert seit
01.12.2009
Beiträge
299
Reaktionen
0
Hallo Gemeinde :D

Habe gestern lose Kugelrettichblätter beim einkaufen entdeckt, bin
mir aber nicht sicher, ob meine Ninis die fressen dürfen?

Habe gestern ein Blatt meinen Häschen hingehalten, meine Häsin hats mir direkt aus der Hand gerissen und verschlungen.

Gruss Telli
 
13.04.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
Fantaa

Fantaa

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.721
Reaktionen
0
Meine mögen die mega gerne! Ich denk wohl die dürfen die wohl fressen da sie ja nicht scharf sind oder so ;)
 
T

telli

Registriert seit
01.12.2009
Beiträge
299
Reaktionen
0
vielen dank für deine antwort!
ich hab ihnen gestern auch welche gegeben, sie verschlinkt sofort =)
ich war mir nicht sicher ob sie scharf sein könnten... aber gut zu wissen!
danke =)
 
Selii__

Selii__

Registriert seit
25.06.2009
Beiträge
2.775
Reaktionen
0
ich denke sie dürfen es schon essen.
 
njuriell

njuriell

Registriert seit
22.03.2010
Beiträge
1.065
Reaktionen
0
Meine lieben sie auch, ich habe nur Angst das sie blähen könnten?
 
H

hasiilii

Registriert seit
18.10.2007
Beiträge
1.417
Reaktionen
0
Verfütter ich auch.
 
njuriell

njuriell

Registriert seit
22.03.2010
Beiträge
1.065
Reaktionen
0
Wieder was gelernt :)
 
T

telli

Registriert seit
01.12.2009
Beiträge
299
Reaktionen
0
super, hätte nicht gedacht, dass sie es fressen dürfen!

struppi steht total drauf und verschlinkt es regelrecht, mein kleiner braucht immer etwas länger wenns neues gibt ;)

danke für eure antworten! :D
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Muss ich direkt auch mal probieren.

Gebe manchmal die Blätter von Mairübchen. Hat das schon mal jemand probiert?
Die Knolle mögen meine nicht, die Blätter ab und zu doch.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Oh, peinlich, ich glaube ihr meint Mairübchen, oder?
Oder ist das doch was anderes?
 
Zuletzt bearbeitet:
T

telli

Registriert seit
01.12.2009
Beiträge
299
Reaktionen
0
hmm, mairübchen?! ich kenne es nur als rettich... da gibts ja auch verschiedene sorte von...
vllt mal googlen?! kanns dir leider nicht beantworten!

urmel braucht immer etwas länger, ehe er neues frisst, aber struppi lässt ihn gar nicht die gelegenheit ;-)

wisst ihr, ob sie das grün von lauchzwiebeln dürfen?! will nicht extra wieder nen threas eröffnen :roll:
 
S

Stanzerle

Registriert seit
12.04.2009
Beiträge
1.024
Reaktionen
0
Es gibt beides, Rettich und Mairüben bzw. Steckrüben. Die Blätter sind okay, aber da ist gewöhnlich schon viel Spritzmittel mit dran, also schon ein bisschen sparsam damit sein.
 
Thema:

Rettichblätter?