Ein paar Fragen zur Haltung von Landschildkröten

Diskutiere Ein paar Fragen zur Haltung von Landschildkröten im Landschildkröten Forum im Bereich Schildkröten Forum; Hallo, (erster Eintrag, juchu^^), also. Ich wünsche mir schon seit langem eine Landschildkröte. Es soll wahrscheinlich eine griechische werden...
Oceanstar

Oceanstar

Registriert seit
15.04.2010
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo, (erster Eintrag, juchu^^), also. Ich wünsche mir schon seit langem eine Landschildkröte. Es soll wahrscheinlich eine griechische werden (wir haben einen großen Garten mit Sonnenplätzen usw.) :) Um die Einwilligung meiner Eltern zu bekommen, muss ich mich jedoch noch ein bisschen informieren, obwohl ich das natürlich schon getan habe. Trotzdem habe ich noch ein paar Fragen.
1)Sollte man
sich als Anfänger eher eine schon etwas ältere kaufen? Sind die Jungtiere noch empfindlicher als die "Großen"? :eusa_think:
2) Eine Nachbarin lässt ihre ausgewachsene Schildkröte im gesamten Garten herumlaufen (ich nehme mal an, die Zäune sind alle abgesichert, sonst wäre sie vermutlich schon weg), könnte ich meine Schildkröte dann auch so halten? Oder braucht sie ein abgezäuntes Gebiet?
3) Wie ist das nun, man liest ja vieles verschiedene, aber fühlen sich Schildkröten alleine oder zu zweit wohler? (Natürlich wenn dann nur 2 Weibchen)
4) Reicht es, wenn man die Schildkröte zum Überwintern in einer mit Heu gefüllten Baby-Badewanne in den ruhigsten und kühlsten Kellerraum stellt?
Oder muss es der Kühlschrank sein?
5) Schildkröten fressen ja Wildkräuter wie Löwenzahn usw., aber wieviel davon bräuchten sie am Tag?
6) Ich bin fast 14 (würde sie zum Geburtstag bekommen), ist man damit eigentlich alt genug, um sich um eine Schildkröte zu kümmern?

So, das sind viele Fragen, ich bin sicher, mir fallen im Laufe der nächsten Tage noch mehr ein, aber jetzt schonmal dankeschön für hilfreiche Antworten :D Lg Lexy
 
15.04.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Ein paar Fragen zur Haltung von Landschildkröten . Dort wird jeder fündig!
M

Melkor

Registriert seit
30.07.2007
Beiträge
277
Reaktionen
0
Hallo und herzlich Willkommen,

1)Sollte man sich als Anfänger eher eine schon etwas ältere kaufen? Sind die Jungtiere noch empfindlicher als die "Großen"? :eusa_think:

Das entscheiden letztendlich deine finanziellen Möglichkeiten. Weibchen der griechischen Landschildkröte kosten zwischen 200 und 800 Euro (je nach Alter und Bundesland, bzw. sgar in welchen Wohnort du lebst). Jungtiere bei denen das Geschlecht noch nicht erkennbar ist, sind dagegen für zwischen 50 und 100 Euro bei einem Züchter zu bekommen. Empfindlicher sind Jungtiere nicht. Du solltest aber ein Jungtier kaufen, dass mindestens schon eine Winterruhe gehalten hat. Keine nachzuchten aus diesem Jahr, also 2010 welche von 2009 oder älter...

2) Eine Nachbarin lässt ihre ausgewachsene Schildkröte im gesamten Garten herumlaufen (ich nehme mal an, die Zäune sind alle abgesichert, sonst wäre sie vermutlich schon weg), könnte ich meine Schildkröte dann auch so halten? Oder braucht sie ein abgezäuntes Gebiet?

Ich finde, jedes Tier sollte seinen eigenen Raum in eurem Garten haben. Bzw. eine Gruppe Schildkröten sollte sein eigenes Gehege haben. Schon alleine um Rasenmäherunfälle zu vermeiden und Ausbruchversuche zu vermeiden. Zusätzlich stellt sich die Frage, welche anderen Tiere in eurem garten zuhause sind. Hunde sollten zum Beispiel nicht an die Schildkröten kommen. Ein abgetrenntes Gehege mit beheiztem Schutzhaus ist ein muss....

3) Wie ist das nun, man liest ja vieles verschiedene, aber fühlen sich Schildkröten alleine oder zu zweit wohler? (Natürlich wenn dann nur 2 Weibchen)

Alein gehaltene griechische Landschildkröten neigen im Alter zu stumpfsinnigen Verhalten (Aufreiten auf Steine usw.) Sie finden in ihrem Halter oft eine Bezugsperson, was dann nicht mehr viel mit einer artgerechten Haltung zu tun. Sie brauchen ihre sozialen Kontakte, um ihnen später eventuell ein Zusammenführen in eine andere Gruppe zu ermöglichen. Lange alleine gehaltene Schildkröten können sich oft nicht gut in eine Gruppe einfügen und das widerum könnte wichtig werden, wenn du deine Schildkröten mal wieder abgeben müsstes...

4) Reicht es, wenn man die Schildkröte zum Überwintern in einer mit Heu gefüllten Baby-Badewanne in den ruhigsten und kühlsten Kellerraum stellt?
Oder muss es der Kühlschrank sein?

Es muss letztendlich ein Ort sein, der kühl und feuchte Erde beinhaltet. Die Temperaturen im Substrat müssen bei 4 - 6 Grad liegen und das erreichst du am besten in einem Kühlschrank. Man kann aber auch ein frostfreies Schutzhaus im Garten errichten. Dafür das Fundament mindestens einen Meter tief ausheben. Mit Gartenerde befüllen und die Tiere sich dort eingraben lassen (einen Winter Probeweise mit Thermometer überwachen, bevor die Tiere ihre Winterruhe darin beginnen...)

5) Schildkröten fressen ja Wildkräuter wie Löwenzahn usw., aber wieviel davon bräuchten sie am Tag?

Wenn du ein gut strukturiertes Gehege hast, wachsen später deine Kräuter ganz alleine. Ansonsten wird Heu zugefüttert (Kräuterheu) und ein paar frische Kräuter. Die Menge hängt von der Größe des Tieres ab. Eine Faustregel besagt, so viel wie in 10 Minuten gefressen werden kann. Nach einer Weile hat man aber ein Gefühl dafür...

6) Ich bin fast 14 (würde sie zum Geburtstag bekommen), ist man damit eigentlich alt genug, um sich um eine Schildkröte zu kümmern?

Nur wenn deine Eltern dich dabei unterstützen und eventuell bereit sind das Tier zu pflegen, wenn du später mal das Elternhaus verlässt oder deine Ausbildung für eine Zeit in einem anderen Ort durchläufts. Griechische Landschildkröten können 100 Jahre alt werden, die Verantwortung kann dem entsprechend lnge an deinen Eltern hängen bleiben. Auch finaziell müssen sie dich unterstützen. Verschweige ihnen nichts. Denn wenn das Tier einmal da ist, ist es zu spät. Ob du bereit bist, werden deine Eltern und du am besten wissen. Ich kenne 14 Jährige, denen würde ich kein Haustier anvertrauen. Anderen Jugendlichen vertraue ich ohne mit der Wimper zu zucken, meine Köhlerschildkröten an...

Ich hoffe, ich konnte weiter helfen.
Freundliche Grüße, Ralf (Melkor)
 
Oceanstar

Oceanstar

Registriert seit
15.04.2010
Beiträge
6
Reaktionen
0
Okay, dankeschön für die Antworten. Ich werde nochmal mit meinen Eltern das Thema Schildkröten bespreechen und sie fragen, ob sie wirklich bereit wären, die Kröti zu pflegen, falls ich das nicht tun kann. Obwohl ich mir vor allem bei meiner Mutter ziemlich sicher bin, dass das Krötchen sie nur einmal niedlich anzugucken muss und sie sofort bereit wäre, dies zu tun :)
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Das Problem ist halt, dass Du wenn Du mal bei deinen Eltern weg ziehst, eher nciht gleich ne Wohnung mit eigenem größeren gartenanteil zu finden, in dem Du dann auch ein Gehege bauen könntest. Das kann dann locker 10 jahre oder länger dauern, bis du Dir was entsprechendes leisten kannst, so eine Wohnung mit Garten ist ja sehr viel teurer als so ne kleine Zwei-Ziimmer-Junggesellenbude.

Und es ist eine sache, einige Monate mal ein ter zu versorgen, aber eine andere,w enn es um viele Jahre geht.

Vielleicht wären auch Tiere möglich, die Du problemlos auch in einer kleineren Wohnung halten könntest?
 
Thema:

Ein paar Fragen zur Haltung von Landschildkröten

Ein paar Fragen zur Haltung von Landschildkröten - Ähnliche Themen

  • Ein paar Fragen zu Unterarten und Nachwuchs

    Ein paar Fragen zu Unterarten und Nachwuchs: Hallo ihr Lieben, wenn meine Fragen schon beantwortet wurden und zu den "nervigen" Fragen gehören, tut es mir sehr leid. Ich habe bisher leider...
  • Hallo bin neu hier und hab mal ein paar fragen...

    Hallo bin neu hier und hab mal ein paar fragen...: Hallo zusammen... Ich heisse sandra bin 28jahre alt und komme aus nordhron. und möchte mich über eine griechische landschildkröte informieren...
  • Frage zur Haltung Griechischer Landschildkröten

    Frage zur Haltung Griechischer Landschildkröten: Guten Tag, Mein Name ist Benedikt und ich hätte eine frage zur haltung Griechischer Landschildkröten. Ich habe mehrmals gelesen das diese ein...
  • Ganz schnell! Frage Winterschlaf !!

    Ganz schnell! Frage Winterschlaf !!: Hallo meine Kröte ist 13 Jahre alt. zz steht sie in einem etwa 7 grad kalten waschraum. Eigentlich wollt ich sie nochmal baden um den darm...
  • Fragen zur Winterstarre

    Fragen zur Winterstarre: Hallo zusammen, meine beiden Testudo marginata sind jetzt ein Jahr alt und werden dieses Jahr das erste mal in Winterstarre gehen:| Ich habe Angst...
  • Ähnliche Themen
  • Ein paar Fragen zu Unterarten und Nachwuchs

    Ein paar Fragen zu Unterarten und Nachwuchs: Hallo ihr Lieben, wenn meine Fragen schon beantwortet wurden und zu den "nervigen" Fragen gehören, tut es mir sehr leid. Ich habe bisher leider...
  • Hallo bin neu hier und hab mal ein paar fragen...

    Hallo bin neu hier und hab mal ein paar fragen...: Hallo zusammen... Ich heisse sandra bin 28jahre alt und komme aus nordhron. und möchte mich über eine griechische landschildkröte informieren...
  • Frage zur Haltung Griechischer Landschildkröten

    Frage zur Haltung Griechischer Landschildkröten: Guten Tag, Mein Name ist Benedikt und ich hätte eine frage zur haltung Griechischer Landschildkröten. Ich habe mehrmals gelesen das diese ein...
  • Ganz schnell! Frage Winterschlaf !!

    Ganz schnell! Frage Winterschlaf !!: Hallo meine Kröte ist 13 Jahre alt. zz steht sie in einem etwa 7 grad kalten waschraum. Eigentlich wollt ich sie nochmal baden um den darm...
  • Fragen zur Winterstarre

    Fragen zur Winterstarre: Hallo zusammen, meine beiden Testudo marginata sind jetzt ein Jahr alt und werden dieses Jahr das erste mal in Winterstarre gehen:| Ich habe Angst...