Wäre fast/bin im Dreieck gesprungen...

Diskutiere Wäre fast/bin im Dreieck gesprungen... im Chinchilla Haltung Forum im Bereich Chinchilla Forum; Hallo ihr lieben, hab heute einen echten Schock und Wut bekommen. Jemand aus meiner Berufsschulklasse erzählt, das er damals auch EIN Chinchilla...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Mandarinchen

Mandarinchen

Registriert seit
02.10.2009
Beiträge
504
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben,

hab heute einen echten Schock und Wut bekommen. Jemand aus meiner Berufsschulklasse erzählt, das er damals auch EIN Chinchilla hatte und erzählte auch
etwas darüber..ich erklärte ihm erstmal, das man sie nicht alleine halten darf etc.
Wir kamen auf dieses Thema, da ich einer aus meiner Klasse davon erzählte das ich bald welche bekomme.

Nunja weiter...er erzählte aufeinmal das Chinchilla wenn sie sich erschrecken etc. ihr Fell abwerfen...hab das Biest auch immer erschrocken...OHHH!! Ich finde das grenzt doch schon bald an Tierquälerei!!...Bin total bockig und böse geworden....

Wollte euch das mal erzählen was es für A****** als Tierhalter gibt!...Das arme Chin!!
 
15.04.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Tatjana zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.503
Reaktionen
5
Chins werfen ihr Fell zur sicherheit ab, wenn z.b.ein Feind sie angreift, dann werfen sie dieses ab!
Auch, wenn sie sich erschrecken, leider ist das so, das es viele Menschen gibt, die meinen, das sowas witzig ist!
Reg dich nicht drüber auf!
Das bringt leider nix, du hast versucht ihn aufzuklären, wenn das nicht hilft...dann tut es mir für die Person leid!
 
Mandarinchen

Mandarinchen

Registriert seit
02.10.2009
Beiträge
504
Reaktionen
0
Trotzdem, sowas unvernümpftiges...da hüpfe da so ne nackte Ratte durch den Käfig, *Edit: Solche Ausdrücke helfen dem Tier auch nicht* *grml*....sowas unbegreifliches*kopfschüttel*....aber warum machen das Menschen?!...
 
S

schäfirex

Guest
hey,
ich habe meinen ja auch von Privat und die hat den auch immer alleine gehalten. sie hatte auch einen Hund, der immer total den spaß hatte das chinchilla durchs haus zu jagen...sowas finde ich auch total unvernünftig.

meine freundin hat jetz auch zwei chins.... aber das eine hat schon so kahle stellen, dann ist sie damit zum TA gegangen und der meinte da wäre nix auffälliges an der Haut.....bis ich irgendwann drauf gekommen bin, kann es sein, das chins auch angst haben wenn wir sie aus dem käfig holen wollen??

lg
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.503
Reaktionen
5
Schäfirex, sicher können die auch angst haben!
Aber, das sie Fell verlieren, das hat immer einen grund und ich kann mir nicht vorstellen, das es daran liegt!

@Mandarinchen, warum kann dir sicher niemand so genau sagen!
Ist es unwissen, was die Menschen nicht wissen, was sie tuen?
es ist leider für viele einfach nur ein Tier...
Für viele haben Tiere keinen wert und daher denken sie auch nicht drüber nach, was ein Tier angefühlen hat!
Ich könnte nun auch fragen, warum Verkloppen die 12 Jährigen auf dem Schulhof ihren Klassenkameraden, der ne Brilleträgt...weils cool is!
Und so ist es leider oft, das Menschen sich vor anderen behaupten, weil etwas toll is!
aber ob das nun wirklich so is...wer weiss!
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
Man fidnet leider imemr wieder solche leute... aber ärger machen bringt nichts, außer dass Du die nächsten 2 Jahre in der Berufschule zu hören kriegst dass Du die irre mit dem Tier-tick bist.

Schäfirex: Chins hassen es angefasst zu werden. Sie sollten sehr viel platz haben und selber entscheiden dürfen ob sie in den Freilauf wollen, nicht irgendwo hin getragen werden. Am besten fasst man seine Chins nicht öfter als einmal die Woche an und nutzt die zeit dann gleich um krallen gewicht und gesundheit zu kontrollieren. Es sind einfach keien Streicheltiere.
 
xsofiixx

xsofiixx

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
1.414
Reaktionen
1
Ich versteh auch nicht warum man sich dan ein tier holt.

Ich höre zum ersten mal das die ihr fell abwerfen, wie ist denn das genau?
Die können wohl kaum ihr gesamtes fell abwerfen ?!
Oder verlieren die einfach fell, wie wenn tiere ihr wintertfell verlieren ?!
 
Suru

Suru

Registriert seit
02.07.2007
Beiträge
1.419
Reaktionen
0
Sorry - aber wie bescheuert ist das denn? :eusa_doh:
Da hat man doch gar nichts davon, auch wenn man sich vor anderen dadurch behauptet...
Aber Es gibt eben Menschen, wo man sich denk 'Herr, schmeiß Hirn vom Himmel'. Leider kann man denen auch nicht helfen, da sie sich gar nicht heflen lassen.
Aber dass du aufgeklärt hast, find ich gut. ;)
Auch wenn es nichts bringt. -.-


LG Suru

Aber das mit dem Fell abwerfen höre ich auch zum ersten Mal. Ich pers. fände das aber gar nicht prickelnd ein Nacktes Tierchen zu haben... (mag des nicht so..)
 
Piraja

Piraja

Registriert seit
23.10.2009
Beiträge
2.361
Reaktionen
0
Ich kann mir so etwas gar nicht vorstellen, wie man so sein kann.

Ich lass meine Ratten und Rennmäuse ja auch nicht einfach am Schwanz baumeln, weil ich es lsutig finden würde, wenn ich plötzlich nur noch die Haut in der Hand hätte.

So etwas verstehe ich nicht, aber wenn jemand die Chins erschreckt, damit ihnen das Fell abfällt, ist sich dieser Mensch auf jeden Fall dem bewusst, was er tut, und das finde ich schlimm.

Fehler macht ja jeder mal, ich habe auch Fehler in der Haltung gemacht. Das ist zwar nicht toll, aber ich finde es in Ordnung, wenn man seine Fehler einsieht, und versucht etwas daran zu ändern. Leider gibt es so viele Menschen, die von ihrer Haltungsweise dermaßen überzeugt sind und keine Kritik annehmen..
 
Lotti

Lotti

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
1.527
Reaktionen
0
Das mit dem Fell-abwerfen ist mir auch vollkommen neu :shock:
Wie muss man sich das denn vorstellen?

Erschrecken die Tierchen sich und sitzen dann plötzlich komplett nackig, ohne Fell da? :shock: :eusa_eh: *grübelt*

edit : Vermutlich wirft der / die / das Chinchilla nur ein paar Fellschichten ab, oder so ähnlich, wenn man es festhalten möchte, damit er/ sie / es entkommen kann :eusa_think: (zum Bsp.) - heisst es DER, oder DAS Chinchilla ? :eusa_eh:
 
Tequila

Tequila

Registriert seit
29.05.2008
Beiträge
128
Reaktionen
0
Hallo,

das mit dem Fell abwerfen ist bei Chinchillas eine natürliche Abwehrreaktion. In der Natur sind Greifvögel die Hauptfeinde der Chinchillas, und wenn sie von oben von einem Greifvogel angegriffen werden können sie Fellbüschel abwerfen damit der Feind sozusagen nur ein wenig Fell zwischen den Krallen hat und nicht das ganze Tier;)

Die Chinchillas werfen allerdings nicht ihr komplettes Fell ab und werden dadurch auch nicht komplett nackt... Sie verlieren dadurch nur Fellbüschel

Aufregen hilft allerdings wirklich nichts... Gerade momentan find ich es eh wieder schlimm. Würde ich mich momentan über alle aufregen, die mal wieder ohne irgendne Ahnung zu haben, ihre Chinchillas vermehren, würde ich 24 Stunden am Tag nichts anderes mehr machen:evil:
 
Mandarinchen

Mandarinchen

Registriert seit
02.10.2009
Beiträge
504
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben,

genau so entsetzt wie ihr war ich in dieser Situation auch, vorallem er erzählte es mit soviel "Witz" also hatte richtig gefallen daran es in der Runde zu erzählen..

Naja mich kennen viele und jeder bringt mich zwar automatisch mit Tieren in Verbindung, finden dieses aber auch gut :) Will mich zwar nicht selber loben, aber ich bin mit sicher einer der wenigen die sich erst 1 JAhr oder länger über ein Tier informieren bevor sie es sich Anschaffen..hatte mich vorher allg. im Internet erkundigt und bin ja dann vor einem halben jahr hier her gekommen und habe mich hier weiter informiert, was echt geholfen und belehrt hat...;) und das finde ich sehr sehr wichtig.

Leider bringt aufregen nichts wie schon Tequila sagt, sonst hätte man echt den ganzen tag nichts besseres mehr zu tun!..

Aber mit solchen Leuten, sollte irgendwie auch sowas abgezogen werden, am besten mit den Haaren am Krahn ufhängen oder so :D ohh wie mies ich bin!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wäre fast/bin im Dreieck gesprungen...

Wäre fast/bin im Dreieck gesprungen... - Ähnliche Themen

  • Wäre dieser Voliere für 2 Chinchillas geeignet?

    Wäre dieser Voliere für 2 Chinchillas geeignet?: Hallo zusammen Ich überlege mir schon lange Chinchillas anzuschaffen. Ich hätte eine Voliere zur Verfügung die 195x80x55 gross ist. Wäre das für...
  • Wäre dieser Voliere für 2 Chinchillas geeignet? - Ähnliche Themen

  • Wäre dieser Voliere für 2 Chinchillas geeignet?

    Wäre dieser Voliere für 2 Chinchillas geeignet?: Hallo zusammen Ich überlege mir schon lange Chinchillas anzuschaffen. Ich hätte eine Voliere zur Verfügung die 195x80x55 gross ist. Wäre das für...