Vertrauen? Kennen?

Diskutiere Vertrauen? Kennen? im Fische Forum Forum im Bereich Aquaristik Forum; :lol: Hey ihr ;) Ich hab mal eine Frage, ich hab gestern meine Guppys mit der Hand gefüttert. Sie kamen sofort und hatten überhaupt keine Angst...
maren139

maren139

Registriert seit
03.09.2006
Beiträge
124
Reaktionen
0
:lol: Hey ihr ;)

Ich hab mal eine Frage, ich hab gestern meine Guppys mit der Hand gefüttert. Sie kamen sofort und hatten überhaupt keine Angst. Weil ich das Futter
mit 2 Finger festhielt bildete sich ein "Rohr" in meinen Finger! Die Fische schwammen dadurch und blieben mal etwas längere Zeit in diesem "Rohr" ! Ich fand das einfach nur cool. Als ich am Abend noch mal ein "Rohr" :lol: aus meinen Fingern gemacht habe war es genau gleich ... Aber diesmal halt ohne Futter.*ich hoffe ihr konntet alles verstehen*;)
Nun meine Frage...
Vertrauen mir meine Fische? Erkennen sie mich? (ich hab das Aquarium siet 10 Monaten) oder haben sie das wegen des Futter gemacht?

Danke schon mal im Voraus!
 
05.09.2006
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Ulli geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Shelby

Shelby

Registriert seit
16.07.2006
Beiträge
8.743
Reaktionen
0
also der schlüsselreiz ist hier ganz klar das futter. Sicher lernen sie, wenn du das öfter machst, dass ihnen nix passiert...aber sie sind deshalb nicht speziell auf dich fixiert. Ich denke nicht, dass sie dich erkennen. Sie wissen halt, ah jetzt gibts futter und das war's dann aber auch schon...sry, falls dich das jetzt enttäuscht ;)
 
caro596

caro596

Registriert seit
02.02.2006
Beiträge
2.042
Reaktionen
0
Da stimme ich Shelby zu.

Die Guppys merken sich: aha, jetzt gibt es Futter und schwimmen umher. Wenn man es öfter macht merken sie sich genau, wenn zwei Finger im Aquarium auftauchen gibts Futter. Fische sind ja nicht dumm :)
Eines meiner Guppyweibchen habe ich soweit, dass ich immer etwas Flockenfutter in das Netz getan hab und das Weibchen schwimmt jetzt immer freiwillig ins Netz, weil es weiß das es Futter gibt.

Genauso merken sich Guppys, wenn jemand vors Aquarium tritt, gibts Futter. Die schwimmen direkt hoch wenn ich unmittelbar davorstehe.
 
@nja

@nja

Registriert seit
04.07.2006
Beiträge
717
Reaktionen
0
also der schlüsselreiz ist hier ganz klar das futter. Sicher lernen sie, wenn du das öfter machst, dass ihnen nix passiert...aber sie sind deshalb nicht speziell auf dich fixiert. Ich denke nicht, dass sie dich erkennen. Sie wissen halt, ah jetzt gibts futter und das war's dann aber auch schon...sry, falls dich das jetzt enttäuscht ;)
Der meinung bin ich auch!:arrow:
 
S

Sheryn

Registriert seit
04.09.2006
Beiträge
50
Reaktionen
0
Mein Goldfich *Gott hab sie seelich* hat schon unterschieden, ob ich es bin, oder mein Mann.
Sie kam immer gleich angesaust, wenn ich ins Wohnzimmer gekommen bin un mich dem Becken genährer habe, wenn mein Mann kam war es ihr schnurz ...
Ich habe sie nie aus der Hand gefüttert, trotzdem kam sie munter flockig zu meiner Hand geschwommen und ließ sich auch so rausnehmen, wenn wir das Becken gründlich reinigen mußten. Einen Käscher hatte sie das letzte mal in der Z-Handlung gesehen.

Ich denke schon, das sie nach einer Zeit gut unterscheiden können, wer das ist und ob sie demjenigen vertrauen können.
 
Fischboy

Fischboy

Registriert seit
29.07.2006
Beiträge
48
Reaktionen
0
meine guppys kommen in meine hand auch wenn ich kein futter dabei habe
 
Wölfi

Wölfi

Registriert seit
12.07.2006
Beiträge
1.407
Reaktionen
0
Hi!
Ich denke auch, es liegt am Futterreiz, wenn die Fische sich der Hand nähern und quasi schon das Flockenfutter schmecken können, das darin schwimmt ;) Meine beiden Hechtlinge lassen sich auch berühren, wenn ich ganz vorsichtig vorgehe und durchschwimmen meine hohle Hand dicht unter der Wasseroberfläche. Halte ich den Finger etwas über die Wasseroberfläche, schnellen sie sogar heraus und beißen hinein :mrgreen:

LG
Wölfi
 
fischfan

fischfan

Registriert seit
07.08.2005
Beiträge
3.027
Reaktionen
1
Hallo!

Meine Tiere reagieren auch ganz klar auf das Futter als Verstärkung für ihr "Zahmes" Verhalten. Mein A. pulcher Bock weiß genau das alle Fischfutterdosen gelb sind und kommt sofort an, wenn man was Gelbes vors Becken hält.

Bewegungen von Menshcen (besonders von mir) im Raum scheinen auch die anderen Barsche regelrecht zu verfolgen - sie schwimmen immer dort an der Scheibe, wo sie mir am nächsten sein können - auch wenn ich nicht Anstalten mache zu füttern.

Ansonsten kann ich auch bei den Barben eine spielerische Zahmheit erkennen. Die Sumatrabarben spielen mit meiner Hand fangen, wenn ich das Becken reinige.
Auch die Rüsselbarben kommen angeschwommen und "knabbern" an meiner Hand, obwohl ich die Hand beim Füttern nie im Wasser habe (Angst um Finger) - scheind mir auch recht spielerisch oder weil ihnen das knabbern an den Härchen gefällt.

LG
fischfan
 
Thema:

Vertrauen? Kennen?

Vertrauen? Kennen? - Ähnliche Themen

  • KaFis kennen kein Flockenfutter

    KaFis kennen kein Flockenfutter: Hallo! Ich habe vor ca. 1Woche Flockenfutter für meine KaFis gekauft. Normalerweiße war das übliche Futter ein Gelee Sie bekommen dennoch...
  • Kenne nun die groben Wasserwerte dank Wasserwerk.

    Kenne nun die groben Wasserwerte dank Wasserwerk.: Ich habe mal beim Wasserwerk angerufen. Der PH-Wert unseres Leitungswassers wird im Haus bei 7,26 liegen. Die Gesamthärte bei 17,8-17,9°dH...
  • Ähnliche Themen
  • KaFis kennen kein Flockenfutter

    KaFis kennen kein Flockenfutter: Hallo! Ich habe vor ca. 1Woche Flockenfutter für meine KaFis gekauft. Normalerweiße war das übliche Futter ein Gelee Sie bekommen dennoch...
  • Kenne nun die groben Wasserwerte dank Wasserwerk.

    Kenne nun die groben Wasserwerte dank Wasserwerk.: Ich habe mal beim Wasserwerk angerufen. Der PH-Wert unseres Leitungswassers wird im Haus bei 7,26 liegen. Die Gesamthärte bei 17,8-17,9°dH...