Welche Farbe vom Katzennetz am Besten?

Diskutiere Welche Farbe vom Katzennetz am Besten? im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo zusammen, wenn alles klappt wie ich es mir vorstelle können meine 2 bald auf unseren Balkon. Jetzt die große Frage, welche firstFarbe vom...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
rotekatze

rotekatze

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
1.770
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

wenn alles klappt wie ich es mir vorstelle können meine 2 bald auf unseren Balkon. Jetzt die große Frage, welche
Farbe vom Katzennetz ist am unaufälligsten? Transparent soll, glaub ich, nicht so gut sein, oder? Ist dann schwarz oder grün besser? Wer hat Erfahrung damit?
Hat jemand vielleicht auch noch eine Idee ob es eine Schiene gibt mit der man das Netz wie eine Gardine auf- und zuziehen kann? Müsste ja stabil und nicht rostend sein.
Vielen Dank schon mal für Eure Antworten!
 
20.04.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Angelina

Angelina

Registriert seit
02.06.2009
Beiträge
2.332
Reaktionen
0
Also zur Farbe hab ich schon öfter gehört und gelesen, dass weiß und transparent bei Sonnenschein extrem blenden und reflektieren sollen und deshalb eher als störend empfunden werden. Schwarz oder grün sind da besser geeignet.

Zur Befestigung kann ich leider nichts sagen.
 
T

tekir

Guest
grün mit drahtverstärkung würd ich nehmen.

befestigung:
dazu müsst ich wissen wie der balkon aussieht
 
RU-Girl

RU-Girl

Registriert seit
02.02.2010
Beiträge
42
Reaktionen
0
Also wir haben auch seit ein paar Tagen unseren Balko Katzensicher gemacht. Haben allerdings ein Transparentes Netz und unser Balkon liegt den ganzen Tag in der Sonne, also blenden tut da nichts und unser Kater hat sich bis jetzt auch nicht komisch gegenüber dem Netz verhalten.
Befestigt haben wir es so: haben am unteren Ende und seitlich so Kunststoffstangen durchgefähdelt (1-2cm durchmesser) und am Balkon so Klips befestigt wo man die Stangen grad reindrücken kann, ist Bombenfest und das Netz ist Super straff gespannt. Oben haben wir es an unserer Markiese befestigt.
Also ich finde eine Super Konstruktion.
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Ich hatte damals auch gelesen, dass von transparenten Netzen abgeraten wird, aber aus irgendeinem Grund mich doch dafür entschieden. Wir wohnen im dritten Stock und von unten sieht man höchstens das Holzgestell, das Netz überhaupt nicht. Wir sind sehr zufrieden damit.
 
Lotti

Lotti

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
5.810
Reaktionen
0
Huhu,
wir haben auch ein transparentes Netz und unsere beiden scheints auch nicht zu stören.

@ Antigone : Dito! Ich finds extrem praktisch, dass man das Netz nicht sieht.
Wir wohnen ziwar im EG, aber aus einiger Entfernung seht man trotzdem nichts ;)
 
Sternenkind

Sternenkind

Registriert seit
02.09.2009
Beiträge
2.031
Reaktionen
0
Also wir haben seit einigen Wochen ein schwarzes Katzennetz auf unsrem Balkon gespannt. Das soll angeblich am wenigstens stören wenn man rausschaut weil man es einfach übersieht. Ist bei uns auch so.. Ein durchsichtiges bzw weißes Netz soll angeblich eher dreckig bzw irgendwann grau werden oder wenn es auch im Winter draußen ist, durch die Nässe Moos ansetzten (sprich grün werden!). Damit haben wir allerdings Null Erfahrung.
Wir haben rechts und links am Balkon 2 Holzbalken gekauft mit 1,30m jeweils und die Holzbalken oben am Balkon mit einem Winkel befestigt. In die Balken haben wir ca. 10 Haken geschraubt an denen das Netz jetzt hängt. Und natürlich unten Haken reingemacht an der Ballustrade damit es gespannt ist.

Wir finden diese Konstruktion super und es hält gut. Die Katzen lieben den Balkon! ;)
 
rotekatze

rotekatze

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
1.770
Reaktionen
0
Danke schon mal für die Antworten;)!
Zur Befestigung, da unser Balkon sehr groß ist, ca. 12 m lang, und mein Mann nichts festes will, würde blöd aussehen:?, will ich das Netz wie an einer Gardienenstange befestigen. Über dem Balkon ist das Dach, das geht so schräg runter, da könnte ich unten rum diese Schiene befestigen, sie soll halt weiß sein und nicht rosten. Kann aber nicht eine einfache Gardienenschiene nehmen, da passen ja nur so Plastikrollen rein und allein wenn ich das Netz da festmache fällt das bestimmt schon zusammen. Wenn sich dann noch 2 Coonie-Kater drauf stürzen:shock:! Will das Netz dann abends wie einen Vorhang zur Seite schieben.
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Ein durchsichtiges bzw weißes Netz soll angeblich eher dreckig bzw irgendwann grau werden oder wenn es auch im Winter draußen ist, durch die Nässe Moos ansetzten (sprich grün werden!). Damit haben wir allerdings Null Erfahrung.
Die durchsichtigen sind aus Nylon, da kann sich glaub ich kein Moss ransetzen. Unsere hat jetzt auch schon einige Zeit hinter sich und sieht aus wie neu.

So eine Konstruktion hört sich nicht sehr überzeugend an. Es muss ja auch so sein, dass die Kater es nicht durch ihr Gewicht zur Seite ziehen können.
Außerdem: wenn ihr es tagsüber offen habt, wen stört es, wenn es nachts zu sehen ist? Also ich schlafe da meist und gucke nicht auf den Balkon. ;)
 
rotekatze

rotekatze

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
1.770
Reaktionen
0
So eine Konstruktion hört sich nicht sehr überzeugend an. Es muss ja auch so sein, dass die Kater es nicht durch ihr Gewicht zur Seite ziehen können.
Außerdem: wenn ihr es tagsüber offen habt, wen stört es, wenn es nachts zu sehen ist? Also ich schlafe da meist und gucke nicht auf den Balkon. ;)[/QUOTE]

An den Seiten will ich das noch mit Stangen festmachen, damit sie es nicht selbst verschieben können. Habe einen Schreiner, der in unserer Straße wohnt, drauf angesetzt. Dachte aber ihr habt eine Idee mit einer stabilen Schiene.
Mit dem stören: Ich verstehs auch nicht, aber bevor mein Mann nicht zustimmt, muss es halt so gehen. Seit wir da wohnen war er vielleicht 3 mal auf dem Balkon! Männer halt!
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Mit dem stören: Ich verstehs auch nicht, aber bevor mein Mann nicht zustimmt, muss es halt so gehen. Seit wir da wohnen war er vielleicht 3 mal auf dem Balkon! Männer halt!
Ach ja, Männer.. meiner wollte gar keins, also hab ich gesagt dann dürfe die Katze auch nicht raus, die Konsequenz wollte er nicht ziehen, also kam ein Netz. Wenn das Ding steht, werden ihr sicher irgendwann abends eh zu faul sein es einzuklappen oder es vergessen und schon hast du ein festes Katzennetz :lol: . Nur ärgerlich, weil es eben auch einfacher ginge :roll:
 
ShadowWolf

ShadowWolf

Registriert seit
06.09.2006
Beiträge
2.134
Reaktionen
0
Ich werde transparent und Grün mit Dratverstärkung dran machen. :)

Warum zwei Netze? Das Transparente habe ich geschenkt bekommen. Leider geht es nur bis zur Hälfte und im 5. Stock ist so etwas sehr unpraktisch. :? Meine Beiden springen jedem Käfer hinterher. Wir werden das Netz mit 2 Stangen befestigen und mit Kabelbinder stabilisieren.

Wenn man über Ebay bestellt, und man das Netz kauft muss man den Anbieter dann die Maße durchgeben, oder?
 
rotekatze

rotekatze

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
1.770
Reaktionen
0
Ach ja, Männer.. meiner wollte gar keins, also hab ich gesagt dann dürfe die Katze auch nicht raus, die Konsequenz wollte er nicht ziehen, also kam ein Netz. Wenn das Ding steht, werden ihr sicher irgendwann abends eh zu faul sein es einzuklappen oder es vergessen und schon hast du ein festes Katzennetz :lol: . Nur ärgerlich, weil es eben auch einfacher ginge :roll:
Ganz genau!!! Er wollte auch keins und ich will sie aber rauslassen! So stell ich mir das auch vor, abends einfach so lassen, man ist ja so faul und es schon sooo spät und außerdem will man die Katzen ja früh gleich mal rauslassen. Und nachts siehts ja keiner;)! Außerdem gleich noch ein Schutz gegen Einbrecher die auf den Balkon klettern wollen!!! Männer, pah:roll:!
 
sanni90

sanni90

Registriert seit
31.03.2010
Beiträge
508
Reaktionen
0
Hallo zusammen,
Hat jemand vielleicht auch noch eine Idee ob es eine Schiene gibt mit der man das Netz wie eine Gardine auf- und zuziehen kann? Müsste ja stabil und nicht rostend sein.
Vielen Dank schon mal für Eure Antworten!
Also erstmal soweit ich weiß, sind transparente Netze nicht so gut, weil da keine UV-beständigen Pigmente drin sind und es somit schneller brüchig wird.

Zu der Frage mit der Schiene hab ich grad das hier gefunden:
http://www.nets-for-cats.de/etagen-balkon-p-60.html
unterster Abschnitt ;)
 
rotekatze

rotekatze

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
1.770
Reaktionen
0
@sanni, danke für den Tipp, es müsste also grundsätzlich halten mit einer Gardinenstangen! Habe bei dem shop mal ungefähr ausgerechnet was das kostet! Mit der Umkettelung und der Bleileine, puuh, das ist ganz schön happig! Und dann noch die Gardinenstange und dann brauch ich ja noch Teleskopstangen für die Abschlüsse an den Seiten!
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

So, hab jetzt bei zooplus das in olivgrün und drahtverstärkt gekauft. Das ist ja gerade im Angebot und man weiß ja nicht wie lange noch! Zur Not kann man es ja zurück schicken. Hoffentlich meldet sich bald der Schreiner damit die Katzis bald raus können. *ungeduldig bin*
 
Zuletzt bearbeitet:
sanni90

sanni90

Registriert seit
31.03.2010
Beiträge
508
Reaktionen
0
ja, ganz schön teuer der spaß.

bitte :)

 
Zuletzt bearbeitet:
ShadowWolf

ShadowWolf

Registriert seit
06.09.2006
Beiträge
2.134
Reaktionen
0
Ich habe mir verschiedene Angebote angeschaut und ebenfalls bei Zooplus das Olivgrün mit Drahtverstärkung bestellt. :D

Finde es toll das sie auch noch etwas für die Montage dazu schicken.

Frage mich jedoch warum meine Katzen noch nicht den Drang nach draußen verspühren. Fenster gucken scheint ihnen noch auszureichen. :mrgreen:
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
will ich das Netz wie an einer Gardienenstange befestigen. Über dem Balkon ist das Dach, das geht so schräg runter, da könnte ich unten rum diese Schiene befestigen, sie soll halt weiß sein und nicht rosten. Kann aber nicht eine einfache Gardienenschiene nehmen, da passen ja nur so Plastikrollen rein und allein wenn ich das Netz da festmache fällt das bestimmt schon zusammen.
So eine Konstruktion hatte ich über Jahre in meiner alten Wohnung;) Da ist nichts zusammengekracht.

Allerdings hatte ich es fest installiert und nicht immer auf- und zugemacht.

Also ich hatte Gardinenstangen an dem darüberliegenden Balkon befestigt, dann mein Katzennetz mit Gardinenröllchen darin eingefädelt und an den Seiten noch mit einigen Haken befestigt. Zusätzlichen Halt gaben Balkonkästen und Halter. Es gab somit keine Fluchtmöglichkeit mehr;) Es war alles zu. Und dieses Gebilde hat sich wirklich über Jahre bewährt.

Eine wacklige Konstruktion zum Auf- und Zuziehen erscheint mit etwas gewagt bei den kleinen Ausbruchkünstlern:eusa_think: Die finden ja die kleinste Lücke..
Ausserdem sind die Katzennetze so störrisch... wenn man damit mal hantiert hat, verabschiedet man sich ganz schnell von dem Gedanken, dass man sie einfach auf und zuziehen könnte.....
 
sanni90

sanni90

Registriert seit
31.03.2010
Beiträge
508
Reaktionen
0
Naja man kann das Netz ja auch auf eine ganz normale Gardinenstangen auffädeln, also ohne die "Plastikrollen".
Oder man nimmt Ringe für die Stange und befestigt das Netz an den Ringen.
 
rotekatze

rotekatze

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
1.770
Reaktionen
0
So eine Konstruktion hatte ich über Jahre in meiner alten Wohnung;) Da ist nichts zusammengekracht.

Allerdings hatte ich es fest installiert und nicht immer auf- und zugemacht.

Also ich hatte Gardinenstangen an dem darüberliegenden Balkon befestigt, dann mein Katzennetz mit Gardinenröllchen darin eingefädelt und an den Seiten noch mit einigen Haken befestigt. Zusätzlichen Halt gaben Balkonkästen und Halter. Es gab somit keine Fluchtmöglichkeit mehr;) Es war alles zu. Und dieses Gebilde hat sich wirklich über Jahre bewährt.

Eine wacklige Konstruktion zum Auf- und Zuziehen erscheint mit etwas gewagt bei den kleinen Ausbruchkünstlern:eusa_think: Die finden ja die kleinste Lücke..
Ausserdem sind die Katzennetze so störrisch... wenn man damit mal hantiert hat, verabschiedet man sich ganz schnell von dem Gedanken, dass man sie einfach auf und zuziehen könnte.....
Hört sich ja schon mal gut an! Müsste also prinzipiell zu machen sein. Ich warte mal ab was der Schreiner so für Vorschläge hat, an den Feinheiten muss man dann halt noch feilen. Hauptsache ich kriege erst mal so ein Netz damit die an die frische Luft können.

@sanni: das mit den Ringen hatte ich auch schon überlegt, wenn ich das Netz nicht zurückziehen wollte ginge das wohl. So eine Stange kann man wahrscheinlich nicht über die komplette Länge ohne Zwischenhalter befestigen und an den Zwischenhaltern kann man die Ringe ja nicht weiterschieben. Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt.

Wenn alles klappt und das Netz hängt werde ich berichten!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Welche Farbe vom Katzennetz am Besten?

Welche Farbe vom Katzennetz am Besten? - Ähnliche Themen

  • Welche Farbe hat euer Balkonnetz?

    Welche Farbe hat euer Balkonnetz?: Hallo, bald ist es soweit, in 2 Wochen kommen die Babies nach Hause :-) Wir sind schon total hibbelig deswegen. Nun wirds höchste Zeit den...
  • Wie kriege ich Farbe aus dem Katzenfell?

    Wie kriege ich Farbe aus dem Katzenfell?: Hallo, meine schneeweiße Katze, die ich seit 3 Wochen habe hat bei der Pflegestelle wo sie war ein rosa oder pinkes Katzengeschirr umgehabt, das...
  • Wie kriege ich Farbe aus dem Katzenfell? - Ähnliche Themen

  • Welche Farbe hat euer Balkonnetz?

    Welche Farbe hat euer Balkonnetz?: Hallo, bald ist es soweit, in 2 Wochen kommen die Babies nach Hause :-) Wir sind schon total hibbelig deswegen. Nun wirds höchste Zeit den...
  • Wie kriege ich Farbe aus dem Katzenfell?

    Wie kriege ich Farbe aus dem Katzenfell?: Hallo, meine schneeweiße Katze, die ich seit 3 Wochen habe hat bei der Pflegestelle wo sie war ein rosa oder pinkes Katzengeschirr umgehabt, das...