Meerschweinchen - Gehege in der Stube bauen

Diskutiere Meerschweinchen - Gehege in der Stube bauen im Meerschweinchen Haltung Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo Zusammen! :) Ich habe mich heute angemeldet. Ich und mein Freund wollen für unsere Meerschweinchen ein schönes Gehege in die Stube bauen...
RosenFee

RosenFee

Registriert seit
20.04.2010
Beiträge
21
Reaktionen
0
Hallo Zusammen! :)
Ich habe mich heute angemeldet.

Ich und mein Freund wollen für unsere Meerschweinchen ein schönes Gehege in die Stube bauen. Ich habe ein Teppich drin und dachte das ich eine
Plane hinlegen kann und darauf Streu und natürlich viel Heu. :D
Dann aber dann kein selbstgebautes gehege drauf, weil wir nicht so geschickt dadrin sind.

Aber wie groß muss es sein bei 2 Meerschweinchen? Ein Männchen und ein Weibchen? Ab und zu bekommen die Babys. (der letzte wurf kam am 15.4. leider sind nur 3 von 7 am leben)

Was muss ich sonst noch so beachten?:?:
Und kann ich 2 Kaninchen dazu setzen?:?:

Lieben Dank schon mal
 
20.04.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Meerschweinchen - Gehege in der Stube bauen . Dort wird jeder fündig!
Gwenyfer

Gwenyfer

Registriert seit
06.02.2009
Beiträge
1.226
Reaktionen
0
Autsch :silence:
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Willkommen erstmal!

Ich bin etwas sprachlos offen gesagt, ich denke es gibt genug Notfellchen, als das man noch mehr produzieren muss und wenn sie permanent zusammen sitzen und das Weibchen einen Wurf nach dem anderen bekommt, laugt es sie nur aus, ich denke sogar das sie um Welten früher sterben wird und das vielleicht sogar ein Grund dafür ist, dass Junge sterben, einfach weil sie keine Kraft hat. Wieso machst du das?

Man braucht eine mind. Länge von 170cm für ein Gehege, es sollte mind. 1qm messen bei zwei Tieren, wenn zwei Kaninchen dazu kommen, sollten es 5qm sein und die Schweine brauchen einen Rückzugsort, wo die Ninchen nicht hinkommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
RosenFee

RosenFee

Registriert seit
20.04.2010
Beiträge
21
Reaktionen
0
Ich habe die seit über 1 Jahr und das ist der 2 Wurf da zwischen war fast ein halbes Jahr Pause!
Die kommen immer sehr gut unter, also mache ich mir da keien Großen Gedanken.
Ich habe nach gefragt und mir wurde gesagt das 7 Babys sehr selten sind und da das die einfach wie bei uns Menschen wenn es Mehrlingsgeburt wird auch net einfach ist..
 
Gwenyfer

Gwenyfer

Registriert seit
06.02.2009
Beiträge
1.226
Reaktionen
0
Wie bekommt man ein halbes Jahr Pause hin? Trennst du sie in der Zeit?
 
Chianti

Chianti

Registriert seit
22.03.2009
Beiträge
993
Reaktionen
0
Lass den Bock kastrieren und nach einer Schonfrist von 4 Wochen kannst du die Beiden wieder zusammen lassen und ein schönes Gehege bauen. Wo hast du denn jetzt die Käfige stehen? Ich kann aus Erfahrung sagen, dass ich sehr froh darüber bin meinen 11 Meerschweinchen ein eigenes Zimmer bieten zu können. Eben ein schönes Gehege, was das halbe Zimmer einnimmt. In einer Stube, wo nunmal wir Menschen leben, würde ich mir kein Meerschweingehege "anlegen", einfach aus hygienischen Gründen..

Zur Plane würde ich denken, dass die mit der Zeit schwitzt und somit nur noch mehr Dreck entsteht. Ich habe unter meinen Meerlis einen PVC Boden. Darauf ist reichlich 5-8cm Sägespäne, es kommt fast nix durch und die Reinigung ist auch relativ schnell erledigt. Auch auswischen lässt es sich gut.

Zur Größe und den Ninchen wurde ja schon etwas gesagt.

Ich habe die seit über 1 Jahr und das ist der 2 Wurf da zwischen war fast ein halbes Jahr Pause!
Du hast ein Böckchen und ein Weibchen? Hälst du beide getrennt, wenn es nicht zu Würfen kommen soll? Oder wie regelst du das halbe Jahr Pause?
 
RosenFee

RosenFee

Registriert seit
20.04.2010
Beiträge
21
Reaktionen
0
Vor kurzen hatte ich die noch drinne, über Winter.
Seit ca ne Woche sind die Draußen in ein Käfig.
Ja ich habe sie getrennt.. Damit das Weibchen ruhe hat.
Ich habe leider kein Zimmer frei da ich nur ne 3 Zimmer Wohnung habe und 2 Kinder.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.162
Reaktionen
14
Du weißt schon, dass Einzelhaltung Quälerei ist?

Lass ihn kastrieren und setz sie nach der Schonfrist zusammen.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
Bitte mach das nicht! beide leiden schrecklich wenn sie getrennt sind, aber dauernd schwanger sein ist auch nichts. ja, sieben babys ist ein großer Wurf, aber denkst Du, das ihr das wirklich gut tut? Wie viele Würfe sie schafft, bevor sie an auszehrung stirbt?

bei RICHTIGEN Züchtern machen meerschweinmädels höchstens 2-3 Würfe bevor sie in rente gehen dürfen - und sie sitzen deswegen NIEMALS alleine!

Wenn ihr sowieso ein Gehege bauen wollt, dass lasst ihn doch kastrieren und sie dann zusammen ziehen. Denkst Du denn, es ist so gut für eure Kinder,wenn sie so klein schon damit konfroniert werden, dass immer wieder Babys sterben - und bei dieser Haltung bald auch das Weibchen an Entkräftung?

Und unter gut unterbringen verstehen wir keinen zooladen, und auch keinen 100cm käfig in einem Kinderzimmer, der schon sehr bald uninteressant wird, weil ein anderes Spielzeug gerade mehr Spaß macht.

und für zwei kaninchen braucht ihr 4qm Platz - ich denke,d as übersteigt eure Möglichkeiten.

baut doch lieber ein Gehege von 200x70cm, legt Teichfolie drunter oder PVC-Bodenbelag, das hält wunderbar dicht, und lasst ihn kastrieren, damit sie zusammen bleiben können und nciht immer wieder Monatelang schrecklich unter ihrer Einsamkeit leiden müssen.

Dann seid ihr auch ein gutes Vorbild für eure kidner - irgendwann sind die eben groß genug sich selber zu informieren und werden dann sehr enttäuscht sein,w enn ihnen klar wird, wie schlecht ihr ihre lieblinge behanedelt habt.
 
RosenFee

RosenFee

Registriert seit
20.04.2010
Beiträge
21
Reaktionen
0
:( es tut mir leid
Ok. ich lasse ihn Kastrieren.
verzeiht mir
 
_cassandra_

_cassandra_

Registriert seit
27.01.2010
Beiträge
422
Reaktionen
0
Ich habe die seit über 1 Jahr und das ist der 2 Wurf da zwischen war fast ein halbes Jahr Pause!
Die kommen immer sehr gut unter, also mache ich mir da keien Großen Gedanken.
Das ist natürlich schön für dich, dass die Babys untergekommen sind, aber darum geht es nicht.

Mach dir bitte mal ein paar Gedanken darüber, wie viele Tiere (nicht nur Meerschweinchen) in Deutschland jeden Tag in Tierheime kommen, weil die Besitzer keine Zeit / kein Geld / keine Lust usw. mehr haben. Jedes einzelne dieser Tiere braucht einen neuen Besitzer.

Und hier kommst DU ins Spiel: Mit jedem Meerschweinchenbaby dass du produzierst und an Leute weitergibst nimmst DU faktisch einem Tierheim-Tier den Platz weg.

Die Vermehrerei ist unnötig und ungesund für deine Meerschweinchen und obendrein verhinderst du, dass andere Tiere ein Zuhause finden.

Das alles klingt hart, ist aber so. Mich macht dein Verhalten wütend und traurig, und das schlimmste ist, dass du auch noch schreibst, dass du dir da keine Gedanken drüber machen möchtest.



EDIT: Sorry, ich war wohl ein bisschen zu langsam, lass das jetzt aber mal so stehen.
 
RosenFee

RosenFee

Registriert seit
20.04.2010
Beiträge
21
Reaktionen
0
ich habe mich doch entschuldigt und nehme es so hin udn lasse ihn kastrieren rufe auch gleich noch beim tierarzt an..
Ich weiß das ich ein Fehler gemacht habe und ändere es doch jetzt! :(
 
_cassandra_

_cassandra_

Registriert seit
27.01.2010
Beiträge
422
Reaktionen
0
Wie bereits im Edit gesagt, habe ich das erst gelesen nachdem ich schon gepostet habe. Ich lasse den Beitrag aber so stehen, damit Leute die diesen Thread später lesen ebenfalls diesen Denkanstoß bekommen.
Es tut mir Leid dass ich dich (unnötigerweise) so angemault habe, aber das ist nunmal meine Meinung und ich denke auch, dass ich damit nicht alleine bin.
Ich hoffe, du wurdest durch die Antworten nicht gleich komplett aus dem Tierforum vertrieben. Hier würden sich sicher alle freuen, wenn du weiterhin hier Fragen stellst und von deinen Meeris erzählst.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
ich würde dir raten, am besten gleich mal 5 Tierärzte anzurufen oder alle die halbwegs nahe genug zum hin fahren sind, die preisunterschiede bei kastrationen sind echt gewaltig!
 
Kendra

Kendra

Registriert seit
19.04.2010
Beiträge
5.264
Reaktionen
0
Schön dass du dich jetzt entschieden hast das Böckchen kastrieren zu lassen.
Leider müssen die beiden dann trotzdem noch 6 Wochen getrennt sein.
In dieser Zeit kannst du in Ruhe ein Gehege bauen. Tipps bekommst du sicher hier dazu auch. Poste es doch dann unter Meerschweinchenhaltung wieviel Platz du hast, so können dir dann auch viele weiterhelfen wie du das Platzangebot am Besten ausnutzen kannst.
 
RosenFee

RosenFee

Registriert seit
20.04.2010
Beiträge
21
Reaktionen
0
Ja ok. werde dann gleich mehrere Nr raus suchen.
Wie ist denn der Preis so ca?
 
Kendra

Kendra

Registriert seit
19.04.2010
Beiträge
5.264
Reaktionen
0
Die Preise sind sehr unterschiedlich. Ruf doch mal zuerst den TA an bei dem du so auch mit den Tieren bist, denn nicht nur die Euros machen's aus es ist auch wichtig dass er sich auskennt und dass du ihm auch vertraust.
 
A

Anonymus

Registriert seit
19.08.2008
Beiträge
182
Reaktionen
0
Das ist sehr verschieden. Die Kastration von meinen (Kaninchen, ich denk mal da gibtt es von den Kosten her keinen riesigen Unterschied) hat je 90 (!!!) Euro gekostet. ich habe aber auch schon hier im Forum gelesen, dass es bei manchen Tierärzten sehr viel weniger kostet.
 
RosenFee

RosenFee

Registriert seit
20.04.2010
Beiträge
21
Reaktionen
0
Ok. ich erkundige mich einfach mal..

danke
 
C

CrazyCat

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
229
Reaktionen
0
Off-Topic
Willkommen im Forum!:D
Erstmal finde ich es super, dass du deine Fehler einsiehst und
deine Haltung verbessern willst.;)
Du wirst sehen, wie glücklich deine Meeris sein werden.
LG Cat
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
wenn man einen sehr günstigen Tierarzt findet kostet es zwischen 35-45 Euro, aber oft auch über 70 Euro... ich fahre extra 50km weit um es billiger machen lassen zu können.
 
Thema:

Meerschweinchen - Gehege in der Stube bauen

Meerschweinchen - Gehege in der Stube bauen - Ähnliche Themen

  • Meerschweinchen artgerechtes Gehege für 6 Wochen

    Meerschweinchen artgerechtes Gehege für 6 Wochen: Hallo liebe Meerschweinchenbesitzer/-Liebhaber, mein Meeri lebte bis vor kurzem noch mit einem unserer Zwergkaninchen zusammen (ich weiß, das man...
  • Eltern von artgerechterer Haltung überzeugen. :(

    Eltern von artgerechterer Haltung überzeugen. :(: Hallo liebe Community, mein Meerschweinchen (Bock, unkastriert) lebt seit einem halben Jahr alleine, da sein Bruder gestorben ist. In letzter...
  • Meerschweinchen sprang aus Gehege ca. 80 cm tief

    Meerschweinchen sprang aus Gehege ca. 80 cm tief: Hallo Erstmal möchte ich euch erzählen was passiert ist , also gerade eben habe ich erst Flower und dann leopold aus dem Gehege geholt , weil...
  • neues gehege

    neues gehege: hallo, ich habe für eine meeris jetzt ein doppelstöckiges haus an das aussengehege gebaut, falls es mal regnet. so muss ich sie nicht jedes ,mal...
  • Übergangs Gehege für meine 2 Meerschweinchen Böcke

    Übergangs Gehege für meine 2 Meerschweinchen Böcke: hallo da wir jetzt bald anfangen das Gehege zu bauen wohne meine 2 kleinen in diesen Übergangs Schuppen mich würde gerne intressiren ob das groß...
  • Übergangs Gehege für meine 2 Meerschweinchen Böcke - Ähnliche Themen

  • Meerschweinchen artgerechtes Gehege für 6 Wochen

    Meerschweinchen artgerechtes Gehege für 6 Wochen: Hallo liebe Meerschweinchenbesitzer/-Liebhaber, mein Meeri lebte bis vor kurzem noch mit einem unserer Zwergkaninchen zusammen (ich weiß, das man...
  • Eltern von artgerechterer Haltung überzeugen. :(

    Eltern von artgerechterer Haltung überzeugen. :(: Hallo liebe Community, mein Meerschweinchen (Bock, unkastriert) lebt seit einem halben Jahr alleine, da sein Bruder gestorben ist. In letzter...
  • Meerschweinchen sprang aus Gehege ca. 80 cm tief

    Meerschweinchen sprang aus Gehege ca. 80 cm tief: Hallo Erstmal möchte ich euch erzählen was passiert ist , also gerade eben habe ich erst Flower und dann leopold aus dem Gehege geholt , weil...
  • neues gehege

    neues gehege: hallo, ich habe für eine meeris jetzt ein doppelstöckiges haus an das aussengehege gebaut, falls es mal regnet. so muss ich sie nicht jedes ,mal...
  • Übergangs Gehege für meine 2 Meerschweinchen Böcke

    Übergangs Gehege für meine 2 Meerschweinchen Böcke: hallo da wir jetzt bald anfangen das Gehege zu bauen wohne meine 2 kleinen in diesen Übergangs Schuppen mich würde gerne intressiren ob das groß...