Ratte "gurrt"

Diskutiere Ratte "gurrt" im Ratten Gesundheit Forum im Bereich Ratten Forum; Hallo. Meine eine Dame (Patchouly) macht seit gestern "gurrende" geräusche wie so ne art taube.. eine aus dem Rudel hat montag babys bekommen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
DesignerFake

DesignerFake

Registriert seit
25.10.2009
Beiträge
171
Reaktionen
0
Hallo.
Meine eine Dame (Patchouly) macht seit gestern "gurrende" geräusche wie so ne art taube.. eine aus dem Rudel hat montag babys bekommen
weshalb der stall zurzeit "halbiert" wurde (mindestmaße ham sie trotzdem noch) aber das hat wohl kaum was mit dem gurren zu tun oder?
hatten eure ratten sowas auch mal?
sie gurrt auch nicht regelmäßig.. nur ab und an mal ô_O (unabhängig vom atmen) aber vorallem dann wenn ich mich ihr nähere und sie aktiv wird.. solang sie ruhig ist und döst hab ich sie noch nicht gurren hören
 
28.04.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Ratte "gurrt" . Dort wird jeder fündig!
freake

freake

Registriert seit
29.06.2009
Beiträge
4.492
Reaktionen
0
Hi =)

Das von dir beschriebene Geräusch kenne ich nur in Zusammenhang mit Atemwegserkrankungen. Ich würde jetzt von Ferne ohne es gehört zu haben vermuten, dass sie sich einen Schnupfen eingefangen hat (sowas passiert schnell und oft ohne ersichtliche Ursache), ich würde sie an deiner Stelle mal einem TA vorstellen. ;)

Ganz liebe Grüße,
freake
 
Ramosh

Ramosh

Registriert seit
24.10.2009
Beiträge
2.695
Reaktionen
0
Hallo,

Ich würde auf Bronchitis Tippen. Am besten gehst du mal zum TA. Meine haben das auch vor kurzem gehabt. Das Geräusch kam auch nur ab und zu und wurde halt immer lauter wenn ich sie angepackt habe weil sie dann auch schneller geatmet haben. Bei meinen war es dann Bronchitis.
 
DesignerFake

DesignerFake

Registriert seit
25.10.2009
Beiträge
171
Reaktionen
0
Kriegt sie da dann ein AB gegen oder wie sieht das aus? denn wenn ja schreib ich dem TA davor noch auf welches ich im moment hier hab.. (Mami hatte tote babys im bauch und hat deshalb AB bekommen) die ist aber heut nacht gestorben..
also krigen sie da n AB gegen oder was andres?
keine angst zum TA geh ich schon ;) aber dann kann ich das AB ma mitnehm un fragen ob das auch gehn würd
 
freake

freake

Registriert seit
29.06.2009
Beiträge
4.492
Reaktionen
0
Das kann man dir von Ferne nicht sagen, das kann allein dein TA entscheiden. Was hast du denn da und wieviel?
Es ist recht wahrscheinlich, dass sie mit AB behandelt wird, daher ist es auf jeden FAll gut, dem TA zu sagen, was du noch da hast. Es kann aber natürlich sein, dass sie ein anderes braucht. ;)
 
Fipsi

Fipsi

Registriert seit
08.11.2007
Beiträge
1.747
Reaktionen
0
es können Atemgeräusche aufgrund einer Atemwegserkrankung sein.
manche Ratten hören sich dabei an wie Meerschweinchen,sie fieben,oder gurren wie eine Taube,lass sie vom Ta Checkem
 
Ramosh

Ramosh

Registriert seit
24.10.2009
Beiträge
2.695
Reaktionen
0
Meine haben eine Spritze und AB bekommen. Welches AB das war weiß ich nicht mehr.
 
freake

freake

Registriert seit
29.06.2009
Beiträge
4.492
Reaktionen
0
Off-Topic
*Fipsi dabei ertappt, wie sie antwortet ohne den Thread zu lesen* :mrgreen: ;) (nicht bös gemeint =))
 
Fipsi

Fipsi

Registriert seit
08.11.2007
Beiträge
1.747
Reaktionen
0
wieso hab ich nicht gelesen? was war denn falsch?:eusa_eh:
 
freake

freake

Registriert seit
29.06.2009
Beiträge
4.492
Reaktionen
0
Off-Topic
Naaaiiin, überhaupt nicht, es war völlig richtig! =) DisignerFake hatte nur schon geschrieben, dass sie zum TA geht, daher hatte ich gedacht, du hast es überlesen, weil du sie eben genau dazu aufgefordert hast ;) War aber wirklich nur spaßig gemeint und kein Angriff ;)
 
Fipsi

Fipsi

Registriert seit
08.11.2007
Beiträge
1.747
Reaktionen
0
das weis ich doch das es nicht böse war,aber es ist doch in vielen threats das mehrere sagen,geh zum TA,je mehr,desto sinnvoller ;)
 
Schnitzi

Schnitzi

Registriert seit
22.03.2010
Beiträge
2.135
Reaktionen
0
Bei meiner Ratz war es eine Erkältung. Wenn sich nach 4-5 tagen nach dem Beginn der AB-Gabe noch nichts oder nur wenig gebessert hat, dann solltest Du nochmal zum TA und das Medi wechseln. Mein damaliger TA hat das nicht gemacht und meine Süße hat jetzt einen Schiefkopf, da die Entzündung bis zum Innenohr weiterziehen konnte...
Zuerst wirst Du wahrscheinlich Baytril bekommen. Das ist laut 2 TÄ, die ich mit meinen Fellnasen schon hinter mir habe, meist das erste Mittel der Wahl.

Baytril kannst Du unterjedes Futter mischen, sogar unter Joghurt. Solltest Du Tetracyclin bekommen musst Du aufpassen. Dann darfst Du calcium- und magnesiumhaltige Sachen nur bis 3 Stunden vor der AB-Gabe oder erst 3 Stunden danach geben. Damit fallen Banane, Joghurt, Kolbenhirse, Haselnüsse und alle Katzenpasten außer Katzenleberwurst flach...
Wenn der TA Die ein AB verschreibt, dann frag auch nach ob es sinnvoll ist die AB-Dosis statt 1x täglich 2x täglich halbiert zu geben (Bsp.: Du sollst 1x tägl. 1,0 ml Baytril geben, könntest mit Absprache aber auch 2x tägl. jew. 0,5 ml Baytril geben.) Ratten haben einen irren Stoffwechsel und so kann das AB den ganzen Tag über wirken. Aber wie gesagt, bitte mit dem TA absprechen, das kann ich nicht fachkundig für jedes AB beurteilen!

Aber vielleicht bekommst Du ja auch was ganz anderes. Ich hab nur meinen kleinen Roman geschrieben, da mein erster TA mir einfach kommentarlos die Mittel gab und ich mich auf eigene Faust informieren musste.... :evil:

Was Du neben den ABs noch machen kannst um es Deiner Ratz zu erleichtern, ist Inhalieren. Dazu deckst Du entweder die Hälfte des Käfigs mit einer Decke ab oder tust die Ratte in eine TB und bedeckst diese mit einem Handtuch zu Hälfte (Immer nur die Hälfte! Damit die Ratte sich bei Kreislaufproblemen in die kühlere Seite 'retten' kann.). Dann nimmst Du eine große Tasse mit Kamillentee und einer Prise Salz und stellst sie so unter die Decke/das Handtuch, dass die Ratte nicht drankommt und sich evebtuell verbrüht. Diese Behandlung dauert dann ungefähr 10 Minuten und wir 1-2 Mal täglich durchgeführt.

Wenn Du das Gefühl hast, dass sie 'verrotzt' ist, kannst Du auch ACC Schleimlöser-Saft für Kinder geben (0,1 ml pro Ratte, max. 2x tägl.). Das muss aber auch mit dem TA abgestimmt werden um mögliche Wechselwirkungen mit Deinen Medis zu vermeiden! (Hier gilt auch die Regel, niemals kürzer als 3 Stunden vor oder nach der Medizeit.) Solltest Du schon Hustenlöser geben, benutze bitte niemals den Schleimlöser. Eine der möglichen Nebenwirkungen bei Kombination ist Atemversagen.

So jetzt ist es wieser ein kleiner Roman geworden. Ich hoffe Du kannst etwas daraus für Euch gebrauchen.

Ich drück Euch die Daumen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ratte "gurrt"

Ratte "gurrt" - Ähnliche Themen

  • Hinterbein schwäche

    Hinterbein schwäche: Hey Leute... Meine Ratten sind jetzt in einem Alter, wo die Gesundheit langsam schlapp macht :( Meine 4 Ratten haben alles probleme mit den...
  • Angeschwollene Fußsohle, ist auch etwas rot.

    Angeschwollene Fußsohle, ist auch etwas rot.: Hallo Zusammen, 2 meiner Ratten haben eine kleine stelle am hinterlauf eine dicke Fußsohle und sie humbeln auch ganz schön. Kann mir jemand...
  • Ratte erlösen? Tierärztin hat keine Hoffnung auf Besserung

    Ratte erlösen? Tierärztin hat keine Hoffnung auf Besserung: Hallo, ab wann ist es ratsam sein Tier zu erlösen? Kurz zu uns. Wir haben insgesamt 7 Farbratten. 2 ältere beide 2 Jahre alt, davon ist leider...
  • Geschwulste bei meiner Ratte entdeckt

    Geschwulste bei meiner Ratte entdeckt: Guten Morgen Zusammen, ich habe gestern beim daily check von meinen Ratten, bei einer ein Geschwulst hinter einem Vorderlauf festgestellt. Vorab...
  • Ratte nach " erbrechen" total apathisch

    Ratte nach " erbrechen" total apathisch: Guten Abend, Ich brauche mal ganz dringend euer Schwarmwissen. Meine Ratte hat soeben gelben Schaum vorm Maul gehabt und ich habe hier schon...
  • Ratte nach " erbrechen" total apathisch - Ähnliche Themen

  • Hinterbein schwäche

    Hinterbein schwäche: Hey Leute... Meine Ratten sind jetzt in einem Alter, wo die Gesundheit langsam schlapp macht :( Meine 4 Ratten haben alles probleme mit den...
  • Angeschwollene Fußsohle, ist auch etwas rot.

    Angeschwollene Fußsohle, ist auch etwas rot.: Hallo Zusammen, 2 meiner Ratten haben eine kleine stelle am hinterlauf eine dicke Fußsohle und sie humbeln auch ganz schön. Kann mir jemand...
  • Ratte erlösen? Tierärztin hat keine Hoffnung auf Besserung

    Ratte erlösen? Tierärztin hat keine Hoffnung auf Besserung: Hallo, ab wann ist es ratsam sein Tier zu erlösen? Kurz zu uns. Wir haben insgesamt 7 Farbratten. 2 ältere beide 2 Jahre alt, davon ist leider...
  • Geschwulste bei meiner Ratte entdeckt

    Geschwulste bei meiner Ratte entdeckt: Guten Morgen Zusammen, ich habe gestern beim daily check von meinen Ratten, bei einer ein Geschwulst hinter einem Vorderlauf festgestellt. Vorab...
  • Ratte nach " erbrechen" total apathisch

    Ratte nach " erbrechen" total apathisch: Guten Abend, Ich brauche mal ganz dringend euer Schwarmwissen. Meine Ratte hat soeben gelben Schaum vorm Maul gehabt und ich habe hier schon...