Brauche Rat von euch wegen den Meerlis einer Freundin

Diskutiere Brauche Rat von euch wegen den Meerlis einer Freundin im Meerschweinchen Haltung Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hi ihr, eigentlich bin ich im Hamsterbereich unterwegs, aber ich möchte für die Meerschweinchen einer Freundin etwas gutes tun. Eine gute...
Isis

Isis

Registriert seit
22.03.2010
Beiträge
103
Reaktionen
0
Hi ihr,
eigentlich bin ich im Hamsterbereich unterwegs, aber ich möchte für die Meerschweinchen einer Freundin etwas gutes tun.

Eine gute Freundin von mir hat sich nun, nachdem sie sich das schon ewig gewünscht hat, zwei Meerliböcke gekauft. Als Gehege hat sie einen von den Holzkäfigen bei ebay, um genau zu sein den selben den ich für meinen Goldhamster habe und das sind grad mal die
Mindestmaße für nen Hamster.
Die Meerlis haben auch Probleme mit den Stegen zum Hochlaufen, ich denke mal weil die zu steil sind.
Außerdem haben die beiden sich auch schon ziemlich gezofft, der eine hat den anderen so schlimm gebissen das sie deswegen zum Tierarzt musst, auch haben die irgendwie Schnupfen oder sowas weswegen sie aber beim TA in behandlung sind.
Ich habe mich heute um die beiden gekümmert, da sie über das Wochenende nicht da ist und die beiden sind such noch sehr ängstlich. Gut sie sind erst seit ein paar Wochen bei ihr, aber ich habe mich gefragt ob es nicht vielleicht auch daran liegen könnte das der Käfig direkt auf dem Boden steht.

Mir taten die beiden Meerlis auf jeden fall leid und ich möchte ihnen helfen und habe überlegt ob ich ihnen nicht irgendwie einen Eigenbau bauen kann. Bzw. vielleicht der Großvater meines Freundes da was bauen kann, der hat nämlich auch den Freilauf für meinen Hamster gebaut. Aber ich habe irgendwie noch keinen Plan wie ich das bauen soll. Ich dachte nur das man den bisherigen Käfig vielleicht ein bischen verbessert mit einbauen könnte.

Ich wäre euch für Hilfe wirklich dankbar.
 
01.05.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick auf den Ratgeber von Christine geworfen? Sie hat vieles über Ernährung, aber auch Verhaltung, Haltung und Beschäftigung geschrieben und leitet dies von in freier Wildbahn lebenden Meerschweinen ab und zieht dadurch Rückschlüsse auf die Heimtierhaltung.
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Hallo!

Der Schnupfen kann gut durch den Käfig kommen,d er ist ja normal runum geschlossen und meerschweine pieseln sehr sehr viel - da staut sich die feuchte richtig drin, das ist nicht gut für sie. ein oben offenes ghege wäre viel besser.

beispielfotos findest Du hier: www.tierische-eigenheime.de.tl

es reicht ein oben offenes gehge mit 30cm hoher Umrandung, ganz eifnach zu bauen. Ideal für zwei böcke wäre 1x2meter.

Und Deine freundin sollte nachdenken, die beiden ebsser kastrieren zu lassen - wenn sie sich jetzt schon so in der wolle haben wird es eher noch schlimmer...
 
WeißerWolf

WeißerWolf

Registriert seit
28.12.2009
Beiträge
808
Reaktionen
0
Huhu!

Find ich ja nett von dir, dass du den Meeris helfen willst! :D

Zu der Angst: Ja, das kann daran liegen, dass sie auf dem Boden stehen, denn so kommt man als riiiesiger Mensch natürlich immer wie ein wandelndes Monster auf die Schweine zugelaufen und greift sie dann auch immer von oben, wie es Fressfeinde auch tun.
Allerdings muss ich dazu sagen, dass meine Jungs auch auf dem Boden stehen und damit kein Problem haben, absolut zutraulich sind und ein normales Fluchtverhalten an den Tag legen!
Denn das musst du ja auch bedenken: Meeris sind Fluchttiere, und die Meeris deiner Freundin sind zudem noch neu! Die brauchen auch einfach Zeit, um sich einzugewöhnen und Geräusche richtig einordnen zu können! (Wenn ich ein außergewöhnliches Geräusch mache, z.B. wenn mir etwas schweres runterfällt, dann erschrecken meine sich auch meist und flitzen in die Häuser!)

An EB´s gibts tolle Modelle, evtl. kann dir hier noch jemand mit Plänen aushelfen und Infos zu den Materialien. Gekaufte, richtig hübsche EB´s findest du aber auch auf kleintiervilla (.de?), nur sind die ein bissl teurer...
Wie du den Käfig integrieren kannst, weiß ich nicht, ich würds auch sein lassen. Wenn du sagst, das er die Mindestmaße von einem Hamsterkäfig hat, dürfte er so 100 cm in der Länge haben, oder? Und das ist viel zu klein, zumindest für Böcke!
(Edit: Der ist natürlich auch für zwei Weibchen zu klein, ich war mit meinen Gedanken schon wieder weiter... :D )

Als Übergangslösung könnte ich dir Gitterelemente empfehlen, 6 Stück kosten ca 20-30 Euro. Die kann man an den Käfig anschließen und ihnen dann dauerhaften, eingezäunten Freilauf gönnen!
Denn dass da so die Fetzen fliegen, liegt vermutlich einmal an der Rappelphase und dann natürlich am Platzmangel, weil sie sich nicht aus dem Weg gehen können! =(
 
Isis

Isis

Registriert seit
22.03.2010
Beiträge
103
Reaktionen
0
Also der Hamsterkäfig ist 115cm auf 55cm und oben ist nur ein Deckel aus Gitterstäben, denn sie aber immer offen hat. Vorne sind da so Bastlerglasscheiben drin, die man rausschieben kann und ich dachte vielleicht wen mann die rauß macht könnte das die eine Seite des EB´s werden.

Meine Freundin meinte wen die Böckchen noch nie kontakt zu nem weibchen hatten wäre des ok die unkastriert zu halten, wobei die aber aus einer Tierhandlung kommen und ich finde das man da ja nie sicher sein kann.

Also mitlerweile scheinen sich die beiden etwas besser zu vertragen, sorry hatte ich vorhin vergessen zu schreiben. Das wäre nur so schlimm gewesen weil die die Rangordnung hätten klären wollen.

Der Käfig steht halt Momentan auch an einer Stelle wo viel vorbei gelaufen wird. Unser Hamsterkäfig steht auch auf dem Boden, aber in einem Zimmer wo man nicht oft lang läuft, es sei den man will zu ihm.

Das ist der Käfig: http://cgi.ebay.de/Nagerkaefig-Hamsterkaefig-Maeusekaefig-Kleintierkaefig-Kaefig_W0QQitemZ370373822853QQihZ024QQcategoryZ100426QQcmdZViewItemQQ_trksidZp4340.m444QQ_trkparmsZalgo=CRX&its=C%2BS&itu=SI%2BUA%2BLM%2BLA&otn=5&ps=63&clkid=8842965779890578385
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Das ist gut... man könnte etwa die Scheiben raus machen, und direkt davor noch einen Auslauf bauen, ob aus gitterelementen oder holz ist egal - http://www.klappgehege.blogspot.com/

die etagen würde ich weg lassen, die sind für meeris sowieso nutzlos, viel zu schmal.

deine Freundin hat nicht ganz unrecht, aber Böcke sind einfach ein wenig schwierig... manche vertragen sich ein Leben lang super, andere ärgern sich immer wieder. eine kastration erhöht die chancen dass sie sich gut vertragen enorm, aber fürs erste dürfte schon platz helfen.

dass sie am boden stehen an sich ist nicht schlimm, aber eben nicht im flur oder einem zimmer wo dauernd wer durch läuft, sondern eine ruhige ecke.
 
Kendra

Kendra

Registriert seit
19.04.2010
Beiträge
9.719
Reaktionen
0
Schau mal hier: günstig und viele verschiedene Ideen zum Umsetzten:
http://klappgehege.blogspot.com/
http://www.diebrain.de/I-gehege.html#klapp
Je mehr Platz die Jungs haben um so besser.
Sie können auch immer wieder mal in Rappelphasen kommen, da krachts dann schon mal gewaltig.
Noch ein Link zur Böckchenhaltung:
http://www.diebrain.de/Iext-bock.html
Langfristig wäre eine Kastration schon zu überlegen.

Schön, dass du dich so kümmerst.
LG:D
 
WeißerWolf

WeißerWolf

Registriert seit
28.12.2009
Beiträge
808
Reaktionen
0
Uff, so ein Ding hält sich eine Freundin als Quarantänestation, falls mal ein Meeri ernsthaft krank ist und aus der Gruppe raus muss.
Ja, die Leitern sind zu steil! Ihr könnt mal probieren da z.B. Handtücher rumzulegen oder Querstreben draufzukleben, damit die Meeris sichereren Halt haben, aber ich persönlich würde sie ganz austauschen und dann natürlich nicht so steil machen!

Man sagt, dass sich Böcke solange verstehen, wie sie noch nie Weiberkontakt hatten- inwiefern das stimmt, weiß ich nicht genau. Gelesen hab ich das auch schon sehr oft. Problematisch kann es definitiv werden, wenn man Weiber und Böcke getrennt, aber im gleichen Zimmer, hält. Aber inwiefern sich Böcke an Weibergerüche aus der Zoohandlung zurückerinnern können...?
Ich hatte auch die Info, dass eine Kastra nichts am Verhalten ändert, weil ich das überall gelesen habe, aber ich hab mich mit SusanneC darüber unterhalten und sie hat das widerlegt, weil sie aus eigener Erfahrung von anderen Erlebnissen berichten konnte. Und das klang plausibel. Ein Versuch ist es also wert! Aber wenn, dann sollte es gemacht werden, bevor die Böcke sich richtig zerstreiten, sonst bringt eine Kastra nämlich gar nix mehr und einmal zerstrittene Böcke sind schwer wieder zusammenzubekommen! (Nichts ist unmöglich, aber es geht meistens schief!)

Den Käfig würde ich nirgends hinstellen, wo man viel dran vorbeiläuft! Da trampeln den Meeris dann ja jeden Tag dicke Stampfer vor der Nase rum! Und dann noch mit der Panorama-Scheibe... =/
Entweder würde ich den da wegnehmen, oder aber erhöht hinstellen! Andernfalls werden die Meeris wohl sehr schreckhaft bleiben, und das wäre es mir nicht wert...
 
C

charly flaffi

Registriert seit
03.07.2010
Beiträge
1
Reaktionen
0
mein meerschweinchen hat mich gebissen und das hat dol gebultet warum hat er mich gebisssen
 
Divus

Divus

Registriert seit
30.05.2010
Beiträge
1.044
Reaktionen
0
mein meerschweinchen hat mich gebissen und das hat dol gebultet warum hat er mich gebisssen
Hast du ihnen vorher etwas getan? Oder haben sie schlechte Erfahrungen mit dir gemacht?
Also wenn meine Meeris manchmal ein bisschen stur sind und böse auf mich sind (z.B. beim Meericheck) oder wenn sie mal wieder denken, dass mein Finger ein leckeres Stück Gurke sind, beißen sie schon, aber nicht richtig, also sie drücken ihren Kiefer dann zu 10% zu ...das heisst eigentlich nehmen sie meinen finger dann nur in den mund ..aufjedenfall ist es noch weniger als ein zwicken ..ganz wenig ..spüre auch nur eine berührung auf meinem finger..
also bei dir müssens wahrscheinlich agressionen sein ..oder hast du einen zu kleinen käfig?
Ich weiß nur, dass meine Cousine mal vor 5 Jahren Meerschweinchen hatte und da waren 3 Stück auf einen viel zu engen Gitterkäfig (ich war damals noch sehr klein und jung, konnte noch nichts machen und wusste noch nichts über Meeris) und mit viel zu wenig ausstattung ..also es grenzte an tierquälerei wenn ich das mal so sagen darf ..aufjedenfall hat eine freundin von meiner cousine ihren Finger in durch die Käfiggitter reingesteckt und dann hat ein Meeri so doll zu gebissen, dass sie geblutet hat ...:?
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.147
Reaktionen
146
Die zwei Meerliböcke sollten auf jeden Fall kastriert werden, vorallem wenn sie zuwenig Platz haben.

Es stimmt, wenn sie nie Kontakt zu Weibchen hatten, geht es auch manchmal unkastriert gut, aber eben nicht immer und erst Recht nicht, wenn sie in einem zu kleinen Käfig sind.

Bei unkastrierten Meerschweinböcken rechnet man ungefähr 1 m² pro Tier. Ich denke, dass auch die Machart des Käfigs nicht unbedingt für Meerlis geeignet ist, wenn er für Hamster ausgelegt ist.

Bitte mache sie doch darauf aufmerksam, dass der Käfig nicht wirklich geeignet und außerdem viel zu klein ist. Du kannst ihr ja ein paar Links von hier schicken, wo die Haltung und vorallem die Käfiggröße genau beschrieben wird. Würde ihre mehrere Links von mehreren Seiten schicken, dann wirkt es glaubwürdiger.
 
Kendra

Kendra

Registriert seit
19.04.2010
Beiträge
9.719
Reaktionen
0
Off-Topic
@simpat...lies mal bitte kurz...da hat sich einer an den anderen Thread drangehängt...jetzt geht es um einen Biss...

Wobei hat dein Meeri dich gebissen...und wasch es ordentlich aus lass es bluten ein bisschen dass sich die Wunde reinigt, evtl. desinfizieren Pflaster drauf.
Ist das Meeri denn allein?
 
Saphi09

Saphi09

Registriert seit
29.08.2009
Beiträge
1.267
Reaktionen
0
Erzählst du uns wie es dazu kam? Wäre hilfreich zu wissen ;) Am besten zum Arzt gehn wenn es schlimm aussieht, musste das damals auch.
 
Thema:

Brauche Rat von euch wegen den Meerlis einer Freundin

Brauche Rat von euch wegen den Meerlis einer Freundin - Ähnliche Themen

  • Brauche dringend Rat !!!

    Brauche dringend Rat !!!: Halloo ! Also ich brauche jetzt mal dringend euern Rat :eusa_think:... wir sind umgezogen und jetzt habe ich ein viel kleineres Zimmer als...
  • brauche rat (Kaninchen und Meeris in gemeinsamer Außenanlage?)

    brauche rat (Kaninchen und Meeris in gemeinsamer Außenanlage?): ich möchte ja für meine hasen eine ausen anlage bauen un wollt mal fragen ob man die meeris auch dazu setzte kann lg binchen
  • Brauche Rat: Meerschweinchen alleine?

    Brauche Rat: Meerschweinchen alleine?: Hallo Ihr Lieben, ich hab hier schon viel gelesen, aber nun hab ich auch ein wirkliches Problem: Gestern musste ich unser Meerli-Mädchen...
  • Brauche Rat wegen meinem Selbstbau

    Brauche Rat wegen meinem Selbstbau: Hallöchen, mein Freund baut für meine Meeries gerade einen XXL-Käfig aus Holz. Der soll innen gefliest werden. Welcher Fliesenkleber ist...
  • Achtung! Brauche euren Rat!

    Achtung! Brauche euren Rat!: hallo, ich hätte da ein paar Fragen an euch. Ich hoffe mir kann jemand weiter helfen. Meine Freundin hat zwei Meeridamen, jetzt ist ihr vor...
  • Achtung! Brauche euren Rat! - Ähnliche Themen

  • Brauche dringend Rat !!!

    Brauche dringend Rat !!!: Halloo ! Also ich brauche jetzt mal dringend euern Rat :eusa_think:... wir sind umgezogen und jetzt habe ich ein viel kleineres Zimmer als...
  • brauche rat (Kaninchen und Meeris in gemeinsamer Außenanlage?)

    brauche rat (Kaninchen und Meeris in gemeinsamer Außenanlage?): ich möchte ja für meine hasen eine ausen anlage bauen un wollt mal fragen ob man die meeris auch dazu setzte kann lg binchen
  • Brauche Rat: Meerschweinchen alleine?

    Brauche Rat: Meerschweinchen alleine?: Hallo Ihr Lieben, ich hab hier schon viel gelesen, aber nun hab ich auch ein wirkliches Problem: Gestern musste ich unser Meerli-Mädchen...
  • Brauche Rat wegen meinem Selbstbau

    Brauche Rat wegen meinem Selbstbau: Hallöchen, mein Freund baut für meine Meeries gerade einen XXL-Käfig aus Holz. Der soll innen gefliest werden. Welcher Fliesenkleber ist...
  • Achtung! Brauche euren Rat!

    Achtung! Brauche euren Rat!: hallo, ich hätte da ein paar Fragen an euch. Ich hoffe mir kann jemand weiter helfen. Meine Freundin hat zwei Meeridamen, jetzt ist ihr vor...