[Farbmäuse] Ab welchem Tag steht Geschlecht 100 % fest ?

Diskutiere [Farbmäuse] Ab welchem Tag steht Geschlecht 100 % fest ? im Farbmäuse Haltung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo, der Mäusenachwuchs einer als sichtbar schwanger gekauften Farbmaus ist jetzt 30 Tage alt. Mit 26 Tagen hab ich die 4 Jungtiere von den...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

Saphyra

Registriert seit
28.12.2009
Beiträge
262
Reaktionen
0
Hallo,

der Mäusenachwuchs einer als sichtbar schwanger gekauften Farbmaus ist jetzt 30 Tage alt.
Mit 26 Tagen hab ich die 4 Jungtiere von den
großen Weibern getrennt,da
einer schon sichtbar ein Bock ist,mittlerweile noch ein 2.Tier.
bei den anderen Beiden ,die von den Böcken getrennt sitzen,sieht man keine Hoden.Da die Tiere wieder zu den großen weibern sollen,wollte ich wissen,bis zu welchem Tag ich noch kontrollieren muß,welches Geschlecht die beiden denn nun haben?
In den Behältern der Jungtiere ist was von dem Stinkestreu aus dem großen Käfig,damit sie beim zurücksetzen nicht fremd riechen,und somit keie große VG nötig ist.

Gruß,Saphyra
 
04.05.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Patze

Patze

Registriert seit
10.12.2008
Beiträge
245
Reaktionen
0
MAn sieht es meist schon mit 16 Tagen, welches Geschlecht es ist - spätestens mit der vierten Woche und damit kurz vor der Trennung. Dann sollte man zumindest die Männchen voneinander trennen. Weibchen dürfen länger bei der Mutter bleiben. In der Regel sagt man 8 Wochen.
 
A

Angelus Noctis

Registriert seit
08.01.2006
Beiträge
502
Reaktionen
0
Raus aus den Kartoffeln, rin in die Kartoffeln... Dir ist aber schon klar, daß das a) nicht sinnvoll ist und b) auch mit "Stinkestreu" Probleme geben kann?
Warum kaufst Du überhaupt ein sichtbar schwangeres Tier, wenn Du von Nachwuchs offensichtlich keinen blassen Dunst hast? :?

Und das Geschlecht sieht man mit etwas Übung schon ab dem 7. Tag (erfahrene Züchter noch früher). Nur daß man sie ja sowieso erst anfassen soll, wenn sie raus kommen.
Wenn Du es selber nicht 100% siehst, dann pack die Sippe ein und bring sie zum TA zur Bestimmung...


Angelus
 
S

Saphyra

Registriert seit
28.12.2009
Beiträge
262
Reaktionen
0
danke erst mal für die Antworten.

@ Angelus Noctis : mag sein,das es nicht sinnvoll ist ( raus aus de kartoffeln....) aber die mausis in dem großen Käfig einzufangen,wäre weitaus schwieriger und stressiger gewesen als in dem Behälter,wo sie jetzt sitzen.



ich entnehme euren Antworten ,das die geschlechtsentwicklung fertig ist,und da der Abstand zwischen Anal-und Genitalöffnung gering ist ,
werde ich die beiden nun offensichtlichen Mädels wieder zu den anderen Weibern setzen.

Gruß,Saphyra
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
5.660
Reaktionen
0
Wie lange sind denn die jungen Weibchen schon von den alten Weibchen getrennt?
 
S

Saphyra

Registriert seit
28.12.2009
Beiträge
262
Reaktionen
0
...seit freitag abend,also seit fast 4 tagen.

Gruß,saphyra
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
5.660
Reaktionen
0
Und dann willst du sie einfach zusammensetzen? Ich weiß nicht, ob das so eine gute Idee ist....
 
S

Saphyra

Registriert seit
28.12.2009
Beiträge
262
Reaktionen
0
@ fräuleingrün, ich hab die 2 jungen Mausemädels gestern wieder zu den großen Mausemädels in den Käfig gesetzt.
Bin momentan den ganzen Tag zu Hause und hab viel Zeit zum kontrollieren,ob alles in Ordnung ist.
Die spielen,fressen und kuscheln gemeinsam,es gibt keine Probleme.

Gruß,Saphyra
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
5.660
Reaktionen
0
Ich drück dir die Daumen, dass das auch so bleibt!
 
A

Angelus Noctis

Registriert seit
08.01.2006
Beiträge
502
Reaktionen
0
Ich finde das ganze Hin und Her recht planlos und die "das geht schon"-Einstellung völlig daneben. Tut mir leid, aber sowas kann auch mal bös in die Hose gehen. Und dann? Flickst Du die Babys dann wieder zusammen?

Ich hab von dem ganzen Thread den Eindruck, daß Du zwar machst, aber eigentlich gar nicht genau weißt, was Du da tust. Das finde ich im Umgang mit Tieren verantwortungslos. "Probier ´mer mal" kann Leben erschweren und sogar kosten...


Angelus
 
S

Saphyra

Registriert seit
28.12.2009
Beiträge
262
Reaktionen
0
@ Angelus,ich hab keine "das geht schon" Einstellung.
Ich bin bemüht,alles so gut wie es geht zu machen,auch wenn es für dich nicht so aussieht.
Ich war halt etwas überascht,das einer schon nach 26 Tagen sichtbar Eier hat ( das man dass mit geübten Blick noch eher sehen kann,wußte ich gar nicht ) und hatte etwas Panik...o Schreck...hab ich da nen frühreifen Bock...
ich hatte die kleinen zuvor kaum mal komplett gesehen,meist nur mal ein Schnäuzchen was ausm Haus guckt.
Sicher wäre es wohl sinnvoller gewesen,erst mal hier im Forum nachzufragen,weiß nicht warum ich daran nicht gedacht hab...
es tut mir auch leid,dass ich da so überstürzt gehandelt hab,aber ich kann es nun nicht mehr ändern.

Gruß,Saphyra
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

[Farbmäuse] Ab welchem Tag steht Geschlecht 100 % fest ?

[Farbmäuse] Ab welchem Tag steht Geschlecht 100 % fest ? - Ähnliche Themen

  • Farbmäuse zerstritten Wie soll ich sie nun halten?

    Farbmäuse zerstritten Wie soll ich sie nun halten?: Damit man meine Frage komplett versteh muss ich etwas ausholen. Ich bin bei einem Tierfachgeschäft als Praktikant zugange. Vor ein paar wochen...
  • Farbmaus Mama krank

    Farbmaus Mama krank: Hallo, ich bin hier ganz neu. Ich habe schon seit 5 Jahren Farbmäuse. Nun habe ich zwei neue Mäuse aufgenommen und die haben geworfen. Damit komme...
  • Mr. Nice gets sad being all alone

    Mr. Nice gets sad being all alone: Hey, ich habe folgendes Problem: Ich habe ein Farbmausmännchen, welches ich gerne in artgerechte Haltung geben möchte, damit es Kumpanen zum...
  • Hilfe! männliche Futtermaus aufgenommen!

    Hilfe! männliche Futtermaus aufgenommen!: HAllo! Wie einige von euch ja schon mitbekommen haben, habe ich ja schon ein paar Problemchen mit meinen 2 kranken Mäuseweibchen und meiner...
  • Frage zum Tag des Einzugs der Farbmaus

    Frage zum Tag des Einzugs der Farbmaus: Hallo, ich wollte mir bald Farbmäuse holen und hätte da eine Frage. Ich habe in einem Nagerbuch gelesen, dass man das Nagerhaus die ersten paar...
  • Frage zum Tag des Einzugs der Farbmaus - Ähnliche Themen

  • Farbmäuse zerstritten Wie soll ich sie nun halten?

    Farbmäuse zerstritten Wie soll ich sie nun halten?: Damit man meine Frage komplett versteh muss ich etwas ausholen. Ich bin bei einem Tierfachgeschäft als Praktikant zugange. Vor ein paar wochen...
  • Farbmaus Mama krank

    Farbmaus Mama krank: Hallo, ich bin hier ganz neu. Ich habe schon seit 5 Jahren Farbmäuse. Nun habe ich zwei neue Mäuse aufgenommen und die haben geworfen. Damit komme...
  • Mr. Nice gets sad being all alone

    Mr. Nice gets sad being all alone: Hey, ich habe folgendes Problem: Ich habe ein Farbmausmännchen, welches ich gerne in artgerechte Haltung geben möchte, damit es Kumpanen zum...
  • Hilfe! männliche Futtermaus aufgenommen!

    Hilfe! männliche Futtermaus aufgenommen!: HAllo! Wie einige von euch ja schon mitbekommen haben, habe ich ja schon ein paar Problemchen mit meinen 2 kranken Mäuseweibchen und meiner...
  • Frage zum Tag des Einzugs der Farbmaus

    Frage zum Tag des Einzugs der Farbmaus: Hallo, ich wollte mir bald Farbmäuse holen und hätte da eine Frage. Ich habe in einem Nagerbuch gelesen, dass man das Nagerhaus die ersten paar...