Fassungslos!! Hund gequält!

Diskutiere Fassungslos!! Hund gequält! im Tierhilfe Forum Forum im Bereich Tier Ecke; Hallo liebe Foris! Ich weiß nicht, ob ich im richtigen Unterforum bin und ob das Folgende überhaupt ins Forum gehört, aber ich möchte das doch...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

Sharii

Registriert seit
05.02.2009
Beiträge
36
Reaktionen
0
Hallo liebe Foris!

Ich weiß nicht, ob ich im richtigen Unterforum bin und ob das Folgende überhaupt ins Forum gehört, aber ich möchte das doch noch einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich machen! Sollte es aus irgendeinem Grund nicht passen, bitte verschieben oder löschen.

Ich bin dadurch, dass ich Ratten halte (Tumore und andere
fiese Krankheiten) schon recht hartgesotten, aber bei dem Film hab selbst ich geheult! Vielleicht weiß ja hier im Forum jemand was und kann helfen.

Bei Sinsheim (Baden-Würtemberg) wurde ein Hund aufgefunden, wahrscheinlich ein Ungarischer Hirtenhund, der so verwahrlost war, dass das Fell (wie bei einem Schaf) wie dicke Matten war, die Krallen kleinfingerlang ausgewachsen, in einer großen Wunde unter dem "Fell" waren Maden und der gebrochene Schwanz war schon nekrotisch. Er konnte nichtmal mehr laufen und musste letzten Endes erlöst werden. Wie tief muss man sinken, einem Wesen sowas anzutun?? Nun geht es darum den "Besitzer" zu finden und ihn entsprechend anzuklagen! Die Polizei sucht nach Hinweisen aus der Bevölkerung. Ich hoffe mal, derjenige wird gefunden!!

ACHTUNG!!! absolut nicht für schwache Nerven!!! Wer sich da als sensibel einschätzt, BITTE nur den Text lesen! Keine Bilder anschauen und den Film NICHT schauen!! Das ist mein Ernst!
http://tierheim-sinsheim.de/ und da auf "Aktuelles" klicken.

Traurige Grüße, Sharii
 
10.05.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
13.964
Reaktionen
1
Denke, den Thread durftest du machen. Den Link solltest du allerdings entfernen, oder ein Mod wird es machen. Das ist nämlich, meines Wissens, nicht erlaubt...

Zum Thema: Sehr hart, wirklich. Mich würde vor allem interessieren, wo er den Hund gehalten hat. In dem Zustand hätte das irgendeiner sehen und melden müssen. Kann mir nicht vorstellen, dass da jeder so vorbeigeht... Spätestens auf der Straße aber naja...
Hier ist es noch mehr eine "Ausnahme", in anderen Ländern Gang und Gebe. Solche Schicksale musste ich mir schon des öfteren zu Gemüte führen :(
 
C

CarinaK.

Registriert seit
01.09.2009
Beiträge
100
Reaktionen
0
Und die Besitzer haben sie inzwischen Gott sei Dank auch schon gefunden, wie ich hört.
 
Piraja

Piraja

Registriert seit
23.10.2009
Beiträge
2.361
Reaktionen
0
Irgendwie bin ich zu blöd. Worauf muss man denn auf der Homepage klicken, damit man zu diesem Fall gelangt? Auf die Homepage komme ich..und weiter? ;)

Wie sieht denn jetzt die hoffentlich gerechte Strafe für die Besitzer des Hundes aus?
 
Pichu

Pichu

Registriert seit
28.02.2007
Beiträge
838
Reaktionen
0
linke seite aktuelles.
 
Tracy

Tracy

Registriert seit
05.01.2007
Beiträge
1.865
Reaktionen
0
das thema gabs schon
aber das die besitzer gefunden wurde wusste ich noch nicht aber hoffentlich werden die hart bestraft
 
S

Sharii

Registriert seit
05.02.2009
Beiträge
36
Reaktionen
0
Hallo Ihrs!

Oh weh... hab ih nicht gewußt, dass es das Thema schon gibt :uups:. Aber in dem Unterforum hätte ich's auch nicht vermutet. Ich kann den Link nicht entfernen. Wenn's entfernt wird - link vom Tierheim Sinsheim unter Aktuelles. Aber das findet man ja auch im anderen thread.
Würde mich auch mal interessieren, welche Strafe auf sowas steht.

Hab grad mal meinen Mann gefragt (der kennt sich mit Gesetzen aus), der sagt, das gibt Gefängnis bis zu 3 Jahren oder Geldstrafe (z.B. bei einem Tagessatz von 30€ (bei einem weniger gut Betuchtem) macht das bei 3 Jahren Geld statt Knast 32400€!!).

Liebe Grüße, Sharii
 
S

Salyana

Registriert seit
15.05.2010
Beiträge
10
Reaktionen
0
Das ist ja mehr als nur schrecklich!
Und dass der Besitzer mit einer Geldstrafe davon kommt, finde ich unmöglich.
Was bildet er sich eigentlich ein? Das Selbe sollte man diesem Unmensch auch mal antun. :x

 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Fassungslos!! Hund gequält!

Fassungslos!! Hund gequält! - Ähnliche Themen

  • Gesetzliche Regelung zur Hunde und Katzenhaltung

    Gesetzliche Regelung zur Hunde und Katzenhaltung: Nachdem mein Vater in Skandinavien ein Problem mit Animalhording ( 12 Hunde und 8 Katzen auf 70 m2) hat und es dort keine m2 Flächen angaben für...
  • Weitere Schritte um dem Hund zu helfen

    Weitere Schritte um dem Hund zu helfen: Hallo ihr Lieben, im Winter hat mich eine Freundin gefragt was sie tun kann. Ihr Nachbar hat den Hund immer draußen, ohne Schutz, obwohl es...
  • Suchen temporäre Unterkunft mit Hund mit Vestibular Syndrom

    Suchen temporäre Unterkunft mit Hund mit Vestibular Syndrom: Hallo! Ich bin neu in diesem Forum, muss aber gleich schon mein erstes "Thema" aufmachen. Es geht um meine 6,5 Jahre alte Huskie/Schäferhund...
  • Hund misshandelt - wie reagieren?

    Hund misshandelt - wie reagieren?: Hallo ihr lieben, Ich war vorhin mit meiner Freundin in der Stadt und wir sassen an der Pader (Flüsschen) und da lief ein mittelgrosser Hund rum...
  • Fassungslos, Geschockt den Tränen nahe!

    Fassungslos, Geschockt den Tränen nahe!: Ich weiß zwar nicht ob das Thema hier rein passt, aber ich schreib erstmal. Ich bin zutiefst geschockt. Und es kommen alte schlimme Erinnerungen...
  • Fassungslos, Geschockt den Tränen nahe! - Ähnliche Themen

  • Gesetzliche Regelung zur Hunde und Katzenhaltung

    Gesetzliche Regelung zur Hunde und Katzenhaltung: Nachdem mein Vater in Skandinavien ein Problem mit Animalhording ( 12 Hunde und 8 Katzen auf 70 m2) hat und es dort keine m2 Flächen angaben für...
  • Weitere Schritte um dem Hund zu helfen

    Weitere Schritte um dem Hund zu helfen: Hallo ihr Lieben, im Winter hat mich eine Freundin gefragt was sie tun kann. Ihr Nachbar hat den Hund immer draußen, ohne Schutz, obwohl es...
  • Suchen temporäre Unterkunft mit Hund mit Vestibular Syndrom

    Suchen temporäre Unterkunft mit Hund mit Vestibular Syndrom: Hallo! Ich bin neu in diesem Forum, muss aber gleich schon mein erstes "Thema" aufmachen. Es geht um meine 6,5 Jahre alte Huskie/Schäferhund...
  • Hund misshandelt - wie reagieren?

    Hund misshandelt - wie reagieren?: Hallo ihr lieben, Ich war vorhin mit meiner Freundin in der Stadt und wir sassen an der Pader (Flüsschen) und da lief ein mittelgrosser Hund rum...
  • Fassungslos, Geschockt den Tränen nahe!

    Fassungslos, Geschockt den Tränen nahe!: Ich weiß zwar nicht ob das Thema hier rein passt, aber ich schreib erstmal. Ich bin zutiefst geschockt. Und es kommen alte schlimme Erinnerungen...