Problem mit den Eltern

Diskutiere Problem mit den Eltern im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Ich dürfte für viele hier recht unbekannt sein, halte mich auch kaum im Kaninchenforum auf. Mein Anlass ist folgender: ich hätte gerne 2 Hasen (ja...
Saphi09

Saphi09

Registriert seit
29.08.2009
Beiträge
1.267
Reaktionen
0
Ich dürfte für viele hier recht unbekannt sein, halte mich auch kaum im Kaninchenforum auf. Mein Anlass ist folgender: ich hätte gerne 2 Hasen (ja richtig, Hasen ;)) es gibt da nur leider ein Problem: meine Eltern. Sie hatten zu ihrem Hochzeitstag damals einen Hasen geschenkt bekommen, der dafür gedacht war geschlachtet zu
werden. Schlachten bei meinen Eltern? Niemals :roll: Also wurde er behalten und nach ein paar Monaten stellte sich raus, dass der Hase eigentlich eine sie war, denn sie war schwanger. Nachdem sie ihre Jungen bekommen hatte, hatte sie denen nach ein paar Wochen die Köpfe abgebissen... dürfte kein schöner Anblick gewesen sein. Jedenfalls sind meine Eltern jetzt gegen Hasen, eben wegen diesem Erlebnis, das sie hatten. Meint ihr da ist noch etwas zu machen..? Weiß nicht mal genau wie ich das Thema ansprechen soll, da ich auch nicht in "alten Wunden" rumstochern will. Eine Frage hätte ich trotz allem auch noch: brauchen Hasen mehr Platz als Kaninchen? Pro Kaninchen rechnet man doch 2m²? Der Hase, in den ich mich so ´verguckt´ hab, hat die Größe eines kleinen Hundes.. Er ist echt ein Riese. Seine Kinder dürften auch nicht wesentlich kleiner ausfallen. Bevor Fragen kommen.. Nein, ich wöllte sie nicht essen! :| Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
LG, Saphi
 
14.05.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
Anna-Lena

Anna-Lena

Registriert seit
11.04.2009
Beiträge
1.112
Reaktionen
0
Hallo
Wenn du tatsächlich einen Hasen haben möchtest, rate ich dir dringend davon ab, denn hasen sind nicht für die Heimtierhaltung, da es Wildtiere sind. Ich denke du meinst Stallkaninchen? (Im Volksmund auch Stallhase genannt?
 
Pichu

Pichu

Registriert seit
28.02.2007
Beiträge
1.532
Reaktionen
0
Früher nannte man sie stallhasen sind aber kanninchen ;)Haben mit den Hasen kaum was gemeinsam.
hasen sind auch gegsatzt zu ninchen einzelgänger
 
Smoothie

Smoothie

Registriert seit
19.08.2008
Beiträge
4.400
Reaktionen
0
Das sind Stallkaninchen keine Hasen.

Hasen sind die Tiere die so riesengroß und in freier Natur leben.

Es gibt halt Kaninchenrassen wie der Schecke auf den Bild die durchaus 10kg wiegen können. in Kleintiervereinen werden die riesßen zum essen gezogen - mehr fleisch verstehste?

Ja ich glaub die brauche mehr o. gleich viel platz wie die Zwerge.
 
Saphi09

Saphi09

Registriert seit
29.08.2009
Beiträge
1.267
Reaktionen
0
Woran kann man zwischen Hasen und Stallkaninchen unterscheiden? Wie gesagt, der Kerl war echt ein Brummer :shock: Und er war alleine..
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Eigentlich ist das ja nicht mein Problem, ob jetzt Hase oder Kaninchen.. Eher das was ich im Anfangspost erwähnt habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Fränzchen

Registriert seit
21.04.2009
Beiträge
537
Reaktionen
0
Also Hasen sind erstmal wesentlich größer als jedes Kaninchen, haben längere Hinterläufe und längere Ohren. Außerdem sind sie was den Körperbau, was das Verhältnis zur Körpergröße angeht, schlank und eher langzogen, während die meisten Kaninchenrassen eher rundlicher sind. Sie haben die Statur eines schnellen Läufers und hoppeln nicht so wie Kaninchen. Außerdem sind ihre Jungen, keine Nesthocker, wie Kaninchen, sondern Nestflüchter. Das heißt sie kommen bereits voll entwickelt und mit Fell auf die Welt, während junge Kaninchen nackt und blind sind. Außerdem sind sie wie ja schon gesagt wurde Einzelgänger. Und sehen in meinen Augen auch irgendwie, wie Lehrer aus :D.

LG Fränzchen
 
zwergloh

zwergloh

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
5.439
Reaktionen
5
Mal optische Vegleiche von Hasen und Kaninchen der Natur. (Hauskaninchen gibt es ja in vielen Farben, Formen und Größen)
Feldhase:



Wildkaninchen:



Direkter Vergleich:


 
Saphi09

Saphi09

Registriert seit
29.08.2009
Beiträge
1.267
Reaktionen
0
Danke für eure vielen Antworten :D Ich glaube ich muss mich berichtigen, ein Hase ist es bestimmt nicht. Hätte denn jemand Vorschläge wie ich meinem Wunsch ein Stückchen näher komme? ;)
 
Fantaa

Fantaa

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.721
Reaktionen
0
Sag ihnen doch einfach das die Häsin wahrscheinlich unter Stress stand und überfordert war deswegen passiert soetwas nunmal.. Das ist eben der Verlauf der Natur.. Und wenn man ein Pärchen hat wo der Rammler kastriert ist gibts keine Babys mehr und keine bösen Erlebnisse
Vielleicht lassen sie sich damit überzeugen? http://annunciata.com/schmusekaninchen.htm
Ein Stallkaninchen/ deutscher Riese bräuchte so 3m²-4m² ;] Ich würde bei der Rasse allerdings Freilaufhaltung vorziehen! https://www.tierforum.de/t93003-freilaufhaltung.html
 
N

nini88

Registriert seit
07.09.2008
Beiträge
3.594
Reaktionen
0
Ich liebe Stallkaninchen auch total;).
Du kannst ihnen doch einfach erklären, dass das ganz normale Kaninchen sind, wie jedes, was auch im Kinderzimmer sitzt (leider).
Nur eben eine Nummer größer.
Nur solltest du darauf achten, dass diese Kaninchen wirklich viel Platz brauchen, mindestens 4m² pro Tier würde ich da schon rechnen.

Off-Topic
Einen Hasen zu halten ist in Deutschland auch verboten, weil sie unter Naturschutz stehen. Ich hatte mich schon richtig erschrocken als du das geschrieben hast.
 
Saphi09

Saphi09

Registriert seit
29.08.2009
Beiträge
1.267
Reaktionen
0
Hab mir mal ein paar Fotos angeschaut von diesen Riesen. Die meisten leben ja echt mies.. sau kleine Ställe und dann noch dazu alleine. Glaub mal die sind für viele Menschen einfach nur zum essen da -.- Aber danke für die Aufklärung :D
Ich werds bei Gelegenheit noch mal mit den Eltern bereden, die sind halt jetzt schon in der "Nein"-Einstellung.
 
Fantaa

Fantaa

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.721
Reaktionen
0
Ich liebe Riesen auch total.. Die sollen ja wie Hunde sein hat mir mal jemand erzählt. ;D
 
Saphi09

Saphi09

Registriert seit
29.08.2009
Beiträge
1.267
Reaktionen
0
Oh man -.- Das wird eh nichts mehr.. Eltern sind total dagegen, glaub da kann ich jetzt auch nix mehr ändern..
 
Fantaa

Fantaa

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.721
Reaktionen
0
Schaade.. Woran liegts denn genau?
 
Hasenliebhaber

Hasenliebhaber

Registriert seit
29.03.2010
Beiträge
5.303
Reaktionen
0
Hey
Ich hatte am Anfang auch ein Problem mit meinen Eltern, Grund war, sie hatten 'kein Bock' auf den ganzen Stress.
Nach unendlich langen Gesprächen und Nervereien :mrgreen: und Bilder aus'm Internet habe ich sie davon überzeugt, das man einfach Kaninchen haben muss.
Und ich hatte während der Zeit, viel Erfahrung gemacht und viel über Kaninchenhaltung,-ernährung,-verhalten etc. gelesen und am nächsten Tag sind wir dann welche holen gegangen. :)

Bei mir war die Wartezeit max. 9 MOnate. :(
Ziemlich lange Zeit, aber jetzt bin ich glücklich, meine Eltern sind glücklich und auch meine süßen Kaninchen. :mrgreen:

Sag deinen Eltern doch, das ihr euch welche aus'm Tierheim holen könnt und das die Männchen schon geimpft und Kastriert sind und die Weibchen somit auch nicht Schwanger sein können.

Wünsch dir viel Glück. :)
 
Saphi09

Saphi09

Registriert seit
29.08.2009
Beiträge
1.267
Reaktionen
0
Nein, daran liegt es ja nicht. Sie meinen wir hätten schon genug Tiere und sie wollen nicht auch noch Verantwortung für 2 Kaninchen übernehmen, da ich in ein paar Jahren vorraussichtlich ausziehen werde und die ganze Arbeit an ihnen hängen bleibt. Ob das Mitnehmen möglich sein wird weiß ich nicht, geh aber nicht davon aus, da es schwer genug ist eine Wohnung zu finden, die man auch wirklich bezahlen kann..
Hoffe aber dass ich später noch Zeit finden werde mir welche anzuschaffen, wenn alles klappt.
 
Hasenliebhaber

Hasenliebhaber

Registriert seit
29.03.2010
Beiträge
5.303
Reaktionen
0
Achso, oke :)
 
Saphi09

Saphi09

Registriert seit
29.08.2009
Beiträge
1.267
Reaktionen
0
Trotzdem danke ich euch allen für eure vielen lieben Tips, Ratschläge und Ideen. Werde mich wahrscheinlich noch öfter mal hier melden wenn ich Fragen haben sollte oder sich doch noch etwas ergibt ;) Ich muss aber ehrlich gestehen dass ich meine Eltern in dem Punkt mit der Arbeit verstehen kann.. Schließlich bleiben sie dann auf den Tieren sitzen wenn ich nicht mehr da bin.. Find es nur so schade weil die Bedingungen hier optimal dafür wären, riesen Grundstück, Unterbringungsmöglichkeiten, etc. Ich bin gespannt was daraus wird, ich glaube es zwar nicht mehr, aber vielleicht gibt es doch noch eine Möglichkeit. Aber wie gesagt, ich versteh ihre Sorgen auch.
 
_Hasi__

_Hasi__

Registriert seit
25.02.2010
Beiträge
1.825
Reaktionen
0
Ihre Sorgen sind wirklich verständlich...
Trotzdem noch viel Glück...
 
Thema:

Problem mit den Eltern

Problem mit den Eltern - Ähnliche Themen

  • Kaninchen Problem

    Kaninchen Problem: Ich habe seid 3 Monaten 2 Zwerg Kaninchen . Ich habe ein großes Käfig und ein kleines Haus wo sie sich oft zurückziehen . Aber es gibt auch...
  • Volierenbau - Dach Problem

    Volierenbau - Dach Problem: Guten Morgen zusammen, ich stehe gerade vor einem kleinen Problem bei unserem Volierenbau. Meine Voliere wird 4x4 Meter, wobei es zu zwei einzel...
  • Riesengrosses problem mit meinen 2 ninis!!!!!!!

    Riesengrosses problem mit meinen 2 ninis!!!!!!!: Hallo liebe Leute, ich brauche dringenst euren Rat. Folgendes Problem: Vor 2 Wochen habe ich 2 Kaninchen aus dem Tierheim geholt. Es sind 2...
  • Ist die Rampe ein Problem?

    Ist die Rampe ein Problem?: Hallöchen, wir haben seit gestern eine zweite Etage an dem richtigen Stall "rangehängt". Da ist denn ja auch ein Loch wo die Rampe runtergeht...
  • Felliges Problem

    Felliges Problem: Hallo :) Ich hab mal wieder über die Suche nichts gefunden und hoffe, dass ihr mir so helfen könnt. Das Kaninchen einer Freundin ist das total...
  • Felliges Problem - Ähnliche Themen

  • Kaninchen Problem

    Kaninchen Problem: Ich habe seid 3 Monaten 2 Zwerg Kaninchen . Ich habe ein großes Käfig und ein kleines Haus wo sie sich oft zurückziehen . Aber es gibt auch...
  • Volierenbau - Dach Problem

    Volierenbau - Dach Problem: Guten Morgen zusammen, ich stehe gerade vor einem kleinen Problem bei unserem Volierenbau. Meine Voliere wird 4x4 Meter, wobei es zu zwei einzel...
  • Riesengrosses problem mit meinen 2 ninis!!!!!!!

    Riesengrosses problem mit meinen 2 ninis!!!!!!!: Hallo liebe Leute, ich brauche dringenst euren Rat. Folgendes Problem: Vor 2 Wochen habe ich 2 Kaninchen aus dem Tierheim geholt. Es sind 2...
  • Ist die Rampe ein Problem?

    Ist die Rampe ein Problem?: Hallöchen, wir haben seit gestern eine zweite Etage an dem richtigen Stall "rangehängt". Da ist denn ja auch ein Loch wo die Rampe runtergeht...
  • Felliges Problem

    Felliges Problem: Hallo :) Ich hab mal wieder über die Suche nichts gefunden und hoffe, dass ihr mir so helfen könnt. Das Kaninchen einer Freundin ist das total...