Wie lange dauert die Schwangerschaft?

Diskutiere Wie lange dauert die Schwangerschaft? im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo Leute, Meine Eltern erlauben mir einen Hund aber nur einen Welpen von der Hündin meiner Tante. Allerdings hat meine Tante firstihre Hündin...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
juuliixx

juuliixx

Registriert seit
16.05.2009
Beiträge
115
Reaktionen
0
Hallo Leute,
Meine Eltern erlauben mir einen Hund aber nur einen Welpen von der Hündin meiner Tante.
Allerdings hat meine Tante
ihre Hündin erst seit Montag und sie ist noch ein Welpe
ein Jack russel terrier

Deshalb wollte ich jetzt mal fragen wie lange dauert es bis sie Geschlechtsreif ist wie lange dauert dann die Schwangerschaft und wie lange müssen die Welpen dann bei ihrer Mutter bleiben?

Wie lange dauert es dann bis ich den Hund bekomme?

P.S.: Was bedeutet Scheinschwangerschaft ?
 
15.05.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Wie lange dauert die Schwangerschaft? . Dort wird jeder fündig!
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Huhu,
eine Frage zu Beginn: Ist deine Tante eine Züchterin, oder will sie nur einmal Babies haben?
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Es wird mindestens 3 Jahre dauern.
Der Hund muss älter als 2 Jahre sein usw.
Schwangerschaften birgen Risiken und bei einer nicht vollständig geplanten Schwangerschaft kann die Hündin deiner Tante sogar sterben.

Ganz ehrlich gesagt, ist es unverantwortlich, so zu vermehren. Deine Tante sollte ihre Hündin nie Mutter werden lassen, weil es viel zu gefährlich ist.
Außerdem gibt es genug Hunde, die in Tierheimen sitzen und ein neues Zuhause suchen.
Wenn deine Tante dann ihre Welpen vermittelt, können andere Hunde kein neues Zuhause finden.

Bitte schlagt euch den Gedanken ganz schnell aus dem Kopf.
 
juuliixx

juuliixx

Registriert seit
16.05.2009
Beiträge
115
Reaktionen
0
nein sie will nur 1 mal welpen kriegen und dann sterilisieren lassen oder so

P.S.: ihr welpe ist 12 wochen alt
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Du solltest mal mit deinen Eltern über diese Sache sprechen.
Einer Hündin kann sehr viel passieren, wenn sich deine Tante nicht gut damit auseinander gesetzt hat.
Besser wäre es, ihr geht zu einem seriösen Züchter oder holt euch einen Hund aus dem Tierheim.

Akani hat es schon richtig gesagt, es kann zuviel passieren.
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Es klang aber im ersten Post nicht wirklich danach und eine seriöse Züchterin könnte ihrer Nichte den Begriff "Scheinschwangerschaft" erklären.
Aber die Antwort kam ja jetzt und nach der rate ich eben mit der Begründung, die ich gegeben habe, vom Vermehren ab.

Hol dir doch lieber einen Hund aus dem Tierheim.
 
Fini

Fini

Registriert seit
15.02.2006
Beiträge
7.890
Reaktionen
0
Hallo,
was ist denn die Begründung deiner Eltern, dass es nur von dort ein Hund sein darf?
Rede doch noch mal mit deinen Eltern. Mach ihnen klar, dass auch die Wahl eines guten Züchters dazu beiträgt ein angenehmes Zusammenleben mit den Hund führen zu können.

Das klingt nämlich alles andere als seriös. Es reicht keines Falls einfach die Geschlechtsreife abzuwarten. Du wirst mind. 3 Jahre warten müssen.
 
kleineAnders

kleineAnders

Registriert seit
18.04.2010
Beiträge
396
Reaktionen
0
ich würde auch an deiner stelle lieber auf tierheim zurück kommen, da gibt es doch auch süße welpen ;)
und die tierheim hunde dort haben es meiner meinung nach "nötiger" in ein schönes zuhause zu kommen als bei nem züchter :p

ich finds aber ehrlich gesagt schon ein bisschen krass, dass deine tante jetzt schon darüber nachdenkt welpen zu bekommen, wo ihr hund grade mal 12 wochen ist :eusa_eh:
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Also Mindestens warten bis die Hündin 2 Jahre ist. Gerönngt wurde auf HD/RD etc.pp und dann die Läufigkeit Abwarten mit einem Geprüften gesunden Rüden verpaaren und dann 2monate auf die welpen warrten und nochmals 3monate auf die Abgabe der welpen.

Gesammtkosten alleine fürs Großbekommen einer Zuchttauglichen Hündin + Welpen beträgt Locker weit über 2000euro. Wenn man es Gescheit macht, was man immer tun sollte damit die Welpen keine Defekte haben.

Hoffe deine Tante hat sich genug beiseite gelegt und ich hoffe die Hündin deiner Tante hat wenigstens Papiere. Da kann man dann schon meistens Erberkrankungen ausschliessen was nicht heissen soll das die Teuren Untersuchungen nicht sein müssen.
 
Chianti

Chianti

Registriert seit
22.03.2009
Beiträge
1.875
Reaktionen
0
Hallo Leute,
Meine Eltern erlauben mir einen Hund aber nur einen Welpen von der Hündin meiner Tante.
Allerdings hat meine Tante ihre Hündin erst seit Montag und sie ist noch ein Welpe
ein Jack russel terrier

Deshalb wollte ich jetzt mal fragen wie lange dauert es bis sie Geschlechtsreif ist wie lange dauert dann die Schwangerschaft und wie lange müssen die Welpen dann bei ihrer Mutter bleiben?
Wie kommen deine Eltern darauf dass es unbedingt ein Welpe von deiner Tante sein soll?

Schaut doch einfach mal bei der Züchterin vorbei, wo deine Tante ihren Welpen her hat. Deine Tante selbst sollte sich den Gedanken einmal Hundebabys zu haben lieber ganz schnell aus dem Kopf schlagen..

Off-Topic
Ich könnte mich jedesmal aufregen wenn es um Tiere geht und von einer "Schwangerschaft" gesprochen wird. Tiere werden nicht schwanger, nur Menschen. Tiere werden TRÄCHTIG! Es ist also eine "Trächtigkeit"..:roll:
 
juuliixx

juuliixx

Registriert seit
16.05.2009
Beiträge
115
Reaktionen
0
Meine Tante will eig. keine welpen sie hatnur mal gehört das der hund einmal werfen soll und dann erst sterilisieren lassen
 
kleineAnders

kleineAnders

Registriert seit
18.04.2010
Beiträge
396
Reaktionen
0
warum sollte eine hündin einmal werfen und erst dann kastriert werden können das ist doch totaler stress für sie

wo hat sie das denn gehört??
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.471
Reaktionen
104
Das ein Hund vor der Kastration (bitte lasst den Hund kastrieren, nicht einfach sterilisieren !) einmal Welpen haben sollte, ist eines der Maerchen der Hundehaltung, die sich leider hartnaeckig halten. Es gibt absolut keine Hinweise, dass eine Huendin, die nie Welpen hatte, verhaltensmaessig gestoert ist oder irgendetwas verpasst hat. Welpen gebaeren und aufziehen ist eine enorme Stressbelastung fuer das Tier und die gesundheitlichen Risiken sind nicht zu unterschaetzen. Deine Tante tut gut daran, auf ihr Gefuehl zu hoeren und der kleinen Maus das nicht anzutun.

Du hast aber die Frage noch nicht beantwortet, warum es unbedingt ein Welpe aus der Huendin deiner Tante werden soll ;)
 
hadschihalef

hadschihalef

Registriert seit
30.04.2009
Beiträge
2.609
Reaktionen
0
Diese Einstellung gilt schon seit Längerem als veraltet!
Wenn du den Wunsch nach einem Hund hast, dann besprich mit deinen Eltern, ob ihr nicht einem freundlichen Hund aus dem Tierheim ein Zuhause geben könnt!
 
pepper77

pepper77

Registriert seit
15.10.2009
Beiträge
1.414
Reaktionen
0
ich kann mir gut denken das die Eltern keinen Hund wollen und das mehr oder weniger als vorwand nehmen um das Thema erstmal ad acta legen zu können. Oder sie denken wenn die Tante schon Welpen bekommt dann hat wenigstens schon mal einer einen guten Platz?
 
kleineAnders

kleineAnders

Registriert seit
18.04.2010
Beiträge
396
Reaktionen
0
ich kann mir gut denken das die Eltern keinen Hund wollen und das mehr oder weniger als vorwand nehmen um das Thema erstmal ad acta legen zu können. Oder sie denken wenn die Tante schon Welpen bekommt dann hat wenigstens schon mal einer einen guten Platz?
oder sie bekommen einen rassehund mit familienrabatt.. *hust*
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wie lange dauert die Schwangerschaft?

Wie lange dauert die Schwangerschaft? - Ähnliche Themen

  • Lange Zugfahrt mit kleinem Welpen - vertretbar?

    Lange Zugfahrt mit kleinem Welpen - vertretbar?: Hallo ihr Lieben, ich bin seit gestern frischgebackene Hundemami und könnte glücklicher und aufgeregter nicht sein - meine kleine Emmy, ein...
  • Wie lange Hund alleine lassen?

    Wie lange Hund alleine lassen?: Hallo zusammen, was würdet ihr denn sagen, wie lange kann ein Hund täglich alleine bleiben? Wie in meinem anderen Thread schon geschrieben...
  • Zugstopphalsband wegen langem Fell?

    Zugstopphalsband wegen langem Fell?: Ich wollte euch mal fragen was ihr von Zugstopphalsbändern haltet. Mein Hund hat ja sehr langes Fell und wenn ich ihm ein normales Halsband...
  • Wie lange Gassigehen bei dieser Kälte?

    Wie lange Gassigehen bei dieser Kälte?: Hallo Ausgerechnet jetzt ist so mieses und kaltes Wetter. Timmy ist 4 Monate alt und ein Yorkshire Terrier. Wenn ich mit ihm 'Gassi' gehe, tut es...
  • Wie lange mit Welpe spazieren gehen??

    Wie lange mit Welpe spazieren gehen??: Hallo:) Unsere Candy ist ja jetzt 9 Wochen alt und ich wollte fragen wie lange ich denn mit ihr spazieren gehen darf?? Es gibt ja die Faustregel...
  • Wie lange mit Welpe spazieren gehen?? - Ähnliche Themen

  • Lange Zugfahrt mit kleinem Welpen - vertretbar?

    Lange Zugfahrt mit kleinem Welpen - vertretbar?: Hallo ihr Lieben, ich bin seit gestern frischgebackene Hundemami und könnte glücklicher und aufgeregter nicht sein - meine kleine Emmy, ein...
  • Wie lange Hund alleine lassen?

    Wie lange Hund alleine lassen?: Hallo zusammen, was würdet ihr denn sagen, wie lange kann ein Hund täglich alleine bleiben? Wie in meinem anderen Thread schon geschrieben...
  • Zugstopphalsband wegen langem Fell?

    Zugstopphalsband wegen langem Fell?: Ich wollte euch mal fragen was ihr von Zugstopphalsbändern haltet. Mein Hund hat ja sehr langes Fell und wenn ich ihm ein normales Halsband...
  • Wie lange Gassigehen bei dieser Kälte?

    Wie lange Gassigehen bei dieser Kälte?: Hallo Ausgerechnet jetzt ist so mieses und kaltes Wetter. Timmy ist 4 Monate alt und ein Yorkshire Terrier. Wenn ich mit ihm 'Gassi' gehe, tut es...
  • Wie lange mit Welpe spazieren gehen??

    Wie lange mit Welpe spazieren gehen??: Hallo:) Unsere Candy ist ja jetzt 9 Wochen alt und ich wollte fragen wie lange ich denn mit ihr spazieren gehen darf?? Es gibt ja die Faustregel...