Ohr - zur Seite knicken??!

Diskutiere Ohr - zur Seite knicken??! im Chinchilla Verhalten Forum im Bereich Chinchilla Forum; Hallo ihr lieben, beobachte gerade bei dem Eragon das wenn er ne Runde geflitzt ist sich obne hinsetzt. Nach ner Gewissen Zeit firstso 3-4 Min...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Mandarinchen

Mandarinchen

Registriert seit
02.10.2009
Beiträge
504
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben,
beobachte gerade bei dem Eragon das wenn er ne Runde geflitzt ist sich obne hinsetzt. Nach ner Gewissen Zeit
so 3-4 Min. bleibt ein Ohr leicht stehen und das anderen fällt so runter. Recht lustig wie schnell dies geht. In dieser Phase kann ich ihn ansprechen und der reagiert nicht. Wird wohl ein normales Verhalten sein.

Maches dies denn alle Chin's? und was bedeutet es genau??!...

Hier mal ein Bild *g* *such...rakm....polter* hier ist es nur so runter- in der regel isses nochmal eingefaltet :D....

Kennt ihr Traumschiff da mit Bully?!?! Da müssen sie doch Bully zurück lassen, dann lässt er dort auch so die Ohren hängen, und genau so wieht es ungefair aus :D
 

Anhänge

20.05.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Ohr - zur Seite knicken??! . Dort wird jeder fündig!
E

Emblazoned

Guest
Hi,
ich kenn das von einem Chin, den wir in Behandlung hatten in der Praxis. Wenn er die Prozedur hinter sich hatte und wieder in seiner Box saß sind ihm auch beide Ohren zur Seite geknickt und er sah richtig bedröppelt aus. Richtig bemitleidenswert.
Man hat ihm angemerkt dass er keinen Bock mehr hatte.

Ich glaub dieses Ohren hängen lassen ist sowas wie ein Zeichen der Anstrengung oder eine Art "Abschalten" von der Umwelt.

Aber sicher kann ich dir das auch nicht sagen, schaun wir mal ob sich da noch ein Chin-Halter zu äußert ;)

LG
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.503
Reaktionen
5
Ja, das kenne ich von meinen auch!*G*
Die lassen dann die Ohren so richtig zur seite knicken, als wenn die abschalten!
Schaut voll niedlich aus:)
 
Mandarinchen

Mandarinchen

Registriert seit
02.10.2009
Beiträge
504
Reaktionen
0
*hihi* Ja das schon, nur da er ja immer so bedröppelt aussah, woltle ich mal wissen was das bedeutet ;)...


Und könnte schon sein das sie sich ausruhen und von der Umwelt abschlaten, weil er ja wenn man ihn antickt, erst sehr spät reagiert (hab das 1x ausprobiert..weil mir das so komisch vorkam- seid dem lass ich ihn aber in ruhe da so sitzen*g*)
 
BubuDudu

BubuDudu

Registriert seit
11.08.2008
Beiträge
913
Reaktionen
0
Meistens sind bei meinen die Ohren so geknickt, wenn sie gerade gekuschelt haben oder geschlafen haben ;)
Find ich auch total niedlich :)

LG
 
S

schäfirex

Guest
hey,
meine beiden machen das auch, das sieht immer sehr verschlafen aus :D:D
ich nenne das mal relaxen, wenn einer meiner das macht und der andere dann dazu kommt, dann wird der mit dem eingeknickten ohr ganz in ruhe gelassen (sonst ärgern sie sich immer um den besten platz zur entspannung :D:D)
lg
 
D

Die Liesel

Registriert seit
13.01.2009
Beiträge
227
Reaktionen
0
Meine 4 machen das auch. Tagsüber wenn sie am pennen sind und abends nachdem sie schön rumgetobt haben und die schn... voll haben dann kuscheln sie sich alle oder paarweise schön zusammen und lassen die ohren so hängen.

Ich hab das auch immer als relaxen gesehen, weil sie sind dann meistens richtig schön am dösen und interessieren sich dann nicht mehr so wirklich was ich dann da noch am Käfig mache, außer wenn die leckerliedose klappert dann sind sie auf einmal wieder gaaaanz schnell am gucken :D.

lg, Liesel
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ohr - zur Seite knicken??!