[Farbmäuse] Mäusezüchter oder Notfallmäuse

Diskutiere [Farbmäuse] Mäusezüchter oder Notfallmäuse im Farbmäuse Haltung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Da unsere Marie gestern leider gestorben ist, unsere Angie (1 Jahr und 5 Monate) eine Tumormaus ist und unsere dicke firstSissi (so alt wie Angie)...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
T

Tigerandsophie

Registriert seit
12.12.2008
Beiträge
131
Reaktionen
0
Da unsere Marie gestern leider gestorben ist, unsere Angie (1 Jahr und 5 Monate) eine Tumormaus ist und unsere dicke
Sissi (so alt wie Angie) sehr unter Maries Tod leidet, würden wir uns gerne neue Mäuse holen.
Kennt jemand von Euch einen Züchter oder hat Mäuse abzugeben, rund 250 km um Mannheim herum?
Gerne auch männliche Mäuse. Kosten für TA und Kastration übernehmen wir.
Wir hatten zwar bis jetzt nur Mädels, aber ein Kastrat in einer Mädelgruppe ist kein Problem, denken wir.

LG
tas
 
21.05.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
Frag doch in den umliegenden tierheimen nach, da gibts auch sehr oft mäuse!
 
Calimero

Calimero

Registriert seit
16.04.2009
Beiträge
1.916
Reaktionen
0
Ich denke es geht um Farbmäuse, wenn du von Kastration sprichst, oder?
Frag doch, wie Susanne schon gesagt hat, mal in den Tierheimen in deiner Umgebung nach.
Von einem Züchter würde ich persönlich dir abraten, es gibt genügend Notfallmäuse (häufig auch noch Jungtiere), da muss man meiner Meinung nach nicht noch mehr "produzieren".
 
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Registriert seit
12.06.2008
Beiträge
2.734
Reaktionen
0
Ansonsten sind hier im "Tiere suchen ein Zuhause" Thread auch oft Mäuse abzugeben.
Find ich aber gut, dass du schon vorsorgst!
 
T

Tigerandsophie

Registriert seit
12.12.2008
Beiträge
131
Reaktionen
0
In den Tierheimen in unserer Umgebung haben wir leider schon ohne Erfolg nachgefragt, wir bleiben aber am Ball.
Sorry, sind natürlich Farbmäuse.
 
A

Angelus Noctis

Registriert seit
08.01.2006
Beiträge
502
Reaktionen
0
Frankenthal ist jetzt wo genau? Ich hätte da nämlich noch jede menge Nasen in petto... ;)


Angelus
 
T

Tigerandsophie

Registriert seit
12.12.2008
Beiträge
131
Reaktionen
0
Frankenthal ist circa 30 km von Mannheim entfernt. Circa 80 km von Frankfurt am Main
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Was ist denn mit denen in Heidelberg, die ich oben verlinkt habe?
 
T

Tigerandsophie

Registriert seit
12.12.2008
Beiträge
131
Reaktionen
0
@sina

Wir haben schon ein paarmal versucht dort anzurufen, bisher ohne Erfolg.
Vielleicht haben wir am Dienstag mehr Glück.

Viele Grüße

tas
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Oh ok! Ich drücke Euch die Daumen.

(Und ich schicke Euch noch kurz eine PN, vielleicht kann ich Euch doch noch helfen.)
 
T

Tigerandsophie

Registriert seit
12.12.2008
Beiträge
131
Reaktionen
0
Hallo zusammen.

Wir haben uns am Freitag 3 Mäuse aus dem Heidelberger Tierheim geholt.
Maggy (ca 5-6 Monate), Anni (ca 5-6 Monate) und Emma (3 Monate).
Maggy schnattert allerdings heftigst; hat ganz schön Probleme im Moment mit Myco.
Wir hoffen das Baytril schlägt an.
Anni ist noch superscheu. Man sieht sie kaum. Emma läßt sich blicken, ist aber scheu.
Maggy kommt schon freiwillig auf die Hand, sie ist sehr zutraulich.
Ab wann ist es sinnvoll mit der VG anzufangen?
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
am besten, sobald das schlimmste der myco geschafft ist - was meint denn der Tierarzt dazu? solange sie noch sehr geschwächt ist solltest Du noch warten.

wie man vergesellschaftet weißt du schon?
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
2.599
Reaktionen
0
Ich würde auch sagen, sobald Maggy die Myco einigermaßen im Griff hat und nicht mehr schwach wirkt.
 
T

Tigerandsophie

Registriert seit
12.12.2008
Beiträge
131
Reaktionen
0
Guten Morgen.

@SusanneC
Ja, wir haben schon ein paarmal versellschaftet, ist bisher immer problemlos über die Bühne gegangen.

Maggy ist eigentlich nicht schwach, sie bekommt seit Freitag Baytril und das scheint schon anzuschlagen.
Viel mehr Sorgen macht uns Anni. Die ist superscheu, zeigt sich nie und wenn wir nach ihr sehen (ob alles o.k. ist) hat sie Angst.
Ich glaube sie braucht noch ein wenig Zeit, bis sie sich an die neuen Lebensumstände gewöhnt hat.
Wir haben einen großen Holzkäfig bestellt, der wird die nächsten Tage kommen und soll für die 5 Weiber ein neues Zuhause werden.
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
2.599
Reaktionen
0
Manche Mäuse sind am Anfang richtige Schissbuxen ;) würde aber dann trotzdem die VG starten. Ihr müsst Anni halt am Anfang rausfangen, aber sie wird sich dann schon langsam ein bisschen daran gewöhnen. Angie ist halt alleine, daher würde ich nicht so lange warten mit der VG. Und wenn Maggy soweit fit wirkt, würde ich auch gleich anfangen.
 
T

Tigerandsophie

Registriert seit
12.12.2008
Beiträge
131
Reaktionen
0
Guten Morgen.

Ja wir wollen in den nächsten Tagen, wenn alle fit sind, damit anfangen.
Angie ist nicht alleine, sie hat noch unsere dicke Sissi als Gesellschaft.
Sonst hätten wir schon damit angefangen. Die drei neuen leben sich auch immer besser ein.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

[Farbmäuse] Mäusezüchter oder Notfallmäuse

[Farbmäuse] Mäusezüchter oder Notfallmäuse - Ähnliche Themen

  • Farbmäuse zerstritten Wie soll ich sie nun halten?

    Farbmäuse zerstritten Wie soll ich sie nun halten?: Damit man meine Frage komplett versteh muss ich etwas ausholen. Ich bin bei einem Tierfachgeschäft als Praktikant zugange. Vor ein paar wochen...
  • Farbmaus Mama krank

    Farbmaus Mama krank: Hallo, ich bin hier ganz neu. Ich habe schon seit 5 Jahren Farbmäuse. Nun habe ich zwei neue Mäuse aufgenommen und die haben geworfen. Damit komme...
  • Mr. Nice gets sad being all alone

    Mr. Nice gets sad being all alone: Hey, ich habe folgendes Problem: Ich habe ein Farbmausmännchen, welches ich gerne in artgerechte Haltung geben möchte, damit es Kumpanen zum...
  • Hilfe! männliche Futtermaus aufgenommen!

    Hilfe! männliche Futtermaus aufgenommen!: HAllo! Wie einige von euch ja schon mitbekommen haben, habe ich ja schon ein paar Problemchen mit meinen 2 kranken Mäuseweibchen und meiner...
  • Farbmäuse: Weibchen oder männchen?

    Farbmäuse: Weibchen oder männchen?: Hallo ihr lieben, ich bin heute neu beigetretten und wollte mich einmal vorstellen! Ich bin SchnaTiiLeiin und habe zwei Farbmäuse als Haustiere...
  • Farbmäuse: Weibchen oder männchen? - Ähnliche Themen

  • Farbmäuse zerstritten Wie soll ich sie nun halten?

    Farbmäuse zerstritten Wie soll ich sie nun halten?: Damit man meine Frage komplett versteh muss ich etwas ausholen. Ich bin bei einem Tierfachgeschäft als Praktikant zugange. Vor ein paar wochen...
  • Farbmaus Mama krank

    Farbmaus Mama krank: Hallo, ich bin hier ganz neu. Ich habe schon seit 5 Jahren Farbmäuse. Nun habe ich zwei neue Mäuse aufgenommen und die haben geworfen. Damit komme...
  • Mr. Nice gets sad being all alone

    Mr. Nice gets sad being all alone: Hey, ich habe folgendes Problem: Ich habe ein Farbmausmännchen, welches ich gerne in artgerechte Haltung geben möchte, damit es Kumpanen zum...
  • Hilfe! männliche Futtermaus aufgenommen!

    Hilfe! männliche Futtermaus aufgenommen!: HAllo! Wie einige von euch ja schon mitbekommen haben, habe ich ja schon ein paar Problemchen mit meinen 2 kranken Mäuseweibchen und meiner...
  • Farbmäuse: Weibchen oder männchen?

    Farbmäuse: Weibchen oder männchen?: Hallo ihr lieben, ich bin heute neu beigetretten und wollte mich einmal vorstellen! Ich bin SchnaTiiLeiin und habe zwei Farbmäuse als Haustiere...