Frage zum Aquarium

Diskutiere Frage zum Aquarium im Aquaristik Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Ich habe gerade ein altes Bild gefunden, von dem Aquarium meines Vaters. Es war sehr firstgroß und ich fragte mich, ob ich mir auch so eins holen...
Lena122

Lena122

Registriert seit
12.06.2009
Beiträge
21
Reaktionen
0
Ich habe gerade ein altes Bild gefunden, von dem Aquarium meines Vaters. Es war sehr
groß und ich fragte mich, ob ich mir auch so eins holen könnte :D

Wieviel würde ein solches Aquarium ungefähr kosten?
Gibt es bestimmte Fischarten, die man nur in so einem großen Aqua halten kann?

Leider habe ich überhaupt keine Ahnung von Aquarien :D
 

Anhänge

24.05.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Lubaya

Lubaya

Registriert seit
12.03.2008
Beiträge
1.492
Reaktionen
0
Was so ein Großes Aqua kostet, kann ich dir leider nicht sagen. Es gibt viele Fische die man nur in so einem Großen Aqua halten kann, da sie halt groß sind.
Am besten wäre es, wenn du dich einfach mal Allgemein über Aqaristik informierst. Kauf dir ein gutes buch über Aquaristik und dann kannste immer noch schauen was für ei Becken und welche Fische du haben möchtest.
 
K

Kirschblüte

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
3.407
Reaktionen
1
Um deine Frage auch nur halbwegs beantworten zu können müsste man wissen wie Groß das Aquarium war.
Es gibt sehr viele Fische die man erst ab einer bestimmten Beckengröße halten kann.
 
L

Lektor

Registriert seit
29.05.2010
Beiträge
11
Reaktionen
0
Als sehr groß würde ich dieses Aquarium nicht bezeichnen, eher groß für einen Newbie.
Aber jeder gute Aquarianer weiß ja, je größer detso besser und je weniger Arbeit hat man. Anhand der genormten Fliesen unter dem Aquarium sieht man ja ungefähr die größe. Also 1,60 bis 1,80 breit und ne normale 40er Höhe, tief auch höchstens 40 oder 35, kann man nicht erkennen. Das heißt, so zwischen 250 und 300 Liter, eher 300l würde ich mal so sagen.

Ach und gute Bücher über Aquaristik wirst du als Anfänger nicht verstehen und kannst auch nix mit anfangen. Für Anfänger gibt es auch keine vernünftigen Bücher, hier heißt es immer lerne aus Fehlern oder lerne von Leuten, die Erfahrung haben. Die meisten Leute in den Aquaristikgeschäften (gerade den großen) sind recht ahnungsbefreit.
Lies alle Mergusbände intensiv, dann haste ein Grundwissen.

Lektor
 
TeddyCaro

TeddyCaro

Registriert seit
16.01.2009
Beiträge
151
Reaktionen
0
Hallo
Wenn das Aquarium wirklich so groß war und möchtest eins wären das ca.600-700l das ist schon ne ganze Menge und kostet wahrscheinlich nicht gerade wenig .
Ich schätze mit Filter und allem 300 -700 euro je nach dem ob Gebraucht neu und mit wie vielen Extras.
Aber ich schätze du bist ein Anfänger da würde ich lieber ein 60 -120 l Aqua empfehlen, da kann man auch schon viele und schöne Fische reintun ;)
 
henny1998

henny1998

Registriert seit
15.12.2009
Beiträge
340
Reaktionen
0
hey
Das sind so ca 300 Liter. Mit allem drum und dran wären das so zwischen 400 und 500 € schätzungsweise. Gerade weil du ein anfänger bist würde ich ein Becken der Größe empfehlen.
lg Henny
 
Söckchen19

Söckchen19

Registriert seit
25.11.2009
Beiträge
128
Reaktionen
0
Hallo
Aber ich schätze du bist ein Anfänger da würde ich lieber ein 60 -120 l Aqua empfehlen, da kann man auch schon viele und schöne Fische reintun ;)
je größer das becken umso besser für anfänger, da man bei einem kleinen becken sehr sehr stark darauf achten muss das die werte stimmen. sprich wasserwechsel und so

demnach empfehle ich ein becken mit mindesten 120l für den anfang
wenn du geeignete becken suchst dann guck einfach mal bei ebay oder www.aquaristic.net
ich hab mir mein becken da auch gekauft, allerdings ein 60l wa für dich einfach zu klein ist es seidenn du möchtest garnelen halten. da geht auch ein kleines becken
http://www.aquaristic.net/juwel-rio-180-high-lite-schwarz.html
das empfehle ich, aber du solltest auch wissen das je größer ein becken umso länger auch die einlaufzeit. was die eilaufzeit ist wweißt du oder?

ich perönlich habe beim ersten benutzen des beckens leitungswasser genommen und zusätzlich aquasafe mit reingemacht und dann bei den wasserwechseln nicht mehr da die eigene biochemie im becken das ganz gut regulieren konnte
ich habe auch nie werte genommen und so
wassertest? hab ich noch nie benutzt
steht jedem selber zu was er macht
solange das becken sauber und die fische gesund sind ist alles in ordnung

zu den fischen kann ich dir ans herz legen als anfänger guppys (sollten im team gehalten werden und pro männchen mindestens 3 weibchen am besten 5) guppys sind sehr rammlerfreudig sag ich mal und sie vermehren sich wie sand am meer
demnach auch einfach der natur überlassen und die babys kommen lassen oder fressen lassen
starke babys schaffen das schon
aber züchte bitte nicht. die tiere wirst du nicht los. das reintiert sich nicht mehr.
du kannst platys und mollys halten vermehren sich aber auch sehr sehr extrem
wenn du was flinkes im becken haben willst dann empfehle ich zebrabärblinge (die hatte ich selber, gruppenhaltung pflicht)
neons kannst du auch nehmen da bleibt es dr überlassen ob du den roten nimmst oder den "normalen" auch blauer genannt (die hatte ich auch )
glühlichtsalmler sind auch sehr schön
einen wels brauchst du da gibt es auch tausende rassen und farben und so
garnelen kannst du dir auch mit in dein becken tun. da gibt es verschiedene sorten und ich hatte zum beispiel eine die sich in süßwasser vermehrt. sprich ich hatte an die 80 stück

achja bei der internetseite kannst du mal gucken, ob du dir dein becken da nicht zusammen kaufen willst
sprich da nach zubehör+becken gucken
da weißt du dann, das du qualität hast, sauberes equipment (was bei schiefgehen kann) und vor allem hast du garantie
dein becken ist neu und du weißt zu 100% das in dem becken noch keine krankheit war.

lg
 
Zuletzt bearbeitet:
marsu

marsu

Registriert seit
25.02.2009
Beiträge
545
Reaktionen
0
Hallo Söckchen,

Hier Fische zu empfehlen ist nicht gerade vorteilhaft, da man ja überhaupt noch nicht weiß was sie später für Wasserwerte hat.

Das Becken sollte man mindestens 3 Wochen einfahren lassen oder auch noch etwas länger je nach dem wie lange es dauert das der Nitritpeak weg ist.Und auf die Chemie (z.B. Aquasafe ) und was es noch alles gibt kannst du verzichten sowas braucht man nicht.
 
B

BenjaminB

Registriert seit
25.02.2010
Beiträge
866
Reaktionen
0
Hey,

die TE war seit 2 Monaten nicht mehr online und hat seit Erstellung keinen Beitrag mehr geschrieben.

Mfg
 
Thema:

Frage zum Aquarium

Frage zum Aquarium - Ähnliche Themen

  • Allgemeine Fragen zu Besatz und Haltung

    Allgemeine Fragen zu Besatz und Haltung: hey zusammen, ich hoffe ihr könnt mir helfen, es geht um folgendes. ich habe vor 2 tagen ein komplettbecken von einem leider verstorbenen freund...
  • Aquarium Einrichtung bei sehr kalkhaltigem Wasser - einige Fragen

    Aquarium Einrichtung bei sehr kalkhaltigem Wasser - einige Fragen: Hallo zusammen, im Sommer oder später möchte ich mir wieder ein Aquarium zulegen. Als 14jährige hatte ich schon einmal ein Aquarium, bei dem...
  • Mini-Biosphären-Aquarium - Fragen

    Mini-Biosphären-Aquarium - Fragen: Huhu, ich verirre mich mal hierher :) Ich bekomme täglich Mails, wo man an versch. Sachen sparen kann. Nun habe ich gesehen, dass es da ein...
  • Fragen zum Bio-Aqua

    Fragen zum Bio-Aqua: So, habe mal wieder Fragen. Meine Freundin und ich haben unseren Bio-Lehrer (Klassenvorstand) das alte Aquarium meiner Freundin abgedreht. Und...
  • Anfänger mit vielen Fragen =) !!!

    Anfänger mit vielen Fragen =) !!!: Hallo an alle Aqarien-besitzer ;) !!! Ich habe ein ca. 45-50 l Aqarium und wollte mir in ca. 2 wochen Fische kaufen. Das Aquarium ist auch schon...
  • Anfänger mit vielen Fragen =) !!! - Ähnliche Themen

  • Allgemeine Fragen zu Besatz und Haltung

    Allgemeine Fragen zu Besatz und Haltung: hey zusammen, ich hoffe ihr könnt mir helfen, es geht um folgendes. ich habe vor 2 tagen ein komplettbecken von einem leider verstorbenen freund...
  • Aquarium Einrichtung bei sehr kalkhaltigem Wasser - einige Fragen

    Aquarium Einrichtung bei sehr kalkhaltigem Wasser - einige Fragen: Hallo zusammen, im Sommer oder später möchte ich mir wieder ein Aquarium zulegen. Als 14jährige hatte ich schon einmal ein Aquarium, bei dem...
  • Mini-Biosphären-Aquarium - Fragen

    Mini-Biosphären-Aquarium - Fragen: Huhu, ich verirre mich mal hierher :) Ich bekomme täglich Mails, wo man an versch. Sachen sparen kann. Nun habe ich gesehen, dass es da ein...
  • Fragen zum Bio-Aqua

    Fragen zum Bio-Aqua: So, habe mal wieder Fragen. Meine Freundin und ich haben unseren Bio-Lehrer (Klassenvorstand) das alte Aquarium meiner Freundin abgedreht. Und...
  • Anfänger mit vielen Fragen =) !!!

    Anfänger mit vielen Fragen =) !!!: Hallo an alle Aqarien-besitzer ;) !!! Ich habe ein ca. 45-50 l Aqarium und wollte mir in ca. 2 wochen Fische kaufen. Das Aquarium ist auch schon...