Pimp my Aquarium

Diskutiere Pimp my Aquarium im Terraristik & Aquaristik Stammtisch Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; So, eigentlich wollte ich es schon auflösen, aber nun hats mich gepackt, es kann doch nicht sein, dass ich ein Aquarium nicht sauber und gesund...
Gwenyfer

Gwenyfer

Registriert seit
06.02.2009
Beiträge
1.226
Reaktionen
0
So, eigentlich wollte ich es schon auflösen, aber nun hats mich gepackt, es kann doch nicht sein, dass ich ein Aquarium nicht sauber und gesund halten kann!

Also die Algen habe ich in den Griff bekommen, ich bekam es ja von den Nachbarn mit vielen Algen, aber keine Ahnung woran es liegt, der Wuchs ließ hier nach und die Pflanzen haben sich gut erholt.
Dann habe ich hier erfahren das ich zwei Welspaare hatte, die in ein viel größeres Becken gehören, die habe
ich in den Kindergarten gebracht, dort haben sie ein riesiges Becken.
Toll finde ich auhc, wie ausführlich mir erklärt wurde, wie ich die Schneckenplage in den Griff bekomme.

So und nun stehen noch drei Sachen aus. 1. möchte ich ja diese blöden braun/schwarzen Steine los werden, aber mir wurde erklärt das ich nicht den ganzen Kies auf einmal wechseln darf und da ich eh nicht sehr viel Kies drin habe, werde ich einfach etwas neuen drauf schütten und nach einiger Zeit (wie lange sollte das denn dauern?) den alten Kies etwas abtragen und was neuen drauf schütten, so können doch diese guten Dingsdas im Boden sich im neuen Kies ausbreiten udn wenn dann was alter Kies wegkommt, sollte es ja nicht sehr tragisch sein, nimmt aber auch viel Wartezeit dazwischen in Anspruch und ja ich weiß, ich werde nicht den kompletten alten Kies los, er wird sich vermischen, ist mir aber alles lieber, als dieses düstere schwarz/braun von jetzt. So und ich mache einen anderen Hintergrund hin, derzeit habe ich einen mit grünen Pflanzen und so, ich suche mal nach was hellerem, freundlicheren und zuletzt mache ich noch ein paar neue Pflanzen dazu und ein paar Garnelen, ich finde die Dinger super süß und habe mich erkundigt, sie sollten genug Platz bei mir haben und da ich ja nur ein paar Affinis und Guppy's habe, sollte es keine Probleme geben.
So und dadurch wird hier alles hübsch und schön *strahl

Bin gerade voll happy!

Liebe Grüße,

Nicole
 
27.05.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Pimp my Aquarium . Dort wird jeder fündig!
B

BenjaminB

Registriert seit
25.02.2010
Beiträge
866
Reaktionen
0
Hey,
Bodengrund kannst du auch auf einmal wechseln,solange du den Filter in Ruhe lässt. Wenn du es nach und nach machst vermischt sich der Alte mit dem Neuen und du hast ein unschönes Gemisch. Ich weiß nicht, was du gerade drin hast, aber viele Fische wirken über dunklem/schwarzem Boden besser (selbsverständlich Gschmackssache), das selbe gilt für den Hintergrund, eine einfache schwarze Folie/Pappe bringt den meisten Becken mehr Kontrast und Tiefe, vor weißen Hintergründen sehen viele Fische blass aus.

Zum Wechsel an sich:
Alles soweit wie möglich vorbereiten, neuen Bodengrund auswaschen. Die Fische in Eimer mit Aquarienwasser auslagern und dafür sorgen, dass der Filter möglichst lange läuft, am besten in einem Eimer oder so weiterlaufen lassen. Becken ausräumen, Bodengrund rein, Pflanzen, Deko und Tehnik rein und zum Schluss die Fische wieder einsetzen.
Das ist auch eine gute Gelegenheit mal die Stellen im Becken sauber zu machen, an die man sonst nicht so gut hinkommt.
Keine Panik wegen den Fischen, die halten es in einem Eimer lange aus.

MfG
 
Rusty&Frodo

Rusty&Frodo

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
1.536
Reaktionen
0
Hey!

Ich find die Idee echt super!

Also ich habe bei meinen auch immer den Bodengrund komplett gewechselt, wenn es wirklich notwendig war, war auch nur einmal beim Kampffisch. Ich habe dann immer ein paar Tage den Nitrit im Auge behalten, da ist nie etwas passiert.

Aber wenn du auf Nummer sicher gehen willst, ist das auch gut!

Das wären so ein paar Ideen bezüglich deiner Rückwand, die ich hätte.

Als Rückwand würde ich dir empfehlen, dass du dir ne HMF Rückwand baust.
Du gehst einfach in den Baumarkt und holst für 2€ einen Kabelkanal, diese Schienen werden mit Aquasilikon rechts und links hinten festgemacht, dann kann st eine Schwammmatte reinlegen und befestigst dort Windelovfarn, Riccia, Anubia oder anderes Moos an einigen Stellen, lässt das zuwachsen und dann sieht das richtig geil aus und bietet den Babygarnelen noch Schutz. Das würde dann so aussehen, am Anfang.

Dann könntest du auch noch Kork oder Steine an das Glas Kleben und das sieht auch mit ein paar Pflänzchen richtig schick aus.

Was für Garnelen willst du denn reinsetzen? Ich persönlich finde die Yellow Fire sehr hübsch!
Vor allem auf dunklen Bodengrund kommen die super zur Geltung.
An deiner Stelle würde ich auch nicht was teures nehmen, weil wenn die Guppies mal dran knuspern, dann wäre was teures sehr ärgerlich (nicht das Tiere nichts wert wären, aber bei halt teuren Exemplaren die sich nicht so schnell vermehren, ist es ärgerlicher, wenn mal ein Tier verstirbt).

Ich wünsch dir jedenfalls viel Spaß bei der Aktion!
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
5.115
Reaktionen
0
Ich musste auch mehrmals Becken Ausräuemen. (Umzug,Undicht)

Umzug:
Habe damals die Fische in Eimern ins Neue Hausgekarrt und diese Dort in die Badewanne (vorher gründlichst gereinigt) gekippt. Pumpe und Heizstab rein und dort blieben sie 1-2Tage 1a bis des Becken Stand.

Undicht:
Durch eigenverschulden Platzte mir 1Silikonnaht mal wech. War ein Brachwasserbecken mit Kugelfischen. Diese Aktion Dauerte 3Tage bis alles im Becken wieder lief. Fische tat ich in nem Wäscheschuber mit Pumpe und Heizung. Musste alles im Becken austauschen (kies,steine). Es klappte 1a. Nach 3 Tagen durften die Fische wieder rein leider Verstarben mir 4von den Kugelfischen in der Waschwanne. Aber im Aquarium Selber keine Verluste mehr zu Beklagen.

Wenn die Pumpe ohne Große Unterbrechung Weiterlaufen kann dann Packen es die Nützlichen Bakterien und des Becken ist Ruckzuck wieder Perfekt. :)
 
Gwenyfer

Gwenyfer

Registriert seit
06.02.2009
Beiträge
1.226
Reaktionen
0
Es braucht 2 Tage, ich habe das Zeug hier, weil ich es für meinen Meerschweincheneigenbau brauchte. Aber ich weiß nicht, ich habe nur ein 60l Becken, das finde ich schon zu klein für sowas, aber schön hört es sich an!

Mein Problem ist, dass das Becken so düster aussieht. Der Hintergrund ist recht dunkel und die Steine auch, die Pflanzen sind dunkelgrün, alles so dunkel und ich mag es eher hell und fröhlich!

Die Garnelen, da fand ich jemanden hier in Leverkusen, der verkauft gerade Redfire Garnelen und Yellowfire Garnelen, ich wollte von beiden je zwei nehmen, ich habe Angst das es sonst zuviel wird!
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
5.115
Reaktionen
0
Garnelen immer 10stk pro art. ;)

Ich halte 10 Amanos und zuviel ist es never sieht gut aus.^^
 
Gwenyfer

Gwenyfer

Registriert seit
06.02.2009
Beiträge
1.226
Reaktionen
0
So sieht es genau jeetzt aus:
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Dann brauche ich 10 Redfire und 10 Yellow?
Das sind doch zuviele?!?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Gwenyfer

Gwenyfer

Registriert seit
06.02.2009
Beiträge
1.226
Reaktionen
0
Er will 0,50 da die Farben nicht so ausgeprägt sind und für die Yellow 1,20
 
Rusty&Frodo

Rusty&Frodo

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
1.536
Reaktionen
0
Ich würde nur eine Art nehmen und bei einem dunklen Becken (lso dunkler Boden) sehen Yellows definitiv viel besser aus.
Knackpunkt bei den beiden ist nähmlich, dass die sich untereinander verpaaren. Irgendwann hast du garkeine reinen Garnelen mehr, nur noch RF und YF Mischlinge.
 
Gwenyfer

Gwenyfer

Registriert seit
06.02.2009
Beiträge
1.226
Reaktionen
0
Das habe ich mir auch schon gedacht, aber der letzte Stupser fehlte, den hast du mir gerade gegeben, danke!
 
Gwenyfer

Gwenyfer

Registriert seit
06.02.2009
Beiträge
1.226
Reaktionen
0
So morgen ziehen acht Yellowfire Garnelen bei mir ein und kommende Woche kommen drei Mooskugeln und das Zwergperlenkraut an :D

Rückwandbild habe ich kein schönes gefunden und der Kies bleibt wohl, bestimmt müssen nru die richtigfarbigen Fische rein.
 
albero

albero

Registriert seit
07.02.2006
Beiträge
2.106
Reaktionen
0
Hallo,
es gibt doch so tolle Rückwände die aussehen als wären sie eine Felswand. Wenn du da eine helle nimmst, sieht das Becken gleich viel gemütlicher und freundlicher aus.
ich würde auch noch mehr Pflanzen unterbringen und etwas dichter setzen. Das mögen die Garnelen auch sehr gerne! :D
 
xsofiixx

xsofiixx

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
1.414
Reaktionen
1
wie wehselt man den am besten Kies ? Is doch sicher ziemlich viel Arbeit, man muss da doch alle Pflanzen raus..oder?

Und ich hab ne Frage, also mid dem Kies absaugen, wie soll man das den am besten machen ?!

Da geht so schnell soviel Wasser weg, das ich imnmer recht bald aufhören muss weil sonst zuviel wasser weg ist.
Und durch die pflanzen kann ich nich sehr viel vom Kies durchsaugen. .
 
Thema:

Pimp my Aquarium

Pimp my Aquarium - Ähnliche Themen

  • Filter 24/7 OHNE Fische im Aquarium laufen lassen??

    Filter 24/7 OHNE Fische im Aquarium laufen lassen??: Hallo,ich bin neu und habe mir am 28.06. Ein aquarium gekauft. Filter,Heater, Thermometer etc alles drin aber KEINE Fische,weil ich das erst...
  • Tierforums next Top Aquarium 2015 - Smalltalk

    Tierforums next Top Aquarium 2015 - Smalltalk: Hallo ihr Lieben! Das hier ist der Smalltalk-Bereich zu Tierforums next Top Aquarium 2015! Hier dürfen Fragen gestellt, Kommentare abgegeben und...
  • Neffe will ein Aquarium mit Fischen - nur welche für Anfänger

    Neffe will ein Aquarium mit Fischen - nur welche für Anfänger: Hallo, Mein Neffe wünscht sich schon sehr lange ein Aquarium mit Fischen-am besten etwas farbenfrohes - nicht all zu grosses Aquarium. Nur was...
  • Hygrometer fürs Aquarium Selbsthilfegruppe

    Hygrometer fürs Aquarium Selbsthilfegruppe: Wir vom "Ein Herz für Hygrometer e.V" bieten nun auch eine Selbsthilfegruppe "Das Hygrometer im Aquarium" an. Themen wie "100% LF in 60cm...
  • Aquarium/Einmachglas techniklos

    Aquarium/Einmachglas techniklos: Ich überlege mir, irgendeine Art von Wassertieren anzuschaffen. Z.B. Fische oder Schnecken oder so. Gibt es Arten, die in einem kleinen Aquarium...
  • Aquarium/Einmachglas techniklos - Ähnliche Themen

  • Filter 24/7 OHNE Fische im Aquarium laufen lassen??

    Filter 24/7 OHNE Fische im Aquarium laufen lassen??: Hallo,ich bin neu und habe mir am 28.06. Ein aquarium gekauft. Filter,Heater, Thermometer etc alles drin aber KEINE Fische,weil ich das erst...
  • Tierforums next Top Aquarium 2015 - Smalltalk

    Tierforums next Top Aquarium 2015 - Smalltalk: Hallo ihr Lieben! Das hier ist der Smalltalk-Bereich zu Tierforums next Top Aquarium 2015! Hier dürfen Fragen gestellt, Kommentare abgegeben und...
  • Neffe will ein Aquarium mit Fischen - nur welche für Anfänger

    Neffe will ein Aquarium mit Fischen - nur welche für Anfänger: Hallo, Mein Neffe wünscht sich schon sehr lange ein Aquarium mit Fischen-am besten etwas farbenfrohes - nicht all zu grosses Aquarium. Nur was...
  • Hygrometer fürs Aquarium Selbsthilfegruppe

    Hygrometer fürs Aquarium Selbsthilfegruppe: Wir vom "Ein Herz für Hygrometer e.V" bieten nun auch eine Selbsthilfegruppe "Das Hygrometer im Aquarium" an. Themen wie "100% LF in 60cm...
  • Aquarium/Einmachglas techniklos

    Aquarium/Einmachglas techniklos: Ich überlege mir, irgendeine Art von Wassertieren anzuschaffen. Z.B. Fische oder Schnecken oder so. Gibt es Arten, die in einem kleinen Aquarium...