Hund mit Strick erdrosselt!

Diskutiere Hund mit Strick erdrosselt! im Tierhilfe Forum Forum im Bereich Tier Ecke; Hallo zusammen, gestern war ich in der Stadt und traf einen Bekannten von mir, der mir eine echt miese Story erzählte. Er war bei seinem Freund...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
L

Lektor

Registriert seit
29.05.2010
Beiträge
11
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

gestern war ich in der Stadt und traf einen Bekannten von mir, der mir eine echt miese Story erzählte. Er war bei seinem Freund gewesen und hat dort mit mehreren, wie immer, kräftig Alkohol getrunken. Sein Freund hatte sich seit Kurzem einen Hund zugelegt, einen kleinen, Rasse war mir nicht bekannt.
Ich hatte diesen Psycho auch schon mal mit seinem Hund gesehen. Er ist dann am Abend völlig ausgerastet und hat den Hund mit einem Strick erwürgt. Dieser Bekannte erzählte mir, daß
er ihn versucht hat abzuhalten, es war aber zwecklos und da er sich den Todeskampf nicht länger ansehen und anhören konnte, wäre er rausgegangen. Als er wieder ins Wohnzimmer kam war der Hund dann tot. Weiter erzählte er mir, daß man den toten Hund ins Auto brachte und dann auf der B7 bei der Fahrt aus dem Auto-Fenster entsort hatte.

Ich hab dauraufhin nachgeprüft, ob das alles so stimmt, leider ja. Ich habe selbst einen Hund und bin nur noch absolut geschockt. Heute habe ich gehört, daß dieses Drec.schw... sich einen neuen Hund über das Internet holen möchte. Ich spiele mit dem Gedanken, morgen beim zuständigen Veterinäramt anzurufen und jenen anzuzeigen. Das Problem ist, das dieser Jene auch in der Lage ist, das gleiche mit einem Menschen zu machen.
Warum ich das sage, weil ich diesen abartigen Menschen schon einmal kennengelernt habe. Es ist ein höchst krimineller Russe, richtig krank. Meine Erfahrung hat mir leider gezeigt, daß wenn ich mich irgendwo einmische, ich die Quittung bekomme. Aber was ist, wenn der sich einen neuen Hund holt und das Gleiche mit dem macht, dann muß ich mir einen Vorwurf machen, genauso, wenn er meinen Hund umbringt, wenn ich ihn anzeige. Also schöne Schei.. Anonym gibts doch auch nicht mehr, gerade wenn die Grünen ihre Finger im Spiel haben. Und dann bekommt der ne Geldstrafe wegen Sachbeschädigung. Was ich am Liebsten machen würde, ist ne gesunde Selbstjustiz, 3 Klafter tief im Habichtswald verscharren.

Ich bekomm meinen Kopf nicht mehr frei.


Lektor
 
30.05.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Reptilica

Reptilica

Registriert seit
28.05.2010
Beiträge
40
Reaktionen
0
Anzeige bei der Polizei und Meldung beim Veterinäramt, das kannst du auch per Brief anonym machen.
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
13.964
Reaktionen
1
Ich weiß nicht, ob das noch so anonym geht. Kann sein, dass die Anzeige dann nicht bearbeitet wird. heute ist das ja alles bissl komplizierter.

Wie ist das denn bei Sammelklagen, muss da jeder seinen Namen angeben? Vielleicht wär das ne Option.
 
E

Emblazoned

Guest
Also bevor ich damit leben müsste dass ich weiß, dass der Typ nen Hund umgebracht hat und sich wieder nen neuen Hund holt dem evtl wieder was zustößt.... Ich würd das Vet-Amt, sofern ich Beweise hab (alles andere kann der Typ dann natürlich abstreiten und ich stehe dann da wegen Verleumnung oder sowas), benachrichtigen. Das geht auch anonym.
Bzw wenigstens mal fragen was du da machen kannst und musst.
LG
 
Cateye

Cateye

Registriert seit
28.02.2009
Beiträge
187
Reaktionen
0
Spiele nicht mit dem Gedanken ..... Tu es!
Gib Gas und lass dich nicht abwimmeln!
Name, Anschrift ... alles angeben und mach Druck!!
Natürlich wäre es von Vorteil, wenn du Beweise erbringen kannst!
Nenne das der Hund auf der B7 entsorgt wurde, er müsste da ja noch "liegen" zumindest müßte er, wenn es gemeldet wurde, bei der zuständigen Straßenmeisterei ein Fundprotokoll geben.

LG, Cateye
 
Reptilica

Reptilica

Registriert seit
28.05.2010
Beiträge
40
Reaktionen
0
Ein "richtige" Anziege geht anonym nicht mehr, allerdings sind Polizeibeamte rechtlich verpflichtet, jedem Hinweis auf eine Straftat nachzugehen.
 
Shila!

Shila!

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
156
Reaktionen
0
sowas ist echt krank...

zeig ihn auf jedenfall an und geb beim vet.amt bescheid. sie dürfen deinen Namen auch gar nicht rausgeben. also weiß er auch nicht wer das war!

grüsschen
 
Gwenyfer

Gwenyfer

Registriert seit
06.02.2009
Beiträge
1.226
Reaktionen
0
Man kann aber auch sagen, dass man aus Angst nicht genannt werden will, die Polizei ist nicht verpflichtet zu sagen von wem das kommt!

Aber mal ehrlich, ich denke auch das alles auf einen zurück kommt und ich denke das dir eher was passiert wenn du nichts tust (schlechtes Karma quasi) als wenn du ein oder gar mehrere Hundeleben rettest. Ich könnte mit dem Wissen auch nicht umgehen oder leben.

Liebe Grüße,

Nicole
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hund mit Strick erdrosselt!

Hund mit Strick erdrosselt! - Ähnliche Themen

  • Gesetzliche Regelung zur Hunde und Katzenhaltung

    Gesetzliche Regelung zur Hunde und Katzenhaltung: Nachdem mein Vater in Skandinavien ein Problem mit Animalhording ( 12 Hunde und 8 Katzen auf 70 m2) hat und es dort keine m2 Flächen angaben für...
  • Weitere Schritte um dem Hund zu helfen

    Weitere Schritte um dem Hund zu helfen: Hallo ihr Lieben, im Winter hat mich eine Freundin gefragt was sie tun kann. Ihr Nachbar hat den Hund immer draußen, ohne Schutz, obwohl es...
  • Suchen temporäre Unterkunft mit Hund mit Vestibular Syndrom

    Suchen temporäre Unterkunft mit Hund mit Vestibular Syndrom: Hallo! Ich bin neu in diesem Forum, muss aber gleich schon mein erstes "Thema" aufmachen. Es geht um meine 6,5 Jahre alte Huskie/Schäferhund...
  • Hund misshandelt - wie reagieren?

    Hund misshandelt - wie reagieren?: Hallo ihr lieben, Ich war vorhin mit meiner Freundin in der Stadt und wir sassen an der Pader (Flüsschen) und da lief ein mittelgrosser Hund rum...
  • Hund-katze- maus gegen pelze

    Hund-katze- maus gegen pelze: Hy ich hab mir gestern hund katze maus angeschaut , da war ein bericht über die tierpelzfarmen etc . also ein paar leute die gegen tierpelze...
  • Hund-katze- maus gegen pelze - Ähnliche Themen

  • Gesetzliche Regelung zur Hunde und Katzenhaltung

    Gesetzliche Regelung zur Hunde und Katzenhaltung: Nachdem mein Vater in Skandinavien ein Problem mit Animalhording ( 12 Hunde und 8 Katzen auf 70 m2) hat und es dort keine m2 Flächen angaben für...
  • Weitere Schritte um dem Hund zu helfen

    Weitere Schritte um dem Hund zu helfen: Hallo ihr Lieben, im Winter hat mich eine Freundin gefragt was sie tun kann. Ihr Nachbar hat den Hund immer draußen, ohne Schutz, obwohl es...
  • Suchen temporäre Unterkunft mit Hund mit Vestibular Syndrom

    Suchen temporäre Unterkunft mit Hund mit Vestibular Syndrom: Hallo! Ich bin neu in diesem Forum, muss aber gleich schon mein erstes "Thema" aufmachen. Es geht um meine 6,5 Jahre alte Huskie/Schäferhund...
  • Hund misshandelt - wie reagieren?

    Hund misshandelt - wie reagieren?: Hallo ihr lieben, Ich war vorhin mit meiner Freundin in der Stadt und wir sassen an der Pader (Flüsschen) und da lief ein mittelgrosser Hund rum...
  • Hund-katze- maus gegen pelze

    Hund-katze- maus gegen pelze: Hy ich hab mir gestern hund katze maus angeschaut , da war ein bericht über die tierpelzfarmen etc . also ein paar leute die gegen tierpelze...