HILFE!!!Nattern abgehauen

Diskutiere HILFE!!!Nattern abgehauen im Schlangen Verhalten Forum im Bereich Schlangen Forum; hey leute. ich hoffe ihr könnt mir helfen.. als ich samstag morgen meine schlangen füttern wollte und mein florida-blue päärchen(thamnophis...
Susanna92

Susanna92

Registriert seit
29.05.2010
Beiträge
12
Reaktionen
0
hey leute.
ich hoffe ihr könnt mir helfen..
als ich samstag morgen meine schlangen füttern wollte und mein florida-blue päärchen(thamnophis sirtalis sirtalis/similis) rausnehmen wollte, fand ich nur noch mein weibchen...das 3jährige wunderschöne männchen, das wirklich einer meiner lieblinge ist, war nicht mehr aufzufinden!!! O.O und als ich dann in das daneben stehende terrarium öffnete um mein 30cm jungleCorn-männchen herauszunehmen war dieser ebenfalls nicht
mehr da!!!!!! :'( ich bin vollkommen fertig mit den nerven... das terrarium des jungleCorns ist sogar an allen rizen(zB zwischen den schiebetüren) nochmals abgedichtet... ich habe keine ahnung wie er rauskommen konnte...vorallem aus 2verschiedenen terrarien...
ich we:iß leider auch nciht wann sie rausgekommen sind... da ich von montag bis freitag nicht daheim war...sondern bei meinem freund( habe praktikum gemacht und war dann näher dort und musste nciht so weit fahren)in der zeit hat meine mutter nach dem rechten gesehen... aber offen hat sie glaub ich auch nichts gelassen...dir meinte sie hat nur gesprüht und extra aufgepasst dass wieder alles zu ist...
könnt ihr mir bitte schnell tipps geben wie ich sie finden kann...oder wo sie sich gerne verkriechen?...habe in der hoffnung dass sie hunger haben einen fisch und ein mäuschen in ein leeres terra auf dem boden gelegt und einen tontopf mit feuchtem spagnatum moos rein weil sie sich ja immer gerne drin verkriechen und den boden mit terraeintreu... hoffe dass sie bald wieder auftauchen.... :( .....werde natürlich acuh noch weiter suchen...nur ist das problem dass mein zimmer sehr groß ist(bin im dachboden) und hat sehr sehr viele versteckmöglichkeiten... :? :'( :'(
hoffe ihr antwortet bald...und schonmal danke im vorraus...
lg Susanna
 
31.05.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Schlangenratgeber von Ludwig geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Lubaya

Lubaya

Registriert seit
12.03.2008
Beiträge
1.492
Reaktionen
0
Hey, das ist natürlich doof.
War die Zimmer tür in der zeit wo du nicht da warst offen? Also könnten die Schlangen aus deinem Zimmer raus sein?
Mit dem Futter und dem versteck ist auf jedenfall schon mal eine gute Idee. Um zu schauen ob die Schlangen überhaupt noch im Zimmer sind, kann man Mehl auf dem Boden verteilen, da sieht man direkt wenn eine Schlange da durch schlängelt, an den Spuren.
Erst mal wäre es wichtig rauszufinden in welchem Raum sie sind. Ob sie noch in deinem Zimmer sind oder nicht. Drücke die Daumen, dass du sie wieder findest.
Hast du die Terrarien komplett durschaut, auch Bodengrund und so?
 
Susanna92

Susanna92

Registriert seit
29.05.2010
Beiträge
12
Reaktionen
0
danke für deine antwort :D

naja...ne richtige tür hab ich ja eigendlich nicht....(wie gesagt bin ich ja im dachboden und daher ist es ne klappe...die mein freund und ich selbst gebaut ham...(da ich vor kurzem noch gar keine tür hatte... -.-)ist aber noch nicht ganz fertig und schließt deshalb nicht an allen stellen ganz mit dem Boden ab...
also zu war sie denk ich schon....bloß wenn die schlangen es wirklich gewollt hätten ,hätten sie sich bestimmt durchquetschen können....und da unser haus recht alt ist gibt es überall wege auch in die zwischenwände zu kommen...:eusa_doh: :( also du siehst...es ist echt ne verdammt blöde sache... :( zum heulen:(. aber schuld werd ich bestimmt schon selber dran sein...ich muss irgendwas an den terrarien übersehen haben...sonst wären sie ja ncih rausgekommen....frag mcih nur was.. :?
naja und das mit dem mehl...glaub ich ist nicht so gut(habs natürlcih auch schon überlegt) aber 1. würde mcih meine mutter umbringen...und 2. hätte meine katze bestimmt viel spaß daran es überall noch mehr zu verteilen...:( (angst muss man keine haben dass die katze die schlangen killt...sie hat sogar angst vor hamster...und hat außer fliegen und heimchen noch nie was getötet^^ist auch erst5monate)

es könnte schon sein dass sie noch im zimmer sind...da es der wärmste raum ist..und hald wirklcih tolle versteckmöglichkeiten vorhanden sind...deswegen glaube ich schon fast nicht mehr dass cih sie durch suchen finden könnte(auch wenn ich natürlich nicht aufgebe)denke wenn dann durch anlocken oder so

ja klar hab ich alles durchsucht und durchwühlt....jeden millimeter...
wenn noch jemand tipps hat um sie anzulocken oder so ne art "falle" wäre ich sehr dankbar

liebe grüße
susanna
 
DANi__x3

DANi__x3

Registriert seit
13.02.2010
Beiträge
57
Reaktionen
0
Heii, meine Natter war auch mal abgehauen...Das mit dem Mehl hab ich auch gemacht, war nich so ne tolle Sache, aber ich hab auch alles versucht. Meine ist in die Häutung gekommen & wir vermuten, dass sie hinterm Kühlschrank war. Da es ne Einbauküche war sind wir da aber nicht drangekommen. Nach 3 Wochen war sie dann auf Futtersuche. Sie ist um halb 12 nachts Richtung Rattenzimmer gekrochen.

Wenn du eine Maus in das Terra legst können sie nachts die Maus fressen & wieder abhauen. Ich hab mal was von ner Flaschenfalle gehört. Hier steht beschrieben wie du die Falle baust: http://www.kornnatter.de/Content-pa-showpage-pid-15.html

Ansonsten fällt mir nichts ein außer warten warten. Nachts manchmal Licht an und nachschauen.

Viel Glück bei der Suche
 
__x3-darliinq

__x3-darliinq

Registriert seit
12.11.2009
Beiträge
226
Reaktionen
0
Off-Topic
Susanna was hast du den da für ne tolle Katze? Voll schön :)


Heii, meine Natter war auch mal abgehauen...Das mit dem Mehl hab ich auch gemacht, war nich so ne tolle Sache, aber ich hab auch alles versucht. Meine ist in die Häutung gekommen & wir vermuten, dass sie hinterm Kühlschrank war. Da es ne Einbauküche war sind wir da aber nicht drangekommen. Nach 3 Wochen war sie dann auf Futtersuche. Sie ist um halb 12 nachts Richtung Rattenzimmer gekrochen.

Wenn du eine Maus in das Terra legst können sie nachts die Maus fressen & wieder abhauen. Ich hab mal was von ner Flaschenfalle gehört. Hier steht beschrieben wie du die Falle baust: http://www.kornnatter.de/Content-pa-showpage-pid-15.html

Ansonsten fällt mir nichts ein außer warten warten. Nachts manchmal Licht an und nachschauen.

Viel Glück bei der Suche
auf der Seite steht man soll in die Flaschenfalle ein Pinkie legen wasn das?:eusa_think:

Viel Glück bei deiner Schlangensuche
 
DANi__x3

DANi__x3

Registriert seit
13.02.2010
Beiträge
57
Reaktionen
0
Ja eine Babymaus/-ratte. Die sind wie der Name sagt pink & ganz frisch geboren.
 
__x3-darliinq

__x3-darliinq

Registriert seit
12.11.2009
Beiträge
226
Reaktionen
0
oh :/ hm ok Schlangenbrauchen auch was zu essen...

Hast du deine Schlange den jetz wieder?
 
Susanna92

Susanna92

Registriert seit
29.05.2010
Beiträge
12
Reaktionen
0
hi
danke euch allen für die antworten...glaube nicht dass das mit der flaschenfalle klappen wird...is doch für junge kornnattern...und bei meiner 3jährigen strumpfi...weiß ned...ob die überhaupt in die flasche passt...und wenn...dann bleibt se da ja ned stecken wenn die gefuttert hat...weil die nicht wirklich sehr viel dicker wird nach dem essen...nur bisschen

nein hab sie leider noch nciht gefunden...aber wegen essen und wasser muss man sich eigendlich keine sorgen machen da ich wie ich schon erwähnt habe in einem alten haus lebe...in einem klitze kleinem dorf...rings rum sind bauernhöfe...unddeswegen haben wir auch gelegendlich ein paar mäuse rumrennen...die auch manchmal in den zwischenböden ihre babys aufziehen...:( o_O also für futter wäre gesort so zu sagen...deswegen weiß ich auch nicht so genau ob sie sich überhaupt anlocken lassen mit einem pinky...probiere es natürlcih trozdem... naja und wasser...1. haben wir 3aquarien...und 2 viele viele pflanzen...in meinem zimmer und im ganzen haus... also an wasser kommen sie auch ran... kp wie ich die ez noch finden soll...ich hoffe nur dass sie noch im haus sind...weil dann find ich se echt nie weider...und denke wenn sie ausm auf na wiese rumkrabbeln und n bauer die sieht...wird se erst mal erschlagen oder so...
naja nochmal danke...wenn euch ncoh was einfällt...dann nur zu ;)
 
J

Justincelvin

Registriert seit
14.06.2010
Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo Erstmal Du Kannst Es Mit Klebe Streifen Versuchen Die Backen Da Denn Dran Fest Ist Nicht Schön Aber Bei mir ht Es Geholfen Und Ich Hatte nicht nur vermisste es waren gleich 15 da mein sohn schlau genug war und wusste wie das schloss aufging und das mit 9 monaten also habe ich klebe streifen in verschiedene ecken und ritzen wenn du fuss leisten hast da gehen sie gerne hin oder hinterm schrank bleiben sie gerne liegen und das nicht mal weit vom tera weg und bei der grossen in klamotten gucken am besten auch im schrank egal ob was offen stand oder nicht ob tür oder nicht wege finden sie leider immer also ich würde sagen du guckst hinter jedem schrank bei dir aber auch unten wo du denkst da passt sie rein das mit denn klebe streifen tut denn nihct weh sie kleben halt nur scheisse drann fest und die nächste heutung wird nicht so schön und lauf abends mal durchs haus so ab 22 uhr so da gehn sie auf wander schaft

Mfg
 
Susanna92

Susanna92

Registriert seit
29.05.2010
Beiträge
12
Reaktionen
0
hm.... is ne kluge idee... aber is das echt nicht schädlich für die? und wie krieg ich die dann da wieder ab falls ich se find???oO oder bleiben die dann bis zur nächsten häutung an dem ding?:D:roll:
und was für ein klebeband soll ich da nehmen??? iwas bestimmtes?
...uiui dann muss ich aber doch aufpassen dass die katze die wehrlosen würmchen nicht findet...:eusa_eh:
naja schonmal danke:) bin schon gespannt auf die antwort...
 
DANi__x3

DANi__x3

Registriert seit
13.02.2010
Beiträge
57
Reaktionen
0
Schädlich schon..es können die Schuppen abreisen...Deswegen hab ich des bei meiner gar nich versucht!
 
DANi__x3

DANi__x3

Registriert seit
13.02.2010
Beiträge
57
Reaktionen
0
Ja Sie SOll Ja Nihct Gleich Steinband oder So Nehm Maler kreb Oder Dieses Packet klebe band geht Wunder Best Und Ich Muss Sagen Abgerissen Ist Bei mir Auch Nix Musst Nur Vorsichtig Sein Nächste heutung War Zwar Schlecht Aber Sie Waren Wieder Da..

Auch bei solchem Klebeband können die Schuppen abreisen! Hast bei deinen echt Glück gehabt...

Ich hab meine ohne Klebeband wieder gefunden. Sie is einfach nachts aufgetaucht weil sie nach 3 Wochen mal Hunger hatte.
 
Petra1302

Petra1302

Registriert seit
19.06.2008
Beiträge
193
Reaktionen
0
Auch bei solchem Klebeband können die Schuppen abreisen! Hast bei deinen echt Glück gehabt...

Ich hab meine ohne Klebeband wieder gefunden. Sie is einfach nachts aufgetaucht weil sie nach 3 Wochen mal Hunger hatte.
genau.....man braucht etwas Geduld..und dann findet man sie auch ohne KLEBEBAND.....und vorallem halten sie sich für gewöhnlich an warmen Plätzen auf...also schränkt das sie Suche auch schon ein,....

aber auf seine Posts kenne ich nur noch eine Antwort:

*blub blub*....weil mehr Sinn ergeben diese nicht.

LG Petra.
 
Omega

Omega

Registriert seit
06.02.2010
Beiträge
125
Reaktionen
0
Ich habe ein Karton genommen mit einem klein Loch
und ein Heizkabel hinein gelegt(mit ein Versteck).
Nach etwa zwei Wochen war sie im Karton gelegen:)
Viel Glück
Omega
 
Madi2411

Madi2411

Registriert seit
07.07.2010
Beiträge
48
Reaktionen
0
Huhu, und sind die Schlangen denn wieder aufgetaucht? :)
 
Thema:

HILFE!!!Nattern abgehauen

HILFE!!!Nattern abgehauen - Ähnliche Themen

  • Hilfe, Kornnatter nach fast 5 Jahren aufeinmal Aggressiv ..

    Hilfe, Kornnatter nach fast 5 Jahren aufeinmal Aggressiv ..: Hallo Leute ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich bin verzweifelt Meine Kornnatter ist seit 2 tagen höchst aggressiv. Ich holte ihn aus der...
  • ich brauch eure hilfe...!!!

    ich brauch eure hilfe...!!!: Wir haben eine boa constrictor und der ist 2 jahre alt wir haben sie dem drei tagen und sie wird immer merkwürdiger... Die boa haben wir von einer...
  • Ständige Hilfe beim fütter

    Ständige Hilfe beim fütter: Hallo zusammen, wir haben 4 Kornnatter. Eine davon ist ein Jahr alt bei ihr bestehen keine Probleme, was das fressen angeht. Die 3 kleinen sind...
  • Brauche hilfe bei einer Schlange?

    Brauche hilfe bei einer Schlange?: Hallo, ich hab vom freund ne schlange und terra... und was so dazugehört geschneckt bekommen!!Nur hab ich ein Problem ich weiß nicht was das für...
  • Hilfe, ist das normal??

    Hilfe, ist das normal??: Ich hab eine Frage: Eine bekannte hält eine Boa (sie wird immer wiedre mal kontrolliert und so, von so nem amt oder so). Die Boa darf in einem...
  • Hilfe, ist das normal?? - Ähnliche Themen

  • Hilfe, Kornnatter nach fast 5 Jahren aufeinmal Aggressiv ..

    Hilfe, Kornnatter nach fast 5 Jahren aufeinmal Aggressiv ..: Hallo Leute ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich bin verzweifelt Meine Kornnatter ist seit 2 tagen höchst aggressiv. Ich holte ihn aus der...
  • ich brauch eure hilfe...!!!

    ich brauch eure hilfe...!!!: Wir haben eine boa constrictor und der ist 2 jahre alt wir haben sie dem drei tagen und sie wird immer merkwürdiger... Die boa haben wir von einer...
  • Ständige Hilfe beim fütter

    Ständige Hilfe beim fütter: Hallo zusammen, wir haben 4 Kornnatter. Eine davon ist ein Jahr alt bei ihr bestehen keine Probleme, was das fressen angeht. Die 3 kleinen sind...
  • Brauche hilfe bei einer Schlange?

    Brauche hilfe bei einer Schlange?: Hallo, ich hab vom freund ne schlange und terra... und was so dazugehört geschneckt bekommen!!Nur hab ich ein Problem ich weiß nicht was das für...
  • Hilfe, ist das normal??

    Hilfe, ist das normal??: Ich hab eine Frage: Eine bekannte hält eine Boa (sie wird immer wiedre mal kontrolliert und so, von so nem amt oder so). Die Boa darf in einem...