Tierheim in Indien

Diskutiere Tierheim in Indien im Tierhilfe Forum Forum im Bereich Tier Ecke; Hallo alle zusammen!! Ich wollte hier nur mal von einem indischen Tierheim berichten! Ich wollte hiermit auch manchen Leuten klar machen das man...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Lola-Kracky

Lola-Kracky

Registriert seit
29.01.2010
Beiträge
123
Reaktionen
0
Hallo alle zusammen!!
Ich wollte hier nur mal von einem indischen Tierheim berichten! Ich wollte hiermit auch manchen Leuten klar machen das man sich am besten
ein Tier vom Tierheim holen! Bitte jetzt nicht alle einschlagen und mir sagen das es deren persöhnliche Meinung ist!! Ja genau, es ist deren Meinung und dies ist meine Meinung!
Es gibt nähmlich auch Leute die das alles gar nicht wissen, deshalb schreibe ich das auch! Nur um euch zu sagen warum!
Der Rest ist eure entscheidung!!
Ich habe auch nichts gegen Leute die deren Hund vom Züchter holen! Sie machen was sie fürs beste halten!
Lg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
02.06.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
K

Kirschblüte

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
3.407
Reaktionen
1
Im Deutschen Tierheimen gibt es auch mehr als genug leid, da muss man nicht ins Ausland gehen.
Helft erst mal den Tieren hier.
 
Casimir

Casimir

Moderator
Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
6.892
Reaktionen
1
Warum muss man sich Tiere aus dem Ausland holen?
Seht ihr das Leid vor eurer Haustür nicht?
In den meisten (südlichen) Ländern haben die Menschen eine andere Einstellung zu z.B. Hunden als wir und behandeln sie auch dementsprechend.

Denkt ihr, einer würde nach Deutschland kommen und all die Ratten retten, die wir umbringen und vergiften, um die Plage in den Griff zu bekommen? Genauso verhält es sich mit den Hunden.

Die Tierheime quillen hier schon über vor ungewollten Tieren, aber statt diese erstmal zu "leeren" und ihnen zu helfen, werden immer mehr Tiere angeschafft, sogar im Fernsehen wird das groß und breit berichtet und als "Heldentat" angesehen.

Ich verstehe sowas wirklich nicht.
 
Mariama

Mariama

Moderator
Registriert seit
05.11.2008
Beiträge
3.862
Reaktionen
0
Lola-Kracky lebt in Indien. ;)
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.153
Reaktionen
13
Ich finde die Hunde aus dem Ausland brauchen Hilfe, ABER in Deutschen Tierheimen sitzen auch genug Tiere und man sollte denen erst mal helfen.

@Mariama: Ja, aber sie hat uns ja damit angesprochen, also das wir denen helfen sollen. So ungefähr.
 
ida22

ida22

Registriert seit
04.08.2009
Beiträge
1.808
Reaktionen
0
Hallo,

eins vorweg: Ich habe und hatte selbst Hunde aus dem Tierheim und nicht vom Züchter. Aber trotzdem finde ich es fragwürdig, diese Bilder hier zu zeigen. Es ist schlimm, jedes einzelne Tier, das so leben muß (wenn man das leben nennen kann) tut mir von Herzen leid.

Aber nicht jeder Hundehalter wäre einem Tier, das sowas erfahren hat, gewachsen. Denen, die sich nicht solch ein Tier holen ein "schlechtes Gewissen" einzureden, finde ich nicht ok. Ob man den Tieren einen Gefallen tut, wenn man sie hierher holt, weiß ich auch nicht.

Außerdem sollte man bedenken, daß in einem Land wie Indien auch viele Menschen unter sehr schlechten und ärmlichen Bedingungen ihr Leben leben müssen. Man kann das nicht mir Mitteleuropa vergleichen - in jeder Beziehung.

LG Ida
 
Lola-Kracky

Lola-Kracky

Registriert seit
29.01.2010
Beiträge
123
Reaktionen
0
Ja! Ich finde es auch besser zuerst die Tiere in seinem eigenem LLand zu versorgen, dann die anderen!
Es war ja nicht so geimeint 'ihr müsst helfen' sondern 'allgemein'!
Ich will nur sagen wie schlimm ist es im Tierheim ist! Ihr müsst euch nicht angesprochen fühlen;)
Ich kann das Thema auch gern löschen (wenn es euch nicht passt) und es nicht erlaubt ist!!
Ihr müsst mir nur sagen wie!
 
Sunbeat_94

Sunbeat_94

Registriert seit
27.03.2010
Beiträge
300
Reaktionen
0
Hallo!

Ich bin auch der Meinung, dass man lieber ins Tierheim geht, statt zu einem Züchter. Es ist eigentlich schon verantwortungslos. Ich möchte hier aber keinen angreifen, der seinen Hund/Katze ect. vom Züchter geholt hat bzw. holen will.
Aber es stimmt ja, die Tierheime sind überall voll...aber wie ich finde leben die Hunde z.B in Indien unter viel schlechteren Bedingungen als hier. Natürlich auch die Menschen, klar.
Auch bei uns stand in der Zeitung: Tierheime so voll wie noch nie oder so ähnlich. Gerade zur Urlaubszeit wieder...:(
Bei uns in Österreich ist Chip-Pflicht für Hunde, aber längst nicht alle tun es...weil es nicht kontrolliert wird. Auch komisch, genauso wie das Katzen kastrieren...wozu sie es dann wollen ist fraglich.

LG Doddi
 
Lola-Kracky

Lola-Kracky

Registriert seit
29.01.2010
Beiträge
123
Reaktionen
0
Hallo!

Ich bin auch der Meinung, dass man lieber ins Tierheim geht, statt zu einem Züchter. Es ist eigentlich schon verantwortungslos. Ich möchte hier aber keinen angreifen, der seinen Hund/Katze ect. vom Züchter geholt hat bzw. holen will.
Aber es stimmt ja, die Tierheime sind überall voll...aber wie ich finde leben die Hunde z.B in Indien unter viel schlechteren Bedingungen als hier. Natürlich auch die Menschen, klar.
Auch bei uns stand in der Zeitung: Tierheime so voll wie noch nie oder so ähnlich. Gerade zur Urlaubszeit wieder...:(
Bei uns in Österreich ist Chip-Pflicht für Hunde, aber längst nicht alle tun es...weil es nicht kontrolliert wird. Auch komisch, genauso wie das Katzen kastrieren...wozu sie es dann wollen ist fraglich.

LG Doddi

Genau so seh ich das auch!
Ich finds auch schlimm (vor allem in den großen Ferien) die Tiere auszusetzen oder ins Tierheim bringen! sowas kann man sich ja davor überlegen (evor man ein Tier holt)! Man will ja auch nicht ein kind was man z.B. adoptiert hat nicht einfach ins Heim setzen weil es nicht genug Platz gibt!!
Man sollte das sich bevor man sich ein Tier holt glaube ich besser überegen! Manche Leute sagen ich hol mir mal ein Hund weil mir langweilig ist:evil:

Lg
 
Yvi179

Yvi179

Registriert seit
15.11.2009
Beiträge
4.553
Reaktionen
0
Ich finde diese Bilder schrecklich! Hab jetzt den 2 eigenen Hund! Den ersten als Welpen und den 2 aus schlechter Haltung übernommen! Beides sind/waren tolle Hunde! Ein Hund aus dem Ausland würde wohl für mich nicht in frage kommen! Gründe sind unter anderem das die Tierschutzorganisationen teilweise kranke Tiere vermitteln mit Krankheiten die man schwer in Griff bekommt! Das finde ich ziemlich schade das man nicht mal in der Lage ist das Tier ordentlich zu untersuchen und erstmal ein paar Tage auf symtome zu beobachten!
Dann stört mich teilweise die Art wie vermittelt wird erschreckend! Es wird manchmal rein gar nicht sgeprüft und eigentlich könnte man denen das blaue vom Himmel erzählen! Ich weiß solche TH's gibt es hier auch! Aber normal gibt ja erstmal eine vor Besuch und einen Besuch hinterher wie der Hund lebt und das unangekündigt!
So sollten es auch Tierschutzorgas machen, was bringt es wenn der Hund fast vom Regen in die Traufe kommt???
Ich sagte auch bewußt manchmal oder einige! Ich schere nicht alle über einen Kamm und denke das es sicherlich auch vorbildliche Tierschutzorgas gibt!

Lg Yvi
 
Ü

Überdosis

Registriert seit
28.01.2009
Beiträge
904
Reaktionen
0
Grausame Bilder.. :(

Und es ist doch egal aus welchem Land man sich das Tier holt.. Hauptsache es wird geholfen. Das Leid ist überall..
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
13.964
Reaktionen
1
Die Sache mit den Kontrollen ist eh sone Sache. Bei keinem einzigen Tier, was meine Familie je besaß wurde eine Kontrolle gemacht. Weder von den Tierheimen hier, noch von den Organisationen im Ausland, geschweigedenn die Privatvermittlung von Hanna. Sie hat uns nur nach nem halben Jahr ca. besucht, weil sie Hanna mal wiedersehen wollte. Ok, aus eigener Perpektive kann ich sagen, dass man das bei uns auch nicht unbedingt braucht. Scheinbar wirkten wir sehr vertrauenserweckend, weil wir lange Email Kontakt mit Bildern halten, wenn die Vermittler denn auch wollen, wovon ich mal einfach ausgehe.
Trotzdem finde ich es erschreckend...

Heute in meiner jetzigen Situation würde ich auch sagen, wenn Hund aus dem Ausland, dann nur über die Tierschutzorganisation meines Vertrauens. Da krieg ich zuviel mit, als skeptisch zu sein.
 
Lola-Kracky

Lola-Kracky

Registriert seit
29.01.2010
Beiträge
123
Reaktionen
0
Ja, das stimmt leider! Manchmal schicken sie einem die µfalschenµ Tiere zu und man darf sehen wie man damit klar kommt!!
Ein Zwang ein anderes tier zu behalten!
Auch wenn sie manchmal *Fehler* machen; bin ich froh das es sie gibt:D
LG
 
Yvi179

Yvi179

Registriert seit
15.11.2009
Beiträge
4.553
Reaktionen
0
Ja klar ist es gut das den armen Seelen dort etwas geholfen wird, trotzdem könnte man mehr dafür tun das sie Gesund hier ankommen! Wenigstens eine 2 Wöchige Qurantäne sollte ja machbar sein um wenn auf Krankheiten wenigstens hinzuweisen! Das wäre doch schon mal gewaltige Schritt nach vorne:D!

Lg yvi
 
Sun

Sun

Registriert seit
05.02.2006
Beiträge
505
Reaktionen
0
Off-Topic
Nicht zum Thema...
Zitat deine Signatur, Lola : Wenn man ein Tier vom Züchter kauft, tötet man eins vom Tierheim

ich muss sagen, dass ich das, was du schreibst auf gut deutsch gesgat ziemlich bescheiden finde. Nur weil ich meinen Hund nicht aus dem Tierheim, sondern von einem Züchter habe, heisst das noch LANGE NICHT, dass ich somit ein Tier aus dem Tierheim getötet habe. Ehrlich gesagt regt mich das gerade tierisch auf. :roll:
 
X

xxx Tierfreund xxx

Registriert seit
09.11.2009
Beiträge
1.021
Reaktionen
0
Danke Sunshine - genau das denke ich mir auch, seit dem ich die Signatur gelesen habe´.
 
Cateye

Cateye

Registriert seit
28.02.2009
Beiträge
187
Reaktionen
0
Natürlich sollte man Tieren aus dem Ausland helfen und solche Phrasen, wie deutsche Tierheime sind voll von Hunden aus Deutschland, denen muss man zuerst helfen sind abartig.
Genau, voll davon das sind sie. Schon mal nachgefragt, welche Hunde aus Deutschland, deutsche Tierheime bevölkern??
Hunde die falsch erzogen worden sind, falsch gehalten, Hunde die man in Absicht verkehrt auf sich und seine Familie "losgelassen" hat!
Zig Hundehalter plärren sich bei Tierschutzvereinen aus, was für einen krummen Hund sie erworben haben, der ihnen NUN das Leben zur Hölle macht. Diese Hunde sitzen monatelang, jahrelang in Tierheimen und sorgen für Kosten, Kosten, Kosten!!!
Keiner will sie haben, da sie ein Problem darstellen. Hundeschultrainer beissen sich an solch fehlgeleiteten Tieren die Zähne aus, weil auch die kaum noch in der Lage sind, diesen Hunden das bei zu bringen um sie integrieren zu können.
Und dann wird ein Heidengezeter angestimmt, weil man aus dem Ausland Hunde aufnimmt um sie vor der Todesspritze oder der Vergasung zu bewahren?
Bleibt mal alle schön auf dem Teppich , denn Tierschutz hört an Landsesgrenzen NICHT auf!!
Auch wenn Hunde aus Indien geholfen werden muss, dann helft bitte!
Es ist paranoid zu behaupten, dass es deutschen Hunden hier sowas von gut geht, wenn sie aber in deutschen Tierheimen zu Hauf abgegeben werden. Oder ausgesetzt irgendwo gefunden werden.
Es ist schwer so ein egoistisches Verhalten zu verstehen. Es kann nicht allen geholfen werden aber vielen!
LG, Cateye
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Tierheim in Indien

Tierheim in Indien - Ähnliche Themen

  • Biete Hilfe für Gnadenhof/Tierheim

    Biete Hilfe für Gnadenhof/Tierheim: Hallo, ich würde gerne in den Sommerferien auf einem Gnadenhof helfen. Ich habe schon im Internet gesucht, jedoch konnte ich nicht wirklich etwas...
  • Ein Jahr lang Tierheim..

    Ein Jahr lang Tierheim..: So, Abi ist vorbei, und ich hab noch nichts für "danach" ;-) Mein größter Traum wäre auf jeden Fall erstmal etwas aktiv mit Tieren zu machen...
  • Tierheim Aufbau

    Tierheim Aufbau: Hallo, ich hoffe jemand von euch kann mir weiterhelfen. Wir haben uns mit ein paar Leuten zusammen getan und haben vor ein Tierheim aufzubauen...
  • Projekt "Weihnachtsgeschenke fürs Tierheim"

    Projekt "Weihnachtsgeschenke fürs Tierheim": Da Weihnachten nun ja schon wieder fast in greifbarer Nähe ist, habe ich mir überlegt ein Projekt zu starten, in dem ich (mit einigen Herlfern)...
  • Aushelfen in rumänischem Tierheim

    Aushelfen in rumänischem Tierheim: Hallo Ihr Lieben! Heute bin ich hier mal wegen eines ganz anderen Themas als sonst aktiv. ^_^ Im Sommer (im Zeitraum zwischen 15.Juli und 5...
  • Aushelfen in rumänischem Tierheim - Ähnliche Themen

  • Biete Hilfe für Gnadenhof/Tierheim

    Biete Hilfe für Gnadenhof/Tierheim: Hallo, ich würde gerne in den Sommerferien auf einem Gnadenhof helfen. Ich habe schon im Internet gesucht, jedoch konnte ich nicht wirklich etwas...
  • Ein Jahr lang Tierheim..

    Ein Jahr lang Tierheim..: So, Abi ist vorbei, und ich hab noch nichts für "danach" ;-) Mein größter Traum wäre auf jeden Fall erstmal etwas aktiv mit Tieren zu machen...
  • Tierheim Aufbau

    Tierheim Aufbau: Hallo, ich hoffe jemand von euch kann mir weiterhelfen. Wir haben uns mit ein paar Leuten zusammen getan und haben vor ein Tierheim aufzubauen...
  • Projekt "Weihnachtsgeschenke fürs Tierheim"

    Projekt "Weihnachtsgeschenke fürs Tierheim": Da Weihnachten nun ja schon wieder fast in greifbarer Nähe ist, habe ich mir überlegt ein Projekt zu starten, in dem ich (mit einigen Herlfern)...
  • Aushelfen in rumänischem Tierheim

    Aushelfen in rumänischem Tierheim: Hallo Ihr Lieben! Heute bin ich hier mal wegen eines ganz anderen Themas als sonst aktiv. ^_^ Im Sommer (im Zeitraum zwischen 15.Juli und 5...