Diät

Diskutiere Diät im Kaninchen Ernährung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Das Doppelkinn kann auch zur Rasse gehören, also normal sein. Wenn sie ansonsten nicht schwabbelig firstist wird das normal sein. Hast du sie...
Nippla

Nippla

Registriert seit
27.08.2005
Beiträge
1.901
Reaktionen
0
Also ich habe ein Schecken-Mädchen,schwarz-weiss, und die hat ein ganz schönes "Doppelkinn" .
Sie wiegt so um die drei Kilo und ist ansonsten körpermässig nicht zu dick. Nur halt dieses Doppelkinn.

Meine beiden haben 24 Std. Auslauf,wobei der meiste Tag trotzdem verpennt wird. Gefüttert wird Frifu und Heu.

Da bräuchte sie doch wohl keine Diät oder?

PS: Habe sie schon mit diesem Doppelkinn bekommen.

Das Doppelkinn kann auch zur Rasse gehören, also normal sein. Wenn sie ansonsten nicht schwabbelig
ist wird das normal sein. Hast du sie nicht erst seit Freitag? Vielleicht hat sie vorher viel Trofu und wenig Auslauf gehabt, dann wird sie demnächst sicher abnehmen.

Kaninchen muss man einmal die Woche wiegen, um starke Schwankungen gleich zu bemerken, die auf Krankheit hinweisen können.
 
A

as_Nessal

Guest
hey, also ehrlich gesagt 6 stunden sind meine ninis auch nicht draußen. für schüler ist es eben nicht einfach das tier solange zu beaufsichtigen. gehege, gut schön, nur haben wir noch kein material gefunden das ausbruch- und einbruchsicher ist, also müssen sie mit dem garten zurecht, und da geht es fast nicht, dass man nicht an und wieder ein auge auf die tiere wirft, deswegn...6 stunden daheim sein
 
Nippla

Nippla

Registriert seit
27.08.2005
Beiträge
1.901
Reaktionen
0
Ich bin Schüler und habe es die paar Monate die meine Nins bis vor kurzem in meinem Zimmer verbrachten auch gut ohne Auslauf geschafft. Da bin ich auch morgens früher aufgestanden, damit sie eben 30 mins rumlaufen können und mittags bis abends waren sie dann meist nochmal 2-6 Stunden (varrierte stark) raus. Und jetzt haben sie ihren Auslauf draußen und der war auch nicht schwer zu bauen.
 
Okapi

Okapi

Registriert seit
29.01.2006
Beiträge
3.585
Reaktionen
0
Huhu,

FrenchFries, hast ne PN von mir..

Ich hab mal ein bissel im I-net gestöbert und bin zu der Erkenntnis gekommen, dass viele Nini-Halter ihre Tiere 24 Stunden pro Tag im Auslauf lassen, da sie handelsübliche Käfige für deutlich zu klein halten und die Ninis darin kein Stück richtig hoppeln können. Viele scheinen es unangebracht zu finden, die Tiere mehrere Stunden in den Käfig zu sperren. Und das hat einen guten Grund. Wilde Kaninchen befinden sich rel. oft auf der Flucht vor Jägern und legen dabei auch mal große Entfernungen in sehr hoher Geschwindigkeit zurück, schlagen Haken, usw... dann müssen sie sich natürlich auch auf Nahrungssuche begeben. Das alles kannst du einem Nini in Heimtierhaltung nicht bieten... Laufräder wie für Hamster und Mäuse sind auch eher keine Lösung. Ein Tier, welches von seinem ganzen Bewegungsaparat so sehr auf schnelle Flucht und Bewegung ausgelegt ist, ein ganes Leben lang 23 Stunden am Tag in einem Käfig einzusperren, der von seiner Größe her vielleicht grade für Mäuschen geeignet ist (und die haben ein Laufrad), kann definitiv nicht als artgerecht bezeichnet werden.
Die von mir vorgeschlagenen 6h Auslauf sind wirklich tief gegriffen.

Vermutlich würde niemand von euch auf die Idee kommen ein Pferd auf dem Balkon zu halten und ihm dann mal eine Stunde am Tag in der Wohnung Auslauf geben. ;)

Also erstmal möchte ich aus dem weg schaffen das sie aufgrund des käfigs bisschen pummelig ist, da mein anderes Kaninchen im selben Käfig lebt, das selbe futter frisst, und normal ist.
...1.gibt es bei Kaninchen natürlich auch unterschiedlich gute Futterverwerter 2. Teilen die Ninis sich das Futter nicht 50:50 auf 3. nutzen sie den Auslauf vermutlich unterschiedlich ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Biertrinkerin84

Registriert seit
18.09.2005
Beiträge
513
Reaktionen
0
:mrgreen:
Ich frag mich grade wie ich das schaffe meinem Nin genug Auslauf zu verschaffen....

Gerade als Schüler hat man meiner meinung nach mehr Freiheit und mehr Zeit zur verfügung als wenn man mit der Schule durch ist und acht Stunden am Tag auf der Arbeit hockt

Ich denke mal schon, das mal gerade als Schüler eben die, sagen wir mal vier Stündchen hat, um seinem Tieren Auslauf zu schenken
Da muss man dann halt selber selbst etwas zurück stecken
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.498
Reaktionen
5
Lieber French Fries

Du erhebst hier wieder sprüche gegen okapi
WARUM???
weil sie dir IHRE meinung sagt???das finde ich nicht gerecht.
Okapi hat viel ahnung und NUR weil sie keine kaninchen hat hast du kein grund sie zu verurteilen.

Ich muss Okapi recht geben MEINE kaninchen*ich habe 4*dürfen den ganzen tag wenn ich daheim bin raus das zimmer ist kaninchen sicher.
Wenn du nur 1std am Tag für die Tiere zeit hast überlege Dir bitte wie du das ändenr kannst ansonsten solltest du über ein neues heim der beiden nach denken.
Zudem Futter ich fütter absolut kein TROFU mehr und meine 4kaninchen sind alle schlank.
Ich möchte dich auch darauf hinweisen das DU nicht ohne einen Tierarzt eine Diät ansteuern solltest.Eine Diäat muss egal ob bei kaninchen oder mensch überwacht werden von einem Arzt und da du dir noch nicht einmal sicher bist das dein Tier zu dick ist gehe zum Tierarzt und frag ihn ob dein Tier zu dick ist und wenn Ja dann sprech mit ihm genaustens die Futterumstellung durch.
Liebe Grüsse Sanni
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
15.248
Reaktionen
0
Hm, ich bin gerade genauso am überlegen wie BT, wenn ich mal so überlege, was ich als Schüler Zeit hatte, da bekommt man locker einige Stunden für seine Tiere pro Tag zusammen.
Desweiteren sehe ich es genauso, das man handelsübliche Käfige echt vergessen kann, wenn die Tiere nicht den ganzen Tag Auslauf haben und die Käfige nur als Klo verwendet werden. Da können sich die Tiere wirklich null bewegen.
 
A

as_Nessal

Guest
Hm, ich bin gerade genauso am überlegen wie BT, wenn ich mal so überlege, was ich als Schüler Zeit hatte, da bekommt man locker einige Stunden für seine Tiere pro Tag zusammen.
Desweiteren sehe ich es genauso, das man handelsübliche Käfige echt vergessen kann, wenn die Tiere nicht den ganzen Tag Auslauf haben und die Käfige nur als Klo verwendet werden. Da können sich die Tiere wirklich null bewegen.
hmm...
ich bin schüler, bin allerdings meistens bis 5 in der schule? und dann aht man mehr zeit als schüler?`dieses verallgemeinern stört mich hier schon etwas, sorry
meine bunnys bekommen deshalb am tag auch 6 stunden auslauf...auf 70 qm² ansonsten haben sie zweistöckigen stall
 
A

as_Nessal

Guest
stimmt...der erste stimmt nicht..
sie sind aber nur diese zeit fraußen, wenn mein bruder daheim ist, da mein dad vollzeit arbeitet
 
FrenchFries

FrenchFries

Registriert seit
06.01.2006
Beiträge
170
Reaktionen
0
Naja, aber ich habe ja schließlich auch andere dinge zu tun als in der Schule zu sitzen. Wir schreiben eigentlich jede woche einen Test o. Arbeit und zusätzlich müssen wir uns auch noch für bestimmte Fächer stundenlang vorbereiten, z.B. wegen Projekten, etc.
Ich füttere sie ja mit selbstmisch-futter aus der tierhandlung!!!
Aber ich finde das auch nicht gesünder als das was in den Packungen is...

6 stunden finde ich für absolut übertrieben, wenn ich die möglichkeiten hätte würd ichs ja machen, aber leider is es nicht so.
 
A

as_Nessal

Guest
übertrieben ist nicht ganz...
aber hast du nicht die möglichkeit endlich ein gehege zu beschaffen und sei es noch so klein?
 
Nippla

Nippla

Registriert seit
27.08.2005
Beiträge
1.901
Reaktionen
0
Wie wärs mit lernen, Hausaufgaben machen etc während deine Kaninchen im Zimmer laufen können? Oder morgens du stehst einfach ein paar Minuten früher auf. Oder du baust einen Auslauf an die Käfige dran dass sie ein bisschen mehr Bewegungsfreiheit haben?
 
Thema:

Diät

Diät - Ähnliche Themen

  • Kaninchen auf Diät?

    Kaninchen auf Diät?: Hallo, folgendes Problem: Mein Kaninchen ist einfach zu dick. Also wirklich richtig dick, nicht nur ein bisschen, sondern so, dass man es...
  • Kaninchen-Diät

    Kaninchen-Diät: Mein Weibchen ist alles, was sie bekommt, und was sie so im Käfig ist. Ihre Schale ist immer sehr schnell leer, sowie das Hau. Jedoch ist mir nun...
  • Schlechtes Futter! Und wie jetzt Diät???

    Schlechtes Futter! Und wie jetzt Diät???: Hallo Zusammen, Meine Mutter hat mir vor kurzem ein neues Futter mitgebracht vom Rossman das Futter war im Angebot gewesen und sie hatte es gut...
  • Diät? Ja oder Nein?

    Diät? Ja oder Nein?: Hallo, mein Kastrat wird immer dicker finde ich. Und das "Fett" verteilt sich ganz schlecht... Besonders hinter den Vorderbeinen ist viel...
  • Bei Kokzidien Heu-Kräuter-Diät nötig?Wie schnell auf Heu-Diät umstellen?

    Bei Kokzidien Heu-Kräuter-Diät nötig?Wie schnell auf Heu-Diät umstellen?: Weil meine Kaninchen Kokzidiose haben,stelle ich gerade Schritt für Schritt von 50% Trofu und 50% Frischfutter auf nur Frifu um.In 3Tagen sind...
  • Bei Kokzidien Heu-Kräuter-Diät nötig?Wie schnell auf Heu-Diät umstellen? - Ähnliche Themen

  • Kaninchen auf Diät?

    Kaninchen auf Diät?: Hallo, folgendes Problem: Mein Kaninchen ist einfach zu dick. Also wirklich richtig dick, nicht nur ein bisschen, sondern so, dass man es...
  • Kaninchen-Diät

    Kaninchen-Diät: Mein Weibchen ist alles, was sie bekommt, und was sie so im Käfig ist. Ihre Schale ist immer sehr schnell leer, sowie das Hau. Jedoch ist mir nun...
  • Schlechtes Futter! Und wie jetzt Diät???

    Schlechtes Futter! Und wie jetzt Diät???: Hallo Zusammen, Meine Mutter hat mir vor kurzem ein neues Futter mitgebracht vom Rossman das Futter war im Angebot gewesen und sie hatte es gut...
  • Diät? Ja oder Nein?

    Diät? Ja oder Nein?: Hallo, mein Kastrat wird immer dicker finde ich. Und das "Fett" verteilt sich ganz schlecht... Besonders hinter den Vorderbeinen ist viel...
  • Bei Kokzidien Heu-Kräuter-Diät nötig?Wie schnell auf Heu-Diät umstellen?

    Bei Kokzidien Heu-Kräuter-Diät nötig?Wie schnell auf Heu-Diät umstellen?: Weil meine Kaninchen Kokzidiose haben,stelle ich gerade Schritt für Schritt von 50% Trofu und 50% Frischfutter auf nur Frifu um.In 3Tagen sind...