Henne mag Hahn nicht :-( Was tun?

Diskutiere Henne mag Hahn nicht :-( Was tun? im Kanarienvogel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo, tut mir leid, dass die eine wieder so mies ist. Ist sie denn nur im firstoder am Käfig so drauf oder auch im Freiflug? Klingt für mich...
Amber

Amber

Moderator
Dabei seit
09.10.2007
Beiträge
7.381
Reaktionen
141
Hallo,

tut mir leid, dass die eine wieder so mies ist.
Ist sie denn nur im
oder am Käfig so drauf oder auch im Freiflug?
Klingt für mich so, als wäre sie meist im oder eben am Käfig so zu ihm und draußen nicht.
Sind an den jeweiligen Käfigtüren auch Äste befestigt, dass die Eingänge gut ersichtlich und genutzt werden können?
 
V

Vogelz

Dabei seit
26.11.2020
Beiträge
16
Reaktionen
0
Hallo,

tut mir leid, dass die eine wieder so mies ist.
Ist sie denn nur im oder am Käfig so drauf oder auch im Freiflug?
Klingt für mich so, als wäre sie meist im oder eben am Käfig so zu ihm und draußen nicht.
Sind an den jeweiligen Käfigtüren auch Äste befestigt, dass die Eingänge gut ersichtlich und genutzt werden können?
Hallo Amber,
danke für Deinen Beitrag.
Sorry, aber aus beruflichen Gründen kann ich nicht immer prompt antworten.
"Ist sie denn nur im oder am Käfig so drauf oder auch im Freiflug?" Eine gute Frage. Darüber nachgedacht würde ich sagen, das sich die Henne zuletzt nur im und um den Käfig so garstig zu unserem Hahn verhalten hat. Jetzt es im übrigen wieder nachgelassen.
Es gibt zwei Käfigtüren und diese sind den Tieren durchaus gut bekannt und werden auch genutzt.
Wie gesagt, hat sie sich mittlerweile auch wieder beruhigt.
Die Tiere haben so ein vielfaches Verhalten was ich verstehen möchte, was mir aber nicht gelingt.
Oft zwitschern sie den ganzen Tag leise vor sich hin so, als würden sie sich unterhalten. Ein anderes mal verdrücken sich beide im Sturzflug unter unser Sofa, wo sie sich eine Weile aufhalten, bis sie dann wieder hervorkommen. Beide sind immer aneinander interessiert und beobachten immer was der andere macht. Eine grundsätzliche Ablehnung sehe ich nicht. Ich würde es eher als Interesse aneinander bezeichnen. Vieles machen sie gemeinsam. Z. B. raus und gemeinsam an die gleichen Stelle fliegen
Manchmal fängt die Henne auch an lauthals zu piepen. Auch da weiß ich nicht was das zu bedeuten hat. Auf mich macht es manchmal den Eindruck als würde sie etwas Wichtiges mitteilen wollen.
Wie gesagt, es gibt so viel Verhalten der Tiere das ich noch nicht verstehe.
Grundsätzlich habe ich den Eindruck das es ihnen gut geht.
Liebe Grüße
V.
 
Amber

Amber

Moderator
Dabei seit
09.10.2007
Beiträge
7.381
Reaktionen
141
Es ist nicht schlimm, wenn du später antwortest. Privat leben geht vor und ich kenn das auch, dass es mit der Arbeit manchmal kompliziert wird.
Durch den Schichtwechsel weiß ich manchmal gar nicht welchen Tag wir jetzt haben oder ob es jetzt Tag oder ob es jetzt Nacht ist. Ist oft im Nachtdienst bei mir so.

Es ist schön zu lesen, dass die Henne wieder nett ist.
Ich frag mich nur, ob es evtl. sinnvoll sein könnte, mal das Innenleben ihres Käfigs leicht zu verändern, also zum Beispiel die Futternäpfe, Äste oder Schaukeln woanders, als wie üblich, zu platzieren.
Vögel haben dann ja eigentlich eher etwas Angst oder sind sehr skeptisch, deswegen wäre ein kompletter umwechsel vielleicht zu extrem, aber ich sehe das bei meinen Kaninchen auch öfter, dass das dann etwas dieses herum scheuchen etwas abmildert, weil das Gehege dann doch anders ausschaut.
Von den Wellensittichen damals kenn ich es n
Aber auch noch zu gut, dass die Hennen manchmal auch gemein zu ihren Männlichen Partnern waren. Da wurden diese weg gehackt, vom Fressnapf vedrängt, an den Schwanzfedern gezogen oder so getahn als ob sie in die Füße hacken.
Sah immer voll mies aus, aber ich glaube, die Männchen fanden das gar nicht so schlimm. Ihrer Dame gegenüber waren sie dennoch liebevoll.
Was sie mit ihren Verhaltensweisen äußern möchten, da kenne ich mich leider nicht aus. Hatte Kanarienvögel immer nur ein paar mal zur Urlaubspflege hier.
Vielleicht stoßt noch ein Kanarienvogel Halter hier her, der dann weiter helfen kann, denn du bist, soweit ich weiß, leider hier noch die einzige Halterin dieser Ziervögel.


Liebe Grüße
Amber
 
Thema:

Henne mag Hahn nicht :-( Was tun?

Henne mag Hahn nicht :-( Was tun? - Ähnliche Themen

  • Wie lange dürfen Hennen brüten?

    Wie lange dürfen Hennen brüten?: Ich habe 2 Hennen, die immer frei fliegen dürfen. Nun haben Sie beide jeweils ein Nest gebaut und Eier gelegt. Ich habe diese gegen Plastikeier...
  • Henne tot im Käfig aufgefunden ...

    Henne tot im Käfig aufgefunden ...: Hallo liebe Vogelfreunde , Und zwar habe ich heute meine kanarienhenne tot aufgefunden . Sie lebte zusammen mit einem Hahn , der mir jetzt auch...
  • neue Voliere, Henne ist zickig

    neue Voliere, Henne ist zickig: Meine mutter hat sich 2 kanarien besorgt von einem freund, die waren laut ihm 6 monate alt, nach 5 tagen haben wir ihnen eine Voliere besorgt. Die...
  • Henne während Aufzucht weggeflogen

    Henne während Aufzucht weggeflogen: Hallo liebe Freunde! Meine Henne ist leider während der Aufzuchtphase weggeflogen! Mein Hahn ist jetzt alleine mit den armen 4 Küken in der...
  • Zu viel für die Henne?

    Zu viel für die Henne?: Hallo Leute, Leider mussten wir grade feststellen, dass unsere Kanarienhenne tot auf dem Boden des Käfigs liegt. Vorhin war noch alles recht gut...
  • Ähnliche Themen
  • Wie lange dürfen Hennen brüten?

    Wie lange dürfen Hennen brüten?: Ich habe 2 Hennen, die immer frei fliegen dürfen. Nun haben Sie beide jeweils ein Nest gebaut und Eier gelegt. Ich habe diese gegen Plastikeier...
  • Henne tot im Käfig aufgefunden ...

    Henne tot im Käfig aufgefunden ...: Hallo liebe Vogelfreunde , Und zwar habe ich heute meine kanarienhenne tot aufgefunden . Sie lebte zusammen mit einem Hahn , der mir jetzt auch...
  • neue Voliere, Henne ist zickig

    neue Voliere, Henne ist zickig: Meine mutter hat sich 2 kanarien besorgt von einem freund, die waren laut ihm 6 monate alt, nach 5 tagen haben wir ihnen eine Voliere besorgt. Die...
  • Henne während Aufzucht weggeflogen

    Henne während Aufzucht weggeflogen: Hallo liebe Freunde! Meine Henne ist leider während der Aufzuchtphase weggeflogen! Mein Hahn ist jetzt alleine mit den armen 4 Küken in der...
  • Zu viel für die Henne?

    Zu viel für die Henne?: Hallo Leute, Leider mussten wir grade feststellen, dass unsere Kanarienhenne tot auf dem Boden des Käfigs liegt. Vorhin war noch alles recht gut...