Frage zur Haltung

Diskutiere Frage zur Haltung im Chinchilla Haltung Forum im Bereich Chinchilla Forum; Hi, sind bei euch Chinchillas wirklich so teuer? Also in unseren Tiergeschäften kosten Chinchillas zwischen 50,- und 100,- je nach Farbe. Die...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Tequila

Tequila

Registriert seit
29.05.2008
Beiträge
187
Reaktionen
0
Hi,

sind bei euch Chinchillas wirklich so teuer? Also in unseren Tiergeschäften kosten Chinchillas zwischen 50,- und 100,- je nach Farbe.

Die meisten Chinchillas sitzen auch ewigkeiten im
Tiergeschäft. Viele Leute sind leider auch der Meinung Züchter wären viel teurer als Zoofachgeschäfte und kaufen deswegen ihre Tiere lieber im Geschäft.

Und wie schon gesagt "Züchter", die ihre Tiere spottbillig hergeben sind keine wirklichen Züchter;) Da kann man von ausgehen dass mit den Tieren irgendwas nicht stimmt. Die Tiere kommen dann wahrscheinlich aus schlechten Verpaarungen und kein Mensch würde für so ein Tier mehr ausgeben.

Ich könnt massenweise Beispiele von solchen angeblichen Züchtern bringen..ich kenne leider genügend

lg Nadine
 
BubuDudu

BubuDudu

Registriert seit
11.08.2008
Beiträge
1.547
Reaktionen
0
Viele Leute sind leider auch der Meinung Züchter wären viel teurer als Zoofachgeschäfte.
Das hatte ich ja eigentlich auch gedacht, weil die ja schon im Geschäft so teuer sind...

Ich weiß noch meine Chini (Standard) die ich vor 8 Jahren gekauft habe in einem Tiergeschäft hat 90€ gekostet. Mein Chipi (Beige) hat 45€ gekostet, aber die wollten ihre Chins loswerden.
Und in div. anderen Geschäften kosten Chins sehr viel, ein Standard-Pärchen (Pärchen!!) für 350€, anderswo eben Silberschecken bzw. "Weiße Chinchilla" um die 250€....

Das lustige war ja, dass mir in einem "Chinchillaforum" diese "Züchterin" empfohlen wurde, weil sie ja so schöne Tiere hat bla bla bla... lustig das ich mich mehr mir Farben ausgekannt habe als sie (obwohl ich selber nicht sooo viel Ahnung davon hab..)
Dann waren wir dort, sie hat uns die Tiere gezeigt, waren ganz lieb, nur die Chibi war ziemlich "Anti-Mensch".
Naja, und nach langem überreden haben sie uns dann im Keller den Chinchillaraum gezeigt... in jedem Käfig waren mindestens 4-5 erwachsene Chins + zusätzlich noch um die 3-6 Jungtiere. Die Käfige waren zwar aus Holz und ziemlich nett eingerichtet, mit Ästen und so, aber viel zu klein.
6 Käfige á 100x60 vielleicht, meine zwei waren seperat in einem engen, hohen Vogelkäfig, wo kaum Sitzbretter waren.
Überallem waren Motten, sogar im Essen (Mischfutter), es hat gestunken usw...
 
Tequila

Tequila

Registriert seit
29.05.2008
Beiträge
187
Reaktionen
0
Ui ihr habt dann aber wirklich ganz schöne Preise in den Zoogeschäften.
Also Standard kosten bei uns 50,-. Silberschecken glaub ich ca. 70,-

Na du bist ja auch an eine tolle "Züchterin" geraten. Als solche würde ich die schon mal nicht bezeichnen. Verdächtig ist bei solchen Leuten gleich schon immer dass sie den Chinchillaraum nicht gleich von sich aus zeigen.

Aber hier gibt es auch einige die einen Raum haben, wo sie Besucher reinlassen wo wenige Tiere zum vorzeigen sitzen und dann gibt es noch den "eigentlichen" Zuchtraum... Bei solchen Leuten würde ich sofort Abstand vom Kauf nehmen. Wer sowas nötig hat, kann nämlich nicht ganz ehrlich sein.

lg Nadine
 
BubuDudu

BubuDudu

Registriert seit
11.08.2008
Beiträge
1.547
Reaktionen
0
Normalerweise hätte ich von dort keine Tiere gekauft. Allein schon als ich den Preis gehört habe, bin ich stutzig geworden...
Aber ich bin nächtelang wach gelegen und hab die ganze Zeit an die zwei da drinnen denken müssen... ich konnte das einfach nicht mit meinem Gewissen vereinbaren...
Ich hoffe nur die zwei werden nicht ernsthaft krank :?

Kann man eigentlich was gegen solche Vermehrer unternehmen?

LG
 
Tequila

Tequila

Registriert seit
29.05.2008
Beiträge
187
Reaktionen
0
Hi,

beim Ordnungsamt anzeigen funktioniert aber auch nur wenn die Haltungsbedingungen absolut nicht in Ordnung sind...
Ansonsten interessiert die das auch nicht.

Ich persönlich hab nicht allzu gute Erfahrungen bei solchen Situationen mit dem Ordnungsamt oder Tierschutz gemacht... Meistens bringt das ganze überhaupt nichts.

lg Nadine
 
E

Emblazoned

Guest
Da kann das Ordnungsamt und der Tierschutz aber auch nix dafür. ;) Oft sind denen einfach die Hände gebunden aufgrund irgendwelcher blödsinnigen Gesetze.

LG
 
BubuDudu

BubuDudu

Registriert seit
11.08.2008
Beiträge
1.547
Reaktionen
0
Bei der Vermehrerin wo ich meine beiden her hab war angeblich auch mal jemand da, aber nur zur Kontrolle, und die haben nichts gesagt.

Wahrscheinlich ist es bei anderen "Hobbyzüchtern" noch schlimmer...
 
Piraja

Piraja

Registriert seit
23.10.2009
Beiträge
3.782
Reaktionen
0
Hi,
beim Ordnungsamt anzeigen funktioniert aber auch nur wenn die Haltungsbedingungen absolut nicht in Ordnung sind...
Ansonsten interessiert die das auch nicht.
Ab wann sind denn Haltungsbedingungen für das Ordungsamt absolut nicht in Ordnung?

Obwohl 40 Chinchillas in 2 Käfigen schon ganz schön gequetscht werden müssen - für mich klingt das wirklich nach Tierquälerei - zumal scheint dieser Vermehrer ja durchaus zu wissen, dass so etwas ein normaler Mensch nicht sehen will, weshalb er seine Kunden im Wohnzimmer warten lässt. :evil:
 
Orlean

Orlean

Registriert seit
01.02.2006
Beiträge
487
Reaktionen
0
Moin,
vllt. kann man da was machen.
Da ja Angegeben wird, dass für zwei Chins der Käfig 1m³ groß sein soll, so muss er ja für 40 Tiere bzw. 20 Tiere pro Käfig mindesten 10m³ messen.
In Meter Angaben wäre das zum bsp. 1m tiefe x 2m höhe x 5m länge.
Das wäre doch mal ein Punkt. Auch wenn die Größe gesetzlich nicht verankert ist. sollte das wirklich das Mindestmaß für die Masse an Tiere sein.

Ob das Gesetz etwas in der Art vorschreibt weiß ich grad nicht genau.
 
Piraja

Piraja

Registriert seit
23.10.2009
Beiträge
3.782
Reaktionen
0
Echt, ich dachte immer ein Käfig muss mehr als 1m³ haben. Egal. ;)
Fakt ist, die werden sicherlich gequetscht gehalten,
riesen Volieren sind im sicherlich für ein paar Chinchillas zu viel. :?

@tinchen69: In wie fern bist du bereits dagegen vorgegangen?
 
D

Die Liesel

Registriert seit
13.01.2009
Beiträge
244
Reaktionen
0
Also ich hab immer gute erfahrungen mit dem Veterinäramt gemacht, dort anrufen und die ganze sache erzählen. Die haben ja auch immer einen Amtstierarzt dort der dann mit schauen geht in welchem zustand die Tiere sind.

Tierschutz kann da erst mal überhaupt nichts machen außer tipps geben und das Ordnungsamt leitet meistens nur weiter und weiter und weiter und am ende passiert auch nichts.

Also nummer suchen vom VetAmt und dort anrufen.

lg, Liesel
 
Piraja

Piraja

Registriert seit
23.10.2009
Beiträge
3.782
Reaktionen
0
Mit dem Veterinäramt habe ich unterschiedliche Erfahrung gemacht.

Allerdings ist dies ein guter Tipp,
denn allgemein sehen die Menschen des Veterinäramtes die Haltungs-
bedinungen ein wenig strenger.
Wenn diese sich dann aufraffen, anzurücken, dann wird da sicherlich etwas
passiere, wenn ganze 40 große Chinchillas in zwei Käfigen gehalten werden. ;)
 
Piraja

Piraja

Registriert seit
23.10.2009
Beiträge
3.782
Reaktionen
0
Huhuu. ;)

Ich wollte einmal nachfragen,
ob du schon irgendetwas bewegen und erreichen
konntest [?]. ;)

Liebe Grüße,
Piraja
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Frage zur Haltung

Frage zur Haltung - Ähnliche Themen

  • Fragen zur Haltung

    Fragen zur Haltung: Hallo. Ich bin am überlegen ob ich mir zwei Chinchillas anschaffen soll. Ich habe aber noch so einige Fragen.. 1. Ich habe gelesen der Käfig...
  • Fragen zur Chinchilla-Haltung

    Fragen zur Chinchilla-Haltung: Huhuuu, ich bin da bei mir Gedanken über eine Chinchilla-Anschaffung Gedanken zu machen. Ich habe mich schon ordentlich informiert habe da aber...
  • Standort-Frage

    Standort-Frage: Huhu, vorab: Vorerst sollen keine einziehen, der Platz ist auch nicht da. Mir fällt halt auf, dass in den Tierheimen oft die Chins eher sehr lang...
  • Fragen eines künftigen Chinbesitzers

    Fragen eines künftigen Chinbesitzers: Hallo zusammen. Seit geraumer Zeit interessiere ich mich schon für Chins. Meine Mutter hatte zu ihrer Jugend welche und immer die niedlichsten...
  • Frage zu Chinchillas - Partnerwahl & Geschlechter

    Frage zu Chinchillas - Partnerwahl & Geschlechter: Hallo an alle Chinchilla Freunde! :006: Ich spiele schon länger mit dem Gedanken mir Chinchillas anzuschaffen. Keine Panik, informiert bin ich...
  • Ähnliche Themen
  • Fragen zur Haltung

    Fragen zur Haltung: Hallo. Ich bin am überlegen ob ich mir zwei Chinchillas anschaffen soll. Ich habe aber noch so einige Fragen.. 1. Ich habe gelesen der Käfig...
  • Fragen zur Chinchilla-Haltung

    Fragen zur Chinchilla-Haltung: Huhuuu, ich bin da bei mir Gedanken über eine Chinchilla-Anschaffung Gedanken zu machen. Ich habe mich schon ordentlich informiert habe da aber...
  • Standort-Frage

    Standort-Frage: Huhu, vorab: Vorerst sollen keine einziehen, der Platz ist auch nicht da. Mir fällt halt auf, dass in den Tierheimen oft die Chins eher sehr lang...
  • Fragen eines künftigen Chinbesitzers

    Fragen eines künftigen Chinbesitzers: Hallo zusammen. Seit geraumer Zeit interessiere ich mich schon für Chins. Meine Mutter hatte zu ihrer Jugend welche und immer die niedlichsten...
  • Frage zu Chinchillas - Partnerwahl & Geschlechter

    Frage zu Chinchillas - Partnerwahl & Geschlechter: Hallo an alle Chinchilla Freunde! :006: Ich spiele schon länger mit dem Gedanken mir Chinchillas anzuschaffen. Keine Panik, informiert bin ich...