Artenbestimmung Wildvögel

Diskutiere Artenbestimmung Wildvögel im Wildvogel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Du kannst das Bild downloaden und bei Google Bilder hochladen, da firstbekommst du dann Seiten mit den gleichen oder ähnlichen Bildern angezeigt...
Larissa1

Larissa1

Registriert seit
29.09.2019
Beiträge
49
Reaktionen
5
Du kannst das Bild downloaden und bei Google Bilder hochladen, da
bekommst du dann Seiten mit den gleichen oder ähnlichen Bildern angezeigt. So solltest du schnell Gewissheit bekommen welcher es ist. Kann es leider auch. nicht genau sagen. Vögel sind nicht mein Spezialgebiet.
 
B

Björn_63

Registriert seit
08.11.2019
Beiträge
11
Reaktionen
0
Ich weiß das es beim LBV eine tolle Übersicht über alle heimischen Vogelarten gibt, kann ich nur empfehlen
 
Cerridwen

Cerridwen

Moderator
Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.741
Reaktionen
56
Leider bisher bildlos, versuche ich einen neuen Gast an meiner Futterstelle zu bestimmen. Nach optischen Aspekten kommt der kleine Kerl am ehesten einem Zilpzalp nahe. Laut Angaben des Nabu aber überwintern sie nicht in unseren Gefilden. Ich frage mich, ob es möglich ist, dass wegen des extrem milden Winters der ein oder andere Zilpzalp hiergeblieben oder schon zurückgekehrt ist?
 
Stubenfalke

Stubenfalke

Registriert seit
02.01.2016
Beiträge
55
Reaktionen
2
Also ich könnte mir durchaus vorstellen das auch von den Vögeln welche schon hier überwintern, gibt es ja schon bei viele Vögel die hier bleiben.
Aber ein Bild wäre trotzdem schön 😉.

S.G.
Enno
 
Cerridwen

Cerridwen

Moderator
Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.741
Reaktionen
56
Ui, das wird schwierig. Der Vogel ist wahnsinnig scheu und sofort weg, sobald er eine Bewegung hinter der Balkontür wahrnimmt. Aber ich bleibe dran. ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Stubenfalke
Cerridwen

Cerridwen

Moderator
Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.741
Reaktionen
56
Des Rätsels Lösung? Man sieht nicht viel, dazu ist meine Handycam zu schwach. Vom Aussehen her ist der Vogel immer noch einem Spatz am ähnlichsten, aber dafür ist sein Schnabel zu schlank. Im Hintergrund hört man - wen oder was?

 
Micarusa

Micarusa

Registriert seit
12.01.2011
Beiträge
2.092
Reaktionen
0
Hi,

das ist eine Heckenbraunelle. Zilpzalps wird man nicht auf dem Balkon an einer Fütterung sehen da sie strikte Insektenfresser sind. Heckenbraunellen nehmen aber gern mal ein paar geschälte Sonnenblumenkerne oder gefettete Haferflocken an.

Mittlerweile gibt es durchaus Zilpzalps die Überwintern. Es gibt sogar Mönchsgrasmücken die nicht nach Süden ziehen sondern nach England, da sie wissen das es dort Futter für sie gibt. Störche bleiben auch schon vereinzelt oder kommen schnell wieder da sie nicht allzu weit ziehen. Die ersten Rauchschwalben sind auch schon zurück.
 
Cerridwen

Cerridwen

Moderator
Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.741
Reaktionen
56
Eine Heckenbraunelle... da muss ich mich direkt mal schlau machen. Was sie gerne mögen, wie sie leben und nisten. Die sind bisher komplett an mir vorbei gegangen. Danke für die Aufklärung! 😊
 
W

Wuschelmonsterchen

Registriert seit
06.12.2011
Beiträge
2.555
Reaktionen
0
Bin durch googeln auf den Fasan gestossen, das wird es wohl sein 😄
 
Son-Gohan

Son-Gohan

Registriert seit
20.04.2014
Beiträge
1.680
Reaktionen
98
Ist ein Fasan.
 
Der Grasfrosch

Der Grasfrosch

Registriert seit
17.09.2007
Beiträge
773
Reaktionen
33
Das ist ein männlicher Jagdfasan.
 
Stubenfalke

Stubenfalke

Registriert seit
02.01.2016
Beiträge
55
Reaktionen
2
Hallo Ihr alle mit einander

Habe mal wieder einen mir recht unbekannten Vogel fotografiert, war daraußen in den Wiesen hinter Ferdinandshof unterwegs und dort habe ich sie gesehen. Meiner Meinung nach könnten es Wacholderdrosseln sein, bin da aber n icht sicher.
a1.jpga2.jpg
a3.jpg
a4.jpg
a5.jpg
a6.jpg
Waren leider etwas weit weg, hatte den Zoom schon vollkommen ausgefahren und habe noch ein bischen mit Paint zurecht geschnitten das sie besser zu sehen sind.
Bedanke mich mal schon für Eure Antworten und wünsche ein schönes Wochenende.

S.G.
Enno
 
Stubenfalke

Stubenfalke

Registriert seit
02.01.2016
Beiträge
55
Reaktionen
2
Danke Dir Tina.
Dann lag ixch ja mit meiner Vermutung richtig.

Schöne Grüße und einen schönen Sonntag
Enno
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Farlo
H

hagozi

Registriert seit
22.03.2020
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo,
dieses Foto habe ich im Frühjahr 2018 mit dem Handy durchs Fenster gemacht.
IMG_3895-1.jpg
Damals dachte ich, das wäre eine Buntspecht-Dame , die ihrem bereits recht großen Kind vor dem Abschied noch zeigt, wo es was zu fressen gibt.
Den roten Fleck auf der Stirn hielt ich für eine Kindchen-Zeichnung, wie die weißen Flecken bei einem Rehkitz.
In anderem Zusammenhang bin ich vor Kurzem auf den Mittelspecht gestoßen.

Bei Wikipedia habe ich gelesen:
"Bei Weibchen ist die rote Scheitelfärbung oft etwas blasser und vor allem an den Rändern ins Rotbräunliche hin ausfärbend. Dieser minimale Färbungsunterschied ist jedoch nicht immer deutlich ausgeprägt. Jungvögel sind etwas blasser, weniger kontrastreich gefärbt. Ihre Scheitelplatte ist nur angedeutet rötlich, die Bauchpartie ist schmutzig weiß."

Das passt ja nun gar nicht auf diese Spechte. Irgendwas stimmt da nicht.
Kennt sich von Euch jemand mit diesen Spechten gut aus und kann mir Klärung verschaffen?
Ach ja, diese Fütterung habe ich dreimal beobachtet und einmal war ein normaler männlicher Buntspecht (mit dem roten Fleck am Hinterkopf) mit so einem Jungen da. Einige Tage später dann 2 Jungtiere alleine.
Seither sehe ich hier recht häufig einen Mittelspecht .

Gruß, Hago
 
gallus

gallus

Registriert seit
09.09.2019
Beiträge
82
Reaktionen
7
Zitiere: "Der Buntspecht ist etwa 23 Zentimeter groß. Seine Flügelspannweite beträgt zwischen 34 und 39 Zentimeter. Er ist zwischen 60 und 90 Gramm schwer. Sein Gefieder ist oberseits schwarz gefärbt mit zwei großen weißen Flügelflecken und unterseits gelblich-grau. Die Unterschwanzdecken sind lebhaft rot gefärbt. Nur das Männchen hat einen roten Genickfleck und Jungtiere haben einen roten Scheitel. Die Wangen sind weiß gefärbt. An den Halsseiten befinden sich schwarze Bartstreifen."

Damit wäre doch alles erklärt, oder?
Grüße
 
H

hagozi

Registriert seit
22.03.2020
Beiträge
2
Reaktionen
0
Ja, stimmt. Aus dem Buntspecht-Wikipedia - hab' ich nie gelesen.
Danke.
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.890
Reaktionen
45
Hi,
hab etwas falsch gemacht beim zusammen führen der Threads zum Vogel bestimmen Thread gemacht.
Ich suche den Thread später nochmal, um den Fehler zu korrigieren.

Lg Susan
 
D

detlev1

Registriert seit
01.04.2020
Beiträge
2
Reaktionen
1
Hallo liebe Vogelfreunde. Ich bin neu hier. Eines meiner Hobbies ist es, Wildvögel zu fotographieren.

Gestern habe ich einen Vogel erwischt bei uns im Wald hinter dem Haus, den ich nicht eindeutig identifizieren kann. Vielleicht könnt Ihr mir ja hier helfen:


Ausschnitt2.jpg
Ausschnitt3.jpg

Ausschnitt4.jpg

Ausschnitt5.jpg
 

Anhänge

  • Love it!
Reaktionen: Hundefreundin12
Thema:

Artenbestimmung Wildvögel

Artenbestimmung Wildvögel - Ähnliche Themen

  • Blaumeise kommt immer wieder, wieso?

    Blaumeise kommt immer wieder, wieso?: Hallo liebe Leute, seit etwa einer Woche haben wir einen kleinen Besucher auf unserem Balkon, der immer wieder kommt und ich frage mich weshalb...
  • Jungen Wildvogel bestimmen (mit Foto)

    Jungen Wildvogel bestimmen (mit Foto): Hallo an alle,:angel: wir bitten um Hilfe bei der Artenbestimmung unseres gefundenen Wildvogels. Es saß auf einem Weg im Wald und da es dort...
  • Wer kennt diesen jungen Wildvogel?

    Wer kennt diesen jungen Wildvogel?: Hatten letzten Sonntag einen kleineren dieser Sorte (inzwischen leider tot aufgefunden) und diesen im Garten. Scheinbar ein Wildvogel, da relativ...
  • Brauche Hilfe bei der Artenbestimmung

    Brauche Hilfe bei der Artenbestimmung: Hallo, bei mir wurde heute bei der Arbeit ein junger Vogel abgegeben. Ich habe bislang einige Schwalbenküken aufgezogen und denke das ich den...
  • Hilfe bei Artenbestimmung

    Hilfe bei Artenbestimmung: Hallo Zusammen....in meinem Garten ist an den verschiedenen Futterstationen derzeit immer richtig was los! Gestern habe ich von meinem lauschigen...
  • Hilfe bei Artenbestimmung - Ähnliche Themen

  • Blaumeise kommt immer wieder, wieso?

    Blaumeise kommt immer wieder, wieso?: Hallo liebe Leute, seit etwa einer Woche haben wir einen kleinen Besucher auf unserem Balkon, der immer wieder kommt und ich frage mich weshalb...
  • Jungen Wildvogel bestimmen (mit Foto)

    Jungen Wildvogel bestimmen (mit Foto): Hallo an alle,:angel: wir bitten um Hilfe bei der Artenbestimmung unseres gefundenen Wildvogels. Es saß auf einem Weg im Wald und da es dort...
  • Wer kennt diesen jungen Wildvogel?

    Wer kennt diesen jungen Wildvogel?: Hatten letzten Sonntag einen kleineren dieser Sorte (inzwischen leider tot aufgefunden) und diesen im Garten. Scheinbar ein Wildvogel, da relativ...
  • Brauche Hilfe bei der Artenbestimmung

    Brauche Hilfe bei der Artenbestimmung: Hallo, bei mir wurde heute bei der Arbeit ein junger Vogel abgegeben. Ich habe bislang einige Schwalbenküken aufgezogen und denke das ich den...
  • Hilfe bei Artenbestimmung

    Hilfe bei Artenbestimmung: Hallo Zusammen....in meinem Garten ist an den verschiedenen Futterstationen derzeit immer richtig was los! Gestern habe ich von meinem lauschigen...