Schlangenfütterung.. (nix für schwache nerven..)

Diskutiere Schlangenfütterung.. (nix für schwache nerven..) im Schlangen Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; und nicht alle Schlangen fressen Kleintiere ;) Es gibt eierschlangen und welche firstdie Fisch fressen. Und an sich ist es ja nix anderes wie...
Angeldust

Angeldust

Registriert seit
13.01.2005
Beiträge
1.214
Reaktionen
0
und nicht alle Schlangen fressen Kleintiere ;)

Es gibt eierschlangen und welche
die Fisch fressen.

Und an sich ist es ja nix anderes wie wenn man einem hamster einen Mehlwürm gibt. Nur weil der nich so süß ist, ist es trotzdem ein lebewesen ;)



Liebe Grüße
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
5.893
Reaktionen
0
hey, angel hab es auf tiegerpython bezogen. alos mit ratten un mäsue hab ich kein prob. aber wenn kanninchen oder so dran kommt häte ich glaub ich ein prob.(hab selber 2) aber ich werd mal sehen,weil ich schon grne wissen will wie ie das große tier dann runterbekommt.
gruß
 
Angeldust

Angeldust

Registriert seit
13.01.2005
Beiträge
1.214
Reaktionen
0
hm.
ich versteh nicht wie man einen unterschied zwischen Ratten und Kaninchen macht.
Es sind beides Lebewesen und obwohl Ratten menschenbezogener sind werden sie lieber verfüttert als Kaninchen.

Für mich ist ein Lebewesen ein Lebewesen und wenn eine Schlange ein Kaninchen "braucht" sollte sie das bekommen.




Liebe Grüße
 
C

Chicolina

Registriert seit
08.01.2005
Beiträge
564
Reaktionen
0
sehe ich auch so, denn jedes lebewesen brauch was zum fressen das ist nun mal der lauf der natur. ich meine wir essen ja auch was nötig ist. und wenn die schlange ne ratte nötig hat.
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
5.893
Reaktionen
0
hey, weiß nicht ob ihr mich falsch verstanden habt. also die schlange bekommt jetz noch ratten. aber später dann kanninchen.
und mit den kanninchen hätt ich n prob,weil ich selber 2 hab.
aber irgendwie interessiert mich sowas dann auch!

gruß
 
C

Chicolina

Registriert seit
08.01.2005
Beiträge
564
Reaktionen
0
hey, weiß nicht ob ihr mich falsch verstanden habt. also die schlange bekommt jetz noch ratten. aber später dann kanninchen.
und mit den kanninchen hätt ich n prob,weil ich selber 2 hab.
aber irgendwie interessiert mich sowas dann auch!

gruß
ich denke ich habe richtig verstanden. denn wenn die schlange größer wird brauch sie ja größeres fressen oder so. also immoment noch schlangen später aber dann kanninchen
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
5.893
Reaktionen
0
hihi. immoment noch rtten(keine schlangen) und später hasen. gg. ja dann habt ihrs richtig verstanden. gruß
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
5.893
Reaktionen
0
hey, hab neue bilder von vorgestern. ich weiß nur nicht ob ich die reinstellen darf,weil die ratte aus m mund blutet. grüße
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
5.893
Reaktionen
0
hey, hier sind n paar bilder von der vorgestrigen fütterung.
die tötung darf ich nicht zeigen,wegen dem blut.
grüße



hier wird sie grad erwürgt



hier grad gefressen




und hier guckt nur noch der schwanz raus.



liebe grüße
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
5.893
Reaktionen
0
hab noch eins vergessen.


grüße
 
sammy

sammy

Registriert seit
11.01.2005
Beiträge
245
Reaktionen
0
Mench die ganzen terrarien ( wird das so geschrieben?) im hintergrund was wohnt den da noch alles :?: Und wehm gehören die ganzen tiere deinem freund oder habe ich da jetzt was falsch verstanden :?: :oops:

sammy :wink:
 
Angeldust

Angeldust

Registriert seit
13.01.2005
Beiträge
1.214
Reaktionen
0
Huhu,

die kleinen Terrarien sind wohl für Spinnen.

Burani, woher bezieht eigentlich dein Freund das Futter ?

Vermehrt er selbst, oder kauft er ?



Liebe Grüße
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
5.893
Reaktionen
0
hey, die schlange und spinnen und gehören von meinem freund der bruder. im hintergrund stehen seine terrarien von 7 vogelspinnen. was da genau wohnt weiß ich nicht. aber ich schick den kaa besitzer moin ma rein,dann soll ers euch schreiben.
das vermehren würde zu lange dauern bis die ratten so groß sind zum verfüttern. das sind extra gezüchtete futterratten,die kann man in allen möglichen zoohandlungen usw. beziehen.
aber wenn die zoogeschäfte keine extra futterratten haben oder sie schon alle sind,verkaufen die uns auch die normalen ratten.

grüße
 
Angeldust

Angeldust

Registriert seit
13.01.2005
Beiträge
1.214
Reaktionen
0
Huhu,

bin nur etwas geschockt über die winzige TrapoBox.
Auch wenn es "nur" Futter is, kann man es ja trotzdem nich in so ein ding zwängen :cry:

Und wie es bei den vermehrern ausm Zoohandel aus sieht kann ich mir nur zu gut vorstellen *seufz*

Naja, is ja nur Futter.



Gruß
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
5.893
Reaktionen
0
ja normaler weise nimmt der kaa besitzer immer ne größere, warum da nicht weiß ich nicht. aber ich werde es ihm sagen!

grüße
 
W

webwolf_27

Guest
was für ne schöne tier

Hab nur grad die bilder gesehen voom "kaa" muss ich schon sagen das ist ne sehr schöne (aber recht junge) python.

webwolf
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
5.893
Reaktionen
0
hey,
ja sie is erst n jahr im juni geworden.

grüße
 
T

thaddaus

Guest
Hallo,

schönes Tier hast du da.
Aber ein paar Kritikpunkte habe ich.
Eine Fütterung alle 3-4 Wochen halte ich bei einer so jungen Schlange definitiv für zu wenig. Ich würde eher dazu tendieren, dass Tierchen alle 10-14 Tage zu füttern.
Zu dem "Schlangen müssen lebendes Futter bekommen": absolut falsch. Weder die "Infrarotsensoren", noch irgendwelche anderen Körperfunktionen der Schlange leiden darunter. Da du bereits Ratten verfütterst, solltest du meiner Meinung nach schnellstmöglich auf Frostfutter umsatteln, bzw es zumindest versuchen. Es ist zwar möglich, dass deine Schlange nur lebend fressen möchte, aber rein im Interesse der Schlange versuch bitte auf Frostfutter umzusteigen. Das Verletzungsrisiko durch Ratten sollte nicht unterschätzt werden. Es gibt Fälle, bei denen Schlangen ganz erheblich durch Ratten verletzt oder sogar getötet wurden. Bei Frostfutter solltest du allerdings nach Absprache mit einem Tierarzt ggf. Vitamine zugeben. Noch besser als Frostfutter finde ich persönlich "pre-killed" - also das Futtertier unmittelbar vor der Fütterung zu töten. Ist sicher nicht jedermanns Sache, aber kommt eventuell auch bei dir in Betracht.

Desweiteren füttere deinen Tiger bitte nicht auf dem Teppich, sondern nimm eine Plastikbox zur Fütterung, oder aber direkt im Terrarium füttern. Sonderlich viel Platz zum Erlegen der Beute braucht das Tierchen nicht, keine Sorge. Eine Fütterung ausserhalb des Terrariums halte ich eh nur für sinnvoll, wenn man mehr als eine Schlange darin hält.

Wie hältst du das Tier denn sonst so? Also Temperatur, LF, Bodengrund usw? Wie stellst du die klimatischen Bedingungen her?

Ich hoffe, du denkst nicht, ich möchte dir eine schlechte Haltung der Schlange unterstellen, aber irgendwie strahlen deine Beiträge eine gewisse "Unerfahrenheit", was die Schlangenhaltung angeht, aus. Und schliesslich wollen wir ja nur, dass es dem Tier gut geht :)

Also, schönen Abend noch :)
 
Angeldust

Angeldust

Registriert seit
13.01.2005
Beiträge
1.214
Reaktionen
0
Huhu thaddaus,

erstmal ganz recht herzlich willkommen :)

Schön das du zu uns gefunden hast, grade erfahrene schlangenhalter können wir noch gebrauchen ;)


erheblich durch Ratten verletzt oder sogar getötet wurden
Das ist meinem Freund mit der seiner ersten shclange passiert, da er zu unerfahren war und die schlange unbeaufsichtigt gelassen hat bei der Fütterung.

Die Ratte war noch nciht mal ausgewachsen, sondern höchstens 6 Wochen alt.



ber irgendwie strahlen deine Beiträge eine gewisse "Unerfahrenheit", was die Schlangenhaltung angeht, aus.

Es ist auch nciht ihre Schlange, sondern der eines Freundes, wenn ich richtig verstanden habe ;)



Liebe Grüße
 
T

thaddaus

Guest
Huhu thaddaus,

erstmal ganz recht herzlich willkommen :)
Dankeschön :)
Schön das du zu uns gefunden hast, grade erfahrene schlangenhalter können wir noch gebrauchen ;)
Naja, ich bin vielleicht selber noch nicht so erfahren, halte selber erst seit 3 Jahren Riesenschlangen. Aber vielleicht/hoffentlich, kann ich mit dem einem oder anderem Rat zur Seite stehen :)

erheblich durch Ratten verletzt oder sogar getötet wurden
Das ist meinem Freund mit der seiner ersten shclange passiert, da er zu unerfahren war und die schlange unbeaufsichtigt gelassen hat bei der Fütterung.

Die Ratte war noch nciht mal ausgewachsen, sondern höchstens 6 Wochen alt.
Ja, Ratten sollten wirklich nicht unterschätzt werden - wenn die beissen, dann richtig.

ber irgendwie strahlen deine Beiträge eine gewisse "Unerfahrenheit", was die Schlangenhaltung angeht, aus.
Es ist auch nciht ihre Schlange, sondern der eines Freundes, wenn ich richtig verstanden habe ;)
Umh, ja, so habe ich das auch verstanden, aber ihr besagter Freund hat doch zwischenzeitklich in ihrem Namen geposted, oder? :)

Wie auch immer, ich hab nicht vor, jemanden in die Pfanne zu hauen - schliesslich waren wir "Terraristen" alle mal Anfänger. Ich möchte nich wissen, welche Fehler ich damals beim Einstieg so begangen habe ;)

Gruß
 
Thema:

Schlangenfütterung.. (nix für schwache nerven..)

Schlangenfütterung.. (nix für schwache nerven..) - Ähnliche Themen

  • Was für eine Schlange ist das?

    Was für eine Schlange ist das?: Hallo, wir haben im Kreis Stormarn in Schleswig-Holstein diese Schlange auf einem Feld gefunden. Sie war ca. 60-70 cm groß, bzw. das, was man...
  • Was fuer eine Schlange ist das?

    Was fuer eine Schlange ist das?: Gestern war ich wandern in den Bergen bei Yongmunsan, ca 40km oestlich von Seoul, SuedKorea, ca 1000mueM. Da habe ich auf Felsen eine Viper...
  • Was für eine Schlange ist das?

    Was für eine Schlange ist das?: Die war bei uns im Garten ist das eine Schlange oder eine Blindschleiche?:eusa_think: Vielen Dank!
  • Was ist das für eine Schlange ?

    Was ist das für eine Schlange ?: Hallo, weiß jemand was das für eine Schlange ist ? Vermute mal das es sich um ein sehr junge Schlange handelt, ist nur ca. 10-15 cm lang. Grüße
  • Was für eine Schlange ist das (Malaysia/Borneo)?

    Was für eine Schlange ist das (Malaysia/Borneo)?: Hallo ihr Lieben, bei einer Wanderung im Bako Nationalpark (Borneo) habe ich diese hübsche Schlange gesehen und bin neugierig, was für eine Art...
  • Was für eine Schlange ist das (Malaysia/Borneo)? - Ähnliche Themen

  • Was für eine Schlange ist das?

    Was für eine Schlange ist das?: Hallo, wir haben im Kreis Stormarn in Schleswig-Holstein diese Schlange auf einem Feld gefunden. Sie war ca. 60-70 cm groß, bzw. das, was man...
  • Was fuer eine Schlange ist das?

    Was fuer eine Schlange ist das?: Gestern war ich wandern in den Bergen bei Yongmunsan, ca 40km oestlich von Seoul, SuedKorea, ca 1000mueM. Da habe ich auf Felsen eine Viper...
  • Was für eine Schlange ist das?

    Was für eine Schlange ist das?: Die war bei uns im Garten ist das eine Schlange oder eine Blindschleiche?:eusa_think: Vielen Dank!
  • Was ist das für eine Schlange ?

    Was ist das für eine Schlange ?: Hallo, weiß jemand was das für eine Schlange ist ? Vermute mal das es sich um ein sehr junge Schlange handelt, ist nur ca. 10-15 cm lang. Grüße
  • Was für eine Schlange ist das (Malaysia/Borneo)?

    Was für eine Schlange ist das (Malaysia/Borneo)?: Hallo ihr Lieben, bei einer Wanderung im Bako Nationalpark (Borneo) habe ich diese hübsche Schlange gesehen und bin neugierig, was für eine Art...