Kann man auf Schafen reiten???

Diskutiere Kann man auf Schafen reiten??? im Sonstige Haustier & Tiere Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; Oh, nein. :silence: Verschone mich mit diesem firstganzen Zeugs. Na, die Frage hat sich wohl wirklich geklärt - vielleicht wäre ein Mod so...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
Oh, nein. :silence:
Verschone mich mit diesem
ganzen Zeugs.

Na, die Frage hat sich wohl wirklich geklärt - vielleicht wäre ein Mod so freundlich und würde schließen?
 
Elly

Elly

Registriert seit
09.04.2008
Beiträge
2.197
Reaktionen
0
:-D dito.

(ist ja schon gut ich hör schon auf^^)
 
M

Max9

Registriert seit
24.01.2010
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo, wenn die Antwort auch etwas spät kommt- man kann Schafe reiten. Auf das Risiko das es jetzt Prügel gibt meine ich das sogar Erwachsene paar Meter auf Schafen reiten können.
Mal 2 Beispiele;
Vor 3 Jahren hatte ich für paar Wochen 2 ältere 90Kg-Schafe. Das Lederhalsband hielt nur wenige Tage, dann liefen das Erste frei im Garten umher. Nur wie einfangen? Selbst wenn man das Schaf an der Wolle erwischte konnte man es nicht halten. Da half nur drauf schwingen. Nach einem 100m-Ritt gab das Kampfschaf dann auf.
Die Schafe vor 2 Jahren waren etwas kleiner und zahm. Die wurden gelegendlich von Kindern (<30Kg) geritten und konnten die Kleinen locker tragen. Auch das macht den Schafen nichts aus. Das sie lieber fressen als ein Kind zu tragen ist klar, nur Pferden wird es nicht anders gehen.
 
E

Emblazoned

Guest
Also hast du doch auch Schafe. Also du machst dich hier nicht grad glaubwürdig. :eusa_think:
Oder hast du sie mittlerweile nicht mehr weil du versucht hast sie zu reiten?!
Schafe sind alleine schon vom Knochenaufbau nicht geeignet geritten zu werden. Guck dir mal die dünnen Beinchen an.

Jetzt mal ganz ehrlich - WIE alt bist du. Ich frag das nur weil wie kommt man denn überhaupt erst darauf?

LG
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Ähm Max, das ist aber ein Unterschied zwischen kurz mal draufsetzen und reiten! Du kannst mir nicht erzählen (und wenn doch gehört das schon eher in die Sparte Tierquälerei, sorry) dass du ein Schaf REITEST, im Sinne von ich setz mich mal drauf und schaukel ne halbe Stunde/Stunde durchs Gelände.

!
 
Zuletzt bearbeitet:
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Der Thread ist über ein Jahr alt...
Ist Ferris jetzt Max? Oder versteh ich was falsch?
 
E

Emblazoned

Guest
Nee ich glaub nich :D (Ferris ist also nicht gleich Max)
Ich verraff das immer wenn plötzlich ein Thread auftaucht dass der schon ewig alt ist... warum werden die Threads eigentlich nach ner bestimmten Zeit einfach geschlossen?! Fänd ich auch viel übersichtlicher.

Außerdem hing eben mein Rechner als ich geantwortet hab - er hat mir diese zweite Seite gar nich angezeigt.., erst nachdem ich meinen Text abgeschickt hatte und dann hab ich den Text ergänzt auf Max's Beitrag hin :)
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Yo, hab mich auch erst gewundert, weil da auch ein User war der sich eigentlich aus dem Forum verabschiedet hat, deswegen hab ich dann aufs Datum geklotzt.

Ok, dann ist Max also Max :)
 
E

Emblazoned

Guest
Off-Topic

Ja ich war verwirrt weil ich halt nur gesehen hatte dass der Thread auf der Liste der neuen Beiträge erschienen ist und dann hatte ich hier nur diese eine Seite (Nr1) wohl irgendwie auch nur teilweise...kA. Hat auch ewig gedauert bis meine Antwort abgesendet wurde. Und plötzlich war da Seite 2 und Max :D
 
M

Max9

Registriert seit
24.01.2010
Beiträge
7
Reaktionen
0
Der Thread ist über ein Jahr alt...
Ist Ferris jetzt Max? Oder versteh ich was falsch?
Nein, bin erst jetzt zufällig beim googlen auf das Forum gestoßen.
Mir lag daran diesen Unsinn das man Schafe nicht reiten kann mal klar zu stellen. :eusa_doh:
Wenn man nicht zu schwer ist, das Schaf einigermaßen zahm und über 1 Jahr alt macht das dem Tier nichts aus.
Probieren geht über studieren. ;)
 
E

Emblazoned

Guest
Und das ist wissenschaftlich erwiesen oder nen "Erfahrungsbericht" von dir?!
Redest du jetzt vom Reiten (also ähnlich wie ein Pferd, denn darum ging es dem Threadsteller, dass er gern ein Tier zum Reiten hätte was er aber auch mal ne Woche auf die Wiese stellen kann) oder vom kurz mal nen Kind draufsetzen?!
 
M

Max9

Registriert seit
24.01.2010
Beiträge
7
Reaktionen
0
Selbstverständlich ist das wissenschaftlich erwiesen. Hab nur vergessen meine Prof.-Dr.-Titel anzugeben. ;)
Spaß beiseite, das sind Erfahrungswerte. Im Sommer kommen ab und zu mal die Kinder vom Nachbarn und hoppeln auf den Schafen herum. Am besten geht das wenn die Schafe geführt werden. Laufen sie frei, fangen sie meist an zu rennen, dann ist der "Abflug vom Reiter" sicher. Ein Schaf auf dem gelegendlich geritten wird, bekommt mit der Zeit einen viel kräftigeren Rücken.
Mit Pferde reiten hat das natürlich wenig zu tun. Die Frage von Ferris habe ich auch nicht so verstanden, es ging nur um reiten.
 
E

Emblazoned

Guest
Das ein Schaf das aushält, dass nen Kind drauf sitzt ist ja das eine, auf Dauer wirds dem Rücken und den Gelenken der Schafe aber nicht gut tun, weil sie anatomisch gar nicht dazu ausgelegt sind.

LG
 
WeißerWolf

WeißerWolf

Registriert seit
28.12.2009
Beiträge
808
Reaktionen
0
Schafe kann man tatsächlich reiten, das tun Kinder sogar aus "Rodeo-Turnieren"! Habt ihr das noch nie in den Nachrichten gesehen? O,o

Ich weiß nicht, wie gesund das für die Schafe ist, aber auf jeden Fall wirds gemacht!
(Aber wie gesagt: Kinder, die gehen vllt. vom Gewicht her noch!)
 
B

Butscherbibe

Registriert seit
08.01.2010
Beiträge
489
Reaktionen
0
Ich war mal in der 3. Klasse mit der Klasse bei einem Schaf-Bauern. Bei ihm konnte man
auf nem hammel reiten, aber leider nicht so lange, weil der Hammel die reiterei nur kurze Zeit mit sich machen lies.
 
E

Emblazoned

Guest
Ja machen und dürfen ist ja zweierlei ;) Wieviel kg ein Schaf über welchen Zeitraum tragen kann da hab ich auch keine Zahlen, aber wenn man sich das Skelett mal anguckt bzw die Bemuskelung, die so ein Schaf hat oder auch eher nicht hat...Neeee!
 
T

teff

Guest
Off-Topic
Also ich reite immer auf unserer Riesen-Kuh Annabell. Sie ist noch nicht so weit, aber so eine kleine Runde im Kreis schaffen wir schon mit nur einem Stop. Vllt kann ich mit ihr mal raus gehen. Das ist dann reiten.


Kinder kann man schon mal auf ein Schaf hocken, gut oder schlecht hin oder her, aber es ist ein draufhocken und kein reiten. Schafe sind doch viel zu Herdengebunden. Außerdem geht doch so ein Kind ganz verloren in der Wolle =))

viele grüße

teff
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Ein Hammel ist vllt noch ein kleinen Tick kräftiger. Allerdings ist es doch auch die frage, wie habe ich das Schaf/Hammel unter kontrolle. Denn auch wenn sie nicht so hoch sind können sich die Kinder schon erheblich verletzen, wenn sie herunterfallen weil das Schäfle davon pirscht oder unter einem Zaun durch will. Und das ist ja dann wohl wirklich nicht so dolle.

teff
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Emblazoned

Guest
Okay das hab ich mir grad bildlich vorgestellt. "Wo ist Klein Peter?" Und man sieht nur nen Haufen Wolle mit 4 Füßen und 4 großen Augen.... :D
 
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
Mh..ich bin als Kind immer auf Kühen geritten, naja das waren immer nur so 2 Minütchens....rein und wieder raus...*lach*

Aber wieso sollte man auf Schafen reiten wollen? Als dauerhaft? Was hat man davon?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Kann man auf Schafen reiten???