2 Meerschweinchen kommen ins Haus - Fragen über Fragen

Diskutiere 2 Meerschweinchen kommen ins Haus - Fragen über Fragen im Schweinestall Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Wie ist das denn nun wegen Tierarzt? In Bezuf firstauf Impfungen und so? Dazu hatte ja nun niemand etwas gesagt... Um einen größeren Käfig werde...
Sarah1409

Sarah1409

Registriert seit
01.09.2009
Beiträge
177
Reaktionen
0
Wie ist das denn nun wegen Tierarzt? In Bezuf
auf Impfungen und so? Dazu hatte ja nun niemand etwas gesagt...

Um einen größeren Käfig werde ich mich kümmern =)

Achja, in welchen Abständen müssen denn die Krallen geschnitten werden?
 
D

Dolce

Registriert seit
22.07.2007
Beiträge
167
Reaktionen
0
Wie ist das denn nun wegen Tierarzt? In Bezuf auf Impfungen und so? Dazu hatte ja nun niemand etwas gesagt...

Um einen größeren Käfig werde ich mich kümmern =)

Achja, in welchen Abständen müssen denn die Krallen geschnitten werden?
Meeries müssen gegen nichts geimpft werden wie z.B. Katzen oder Hunde.

Bei den Krallen mußt Du einfach gucken ob sie sauber sind und nicht zu lange so dass sie sich dann anfangen zu drehen oder biegen. Aufpassen dass Du nicht zu kurz abschneidest, lieber lässt Du es länger und zwickst dann nicht in die Ader.
 
Angelina

Angelina

Registriert seit
02.06.2009
Beiträge
2.332
Reaktionen
0
Meeris werden nicht geimpft. Die Krallen sollte man das erste Mal im Alter von 6 Monaten schneiden (da sind sie meistens das 1. Mal zu lang) und dann in regelmäßigen Abständen nachschneiden. Mach am besten einen wöchentlichen Meerschwein-TÜV: d. h., Gewicht kontrollieren; Augen, Nase, Zähne, Ohren, Fell, Anal- und Genitalregion kontrollieren auf Auffälligkeiten. Und dann natürlich auch die Krallen anschauen. So siehst du am ehesten, wenn mit deinen Meeris etwas nicht stimmt.
 
Maeusle23

Maeusle23

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
1.421
Reaktionen
0
darf ich mal rein interessehalber was fragen? ist nicht bös gemeint, aber: warum erkundigt man sich denn nicht VOR dem Kauf. Ich würd mir nie ein Tier anschaffen, von dem ich nix weiß, nach dem Motto "sehen wir dann wie´s wird"... vielleicht bin ich die große Ausnahme, aber normalerweise holt man sich doch vorher Infos oder?

Impfungen: gibts für Meeries nicht.

Krallen: bei kleinen Tieren erstmal gar nicht, bei größeren (ab 1 Jahr ca) eben wenn sie lang sind (ca alle 4-6 Wochen) außer man hat wie ich genügend im Stall, dass sie sich von selber abnutzen.

zum Thema Eigenbau: falls du wiillst kannst du auch selber ein Bodengehege bauen. Bei Ikea gibts Regale für 19,-€ bzw auch um die 40€, die eine Höhe von ca 1,50m bis 2 Metern haben, und wenn man die auf den Boden legt, Zwischenböden rauslässt, und dann mit Teichfolie (nochmal ca 5€ im Baumarkt) auskleidet hat man ein super schönes Bodengehege.

Guck dich doch mal auf www.tierische-eigenheime.de.tl ein bissl um, da sind viele Vorschläge!
 
Sarah1409

Sarah1409

Registriert seit
01.09.2009
Beiträge
177
Reaktionen
0
darf ich mal rein interessehalber was fragen? ist nicht bös gemeint, aber: warum erkundigt man sich denn nicht VOR dem Kauf. Ich würd mir nie ein Tier anschaffen, von dem ich nix weiß, nach dem Motto "sehen wir dann wie´s wird"... vielleicht bin ich die große Ausnahme, aber normalerweise holt man sich doch vorher Infos oder?
Es hört sich jetzt vllt für dich so an, als wäre ich losgezogen, hätte eine Tierhandlung gesehen, wäre reingegangen und hätte mir die Tierchen angeguckt und wäre dann vor den Meerschweinchen stehen geblieben, hätte mir 2 süße ausgesucht und die mit nach Hause genommen. So ist es aber definitiv nicht! Bevor ich in verschiedenen Geschäften war, habe ich im Internet gelesen und in dem Meerschweinchenbuch, was ich noch von damals habe. Und dann bin ich in 2 verschiedenen Geschäften gewesen um mich zu informieren... aber irgendwie guckten die Verkäufer mich an wie Auto... ich musste denen alles aus der Nase ziehen, was ich wissen wollte. Schließlich war ich dann noch in einem Geschäft in Dresden, wo ich um die 50km gefahren bin, und wurde dort, wie ich fand, eigentlich sehr gut beraten. Wenn man mal jetzt von dem Käfig absieht...
 
Maeusle23

Maeusle23

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
1.421
Reaktionen
0
hm ok. Das Problem ist halt - die Meerie-Bücher sind zu 90% völlig veraltet und mit falschen Informationen gespickt. Eine gute Info-Seite ist diebrain.de, da findet man eigentlich alles nötige. Und die Beratung in Zoogeschäften ist halt auch nicht der Reißer :roll: verbuch es einfach unter "blöd gelaufen" und machs von nun an besser ;)
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Hast du dir die Geschlechter mal selbst angesehen, würdest du sagen sie sind gleich, es sind zwei Weibchen?
Was fütterst du denn derzeit alles?
 
Sarah1409

Sarah1409

Registriert seit
01.09.2009
Beiträge
177
Reaktionen
0
Also als Trockenfutter bekommen sie Bunny Schlemmerwiese, wurde mir so empfohlen das weiter zu füttern, weil sie das dort auch bekommen haben. Gab da direkt son StarterSet für junge Meerschweinchen.. eben mit einer Tüte dieses Trockenfutter, dann noch 2 verschiedene Keksarten, 2 verschiedenes "Health Food" (Reisflakes) und 1mal Tropfen fürs Trinkwasser vorbeugend gegen Durchfall und zur Stärkung des Immunsystems.

Ansonsten bekommen sie derzeit noch abwechselnd Gurke, Möhrchen, Petersilie und Kohlrabiblätter.
 
Maeusle23

Maeusle23

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
1.421
Reaktionen
0
ach du grüne Neune :roll:

Trockenfutter bitte langsam reduzieren und dauerhaft ausgewogen Frischfutter geben. Frischfutter sollte etwa 10% des Körpergewichts betragen, bei Einführen von neuem Futter auf Blähungen achten, ansonsten Menge einfach langsam steigern. bitte lies dir diebrain.de nochmal durch zur Ernährung!!

Tropfen ins Trinkwasser braucht man auch nicht, bei gesunder Ernährung. Kekse, Reisflakes und dergleichen ist Industriemüll für Tiere bitte auch weglassen!!!!!!

Könnt mich immer wieder aufregen dass sowas überhaupt verkauft werden darf aber für den Geldbeutel der Hersteller ist das natürlich toll :evil:
 
D

Dolce

Registriert seit
22.07.2007
Beiträge
167
Reaktionen
0
ach du grüne Neune :roll:

Trockenfutter bitte langsam reduzieren und dauerhaft ausgewogen Frischfutter geben. Frischfutter sollte etwa 10% des Körpergewichts betragen, bei Einführen von neuem Futter auf Blähungen achten, ansonsten Menge einfach langsam steigern. bitte lies dir diebrain.de nochmal durch zur Ernährung!!

Tropfen ins Trinkwasser braucht man auch nicht, bei gesunder Ernährung. Kekse, Reisflakes und dergleichen ist Industriemüll für Tiere bitte auch weglassen!!!!!!

Könnt mich immer wieder aufregen dass sowas überhaupt verkauft werden darf aber für den Geldbeutel der Hersteller ist das natürlich toll :evil:
Tja das ist bares Geld, ich glaube die würden dir den größten Dreck anbieten hauptsache KOHLE egal obs gut oder schlecht für die Tiere ist. Denen ist das doch total egal. Ich wollte früher immer in nem Zoofachgeschäft arbeiten weil die Tiere ja so süß sind. Inzwischen schüttel ich den Kopf darüber! Ich könnte es nicht mehr!!!:eusa_doh:
Ich glaube, ich würde einen nach dem anderen heimlich aus dem Geschäft klauen und ihnen ein besseres Zuhause schenken und den Laden anzünden:lol:
 
Maeusle23

Maeusle23

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
1.421
Reaktionen
0
Tja das ist bares Geld, ich glaube die würden dir den größten Dreck anbieten hauptsache KOHLE egal obs gut oder schlecht für die Tiere ist. Denen ist das doch total egal. Ich wollte früher immer in nem Zoofachgeschäft arbeiten weil die Tiere ja so süß sind. Inzwischen schüttel ich den Kopf darüber! Ich könnte es nicht mehr!!!:eusa_doh:
Ich glaube, ich würde einen nach dem anderen heimlich aus dem Geschäft klauen und ihnen ein besseres Zuhause schenken und den Laden anzünden:lol:
dito :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :uups:
 
Sarah1409

Sarah1409

Registriert seit
01.09.2009
Beiträge
177
Reaktionen
0
Also das Trockenfutter ist definitiv OHNE Getreide, steht auch extra hinten auf der Verpackung. Der Verkäufer hatte mir auch gesagt, dass ich kein Brot füttern soll.

Ich nehme mal an, dass die Kekse und Drops und was es nicht alles gibt, sowas sind, was Schokolade für uns ist, oder? Nicht notwendig zum Leben.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Hier mal ein neues Foto von den beiden, als ich Ihnen etwas in der Stube aufgebaut habe für mehr auslauf.

 
Zuletzt bearbeitet:
Heinemanns

Heinemanns

Registriert seit
19.11.2008
Beiträge
1.928
Reaktionen
0
Also auf der Bunny - HP steht über Schlemmerwiese:
Zusammensetzung
Luzerne, Weizenkleie, Haferschälkleie, Möhrentrester, Sonnenblumenschrot, Obsttrester, Karotten (4%), Aufwuchs von Allgäuer Dauergrünland*, Leinschrot, Gerstenflocken, Biertreber (1,7%), Bierhefe (1,1%), Bananen (2%), Rapsexpeller, Weizen, Reis, Johannisbrot, Mais, Calciumcarbonat, Natriumchlorid, Kamillenblüten, Erbsenflocken, Chicoreepulver, Karottenflocken, Lauch.

*Allgäuer Dauergrünland besteht aus artenreichen Gräser-, Kräuter- und Kleearten, im Einzelnen: Wiesenlieschgras, Wiesenschwingel, Wiesenfuchsschwanz, Weidelgras, Rotschwingelgras, Wiesenrispe, Straußgras, Glatthafer, Goldhafer, Weißklee, Wiesenrotklee, Hornklee, Löwenzahn, Gänsefingerkraut, Hornkraut, Schafgarbe, Spitzwegerich, Ampfer.

http://www.bunny-tierernaehrung.de/

Die von mir fett markierten Inhaltsstoffe sind meines Wissens nach Getreide.
Solche Zutaten wie Obstrester, Biertreber und Natriumchlorid (sprich Speisesalz) braucht kein Schwein.
 
Sarah1409

Sarah1409

Registriert seit
01.09.2009
Beiträge
177
Reaktionen
0
Du hast sicherlich bei bunny SchlemmerWiese BASIS geguckt, meine bekommen aber YOUNG. Da ist hinten auch ein Bild drauf, wo das Getreide rot durchgestrichen ist und darunter steht "keine Getreidekörner".

Die Inhaltsstoffe von meinem sind:


Wiesenlieschgras, Wiesenschwingel, Wiesenfuchsschwanz, Weidelgras, Rotschwingelgras, Wiesenrispe, Straßgras, Goldhafer, Glatthafer, Weißklee, Wiesenrotklee, Hornklee, Löwenzahn, Gänsefingerkraut, Hornkraut, Schafgarbe, Spitzwegerich, Ampfer...
 
Suru

Suru

Registriert seit
02.07.2007
Beiträge
9.344
Reaktionen
0
Hey du =),
erstmal suuuuuper schöne Schweinchen hast du da! ;)

Aber wenn Heinemanns Recht hat, dann ist bei dir auch Getreide drin, nämlich Goldhafer und Glatthafer... Oder?

LG Suru

Die Meinungen gehen hier wiet auseinander, manche sagen es wär so wie Schokolade, doch die meisten sagen, dass es für die Verdauung schädlich ist, also ist dann irgendwie nicht mehr mit Schokolade vergleichbar
 
Sarah1409

Sarah1409

Registriert seit
01.09.2009
Beiträge
177
Reaktionen
0
Mein Meerschwein hat damals (vor 11Jahren) auch Getreide und Drops und was weiß ich nicht bekommen, und es hat ihm auch nicht geschadet.

Laut wiki:

Hafer unterscheidet sich von anderen Getreidearten in der Form des Fruchtstandes, der als Rispe und nicht als Ähre ausgebildet ist, was zeigt, dass er in der Systematik relativ weit entfernt von anderen Getreidearten steht. Im Gegensatz zu den anderen Nutzgetreidearten fehlen dem Hafer die Blattöhrchen. Die Blatthäutchen (Ligula) sind schmal bis mittelgroß, fransig und gezähnt.


Na ja die jetzige 1,5kg Packung kriegen sie auf jedenfall noch zu Ende gefüttert.
 
Maeusle23

Maeusle23

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
1.421
Reaktionen
0
die beiden sind ja echt süß :D das rechte schaut eher nach hamster als nach meerie aus... echt goldig ;)

Ich nehme mal an, dass die Kekse und Drops und was es nicht alles gibt, sowas sind, was Schokolade für uns ist, oder? Nicht notwendig zum Leben.
das ist noch mehr als Schoki - das schädigt die Verdauung und kann verhindern, dass Meeries genügend heu und Frischfutter fressen -> ergo Zahnprobleme!

Und in vielen Trockenfutter, in dem keine GetreideKÖRNER sind, ist trotzdem Getreide drin in Form von Pellets oder dergleichen. Hafer z.b. ist bei dir drin, das ist auch Getreide.

wie gesagt - es ist schlicht und einfach nicht nötig, kostet Geld, das man viel sinnvoller für schöne Einrichtung, oder auch gutes Frischfutter ausgeben kann. Viele Halter beschweren sich, dass sie sich kein Bio-Futter für die meeries leisten können und dass das abgepackte heu so miese Qualität hat und auch noch ordentlich kostet...
Kaufen dann aber sämtlichen MÜll den sie im Zooladen finden, angefangen mit Knabberstangen, Trockenfutter, Salzsteine und sonstigem. Anstatt das Geld in ordentliches Frischfutter und Heu zu investieren, oder mal in ein schönes Häuschen, einen Kuschelsack oder sonstiges.

Ich geb auch ab und an Leckerlis in Form von Kräuterpellets oder gemüseflocken (Cavialand) und das ist hier schon die Mc-Donalds-Maxi-Menü-Version, als Leckerchen gibts sonst hier oft auch mal Kräuter (frisch und getrocknet), getrocknete Brennesseln oder sowas. Geht genauso. Und Meeries brauchen keien Leckerchen, wenn mans mal ganz genau nimmt ;) nur wir meinen das immer ;)
 
Sarah1409

Sarah1409

Registriert seit
01.09.2009
Beiträge
177
Reaktionen
0
Wie gut dass ich vorher noch 2 Packungen Knabberstangen und 1 große Packung Trockenfutter gekauft habe ^^ Das werd ich aber morgen definitiv zurück schaffen...werden sie ja noch zurück nehmen oder? Habs letzte Woche Montag gekauft, Kassenbon hab ich und es ist noch nichts offen.

Ja ich weiß, Cookie sieht von vorn aus wie ein Hamster, wegen der spitzen Mundpartie hihi

Wegen dem Kuschelsack, kann man das unbedenklich verwenden?? Wie ist das denn wenn sie das anknabbern würden?
 
Maeusle23

Maeusle23

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
1.421
Reaktionen
0
versuchs einfach ob die das zurück nehmen.

Wegen Kuschelsack: was sollten sie denn daran anknabbern??

guck mal wie toll die das finden:
 
Thema:

2 Meerschweinchen kommen ins Haus - Fragen über Fragen

2 Meerschweinchen kommen ins Haus - Fragen über Fragen - Ähnliche Themen

  • Ich komm nicht mehr von dem Thema Meerschweinchen weg!

    Ich komm nicht mehr von dem Thema Meerschweinchen weg!: Hallo. Ich wünsch mir schon lange Meerschweinchen. Seit dem ich etwa 8 war. Ich hab es immer für mich behalten, bis vor ca. einer Woche. Dann habe...
  • Meerschweinchen Namenssuche

    Meerschweinchen Namenssuche: Guten Abend, Ich bekomme ein neues Böckchen, da mein Krümel vor paar Tagen gestorben ist & ja das neue Böckchen ist braun weiß. Ich weiß einfach...
  • Wie kann man Meerschweinchen am beste Unterhalten?

    Wie kann man Meerschweinchen am beste Unterhalten?: Gibt es eine Möglichkeit Meerschweinchen zu unterhalten oder sogar Handzahm zu machen? ;) Tipps und Tricks wäre supper ;)
  • Wie überzeuge ich meine Eltern von Meerschweinchen?

    Wie überzeuge ich meine Eltern von Meerschweinchen?: Hallo, Ich versuche momentan meine Eltern von Meerschweinchen zu überzeugen. Ich frage mich nur wie? Ich liste hier einmal die Sachen auf, die...
  • Wie fängt man mit dem Eigenbau an?

    Wie fängt man mit dem Eigenbau an?: Hallo erstmal, Habe letztens schon einen Beitrag zum Thema "Stall" hochgeladen und da wurde mir vorgeschlagen über einen Eigenbau nachzudenken...
  • Ähnliche Themen
  • Ich komm nicht mehr von dem Thema Meerschweinchen weg!

    Ich komm nicht mehr von dem Thema Meerschweinchen weg!: Hallo. Ich wünsch mir schon lange Meerschweinchen. Seit dem ich etwa 8 war. Ich hab es immer für mich behalten, bis vor ca. einer Woche. Dann habe...
  • Meerschweinchen Namenssuche

    Meerschweinchen Namenssuche: Guten Abend, Ich bekomme ein neues Böckchen, da mein Krümel vor paar Tagen gestorben ist & ja das neue Böckchen ist braun weiß. Ich weiß einfach...
  • Wie kann man Meerschweinchen am beste Unterhalten?

    Wie kann man Meerschweinchen am beste Unterhalten?: Gibt es eine Möglichkeit Meerschweinchen zu unterhalten oder sogar Handzahm zu machen? ;) Tipps und Tricks wäre supper ;)
  • Wie überzeuge ich meine Eltern von Meerschweinchen?

    Wie überzeuge ich meine Eltern von Meerschweinchen?: Hallo, Ich versuche momentan meine Eltern von Meerschweinchen zu überzeugen. Ich frage mich nur wie? Ich liste hier einmal die Sachen auf, die...
  • Wie fängt man mit dem Eigenbau an?

    Wie fängt man mit dem Eigenbau an?: Hallo erstmal, Habe letztens schon einen Beitrag zum Thema "Stall" hochgeladen und da wurde mir vorgeschlagen über einen Eigenbau nachzudenken...