Würdet ihr euch eure Tiere nochmal holen?

Diskutiere Würdet ihr euch eure Tiere nochmal holen? im Sonstige Haustier & Tiere Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; Hm, also viele Tierarten habe ich nie besessen, ich hatte/habe Wellis, Meeris und zusammen mit meinem Ex Hühner und Katzen. Geritten bin ich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Eibhear

Eibhear

Registriert seit
22.05.2011
Beiträge
410
Reaktionen
0
Hm, also viele Tierarten habe ich nie besessen, ich hatte/habe Wellis, Meeris und zusammen mit meinem Ex Hühner und Katzen. Geritten bin ich früher auch, besaß aber nie ein eigenes Pferd/Pony.

Wellis würde ich mir jederzeit wieder anschaffen, leider ist meine Wohnung absolut nicht vogelgeeignet und lässt sich auch nicht dazu machen- ansonsten wären das die wohl einzigen Tiere, bei
denen ich keine Sekunde nachdenken müsste.:055:

Meeris müsste ich mir wirklich überlegen. Das sind ultrasüße Kerlchen, spannend zu beobachten, ziemlich pflegeleicht, sofern gesund und einfach putzig. Die Haltung würde ich aber komplett anders aufziehen, daher vom Tier selber her ja, wenn meine räumlichen Bedingungen und Haltungsvorstellung -die mittlerweile ziemlich hoch liegen- nicht zutreffen könnten, nein.

Ein Pferd würde ich mir zulegen, wenn ich das Geld übrig hätte und eine weitere Person, die sich gemeinsam kümmert. Alleine, nein.

Katzen, habe ich schon im anderen Faden gesagt, erstmal nicht mehr.

Hühner auch nicht mehr. Tolle Tiere, aber mit ist der Bezug zu gering.

ich glaube so wirklich habe ich mein Tierhalterherz an die Wellis verloren, ich muss zwar zur Zeit ohne leben, aber ich hätte sehr sehr gerne wieder welche. Bei den anderen Tierarten ist der Wunsch nicht so groß, was natürlich nichts damit zu tun hat, wie gern ich meine jetzigen Haustiere als Individuen habe. (Der Hundewunsch ist sehr groß, aber das ist jetzt und in den nächsten Jahren kein Thema, daher kann ich da ganz gut auf dem Teppich bleiben.:mrgreen:)
 
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
7.445
Reaktionen
21
Degus eher nicht. Aber ich werde mir sicher wieder Wellis halten.
 
Zworgli

Zworgli

Registriert seit
22.11.2009
Beiträge
4.926
Reaktionen
0
Ich würde heute wieder einen Hamster ins Haus holen, allerdings würde ich mich vorher viel besser und richtig informieren.. (doch dank dem Forum weiss ich ja nun Bescheid)
Hamster sind nicht wirklich schwierig zu halten und genau die Tiere, die ich hier am besten versorgen kann. Einerseits vom Platz her, da reicht mein Zimmer gut für den Käfig und den Auslauf, ausserdem steht noch ein ganzes Zimmer für den Auslauf zur Verfügung. Andererseits sind Hamster Abend- bzw. Nachaktiv und so neben der Schule perfekt! So kann ich mich immer abends nach dem Lernen mit ihnen beschäftigen. Ich würds also wieder tun, aber noch lieber hätte ich eine Katze, Meeris, Kaninchen usw.. doch das geht wegen der Allergie meines Vaters (noch) nicht..:?
 
Foss

Foss

Registriert seit
06.07.2010
Beiträge
5.000
Reaktionen
59
Also Nymphensittiche/Wellensittiche würde ich mir immer wieder holen. Ich liebe diese Haubengeier einfach total, richtig tolle Kerlchen sind das. Ratten würde ich mir definitiv nicht mehr holen auch wenn sie wirklich auch klasse sind.
Ich habe es allerdings mit Nagern nicht so wirklich.

Ein Leben ohne Hund(e) ist für mich kein Leben. Ob ich mir erneut einen weißen Schäfi holen würde, weiß ich jetzt noch nicht - habe mich ja derzeit sehr in die Holländer verliebt und vielleicht kommt dann irgendwann, wenn einer der zwei nicht mehr sein sollte, ein Mali oder ein schwarzer Schäferhund dazu. Auch Beaucerons finde ich klasse.
Na, hoffentlich muss ich mir nicht in allzu naher Zukunft über sowas Gedanken machen :)
 
K

Kymani

Registriert seit
17.08.2012
Beiträge
133
Reaktionen
0
Ich hätte sehr gerne einen Hund, aber aus Kosten- und Zeitgründen geht es leider nicht.
Somit habe ich mir überlegt, welche/s Tier/e sonst noch einzug halten könnten. Welches Tier ich mir auch dauerhaft leisten kann!
Da fiel die Wahl zwischen Hamster und Mäuse. Der Hamster hat "gewonnen".
Bei einem Hamster, der glücklicherweise alleine gehalten werden kann, habe ich jedes Mal, nach einer gewissen Zeit, die Chance wieder neu zu überlegen, ob ich mir einen neuen Hamster ins Haus holen möchte.
Wenn ich Mäuse hätte, dann müsste ich jedes mal neu VG nach dem Tod einer Maus und ich hätte das Gefühl, dass es, so süß die Kleinen auch sind, eine "never-ending-story" wäre, denn keine Maus sollte alleine bleiben müssen!
Das ist der einzige Grund, weshalb ich mich gegen Mäuse entschieden habe, denn ich finde sie unglaublich süß und ich hätte schon gerne welche bei mir.
Hamster und Mäuse finde ich beide richtig toll, da gibt es definitiv kein besser oder schlechter, nur eben die Haltungsbedingungen, die meine Wahl beeinflusst haben!

lG,
Bella

EDIT: Ok, sorry, ich habe gerade gemerkt, die Überschrift lautet ja: "Würdet ihr euch eure Tiere nochmal holen?"
Also stellt euch einfach vor, ich hätte diese Tiere und sie mir ganz unüberlegt geholt, so wäre das oben genannte eben die Gründe, weshalb ich sie mir nicht noch einmal holen würde! ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Niesy

Niesy

Registriert seit
30.07.2009
Beiträge
243
Reaktionen
0
Hallo,

Hamster möchte ich nicht mehr haben. Da hatte ich nacheinander 3 Stück und das reicht finde ich.
Wenn die 5 Schweinchen nicht mehr sind möchte ich wenn ich ganz ehrlich bin auch keine mehr haben. Ja, ich liebe die kleinen Würmer, aber nach einem schweren Schicksalsschlag im Februar letzten Jahres und danach 3 VG´s musste ich einen Kastraten wieder aus der Gruppe nehmen, dieser bekam dann ein Mädel dazu, was zwei Tage später an Durchfall verstorben ist. =(
Wie gesagt ich liebe Meerschweinchen echt, aber ich mag diesen Kreislauf nicht, dann versteht sicht A nicht mit B aber man kann ja keinen der beiden abgeben, also kommen C und D dazu...=/

Einen Hund möchte ich später unbedingt haben!!!

Und auch die Schildkröten sind süße Fratzen aber ich finde die Haltung leider zu aufwändig. Ok, sie sind nicht mir sondern meinem Freund aber ein bisschen Arbeit und vorallem Sorgen bleiben ja auch an mir hängen.

LG
 
Die Ente :)

Die Ente :)

Registriert seit
14.03.2012
Beiträge
4.510
Reaktionen
1
Ich würde mir auf jeden Fall immer wieder Hamster holen^^
Besonders nachtaktive Tierchen habens mir angetan, das hängt vielleicht auch mit dem ähnlichen Lebensstil zusammen:p
Vielleicht ziehen bei mir auch mal Ratten ein^^ Dann müsste ich aber entweder eine größere Wohnung haben, oder die Haltung von Hamstern oder Mäusen aufgeben. Und das wird sicher nicht so bald sein:D

Meine Mäuse möchte ich auch nicht missen. So ein wuseliges Grüppchen kann so viel gute Laune machen^^
Wie ich nach ein paar Jahren oder Monaten dazu stehe, weiß ich nicht, da mir meine erste VG jetzt erst bevorsteht. Vielleicht jetzt schon diese Woche...Je nachdem ob welche im TH sitzen.
Dementsprechend ist eine VG für mich momentan noch etwas "spannendes", das kann nach der 5. oder 6. aber auch schon wieder anders aussehen:mrgreen:
 
LiaPfote

LiaPfote

Registriert seit
01.11.2010
Beiträge
12.575
Reaktionen
0
Ich schätze schon, dass ich mir wieder solche tiere hole.
-Kaninchen auf jeden Fall ! Falls meine beiden noch leben, wenn ich ausziehe, nehme ich die ja mit. Und na ja, dann wirds ne große gruppe :X
-Hund.. Ja auch auf jeden Fall. Ohne Hund ist es zu ruhig.
 
SiebenZwerge

SiebenZwerge

Registriert seit
05.05.2012
Beiträge
304
Reaktionen
4
Katzen würden bei mir auf jeden Fall wieder einziehen, in die eingebildeten Fratzen hab ich mich einfach verliebt. Wenn ich dann mal eine eigene Wohnung hab, kann ich mir auch gut vorstellen, vier Mietzen zu haben. Natürlich wenn es Zeit- und Geldtechnisch klappt.

Kaninchen? Nein, ich liebe meine jetzigen zwar und kümmere mich noch gerne um sie, aber danach soll auch Schluss sein, zudem weiß ich nicht ob es klappt sie mitzunehmen wenn ich ausziehe. Sie sind zwar süß anzusehen und so, aber manchmal hab ich auch einfach keine Lust mehr, sei es rauszugehen um sie zu beobachten, zu füttern oder zu misten. Also definitiv nein.

Und Hunde? Ja, ich liebe Hunde, mein Traumhund ist ein Dobermann. Nur wird es nahezu unmöglich sein den Anforderungen gerecht zu werden, wenn man Vollzeit arbeitet und den Hund nicht mit in die Arbeit nehmen kann, da muss ich dann schon realistisch bleiben. Aber wenn es irgendwann mal alles so passt, wie ich es gern hätte, dann zieht definitv einer ein.

Was ich noch toll finde, sind Zwerghamster, da wird auf jeden Fall einer einziehen wenn ich meine eigene Wohnung habe, einfach weil ich diese Fellknäuel absolut toll und süß finde. Ich hab da auch schon einen richtigen Gegehebauplan gezeichnet, der nur noch drauf wartet endlich gebaut zu werden :mrgreen:
 
B

-Blueberry-

Registriert seit
02.01.2013
Beiträge
33
Reaktionen
0
Also Katzen wwerde ich wahrscheinlich immer halten. Kaninchen auch!
ich bekomme nächste Woche Meerlis, da weiß ich es noch nicht aber ich glaube schon.
 
Billie.Joe

Billie.Joe

Registriert seit
28.05.2010
Beiträge
2.014
Reaktionen
0
Hallo,
also ich hab ja im Moment "nur" einen Hamster und einen Hund.
Und das sind beides Arten, die ich auf jeden Fall weiter halten möchte (sofern möglich).
Auch hatte ich bis letztes Jahr immer Kaninchen. Von denen werden hier auch irgentwann wieder welche einziehen.
Ansonsten muss ich sagen, dass ich von den meisten Tierarten, die ich gehalten habe (Mäuse, Katzen, Wellis und Kanarienvögel, Fische etc.) nicht sooo angetan :mrgreen:
Ich meine, natürlich sind sie süß und toll und ich hab mich ja auch gut um sie gekümmert, aber das sind einfach keine Tiere die ich dauerhaft halten möchte.
Vielleicht werde ich später nochmal Katzen halten oder mir ein Aqua anschaffen. Aber halt nicht dauerhaft. Versteht ihr was ich meine? Es geht auch ohne :angel:
Ist jetzt nicht böse gemeint...

Liebe Grüße
Billie
 
Caniscor

Caniscor

Registriert seit
24.06.2012
Beiträge
2.283
Reaktionen
0
Ich hatte Kaninchen und werde keine mehr halten.
Auch hatte ich einen Hamster, dieses Tier wird bei mir auch nicht mehr einziehen.
Die Katzen gehören meiner Mutter, ob ich mir selber welche holen würde weiss ich nicht, wohl eher nicht, Katzen sind mir zu selbstständig. :D
Rennmäuse wohnen auch bei uns und ich glaube ich würde mir wieder welche holen, das Selbe bei den Meeris.
Aquarien möchte ich immer haben und ohne Hunde geht es einfach nicht! :mrgreen:
 
V

Verji

Registriert seit
25.06.2012
Beiträge
197
Reaktionen
0
Ich habe schon viele verschiedene Tiere gehalten: Hunde, Katzen, Hasen, Vögel (Singsittich), Bartagamen, Fliederagamen, Fische, Zwerggarnelen und nun auch noch afrikanische Weißbauchigel.
Vögel, Nager & Bartis bzw Fliederagamen würde ich nicht noch einmal halten wollen.
Alle andren jedoch schon. :)
 
B

Bolonka Zwetna :-)

Registriert seit
08.01.2013
Beiträge
389
Reaktionen
0
Hi! Ich hatte auch schon viele Tiere. Momentan hab ich ja Meerschweinchen, einen Hamster, Schildkröten und zwei Hunde. Nach meinen Meerschweichen möchte ich eig. erstmal keine mehr halten und die Schildis werde ich ja warscheihnlich mein ganzes Leben lang halten :)D) und ohne Hunde KANN ich nicht leben und wenn es nur ein Zwergpinscher ist...
LG
 
Nienna88

Nienna88

Registriert seit
25.01.2013
Beiträge
1.207
Reaktionen
0
Früher hatte ich mal 4 Meerschweinchen würde ich sofern es von den Bedingungen passt auch wieder nehmen vielleicht mal für meine zukünftigen Kinder aber ich persönlich brauch sie jetzt nicht unbedingt. Obwohl die kleinen Schweinchen es mir natürlich schon angetan haben :)

Bei Rennmäusen ist es mit der Vergesellschaftung echt immer so ne Sache weshalb ich mir auch keine mehr zulegen würde.
Pferd bin echt unenstschlossen ob ich es wieder machen würde...

Momentan bin ich sehr zufrieden mit meiner Tierwahl:

Ohne Hund kann und will ich nicht leben auch wenn mein kleiner Frechdachs manchmal ganz schön nervig sein kann ^^
Barti: Hab ich ja nun erst neu, war eine verdammt teure Angelegenheit im vergleich zu anderen Tieren, aber da es mein großer Traum war und ich mir die schon Jahrelang wünschte bin ich vollkommen zufrieden. Klar sind keine Kuscheltiere aber das brauch ich auch nicht unbedingt dafür hab ich ja den Hund. Aber wahnsinnig faszinierend sind sie schon =)
 
L

loulou2008

Registriert seit
14.05.2012
Beiträge
1.193
Reaktionen
8
Also auch wenn es manchmal schon sehr anstrengend ist mit den beiden Hunden wenn sie dann neben mir liegen und schlafen weriß ich dass ich sie niee wieder abgeben köönte ;)
Und auch meine beiden Ninis sind zuckersüß und stellen für mich eigentlich keine große Belastung dar
Also: JAA ich würde mir meine Tiere wieder holen;)
 
Barcelos

Barcelos

Registriert seit
02.04.2009
Beiträge
4.335
Reaktionen
13
Ich glaube wirklich überzeugend kann ich weder Ja noch Nein sagen. Denn wenn ich eins gelernt habe, dann dass man vorher sagen und denken kann was man will, wenn man in die Situation kommt sieht es doch wieder anders aus.
An sich sind wir fest entschlossen mit der Kaninchen- und Meerschweinchenhaltung aufzuhören. Aber ob wir das wirklich so hinkriegen ist dann eine andere Sache, denn dadurch, dass es Gruppentiere sind ist es schwer aufzuhören, wenn man nicht seine Tiere abgeben möchte. Aber es spricht halt viel fürs aufhören.
Hund? Nun ja, eigentlich können wir es uns ohne Hund nicht vorstellen, aber andererseits spricht auch viel für ein Leben ohne Hund - zumindest, wenn man von unserem Wohnort ausgeht.
Hamster werden wir wohl immer halten, vielleicht mal irgendwann die Anzahl runterschrauben.

Aber wir haben die Anschaffung keines unserer Tiere bereut und sind über jedes einzelne Tier dankbar und glücklich!
 
tessa-Ami-Keith

tessa-Ami-Keith

Registriert seit
01.07.2011
Beiträge
875
Reaktionen
0
Also ich möchte eigentlich alle Tiere, die ich habe, weiterhalten (also die Arten)

Pferde sowieso, Hunde auf jeden Fall auch , Katzen, Meerlis, Kaninchen, Hamster - ich bereue da kein einziges Tier, auch wenn nicht alle immer einfach waren...
 
J

Jaymo

Registriert seit
03.01.2013
Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo,

ich würde mich auf jeden Fall immer wieder für meinen Hund entscheiden. Ich habe ihn vor 5 Jahren aus dem Tierheim geholt und er ist einfach super. Mit ihm habe ich wirklich Glück gehabt. :p
 
~Tigerente~

~Tigerente~

Registriert seit
09.03.2014
Beiträge
240
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe jetzt zurzeit:

-zwei Zwerghamster
-einen Hund
-(noch) zwei Ratten
-vier Meerschweinchen

Bei den Hamstern steht fest, es werden die nächsten Jahre keine mehr kommen, da ich recht schlimm Allergisch reagiere. Das habe ich erst seit einigen Wochen. Mache ich sie sauber oder sind sie im Auslauf jucken mir die augen, ich niese und bekomme keine Luft. Dagegen hilft dann nur mein Spray und ich muss Abstand von den Tiere nehmen. Ich muss jetzt mal sehen ob ich sie überhaupt noch behalten kann. Zwerg Linus wird im Juli zwei Jahre und Smartie im Dezember zwei Jahre. Das könnte noch eine lange anstregende Zeit werden. Der Arzt riet mir die Tiere abzugeben, mein Körper muss sich erholen. Aber das ist alles nicht so einfach :(

Einen Hund hätte ich gerne immer an meiner Seite. Wenn meine Hündin stirbt kommt es dann aber darauf an wie es beruflich aussieht. Wenn das nicht passt müsste ich den Wunsch erstmal zurück schrauben.

Die Schweine bleiben. Ich hatte vor Jahren schon mal Schweine, leider da die typischen Fehler gemacht. Kleiner Käfig, falsches Futter etc. Zu viert in artgerechter Haltung sind die Tierchen 100 mal spannender als in so einem Mini Knast. Und was die sich unterhalten können :D Ich finde sie sehr interessant und in jeder Wohnung findet sich ein Eckchen für den EB ;)

Meine (noch) zwei Ratten habe ich ja erst seit Samstag. Hatte auch schon mal vor zwei Jahren welche und nach dem nur noch eine übrig war habe ich sie abgegeben, da mein Freund sich damals über die zu kleine Wohnung mit der riesen Voliere beschwert hat. Da war ich auch nur am Wochenende da und teilweise beschwerte er sich auch über den Geruch. Nun aber wohnen wir zusammen und ich kann die Gerüche etwas eindämmen indem ich die Toilette am 3ten Tag sauber mache. Die würde ich mir aber auch wieder holen. Im Auslauf sind sie total spannend zu beobachten und ich mag es wenn sie einen als Kletterast benutzen :D Ich finde es toll wie agil und präzise sie sind.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Würdet ihr euch eure Tiere nochmal holen?

Würdet ihr euch eure Tiere nochmal holen? - Ähnliche Themen

  • Zu welchem Tier würdet ihr mir raten?

    Zu welchem Tier würdet ihr mir raten?: Hallo Leute bin grad mal wieder am Grübeln, ob ich mir ein Haustier zulegen soll, wenn ich jetzt dann wieder umzieh. Hund und Katze kommen...
  • Ähnliche Themen
  • Zu welchem Tier würdet ihr mir raten?

    Zu welchem Tier würdet ihr mir raten?: Hallo Leute bin grad mal wieder am Grübeln, ob ich mir ein Haustier zulegen soll, wenn ich jetzt dann wieder umzieh. Hund und Katze kommen...