bezahlt ihr auch so viel für eine stunde reiten??

Diskutiere bezahlt ihr auch so viel für eine stunde reiten?? im Pferde Ausbildung und Reiten Forum im Bereich Pferde Forum; ich bezahle 15 euro pro reitstunde. dafür sind lediglich 5euro für meine reitlehrerin, obwohl sie früher bis zu ihrer gelenkerkrankung bis zu l-...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
T

telli

Registriert seit
01.12.2009
Beiträge
299
Reaktionen
0
ich bezahle 15 euro pro reitstunde.
dafür sind lediglich 5euro für meine reitlehrerin, obwohl sie früher bis zu ihrer gelenkerkrankung bis zu l- turnieren mitgeritten ist und auch mehrere auszeichnungen erhielt. sie ist eine qualifizierte ausgebildetete reitleherin.
die restlichen 10euro sind für das
schulpferd.
ab nächste woche wechsel ich leider das pferd, die stute ist zwar auch als schulpferd gedacht, jedoch reiten sie lediglich 4leute!
und ich habe die möglichkeit, das privatpferd vom TA, der den hof leitet, zu reiten. der wallch selbst ist super ausgebildet und würde nur vom besitzer und mir geritten werden. der wallach ging auch jahrelang preisgekrönte turniere, ich glaube bis m, ganz sicher bin ich mir aber nicht mehr, da ich ihn im spätsommer einmal geritten bin.

hinsichtlich des teuren unterhalts für pferde finde ich den preis aber in ordnung!
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

achso, die stunde dauert 45minuten reiten, zudem kommen min. 15 minuten warmreiten und angemessenes trockenreiten.
die halle ist rießig und im sommer wird die noch größere außenanlage mit hindernissen genutzt.
es sind ca. 5leute in einer stunde.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MoniqueNele

Registriert seit
16.01.2010
Beiträge
8
Reaktionen
0
Möcht hier auch noch mein 'Kommentar' loswerden. ;)

Ich kenn verschiedene Ställe, in denen ich auch selbst - u. a. auch schon als Teenager - reite.
In einen Stall gibt's nur Einzelunterricht (dort hab ich auch das Reiten gelernt) auf Groß- und Kleinpferd (je nachdem, welcher Schüler kommt). Die 'Reitstunde' dauert in der Regel zwischen 30-45 Minuten und man zahlt 12Euro.
Mit seinen eigenen Pferd zahlt man 10Euro. (müsste noch aktuell sein)

In einen anderen Stall hingegen, kostet eine Einzeldressurstunde 40Euro mit Pferd vom Stall. Diese 'Reitstunde' dauert jedoch auch wirklich 60 Minuten! Die Reitstunde wird so aufgebaut, das der Reiter das Pferd die ersten 15 Minuten warm reitet, dann gibt's 45-50 Minuten Training und die letzten Minuten wird dann abgeritten.
In dem selben Stall, gibt's auch Springstunden mit Pferd für jeweils 30Euro. Diese 'Reitstunde' dauert allerdings nur 45-50 Minuten. (müsste auch noch aktuell sein)
 
hasibecks

hasibecks

Registriert seit
17.05.2009
Beiträge
313
Reaktionen
0
Hallöchen,
also in meinem Reitstall zahle ich pro Stunde 7,50€ und ich werde von einer C Trainerin trainiert.. Ich habe 1x die Woche unterricht aber komme ca. 5x die Woche und muss dann nicht bezahlen.Also ich muss nur bezahlen wenn ich Unterricht habe .
 
Arabie 96

Arabie 96

Registriert seit
10.11.2009
Beiträge
5.574
Reaktionen
0
Ich zahle 5€ für die Stunde. :mrgreen:
 
molledaisy

molledaisy

Registriert seit
15.02.2009
Beiträge
3.942
Reaktionen
0
oh so wenig?
 
Arabie 96

Arabie 96

Registriert seit
10.11.2009
Beiträge
5.574
Reaktionen
0
Ja. Die Reitlehrerin is ne Freundin von uns. :mrgreen:
 
molledaisy

molledaisy

Registriert seit
15.02.2009
Beiträge
3.942
Reaktionen
0
asoooookey na dann^^
 
Ramosh

Ramosh

Registriert seit
24.10.2009
Beiträge
2.695
Reaktionen
0
Ich habe damals 8€ bezahlt und in dem anderen Stall 10,50€.
 
Skuld

Skuld

Registriert seit
22.06.2009
Beiträge
172
Reaktionen
0
Oh je, dann komme ich jetzt!!
Bezahle für eine Reitstunde (45min.) genau € 30,-. Aber das sind super ausgebildete Pferde und beherrschen bis zur Piaff alles. Ich nehme mir mindestens einmal im Monat so eine Stunde um Lektionen wieder zu vertiefen und feiner in der Hilfegebung zu werden, damit es bei den jüngeren Pferden im Britt besser klappt (man lernt ja nie aus). :))
 
Arabie 96

Arabie 96

Registriert seit
10.11.2009
Beiträge
5.574
Reaktionen
0
Hast du auch ein eigenes Pferd?
 
P

Physio

Registriert seit
05.09.2009
Beiträge
66
Reaktionen
0
Eieiei, hier empfindet manch einer 12 Euro als viel (mit Schulpferd?)

Ich bezahle 25 Euro für eine dreiviertel Stunde auf dem EIGENEN Pferd (also nix von wegen auch noch "Leihgebühr" dabei).
Allerdings ist das auf dem Niveau und der Sparte nichts seltenes. Die RL kann mir alle Lektionen beibringen und noch so einiges mehr, weshalb ich in der Unterrichtszeit auch enorm lerne und nicht zig Stunden nötig habe, um einen Fortschritt zu merken. Heißt aber auch, dass man schön brav üben sollte, damit man sich in der kostbaren Zeit nicht ewig mit Wiederholung aufhält.

Was ich sonst so an 15 Euro-Reitstunden gesehen habe, entsprach bisher nicht so ganz dem, was ich erreichen möchte, bzw. das würde ich höchstens selbst verlangen, wenn ich mich in die Mitte stelle.
 
Wibi

Wibi

Registriert seit
20.10.2007
Beiträge
6.663
Reaktionen
0
Ich bezahle 12.50€ für eine dreiviertel Stunde reiten. Geritten wird in einer Vierergruppe. Danach werden die Tiere dann noch versorgt, was ich aber als Anfänger auch unter "Unterricht" packe.

Bin absolut zufrieden. Ist der erste Unterricht mit dem ich mich wohl fühle. :)
 
Hamsterbacke=

Hamsterbacke=

Registriert seit
16.10.2009
Beiträge
319
Reaktionen
0
Also, ich wohne in der Schweiz,
und da kostet ne Reitstunde so etwa 20-30 Franken.
Natürlich gibt es billigere nd teurere, aber in so etwa...

Ich darf gratis reiten, da ich jede freie minute im Stall verbringe.
*ein richtiges pferdemädchen bin* XD
 
J

JaNiNa *_*

Registriert seit
02.04.2010
Beiträge
257
Reaktionen
0
Wow.. Ihr bezahlt ja alle viel.. :eusa_doh:
Also ich bezahle mit Pony mit RL nur 7,50€.. Für ne halbe Stunde.. :)

Lg. JaNiNa..
 
molledaisy

molledaisy

Registriert seit
15.02.2009
Beiträge
3.942
Reaktionen
0
gut das kommt auf auch auf 15 euro für eine stunde...
dann sind wir fast wieder gleich weit xD
 
N

nini88

Registriert seit
07.09.2008
Beiträge
3.594
Reaktionen
0
Ich bezahle 10€ für eine Stunde.
Wir sind zu zweit und meine Reitlehrerin hat wirklich Ahnung.
Meine früheren Ställe waren ein richtiger Reinfall, da wüsste ich heute noch nicht, dass man zum Reiten vor allem Gewichts- und Schnekelhilfen geben sollte:roll:.
Mein jetztiger Reitstall ist total klasse, ich lerne dort sehr viel neues, man wird auch richtig gefordert, was ich in vielen Vereinen sehr vermisst habe.
 
C

Confidential.Melli

Registriert seit
07.03.2010
Beiträge
825
Reaktionen
0
Ich bezahle 11 Euro für ne halbe Stunde. Aber meistens wird aus na halben Stunde ne 3 viertel Stunde :). Mit dem Preis bin cih eigentlich zufrieeden, weil miene Reitlehrerin echt guten Reitunterrricht macht. Wenn was nicht sitzt, macht sie auch öfters länger, bis man es kann und will auch nicht mehr Geld.
 
L

laura_x3

Registriert seit
25.04.2010
Beiträge
1.246
Reaktionen
0
Ich zahl für eine Stunde Westernunterricht 7.50.
Ob ich mein Pferd nehme oder nicht ist da egal.

Lg.Laura
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

bezahlt ihr auch so viel für eine stunde reiten??