Jagdersatz --- Dummy-Arbeit


  1. #31
    Lup
    Rocky hält aber sehr schön seinen dummy..

    wir haben den jagdlichen..(zwangsapport) durch und greifen
    zwischendurch auch auf die dummyarbeit von retrievern zurück. sind gerade dabei das back schicken auf zu bauen.
    ja und die königsdisziplin ....ein rohes ei.. dumm nur er durfte es fressen als es kaputt ging.
    aber wir üben weiter.

  2. Anzeige
    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.



  3. #32
    Slate-blue
    Zitat Zitat von Lup Beitrag anzeigen
    Rocky hält aber sehr schön seinen dummy..
    Manchmal trägt er es schön, aber auch oft wie eine Zigarre (ist auch auf einem Bild zu sehen).
    Man kann auch schlampiges Tragen dazu sagen.

    Zitat Zitat von Lup Beitrag anzeigen
    ja und die königsdisziplin ....ein rohes ei.. dumm nur er durfte es fressen als es kaputt ging.
    aber wir üben weiter.
    Also Eier habe ich noch nie probiert und wird bei Rocky bestimmt nicht klappen.
    So verrückt wie ein Retriever auf das Tragen von Gegenständen ist er nicht.
    Ein Würstchen hat Rocky mir mal gebracht. Aber nur weil es noch eingepackt war

  4. #33
    Slate-blue
    Hier noch ein Bild, bei dem Rocky das Dummy falsch trägt:

    Rocky mit Zigarre.JPG

    Bei "Profis" wird das abtrainiert.
    Ich aber habe viel zu viel Angst, dass Rocky die Lust und Freude am Tragen verliert.
    Also trägt Rocky es mal richtig und mal als Zigarre

  5. #34
    Lup
    danke fürs foto...find ihn klasse...und du hast vollkommen recht, spass kommt an erster stelle. und wen störts wenn du keine prüfungen läuft ist`s wirklich egal.

    ihm steht die zigarre

  6. #35
    Slate-blue
    Ja, Rocky kann fast alles tragen
    Auch rosa Kraken

    Rocky mit Pink Kong rennt klein.JPG

  7. Adbot

  8. #36
    Slate-blue
    Am letzten Wochenende waren wir auf einem Dummy Seminar im Wald.
    Es hat uns sehr viel Spaß gemacht, auch wenn Rocky auf dem Weg zum Dummy oft der Langsamste war.
    ... beim Zurückbringen war er auf jeden Fall mit bei den Sichersten und Schnellsten

    Hier eine Auswahl von Bildern von unseren tollen Fotografen, die bei den Lichtverhältnissen keine leichte Aufgabe hatten.


    Wir sind dran

    1_Wir sind dran.JPG

    "Voran"

    2_Voran.JPG

    "Juhu!"

    3_Geschafft.JPG

    Habe ich das nicht toll gemacht ?

    4_Toll gemacht Stolz.JPG

    Aufpassen, gleich fällt da was ...

    5_Aufpassen beim Apport.JPG

    Erledigt

    6_Apport Erledigt.JPG

    Einweisen zur frei Verloren Suche

    7_Such Verloren.JPG

    Ich habe es gefunden

    8_Verloren Gefunden.JPG

    Wo geht's hier durch ?

    9_Wo gehts lang.JPG

    Fein gemacht !

    10_Fein gemacht.JPG

  9. #37
    Slate-blue
    Wann bin ich wieder dran ?

    11_Wann bin ich wieder dran.JPG

    Voran zum Stab (wer sieht ihn ?)

    12_Voran zum Stab.JPG

    Gefunden

    13_Ich habs.JPG

    Schräglage

    14_Schräglage.JPG

    Mein Dicker hat es toll gemacht !

    15_Stolz ein Dummy zu haben.JPG

    Ich habe schon wieder eins

    16_Dummy gefunden.JPG


    Ein tolles Wochenende ist zu Ende ...

    99_Ende.JPG

  10. #38
    Susan&Lilly
    Toll habt ihr das gemacht. Ich find Dummyarbeit klasse und arbeite hier erstmal nur mit dem Futterbeutel.
    Bekommt der Hund nach dem Apport von den Stoffdummys denn trotzdem immer ein Leckerchen als Belohnung?

  11. #39
    Slate-blue
    Ja, das hat Rocky ganz toll gemacht. Ich bin sehr stolz auf ihn

    Rocky bekommt nach einer fertigen Übung bei mir immer eine besondere Belohnung, die er sonst nicht bekommt (z. B. getrocknete Lamm-Happen).
    Eine Übung kann aber aus mehreren Teilen (also mit mehreren Dummys) bestehen und dann bekommt er die Belohnung erst am Ende, sonst ist die Spannung einfach raus.
    Die Belohnung ist bei Rocky erforderlich, da er im Gegensatz zu einem Retriever fast keinen Trieb hat.

    Bei dem Seminar waren auch Retriever dabei und da war die Beute (das Dummy) Belohnung genug.
    Allerdings geben diese Hunde das Dummy oft nicht gerne her und drehen diverse Ehrenrunden.
    ... und dieses Problem habe ich mit Rocky gar nicht

  12. #40
    willi79
    Klasse! kann mir richtig vorstellen, dass es sehr viel Spaß gemacht hat!

  13. #41
    Slate-blue
    Es war vor allem mal eine ganz andere Umgebung als sonst, ganz ohne Wiese.
    ... und das mit meiner Mimose, die u. a. Brenneseln meidet wie die Pest.
    Da kam es schon mal vor, dass Rocky große Slalombögen gelaufen ist oder er lieber ein einfacheres Dummy (ohne viel Gestrüpp im Weg) holen wollte

  14. #42
    kirsey
    Ich finde es klasse wir ihr das macht!
    Wir sind noch beim Futterdummy.
    Aber auch das macht mir und Mischa grossen Spass!

  15. #43
    Cooperin
    Suuuper Eure Dummy-Arbeit
    Ich mache das mit meinem Cooper auch schon einige Jährchen und er ist immer noch sehr heiß darauf
    Am Anfang war er zu ungeduldig und wollte gleich losrennen um den Dummy zu holen, doch da war er noch sehr jung. Nun klappt das prima

    Offtopic:

    Übrigens Dein Rocky sieht fast aus wie mein verstorbener Alf. Er war ein Altdeutscher Schäferhund Collie Mix. Ein super kluger Hund. Wenn ich Deinen Rocky so ansehe, der ist genau so bidschön *schwärm*

  16. #44
    Slate-blue
    Zitat Zitat von kirsey Beitrag anzeigen
    Wir sind noch beim Futterdummy.
    Der Einsatz von Futterdummys ist doch vollkommen OK

    Bei unseren Spaziergängen ist der hier immer mit dabei :
    Futter Dummy.JPG
    Sieht schon etwas mitgenommen aus, aber Rocky liebt ihn so wie er ist

    Offtopic:

    @Cooperin: Danke für das Kompliment
    Wenn ich mir Rocky manchmal ansehe, denke ich oft er weiß wie schön er ist.
    Mit seinem Charme kriegt er fast jeden rum




    Zum Thema Frei verloren Suche gibt es hier gerade eine tolle Beschreibung:
    http://www.baak-dogwalker.de/artikelseptember14.php

  17. #45
    Slate-blue
    Neue Bilder vom letzten Seminar:

    Es waren mal wieder tolle Teilnehmer und wir hatten sehr viel Glück mit dem Wetter

    Rocky mal außergewöhnlich dynamisch unterwegs
    ... und sogar das Dummy wird richtig getragen.

    Rock dicht grünes D.JPG

    Pink steht dem Dicken auch prima

    Rock dicht pink D.JPG

    "Wann darf ICH wieder ?"

    Rocky wartet in Sonne.JPG

    Am Ende des Lehrganges war Rocky so wild auf das Dummy, dass er mir eingesprungen ist
    Das kenne ich gar nicht von meinem Dicken, der meist eher im gemütlichen Tempo unterwegs ist.

  18. #46
    Slate-blue
    Es gibt ein paar Bilder von einem Seminar im September

    Die "Beute"
    Die Beute.JPG

    Ich als Helfer total dynamisch
    Ich dynamisch.JPG


    Rockxý dynamisch m gr D.JPG

    Das Wasser ist Rocky nicht ganz geheuer. Nur mit mir zusammen schwimmt er
    Rocky am Wasser.JPG

    Rocky trägt das Dummy mal richtig.
    Rocky bringts.JPG

    Die Heide verschluckt die Dummys richtig, so dass die Hunde oft lange gesucht haben.
    Rocky Dummy aus der Heide.JPG


    Rocky dynamisch ohne D.JPG

    Kleine Suche im dichten Gestrüpp, was für die Hunde sehr anstrengend war.
    Rocky im Gestrüpp.JPG

    Schnell zurück zu mir
    Rocky schnell mit D.JPG
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  19. #47
    willi79
    hui tolle Bilder!Magst du was zum Seminar berichten?

    Was hast du da als Helfer gemacht? Markiert?

  20. #48
    Slate-blue
    Helfer sind beim Dummy ganz wichtig, da sonst viele Aufgaben nicht oder nur sehr eingeschränkt möglich sind
    Zum Beispiel kann der Hund das Markieren nur richtig lernen, wenn Helfer die Markierungen werfen.
    Nur so lernt der Hund auch auf größere Entfernungen und unterschiedliche Wurfrichtungen zu markieren.

    Bei dem Seminar wurden zwei Gruppen a 4 Hund-Mensch-Teams gebildet.
    Die eine Gruppe war Vormittags dran, die andere Nachmittags.
    Die Menschen der Teams die "frei" hatten waren dann jeweils Helfer für das andere Team mit dabei.

    Wobei ich den Einsatz als Helfer auch als extrem lehrreich empfinde, da man die Arbeit des Hund Mensch Teams so mal aus einer ganz anderen Perspektive sieht.
    Außerdem ist die Helfer Aufgabe gar nicht so einfach. Das Werfen eines Dummys in eine ausreichende Höhe und eine bestimmte Richtung will auch gelernt sein.
    Genau wie bei vielen anderen Aufgaben, gehört auch hier viel Übung dazu.
    Auch ist das richtige helfen wenn er Hund in der Arbeit ist eine Wissenschaft für sich. Zum Beispiel das richtige Timing für ein Geräusch oder den Hund durch langsames Bewegen im Gelände zum Dummy ziehen.

    Es baut uns natürlich besonders auf, wenn Rocky und ich eine Aufgabe gemeinsam richtig lösen.
    Beim Helfen gehen mir aber auch ganz viele Abläufe durch den Kopf. Man sieht Fehler oder auch was gut läuft oft viel besser als der Hundeführer selbst.
    Nach einem Durchgang gibt es also auch immer ein Feedback durch die Helfer, was ich auch als sehr hilfreich empfinde.

    Ab einem bestimmten Level ist ein Arbeiten mit Helfern also ganz, ganz wichtig.
    Das wird auch immer wieder von Teilnehmern bestätigt, die nicht das Glück haben eine geeignete Trainingsgruppe in der näheren Umgebung zu haben.

  21. #49
    willi79
    Helfer sind beim Dummy ganz wichtig, da sonst viele Aufgaben nicht oder nur sehr eingeschränkt möglich sind
    Zum Beispiel kann der Hund das Markieren nur richtig lernen, wenn Helfer die Markierungen werfen.
    Nur so lernt der Hund auch auf größere Entfernungen und unterschiedliche Wurfrichtungen zu markieren.
    schon klar, ich hatte meine Frage auf das Bilb bezogen, wo du so dynamisch den Dummy wirfst

  22. #50
    Slate-blue
    OK
    Ist halt nicht so einfach eine Markierung zu werfen ...
    ... und das Bild ist schon zum richtigen Zeitpunkt getroffen

  23. #51
    willi79
    MH.. quackst du auch dabei? oder hast du eine Pfeife?

    bei uns wird die Markierung unter einem Geräusch hochgeworfen, und man selber tritt dann zur Seite und verschwindet langsam.

  24. #52
    Slate-blue
    Also ich rufe bei Markierungen "Brrrrr-Brrrrrrrrit"
    Vor dem Werfen einmal kurz, um die Aufmerksamkeit des Hundes zu bekommen und dann noch mal beim Werfen etwas länger.
    Manche benutzen statt dessen einen Entenlocker und machen beim Aufprall noch mal zusätzlich ein Geräusch (Hepp oder Klatschen).
    Wir bewegen uns als Helfer normalerweise NICHT.
    Das Dummy wird mal nach vorne, nach hinten oder links und rechts geworfen.
    Teilweise ist der Helfer dabei durch einen Busch o. ä. verdeckt oder die Fallstelle ist auch mal nicht sichtig.

    Der Helfer bewegt sich bei uns nur, um dem Hund zu Helfen oder eine weitere Verleit-Markierung zu werfen.

    Warum bewegt sich der Helfer bei Euch weg ?
    Haben die Hunde gelernt sich am Helfer zu orientieren ?
    Falls ja, sollten die Helfer besser mit dem Wind und möglichst weit von sich weg werfen.

  25. #53
    willi79
    Wir stehen auch im Gebüsch . Hab mich da blöd ausgedrückt . Man geht ein zwei Schritte vom Wurfdummy weg. Wir werfen allerdings immer relativ Grade nach oben , da muss man auf Seite sonst landet der Beutel auf dem Kopf

    ich muss dazu sagen, sooft machen wir das garnicht. Wobei ich mir jetzt das Revieren mal näher anschauen will.

  26. #54
    Slate-blue
    So wirklich optimal ist das wirklich nicht
    So braucht der Hund ja immer nur da zu schauen, wo der Helfer vorher gestanden hat

    Schade, damit macht man sich aus meiner Sicht viel kaputt.


    Und für Balou und Dich scheint es ja auch nicht so spannend und abwechslungsreich zu sein, wie es sein sollte

  27. #55
    willi79
    Tja...mir fehlt dabei der Helfer... ich bin ja oft alleine mit Balou.

    Vielleicht unterscheidet sich der Aufbau nach ND ja auch von dem euren.

  28. #56
    Slate-blue
    Immer Alleine ist natürlich doof

    Alleine kann man Markierungen nur sehr, sehr eingeschränkt üben.
    Wenn ich etwas alleine mache, dann große Suchen (Gebiet 10m * 20m) oder kleinere Suchen (ca. 4m *4m ruhig mit hohem Gras oder Gestrüpp).
    Oder ich stecke einen oder mehrere Stäbe und lege Dummys dazu für das Einweisen.

    Rocky war früher bei den Suchen nicht besonders gut, aber inzwischen liebt er diese eigenständige Arbeit
    In wie weit hast Du das schon mit Balou gemacht ?


    Was ist denn der Aufbau nach ND bzw. was beinhaltet das Training ?
    Hast Du dazu einen Link ?

  29. #57
    willi79
    ND: Natural Dogmanship.

    zum Aufbau und Ausbau schreib ich dann morgen was. Generell ist das aber so dass der Hund den Helfer nicht sehen sollte, wenn ich das richtig verstanden hab

  30. #58
    Slate-blue
    Habs gefunden
    Ich habe mir die HP von Natural Dogmanship mal angesehen und da habe ich nicht wirklich etwas zur Dummyarbeit gefunden
    So wie ich es sehe, ist das Futterdummy nur ein Trainingsgerät wie z. B. bei Martin Rütter im Fernsehen.

    Falls Du Dich mal mit der Dummy-Arbeit beschäftigen möchtest, hier zwei Buchempfehlungen von mir für den Einstieg (habe ich beide hier):
    - Apportierspiele - Dummyarbeit Schritt für Schritt von Lynn Hesel
    - Dummytraining - Beschäftigung für jeden Hund von Marion Grote
    Beide Bücher zeigen wie Abwechslungsreich die Arbeit mit dem Dummy ist und geben einen guten Überblick über die drei Apporte:
    - das Einweisen
    - die Markierung
    - die Suche

    Nicht sichtige Helfer sind schon eine sehr hohe Stufe
    Gerade am Anfang ist es wichtig für die Abstimmung, dass das Hund-Mensch-Team den Werfer sehen.
    Das Wichtigste ist die Windrichtung und dass das Dummy nicht nur hoch sondern auch weit geworfen wird.
    Damit der Hund sich z. B. nicht am Helfer orientieren kann, wird das Dummy in die Windrichtung geworfen.
    Richtiges Werfen geht mit dem Futterdummy nicht.
    Diese Dummys hier lassen sich z. B. gut werfen https://www.haleico.de/ausbildung-un...dy-250g-orange

  31. #59
    willi79
    Habs gefunden
    Ich habe mir die HP von Natural Dogmanship mal angesehen und da habe ich nicht wirklich etwas zur Dummyarbeit gefunden
    Das ist richtig auf der Homepage steht eher was über die ND Philosophie. Aber die Beschäftigungsmöglichkeiten sind da sehr viefältig. Eigentlich für jeden was dabei :-)

    Es gibt ein Buch von Jan : Beschäftigung für Hunde nach ND. da steht der aufbau zum Markieren drin. Wenn du magst schick ich dir mal ne kurze Zusammenfassung davon

  32. #60
    Slate-blue
    Das ist lieb von Dir
    ... aber ich glaube nicht, dass da was drin steht, was ich in den vielen Jahren nicht schon gelernt habe

    Für mich gibt es nicht nur den einen Aufbau zum Markieren, sondern es gibt zu jeder Übung ganz unterschiedlich Hund-Mensch Teams und Gelände.
    Da gibt es so viele Varianten und Gründe für den Aufbau einer Übung und immer einige warum ich die Übung für Team X so aufbauen würde und warum bei Team Y wieder ganz anders.

    Vielleicht kann man es ein bisschen vergleichen mit einem Auto-Fahrer wie Du und Ich und mit einem Formel 1 Fahrer, der seine Fahrweise ganz seinem aktuell eingestellten Auto, die aktuelle Strecke anpassen muss und dabei auch die Teamstrategie jederzeit berücksichtigen und ggf. umschalten muss.


    Ich habe mir auf der ND Seite den Shop angeschaut und da gibt es genau genommen nur zwei Sachen für das Dummy Training: Den Futterbeutel und eine Tasche.
    Hier im Shop habe ich zig verschiedene Dummy Arten, Hilfsmittel und Westen/Taschen: https://www.haleico.de/ausbildung/dummy-training/
    ... und die Dinge habe alle Ihren Sinn und Zweck.

    Ich will die kleinen Dummy-Spielchen bei der Hundeerziehung ja gar nicht kleinreden (und so habe ich ja auch mal angefangen ).
    Für mich ist das aber eine ganz andere Liga.


    Außerdem habe ich das Gefühl, dass ganz viele Trainer auf die Dummy-Welle aufspringen, aber im Grunde nur einen Mini Teil nutzen (können).
    Wie kann es möglich sein, das ein Trainer Kurse anbietet für Agility, DogDancing, Longieren, Fährten und Dummy ?
    Wenn ich Glück habe, wird das jeweilige Basis-Wissen richtig vermittelt.
    So eine Eierlegende Wollmilchsau kann aus meiner Sicht nicht funktionieren

Diskussion zum Thema Jagdersatz --- Dummy-Arbeit im Forum Hundesport bzw. Hauptforum Hunde Forum:
...

Ähnliche Themen Jagdersatz --- Dummy-Arbeit Jagdersatz --- Dummy-Arbeit

  1. Suche Dummy trainings DVD
    Von Chiari im Forum Hundesport
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.12.2011, 13:29
  2. Dummy
    Von Maische im Forum Hundehütte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.03.2011, 19:50
  3. Dummy training
    Von snoopy-lover im Forum Hundesport
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 19:28
  4. Dummy-Arbeit
    Von Kim R. im Forum Hundesport
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.07.2009, 20:32
  5. Beute Dummy Füllstoff
    Von Alun im Forum Hundesport
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.09.2007, 00:39