Kater liegt im sterben :( hilfe

Diskutiere Kater liegt im sterben :( hilfe im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo Ludwig, mir stehen auch die Tränen in den Augen, das tut mir entsetzlich leid, dass Dein firstToni nun doch gehen musste. Ein kleiner Trost...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
schoki43

schoki43

Registriert seit
30.11.2010
Beiträge
1.728
Reaktionen
0
Hallo Ludwig,

mir stehen auch die Tränen in den Augen, das tut mir entsetzlich leid, dass Dein
Toni nun doch gehen musste.
Ein kleiner Trost soll sein, dass er friedlich eingeschlafen ist und nicht leiden musste. Ihm geht es jetzt super
hinter der RBB und er weiß,dass Du ihn geliebt hast.

Wenn Du Dich irgendwann wieder für ein neues Miezchen entscheidest, teile es uns mit,ja?
Traurige Grüße
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Das tut mir so leid für dich :(.
Gute Reise, Toni, komm gut rüber.
 
A

Aluca

Registriert seit
08.05.2008
Beiträge
3.134
Reaktionen
0
Das tut mir wahnsinnig Leid. :(Ich wünsche dir viel Kraft für die nächste Zeit.
 
Fuexle

Fuexle

Registriert seit
07.12.2010
Beiträge
777
Reaktionen
0
Mir tut das auch wahnsinnig leid für dich. Mit 5 Jahren war der Kleine ja auch noch relativ jung...wünsche dir viel Kraft für die nächste Zeit, das ist sicher furchtbar für dich.

Konnte man dir denn sagen, was er hatte?
 
haeschen

haeschen

Registriert seit
11.01.2010
Beiträge
957
Reaktionen
0
Hab das grad gelesen und mir stehen die Tränen in den Augen :(
Es tut mir ganz furchbar leid für dich. Fühl dich gedrückt wenn du mags :056:
Ich wünsch dir ganz viel Kraft für die kommende Zeit.

Komm gut über die RBB Toni und grüß mir dort meinen Kimba :051:
 
Calimero

Calimero

Registriert seit
16.04.2009
Beiträge
4.782
Reaktionen
1
Das mit deinem Toni tut mir wirklich Leid für dich :(. Ich habe gerade auch Tränen in den Augen stehen. Aber Toni ist dir bestimmt unendlich dankbar dafür, dass du so beherzt gehandelt hast und ihn mitten in der Nacht in die Klinik gebracht hast!

Komm gut hinter der Regenbogenbrück an, Toni!

http://www.casemada.de/regenbogenbruecke..htm
 
M

microller

Registriert seit
16.04.2011
Beiträge
7
Reaktionen
0
danke an alle :roll:

Natürlich kommt wieder eine neue Mieze ins Haus , da ja sonst unsere Nelly ganz alleine ist .
aber erst mal muss ich das alles verarbeiten , das ging alles so verdammt schnell .

danke
 
Morastbiene

Morastbiene

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
9.159
Reaktionen
0
Mein aufrichtiges Beileid, Ludwig. Ich hatte still mitgelesen und wusste gar nicht, was ich schreiben sollte. :(
Tut mir sehr leid. Ihr habt wirklich alles getan, was in eurer Macht stand. Dafür ist dein süßer Toni sicherlich dankbar.

Sowas zu lesen ist besonders bitter, weil wir hier im Forum nicht selten erst kämpfen müssen, bevor jemand seinen Hintern zum Tierarzt bewegt, wenn offensichtlich etwas im Argen liegt. Da werden aufgeregt, ängstlich oder gar panisch die wildesten Zustände und Veränderungen beschrieben, aber es wird lieber stundenlang abgewartet, während das Tier leidet und sich womöglich quält und am Ende alles heruntergespielt oder von plötzlichen Spontanheilungen geredet.

Ihr habt alles richtig gemacht, das ist vielleicht ein kleiner Trost. Toni lässt sich dort oben jetzt die Sonne auf den Bauch scheinen. :001:
Ich wünsch' dir und deiner Familie alles Gute, damit ihr diese schlimme Zeit gemeinsam verarbeiten könnt.
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.953
Reaktionen
3
Ich habs gerade erst gelesen und hatte bis zum Schluss auf ein Happy End gehofft :( Es tut mir wirklich sehr Leid für euch, für dich und deine Familie und deine zweite Katze. Weiß man denn, was er hatte? Nicht das es ansteckend war und eure zweite Katze auch noch betroffen ist. Ich denke da an nichts bestimmtes, ist nur eine Möglichkeit.

Ich hoffe, ihr kommt darüber hinweg! Er war ja auch noch so jung :(
 
M

microller

Registriert seit
16.04.2011
Beiträge
7
Reaktionen
0
also so wie aus ausschaut , hatte er eine Alergie gegen das mittel was ihn gegen den schnupfen gegeben wurde :(
seine atemwege wahren zu und er musste Künstlich beantmet werden weil er eine Kohlenstoffdioxid vergiftung hatte .
in der nakose hatte er dann einen Herzstillstand und musste reanimiert werden :(
aber 2 stunden später ist er dann gestorben an organ veragen , und die ärztin meinte auch das er schon gehirntoht wahr weil werend des herzstillstandes das gehirn nicht genug blut und sauerstoff bekommen habe :(

das wahr echt ein harter tag , aller 2 stunden kam ein anruf mit der nachricht das sich sein zustand verschlechtert hat .

Nelly ist auch ganz fertig und sucht ihren Freund , deswegen möchte ich , so schwehr wie es auch für mich ist , einen neuen Karter holen damit sie nicht alleine ist .

habe heute schon mit der züchterin von welcher wir auch Toni und Nelly haben , telefoniert , und sie wahr auch sprachlos .
leider hat sie dieses jahr keine jungen .
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.887
Reaktionen
13
Das tut mir sehr Leid *Dich mal drück*
Das mit der Medikamentenallergie ist wohl gar nicht ganz so selten, meine ich (meist hab´ ich allerdings von Narkosemittelallergie gelesen bisher...) Sowas kann man natürlich vorher nicht ahnen...

Ich finde es aber toll, dass Ihr sofort daran denkt, Eurer Nelly einen neuen Freund zu holen. Der kann Euren Tony natürlich niemals ersetzen, und das soll er ja auch gar nicht. Kein Tier ist wie das andere, alle haben sie ihren eigenen Charakter und ihre eigene Persönlichkeit. Und das ist auch gut so ;)
Muss es denn unbedingt ein Kater aus der Zucht sein, wo Ihr Eure Nelly herhabt?
Wie wäre es, wenn Ihr mal die Tierheime der Umgebung abklappert? Die dürften sich allmählich wieder füllen mit allen möglichen Frühlingskätzchen, die sicher auch ein tolles neues Zuhause verdient haben.... Da würdest Du bestimmt auch einen netten neuen Kumpel für Nelly finden.... einfach mal vorbeigucken schadet ja nix ;)

LG, seven
 
M

microller

Registriert seit
16.04.2011
Beiträge
7
Reaktionen
0
ich hab auch schon mit dem gedanken gespielt , einen Kater vom Tierheim zu holen .

ich muss nur erst mal wieder einen Klaren Kopf kriegen , um mir da genau gedanken drüber zu machen .
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
es tut mir sehr leid :(
 
masterschatzy

masterschatzy

Registriert seit
04.01.2010
Beiträge
392
Reaktionen
0
Habe es eben erst gelesen.......Toni komm gut rüber!

Mein Beileid!
 
Hundkatz

Hundkatz

Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
2.131
Reaktionen
0
Gute Reise Toni grüße alle anderen auf deinem Weg.
@microller viel Kraft wünsche ich Dir damit Du das verkraften kannst.
 
jamie<3

jamie<3

Registriert seit
11.02.2009
Beiträge
1.733
Reaktionen
0
Oh mann,das tut mir sehr leid,dass er nun doch gehen musste :(
Hab die ganze Zeit an euch gedacht,und gehofft,dass alles wieder gut wird.

Ich wünsche dir viel Kraft in dieser schweren Zeit :(

Und versuch,dich mit deiner Nelly einwenig abzulenken.Das hilft.Außerdem braucht auch sie dich jetzt,
wo sie plötzlich alleine ist.

Toni,komm gut rüber :(
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Kater liegt im sterben :( hilfe

Kater liegt im sterben :( hilfe - Ähnliche Themen

  • hilfe bitte schnell antworten kater liegt im sterben

    hilfe bitte schnell antworten kater liegt im sterben: hallo kurz und bündig, mein 15 jähriger kater liegt gerade bei uns im vorflur im sterben ich bin eben erst von der arbeit gekommen. meine...
  • Kater mit IBD - Verzweiflung

    Kater mit IBD - Verzweiflung: Hallo liebe Katzenfreunde Ich habe mich hier aus reiner Verzweiflung angemeldet und hoffe, dass hier jemand Erfahrung oder Tipps hat für einen...
  • Epilepsie beim kater

    Epilepsie beim kater: Hallo Ihr lieben . Ich bin neu hier im Forum . Mein Kater hat Epilepsie seit Samstag war auch beim Tierarzt da war es aber nur wegen den speichel...
  • Blasensteine, Kater, 7 Jahre, OP?

    Blasensteine, Kater, 7 Jahre, OP?: Hallo zusammen. Seit ein paar Wochen, immer mal wieder, nicht jeden Tag, haben wir festgestellt, dass im Urin unseres Katers, welcher jetzt...
  • Kater 5 Monate nimmt nicht zu?

    Kater 5 Monate nimmt nicht zu?: Hallo und guten Abend, iste s normal das mein 5 Monate Alter Kater (weiß) unter 3 Kilo wiegt? Er ist total zierlich und obwohl er viel frisst...
  • Ähnliche Themen
  • hilfe bitte schnell antworten kater liegt im sterben

    hilfe bitte schnell antworten kater liegt im sterben: hallo kurz und bündig, mein 15 jähriger kater liegt gerade bei uns im vorflur im sterben ich bin eben erst von der arbeit gekommen. meine...
  • Kater mit IBD - Verzweiflung

    Kater mit IBD - Verzweiflung: Hallo liebe Katzenfreunde Ich habe mich hier aus reiner Verzweiflung angemeldet und hoffe, dass hier jemand Erfahrung oder Tipps hat für einen...
  • Epilepsie beim kater

    Epilepsie beim kater: Hallo Ihr lieben . Ich bin neu hier im Forum . Mein Kater hat Epilepsie seit Samstag war auch beim Tierarzt da war es aber nur wegen den speichel...
  • Blasensteine, Kater, 7 Jahre, OP?

    Blasensteine, Kater, 7 Jahre, OP?: Hallo zusammen. Seit ein paar Wochen, immer mal wieder, nicht jeden Tag, haben wir festgestellt, dass im Urin unseres Katers, welcher jetzt...
  • Kater 5 Monate nimmt nicht zu?

    Kater 5 Monate nimmt nicht zu?: Hallo und guten Abend, iste s normal das mein 5 Monate Alter Kater (weiß) unter 3 Kilo wiegt? Er ist total zierlich und obwohl er viel frisst...