Vergesellschaftung nach Aufnahme des einsamen Schlappohrs

Diskutiere Vergesellschaftung nach Aufnahme des einsamen Schlappohrs im Kaninchen Vergesellschaftung Forum im Bereich Kaninchen Forum; also ich find auch die variante ihn erst mit einem zu vergesellschaften so schwachsinnig nicht. firstwarum sollte das nicht klappen, ich kann mir...
Momole

Momole

Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
also ich find auch die variante ihn erst mit einem zu vergesellschaften so schwachsinnig nicht.
warum sollte das nicht klappen, ich kann mir durchaus vorstellen dass das auch funktionieren könnte, weil er dann vielleicht schon mal die angst vor dem einen verliert. was auch noch denkbar wäre, ein viertes kaninchen dazu zu hoeln, falls der platz da ist
 
cadi7

cadi7

Dabei seit
03.12.2007
Beiträge
330
Reaktionen
0
also ich find die idee mit dem vergesellschaften von zweien für den anfang aus mehreren gründen problematisch:

es würde eine weile dauern, bis schlappohr + x sich so gut verstehen, dass man y nun auch vergesellschaften kann.
und sobald ich dann alle drei aufeinander loslasse, muss schlappohr sich nun mit y anfreunden. eine neue vergesellschaftung, die wieder die komplette gruppenrangordung infrage stellt.
ich könnte mir vorstellen, dass die erste vergesellschaftung dann quasi hinfällig wäre und nun erstmal wieder alle mit dem jagen beginnen.
(ich bezieh das darauf, dass bei meinen bisherigen vgs auch das bestehende paar neue rangkämpfe angefangen hatte..)

aber vielleicht wäre ja so eine mischung aus beiden ideen gut.
erst die sache mit den getrennten berreichen und nach einer weile könnte ich ja einen der beiden an schlappohr gewöhnen.
hmm.. schwierige sache..
 
Troublechen

Troublechen

Dabei seit
26.01.2011
Beiträge
4.789
Reaktionen
0
Mein Gedanke war eben, dass Schlappohr mit einem Kaninchen nicht so überfordert ist wie mit zweien. Dass dann bei der Vergesellschaftung zu dritt wieder neu geklärt wird, denk ich schon, aber der Schlappohr weiß dann vielleicht besser damit umzugehen.
 
cadi7

cadi7

Dabei seit
03.12.2007
Beiträge
330
Reaktionen
0
hm, ich wenn gar nichts klappt, werd ich das wohl auch mal in erwägung ziehen..
so viele möglichkeiten hab ich schließlich auch nicht..
aber danke fürs mitdenken :)
 
cadi7

cadi7

Dabei seit
03.12.2007
Beiträge
330
Reaktionen
0
hey, also ich muss noch mal nerven..

seit gestern hab ich ja die zwei getrennten teile. lief auch soweit ganz gut, schlappohr war nicht mehr so panisch, die anderen beiden relativ normal.
jetzt war ich grad am grillen und ich denk "was ist das für ein klappern?"..
bevor ich so schnell schalten konnte, hatte abbey so fest an dem abtrenngitter gerüttelt und gezerrt, bis eine kleine lücke da war und sie sich drunter hergeschoben hatte. (die wird teilweise so bissig, ich war echt erschrocken. das gitter ist zwar nicht unendlich ausbruchsicher gewesen, aber sich genug..diese standartgitterelemente sind das..)
naja, ich dann hingelaufen und konnte nur noch sehen, wie sie auf schlappohr los ist und in den rücken gebissen hat.
ohne gejage, ohne gerammel..einfach direkt auf ihn zu und zugebissen. alfi ist hingegen kein problem..der reagiert nicht so aggressiv.

ich bin dann in das gehege rein, hab sie und alfi in den stall gesperrt und nach schlappohr geguckt. er ist körperlich okay, aber wieder nur am zittern.

jetzt frag ich mich, ob es überhaupt noch sinn macht.
dieses mal hat schlappohr nichts gemacht um abbey zu animieren. das war dieses mal so ganz gezielt.. und abbey ist nicht mal die dominante eigentlich.
es gibt ja so kaninchen, die einfach nicht miteinander können.

ich meine, sie kann ihm ja nicht immer fell ausreißen, in beißen, jagen und in den wahnsinn treiben..nur weil ich will, dass die beiden sich verstehen :/
hatte einer von euch schon mal 2 kaninchen, die sich absolut und gar nicht verstanden haben?

was meint ihr?
es sind jetzt 1,5 wochen mit gejage, gebeiße aber ohen gerammel.
das sieht für mich gar nicht mehr nach rangkämpfen aus, spondern eher so, als würde abbey schlappohr einfach nicht mögen..hmm :/
 
Momole

Momole

Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
es gibt natürlich kaninchen die einfach nicht miteinander können, leider. hast du denn die möglichkeit ein viertes kaninchen dazuzuholen und so zwei pärchen zu bilden?
 
cadi7

cadi7

Dabei seit
03.12.2007
Beiträge
330
Reaktionen
0
meinst du zwei paare in unterschiedlichen bereichen?
 
Momole

Momole

Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
ja genau ,wenn du den platz hast

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

vielleicht könnte man dann nach einer weile versuchen eine vierer gruppe draus zu machen
 
cadi7

cadi7

Dabei seit
03.12.2007
Beiträge
330
Reaktionen
0
hm, also das gehege dauerhaft unterteilen ist schwierig, weil es eher länglich ist und die linke seite mehr rückzug und die rechte eher zum austoben da ist.
ich wüsste grad nicht, wie ich das sinnvoll umbauen könnte.. und für 4 wäre es vielleicht auch etwas eng.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

okay, ich hab mich noch mal schlau gemacht.

ich hab gelesen, dass weibchen ihr revier sehr viel massiver verteidigen, als männchen.
das würde abbeys verhalten auch erklären.

ich frag mich, ob ich die vergesellschaftung zu schnell als geglückt betrachtet hab und die drei zu schnell in das bestehende revier gesetzt habe.
ich glaub ich würde gerne noch mal vergesellschaften. dafür muss ich die drei für 2 wochen trennen, stimmts?
 
cadi7

cadi7

Dabei seit
03.12.2007
Beiträge
330
Reaktionen
0
na super, ich hatte mich darüber gewundert, dass sich schlappohr nicht mehr streicheln lässt, habs aber auf die schlechten erfahrungen geschoben..dass er gejagt wurde usw.
jetzt hat meine schwester in grad gestreichelt und ist hinten an eine wunde dran gekommen, die man so gar nicht sieht.. scheinbar wurde er da doller gebissen, als ich dachte. er ist total ausgerastet und hat versucht meine schwester zu beißen.. naja, verständlicher weise.

also heißt es wohl mal wieder auf zum tierarzt, falls ich einen finde, der jetzt noch geöffnet hat.. das ist echt eine odyssee mit dem :/
 
Lepanuma

Lepanuma

Dabei seit
19.12.2009
Beiträge
7.265
Reaktionen
0
Ach cadi, du hast aber auch ein Glück mit deinen Kleinen :?
Ich drücke die Daumen für den Tierarzt.

Ich würde es auch nochmal mit ganz neuem vergesellschaften versuchen und sie erst dann zurücksetzen, wenn sie auch wirklich mit einander agieren und alles schon gefestigt ist. :?
 
cadi7

cadi7

Dabei seit
03.12.2007
Beiträge
330
Reaktionen
0
oh man.. also unter dem fell sind überall so kleine krusten, von den bissen.
ich hatte ja 2-3 macken gesehen, fands aber nicht sooo dramatisch, aber ich hab nur die offensichtlichen sachen gesehen, dort wo er eh kaum fell hatte (von anfang an).
naja, es sah schon recht übel aus, was im nachhinein auch sein gequieke erklärt hat usw.
ich würd mal schätzen, dass da 10-15 bisse waren. wovon aber 2 unschöner waren als die restlichen kratzer. die beiden waren mehr als gezwickt, da sind auch schon dicke krusten drauf.
ich war ein wenig schockiert, weil man das weder sieht, noch richtig fühlt beim streicheln, außer man streicht gegen fellwuchsrichtung.

naja, da überall schon krusten drauf waren, musste nicht wirklich was gemacht werden. aber trotzdem erschreckend, dass abbey ihn so "zugerichtet" hat.
er sitzt ja momentan wieder in einzelhaft und bevor die macken nicht alle komplett verheilt sind, werd ich die neue vg auch nicht starten.
das waren die news für heute :?
 
Momole

Momole

Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
das sind ja keine guten nachrichten :(
 
_Hasi__

_Hasi__

Dabei seit
25.02.2010
Beiträge
1.825
Reaktionen
0
Das tut mir Leid...
Vielleicht wär es wirklich besser,
für ihn noch einen Partner zu holen,
der in einem anderen Gehege mit ihm ist.
Oder du gibst ihn ab,
aber dann müsstest du ihn an einen erfahrenen Ninihalter geben.
Verzwickte Situation.

Erstmal probier es aber am besten nochmal mit einer neuen VG.
Am besten lässt du die 3 dann längere Zeit in dem anderen Raum.
Ich weiß,
sollte man eigendlich nicht machen,
aber du könntest Schlappohr doch vorher schonmal mit dem Raum bekannt machen?
Dann würde er sich wenigstens ein bisschen auskennen,
wenn er dann gejagt wird. ;)

LG
 
cadi7

cadi7

Dabei seit
03.12.2007
Beiträge
330
Reaktionen
0
ich werd jetzt erstmal in 2 wochen oder so eine neue vg starten.. werd die drei dann länger im vg-gehege lassen und das alte gehege übergründlich reinigen. ich geh dann mal so richtig auf nummer sicher.
wenn das ganze klappt, bin ich zufrieden. wenn sich das gejage und gebeiße nicht legen sollte, werd ich ihn abgeben müssen. ein weiteres gehege ist leider nicht drin.
aber da müsste ich wirklich erstmal jemanden finden, der ihn nehmen möchte bzw. kann. ist echt eine schwierige sache..

ich hoffe einfach, dass das ganze mit der zweiten vg klappt und seine bisse alle schnell heilen..
irgendwie soll das ganze einfach nicht sein.. :/
 
Kulle

Kulle

Dabei seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Och man, das macht mich richtig traurig :( Ich hoffe, hoffe, hoffe so sehr, das die nächste VG klappt.
 
cadi7

cadi7

Dabei seit
03.12.2007
Beiträge
330
Reaktionen
0
so, entweder werd ich morgen oder übermorgen eine neue vg starten.
hab jetzt semesterferien und es ist 2 wochen her, dass ich sie getrennt hab. 15 tage trennung sollte doch reichen, oder?
 
Momole

Momole

Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
ja ich denk schon ich drücke gaaaaaaanz fest die daumen!!
 
cadi7

cadi7

Dabei seit
03.12.2007
Beiträge
330
Reaktionen
0
seit heute läuft die vg.. sieht noch nicht so wirklich prickelnd aus :?
auf neutralem bodne ist es zwar nicht so schlimm, wie zuletzt im gehege.. aber immer noch nicht gut.
immer wenn alfi oder abbey sich schlappohr nähern, sei es zum schnuppern oder sonst was, rennt er wie bekloppt los.. das animiert die beiden manchmal dazu, auch zu rennen und alle jagen sich.
aber die beiden kriegen einfach keine chance sich mit ihm anzufreunden, weil er jedes mal losrennt.. gestörtes kaninchenverhalten..

abwarten und tee trinken heißt es wohl..
 
Troublechen

Troublechen

Dabei seit
26.01.2011
Beiträge
4.789
Reaktionen
0
Ich drück dir auch mal die Daumen :) Der Schlappohr bemerkt bestimmt bald, wie toll Kaninchengesellschaft ist ;)
 
Thema:

Vergesellschaftung nach Aufnahme des einsamen Schlappohrs

Vergesellschaftung nach Aufnahme des einsamen Schlappohrs - Ähnliche Themen

  • Kaninchen Vergesellschaftung

    Kaninchen Vergesellschaftung: Hallo ihr Lieben, vor gut 6 Wochen haben wir zu unserer 8 Jahre alten Häsin,dessen Partner leider verstorben ist, ein neues 4 Jahre altes...
  • Ein neues Kaninchen aus dem Heim, wann vergesellschaften

    Ein neues Kaninchen aus dem Heim, wann vergesellschaften: Hallo, ihr wisst ja, dass die Vergesellschaftung mit Wautzi und Piefke leider nicht gut verlief und Wautzi wird zurzeit auch im neuen Zuhause...
  • Vergesellschaftung eines Pärchens mit 1 oder 2 neuen Kaninchen

    Vergesellschaftung eines Pärchens mit 1 oder 2 neuen Kaninchen: Hallo, ich bräuchte mal einen Rat. Wir haben ein 6 Monate altes Pärchen und möchten gerne 1 oder 2 Kaninchen dazugesellen. Was macht am...
  • Kanninchen Vergesellschaften

    Kanninchen Vergesellschaften: Ich habe zwei Rammler. Einer ist kastriert der andere wird nächste Woche kastriert. Die beiden Leben momentan getrennt, da sie nur noch gekämpft...
  • Vergesellschaftung gescheitert?

    Vergesellschaftung gescheitert?: Unser Melwin (8j) hat vor 4 Wochen seine Partnerin verloren. Vor 2 Wochen haben wir dann ein Pärchen aufgenommen, dir Idee dahinter war falls...
  • Ähnliche Themen
  • Kaninchen Vergesellschaftung

    Kaninchen Vergesellschaftung: Hallo ihr Lieben, vor gut 6 Wochen haben wir zu unserer 8 Jahre alten Häsin,dessen Partner leider verstorben ist, ein neues 4 Jahre altes...
  • Ein neues Kaninchen aus dem Heim, wann vergesellschaften

    Ein neues Kaninchen aus dem Heim, wann vergesellschaften: Hallo, ihr wisst ja, dass die Vergesellschaftung mit Wautzi und Piefke leider nicht gut verlief und Wautzi wird zurzeit auch im neuen Zuhause...
  • Vergesellschaftung eines Pärchens mit 1 oder 2 neuen Kaninchen

    Vergesellschaftung eines Pärchens mit 1 oder 2 neuen Kaninchen: Hallo, ich bräuchte mal einen Rat. Wir haben ein 6 Monate altes Pärchen und möchten gerne 1 oder 2 Kaninchen dazugesellen. Was macht am...
  • Kanninchen Vergesellschaften

    Kanninchen Vergesellschaften: Ich habe zwei Rammler. Einer ist kastriert der andere wird nächste Woche kastriert. Die beiden Leben momentan getrennt, da sie nur noch gekämpft...
  • Vergesellschaftung gescheitert?

    Vergesellschaftung gescheitert?: Unser Melwin (8j) hat vor 4 Wochen seine Partnerin verloren. Vor 2 Wochen haben wir dann ein Pärchen aufgenommen, dir Idee dahinter war falls...