Australian Shepherd- Unterschiede zwischen standard und Mini

Diskutiere Australian Shepherd- Unterschiede zwischen standard und Mini im Hunderassen Forum im Bereich Hunde Forum; ja ich habe einen mini aussie zücher gefunden. ich werde mich irgendwann mit ihm in verbindung setzten. bei anderen mini aussies hatte ich auch...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
YyuLil_xX_

YyuLil_xX_

Registriert seit
10.02.2009
Beiträge
193
Reaktionen
0
ja ich habe einen mini aussie zücher gefunden. ich werde mich irgendwann mit ihm in verbindung setzten. bei anderen mini aussies hatte ich auch eher das gefühl, dass siie mehr arbeitslinie sind. ich werde natürlich schauen, dass die beiden
eltern von den aussies ein etwas gemäßigteres temperament haben als aussies aus arbeitslinien

natürlich wird der aussie nur von FCI anerkannten züchtern geholt keine frage. da es leider immer "vermehrer" gibt. un natürlich sollte es ein züchter sein der einem mit rat und tat zur seite steht.
das mit dem mini ist einfach so. mir ist die größe eigtlich egal aber meine eltern wollen lieber einen aussie der etwas kleiner ist ( wir wollen nicht miniaussies unter 40cm, da wir denken, dass man es nicht übertreiben sollte mit so mini züchtungen) also um die 40-45 cm:D und bei toy aussies die mag ich auch nicht, da oft andere rassen mit eingekreuzt wurden. das sind doch keine aussies mehr:evil:
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
ja ich habe einen mini aussie zücher gefunden.
natürlich wird der aussie nur von FCI anerkannten züchtern geholt keine frage
Du wiedersprichst dir!
Die Mini Aussis sind nicht anerkannt so weit ich weiß.;)


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Kiki2603 schrieb nach 1 Minute und 5 Sekunden:

Hallo Yyulil,

da wirst du wohl lange suchen können, Mini Aussies sind nämlich nicht anerkannt, deswegen wirst du auch keinen FCI anerkannten Züchter finden.

LG

Du warst schneller:D;)
 
Zuletzt bearbeitet:
YyuLil_xX_

YyuLil_xX_

Registriert seit
10.02.2009
Beiträge
193
Reaktionen
0
ja ok habs net gewusst. ich meine EMASCD. ich dachte der club läuft unter dem VDH un FCI. na gut dann nicht. ich meinte EMASCD:D
 
PieceOfRoseland

PieceOfRoseland

Registriert seit
26.02.2009
Beiträge
9
Reaktionen
0
Also ich möchte nur anmerken, dass die normalgroßen Aussies ja eingentlich die 'Originale'. Ich möchte ja nicht vorurteilen, aber die Minis werden ja immer stärker gezüchtet & deswegen könnten auch Gesundheitsprobleme auftauchen. Ich würde bei deinem Kauf auch auf jeden Fall schauen ob die Eltern ungefähr gleichfarbig sind -> das führt häufiger zu genetischen Problemen. Oder wenn die Eltern 'ausgelaugt' sind -> Überzüchtung?
Vielleicht weißt du das ja schon, aber auf jeden Fall würde ich da ein wenig aufpassen, denn nachher hast du einen Aussie der gesundheitlich nicht sonderlich viel mitmacht.
 
Nojiko

Nojiko

Registriert seit
05.06.2006
Beiträge
4.374
Reaktionen
0
ja ich habe einen mini aussie zücher gefunden.
Zeig mal Homepage ;)


Also ich möchte nur anmerken, dass die normalgroßen Aussies ja eingentlich die 'Originale'. Ich möchte ja nicht vorurteilen, aber die Minis werden ja immer stärker gezüchtet & deswegen könnten auch Gesundheitsprobleme auftauchen.
Das stimmt so nicht, für den Mini wurden einfach immer die kleinsten Aussies miteinander verpaart -> Mini Aussie
Wichtig ist nur: wir reden hier nicht vom Toy-Aussie!

Ich würde bei deinem Kauf auch auf jeden Fall schauen ob die Eltern ungefähr gleichfarbig sind -> das führt häufiger zu genetischen Problemen.
Du meinst die merle x merle Verpaarung oder? Da hast du recht, denn aus sochen Verpaarungen entstehen häufig taube oder blinde Welpen.

Oder wenn die Eltern 'ausgelaugt' sind -> Überzüchtung?
Die Überzüchtung ist mMn beim Aussie noch nicht so extrem, wie z.B beim Golden R. ... kommt aber wahrscheinlich auch bald, bei dem Aussie-Boom.

( wir wollen nicht miniaussies unter 40cm, da wir denken, dass man es nicht übertreiben sollte mit so mini züchtungen)
Du kannst du dir aber nicht aussuchen, wie der Aussie wird. Der Mini erreicht zwischen 36 und 46cm Schulterhöhe.

Von Vicky:
Ich persönlich finde die Standards nunmal am schönsten!
Worin siehst du denn einen Unterschied?
 
Sternchen*

Sternchen*

Registriert seit
22.02.2009
Beiträge
1.046
Reaktionen
0
Hallo :)
Also ich finde Standard -Aussies am besten.
Die sehen einfach schöner aus als Toy-oder Miniaussies
Die Nachbarin von mir hat einen Standard-Aussie ,er sieht wunderschön aus,ist sehr lieb ,braucht aber sehr viel Auslauf und Beschäftigung.Also es ist egal welchen Aussie du nimmst jeder braucht viel Auslauf und Beschäftigung.
Nicht nur du ,sondern auch deine Eltern sollten gut über Australian Sheperds informiert sein.;)
Der Aussie sollte am besten von einem guten Züchter kommen und Papiere haben.Es wäre gut wenn der Züchter in der Nähe von dir wohnt,dann kannst du dir die Welpen von Anfang an ansehen und einen aussuchen.;)
Ich stimme den anderen zu,dass der Aussie kein Anfängerhund ist.
Vielleicht solltest du am Anfang lieber eine einfachere Hunderasse nehmen. ( Malteser, Golden Retriever ,Labrador...).;)
Und du musst beachten,dass du dann weniger Zeit für deine Freunde hast ...
 
Nojiko

Nojiko

Registriert seit
05.06.2006
Beiträge
4.374
Reaktionen
0
Also ich finde Standard -Aussies am besten.
Die sehen einfach schöner aus als Toy-oder Miniaussies
Hast du schon einmal einen Mini gesehen?
Der Mini unterscheidet sich vom Standard einzig und allein in der Größe :!:
Wobei ein großer Mini auch genauso groß wie ein kleiner Standard sein kann, dann kennst du nämlich gar keinen Unterschied mehr.


Vielleicht solltest du am Anfang lieber eine einfachere Hunderasse nehmen. ( Malteser, Golden Retriever ,Labrador...).;)
Retriever sind vielleicht einfachER als Aussies, aber auf keinen Fall einfach... die wollen auch körperlich und geistig ausgelastet werden
 
Vicky89

Vicky89

Registriert seit
20.06.2008
Beiträge
258
Reaktionen
0
@ Nojiko:
Ich finde das sehr viele Mini Aussies auch eine andere Statur haben als die Standarts.
Außerdem sieht die Schnauze meist etwas länger aus.
Ist vielleicht nur persönliches Empfinden...
 
Sternchen*

Sternchen*

Registriert seit
22.02.2009
Beiträge
1.046
Reaktionen
0
Hast du schon einmal einen Mini gesehen?
Der Mini unterscheidet sich vom Standard einzig und allein in der Größe :!:
Wobei ein großer Mini auch genauso groß wie ein kleiner Standard sein kann, dann kennst du nämlich gar keinen Unterschied mehr.

Klar hab ich schon mal einen Mini -Aussie gesehen und auch einen Toy - Aussie sowie den Standard-Aussie ,das mit der Größe da hast du Recht,
aber ich wollte ja nur sagen das ich die Standard-Aussies besser finde,
man darf ja seine Meinung sagen ;) Jeder hat ne andere Meinung !!

Retriever sind vielleicht einfachER als Aussies, aber auf keinen Fall einfach... die wollen auch körperlich und geistig ausgelastet werden
Ja ich meinte das die etwas einfacher als ein Aussie sind und nicht
total einfach.Und das die auch körperlich und geistig ausgelastet werden wollen ist mir auch klar.Ein Aussie ist ein Hütehund ,und es ist logisch ,
dass der mehr körperlich und geistig ausgelastet werden MUSS als jetzt z.B. ein Labrador.Damit will ich nicht sagen dass andere Hunderassen keine Aufgabe brauchen.Jeder Hund muss ausgelastet und beschäftigt werden.;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Australian Shepherd- Unterschiede zwischen standard und Mini

Australian Shepherd- Unterschiede zwischen standard und Mini - Ähnliche Themen

  • Großspitz oder Australian Shepherd?

    Großspitz oder Australian Shepherd?: Hallo ihr Lieben, Ich bin von zu Hause ausgezogen und kann mir ein Leben ohne Hund einfach nicht vorstellen, da meine Familie immer Hunde hatte...
  • Australian shepherd als Pflegehund-Fragen

    Australian shepherd als Pflegehund-Fragen: Hallo! Ich bekomme vielleicht bald einen Pflegehund Aber ich weiß nicht viel über Australien shepperd nur über Border collies Könntet ihr...
  • Welcher Hund passt zu einem Australian Shepherd?

    Welcher Hund passt zu einem Australian Shepherd?: Hallo, Ich überlege schon lange mir einen Zweithund anzuschaffen und habe mich bisher immer auf den Cairn Terrier fixiert, allerdings wollte ich...
  • Erziehung Australian Shepherd

    Erziehung Australian Shepherd: Hallo! Wir haben seit 3 Monaten eine 5 Monate alte Aussie-Hündin. Es ist unser erster Hund und wir verzweifeln immer mal wieder ein wenig bis ein...
  • Ist ein Australian Shepherd als Kindergartenhund und Reitbegleithund genug ausgelastet?

    Ist ein Australian Shepherd als Kindergartenhund und Reitbegleithund genug ausgelastet?: Liebe Tierfreunde, schon seit längerem trage ich den Wunsch nach einem Hund in meinem Herzen. Dabei haben es mir die Aussies sowohl charakterlich...
  • Ist ein Australian Shepherd als Kindergartenhund und Reitbegleithund genug ausgelastet? - Ähnliche Themen

  • Großspitz oder Australian Shepherd?

    Großspitz oder Australian Shepherd?: Hallo ihr Lieben, Ich bin von zu Hause ausgezogen und kann mir ein Leben ohne Hund einfach nicht vorstellen, da meine Familie immer Hunde hatte...
  • Australian shepherd als Pflegehund-Fragen

    Australian shepherd als Pflegehund-Fragen: Hallo! Ich bekomme vielleicht bald einen Pflegehund Aber ich weiß nicht viel über Australien shepperd nur über Border collies Könntet ihr...
  • Welcher Hund passt zu einem Australian Shepherd?

    Welcher Hund passt zu einem Australian Shepherd?: Hallo, Ich überlege schon lange mir einen Zweithund anzuschaffen und habe mich bisher immer auf den Cairn Terrier fixiert, allerdings wollte ich...
  • Erziehung Australian Shepherd

    Erziehung Australian Shepherd: Hallo! Wir haben seit 3 Monaten eine 5 Monate alte Aussie-Hündin. Es ist unser erster Hund und wir verzweifeln immer mal wieder ein wenig bis ein...
  • Ist ein Australian Shepherd als Kindergartenhund und Reitbegleithund genug ausgelastet?

    Ist ein Australian Shepherd als Kindergartenhund und Reitbegleithund genug ausgelastet?: Liebe Tierfreunde, schon seit längerem trage ich den Wunsch nach einem Hund in meinem Herzen. Dabei haben es mir die Aussies sowohl charakterlich...