Eisbomben für den Hund?

Diskutiere Eisbomben für den Hund? im Hunde Ernährung Forum im Bereich Hunde Forum; Aber das sind echt verdammt gute Ideen. firstWir fahren Endes des Monats ans Meer und da wäre das auch eine verdammt gute Methode für Abkühlung! :D
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Bella88

Bella88

Registriert seit
10.04.2010
Beiträge
4.369
Reaktionen
0
Aber das sind echt verdammt gute Ideen.
Wir fahren Endes des Monats ans Meer und da wäre das auch eine verdammt gute Methode für Abkühlung! :D
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
@Gina, ja meiner stinkt auch extrem nach Gummi.
Auch nach mehrmaligem Abwaschen.
Lg
 
Debbi

Debbi

Registriert seit
11.07.2009
Beiträge
5.983
Reaktionen
0
Bin ja ein wenig ungeduldig und will nicht warten bis ich einen Kong habe.
Ich hab Malou, nun erstmal im Joghurtbecher einen Joghurt-Wasser-Trockenfutter-Bananenbrei gemacht der ist gleich gefroren. Mal sehen was malou gleich dazu sagt.
 
Hundkatz

Hundkatz

Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
2.131
Reaktionen
0
Ich merke schon Fini,dein Hund ist ein Profi was Eisbomben angeht;)

Ich habe jetzt auch eben mal den Kong mit Naturjoghurt,Hüttenkäse und Platinum Stücken befüllt und eingefroren,mal sehen wie Maja sich nachher anstellt;)

Aber mal OT: Stinkt eurer Kong auch so extrem nach Gummi wie unserer?
Der schwarze Kong stinkt der rote nicht.
 
Lutz

Lutz

Registriert seit
24.04.2010
Beiträge
211
Reaktionen
0
Danke für den Eisbombentip. Man siehts zwar im Fernsehen (dass z.b. Eisbären sowas kriegen), aber denkt nicht an den eigenen Hund. ;) Hab heut morgen auch Eis gmeacht im Joghurtbecher. Jogi, Bananen, Wasser. Nach dem Training heute gabs das Hundeeis - und zwar ratzfatz wech. :shock:
 
licia_of_spades

licia_of_spades

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
1.604
Reaktionen
0
Off-Topic
Hmmm.. in die Kong-Fragerei klinke ich mich doch gleich mal ein. Haben eure Hunde keine Probleme, das Zeug aus der Öffnung heraus zu bekommen? Meiner passt da mit der Zunge gar nicht rein :shock: Und ist dann halt auch dementsprechend frustriert... Fini, welche Kong hast du für Kira? Also welche Größe?


Super, die ganzen Rezepte! Da werde ich mir demnächst bestimmt noch was abgucken.
 
Debbi

Debbi

Registriert seit
11.07.2009
Beiträge
5.983
Reaktionen
0
Huhu
ich werde mir wohl einen L Kong holen, da ist die Öffnung recht groß.

Hier mal ein paar Fotos. Malou fanbd die Idee wohl recht gut;) Hatte nichtmal Zeit sich hinzulegen. Es wurde fein säuberlich geleckt, nur der letzte habs wurde dann im ganzen geschluckt.







Ganz lange war sie nicht damit beschäftigt:D
 
WeißerWolf

WeißerWolf

Registriert seit
28.12.2009
Beiträge
808
Reaktionen
0
Kurz zum Kong im Ofen: Ich selbst hab zwar keinen, aber ich hab im Internet mal Rezepte gelesen, wo der Kong im Backofen überbacken wurde!
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Eignen sich Babybreigläschen wirklich für einen Hund ?
Also mit Fleisch und Gemüse oder so ?!
Lg
 
Dalia

Dalia

Registriert seit
21.08.2009
Beiträge
770
Reaktionen
0
Off-Topic
Hmmm...also ich habe auch das Gefühl das der Kong den ich habe (Medium) zu klein ist. Ist denn das kleinere Loch bei allen gleich klein? Meine Silver kommt immer bis zur Mitte aber was ganz oben im Kong ist kriegt sie nicht raus. Das muss ich immer mühsam wieder rauspulen!


Das mit dem Quark und Obst werde ich jetzt auch mal ausprobieren. Bin gespannt wie Silver das annimmt!
 
hasenhoernchen

hasenhoernchen

Registriert seit
04.01.2009
Beiträge
13.194
Reaktionen
0
Off-Topic
hmm ich habe s aber sogar ich habe das gefühl der is für fame zu klein,un der is ein chi :shock:
 
Soffi

Soffi

Registriert seit
10.03.2010
Beiträge
392
Reaktionen
0
Super Idee, wir haben den roten Kong und der stinkt auch nach Gummi,
mit Banane und Joghurt werde ich auch mal versuchen.
Ist bei dem Wetter bestimmt eine tolle Abwechslung.
 
Crissie

Crissie

Registriert seit
10.05.2010
Beiträge
48
Reaktionen
0
Ich habe noch keinen Kong, werde mir aber einen besorgen. Jetzt habe ich aber auch mit Hilfe eines Joghurtbechers ein Eis gebastelt. Mal sehen, wie es nachher ankommt. Mein Christoph (aus dem Tierheim) kennt gar nichts. Heute hat er erst entdeckt, das eine Pfütze Wasser ist. Man könnte glauben , das er sein Leben im Keller verbracht hat??
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Glaub ich raff mich morgen auch mal auf, ein paar Kongs zu besorgen. Der Lebensmittelmarkt meines Vertrauens hat seit heute ne riesen Tierabteilung, da ist bestimmt was abzugreifen. Wäre mal ne gute Alternative zu den abendlichen Kauartikeln.

Was empfiehlt ihr denn für Größen? Hab schon öfter gehört, dass die Öffnungen zu klein sind und ich will eigentlich ungern alles selber rausholen müssen :? Jerry ist 50cm hoch, reicht da Medium oder lieber Large? Hanna ist 30cm, was wäre da für ne Größe angebracht?
 
Para

Para

Registriert seit
22.06.2009
Beiträge
14.953
Reaktionen
0
Ich würde an deiner Stelle wahrscheinlich die Größen L und M wählen.
Aber sieh sie dir selber an.
 
Dalia

Dalia

Registriert seit
21.08.2009
Beiträge
770
Reaktionen
0
Ja, also ich werde auch noch einen holen der größer als medium ist. Denn wie gesagt, Silver ist 30 cm groß und der Medium Kong ist meiner Meinung nach zu klein. Es bleibt immer noch was drin wo sie nicht dran kommt.
Das Problem ist aber auch das der Kong den ich jetzt habe extra für Senioren ist und Silver nicht mehr ganz so hartes kauen kann. Na, vielleicht beschränkt sie sich ja dann bei dem anderen Kong auf rauslecken!
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Mh na dann brauch ich bei Jerry ja wirklich nicht mit Medium ankommen. Mal schauen, was mir so zusagt. Würde wohl auch erstmal einen kaufen. Bin nicht ganz sicher, ob das was für beide ist.
 
Crissie

Crissie

Registriert seit
10.05.2010
Beiträge
48
Reaktionen
0
Wir können ja die Zungen der Hunde abmessen und dementsprechend den Kong kaufen:mrgreen:
 
Sukkubus

Sukkubus

Registriert seit
19.12.2007
Beiträge
2.622
Reaktionen
0
Hallo, das klingt ja sehr interresant, das würd ich dem hund von meinem freund auch gern mal machen,
nur hat der ja nen leicht empfindlcihen magen und verträgt nciht jedes futter (warum genau wurd nie wirklcih geklärt)

welche mischung könnt ich denn da am sichersten machen?
Also dosenfutter und gemüse klingt ja schonmal sehr harmlos das dürft der ja vertragen, was kann ich denn noch versuchen?

und welches gemüse nimmt man denn da so?
 
Debbi

Debbi

Registriert seit
11.07.2009
Beiträge
5.983
Reaktionen
0
Also ich pürriere meinen Hund immer Möhren, Tomaten (in Maßen), Gurke, Apfel, Banane, Zuccinie. Will mal probieren es dann einzufrieren, wie sie es dann mag kann ich nicht sagen. Ansonsten versuchst mit Joghurt oder Hüttenkäse.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Eisbomben für den Hund?

Eisbomben für den Hund? - Ähnliche Themen

  • Nahrung für das Gehirn ??

    Nahrung für das Gehirn ??: Einen Wunderschönen guten Abend ( oder Mittag oder Morgen je nach dem wann ihr das liest ;) ) Ich habe mich zwar schon durch das WWW...
  • Trockenfutter für Labrador

    Trockenfutter für Labrador: Liebe Leute, vielen Dank für die Aufnahme. Ich habe einen 10 jährigen Labrador, welcher bis jetzt mit Platinum Huhn gefüttert wurde. Das Futter...
  • Ernährung für Hunde mit Diabetesneigung

    Ernährung für Hunde mit Diabetesneigung: Gibt es da etwas spezielles zu beachten? Einerseits habe ich ja noch einen gesunden Junghund, andererseits mit einer genetisch höheren...
  • Frage zu Reis für den Hund

    Frage zu Reis für den Hund: Hallo zusammen, bin neu Hier. Mein Hund bekommt zu seine Reinfleischdosen Reis und Gemüsse dazu. Ich habe bis jetzt den Reis Morgens gekocht und...
  • Wo kauft ihr Frischfleisch für eure Hunde?

    Wo kauft ihr Frischfleisch für eure Hunde?: Meine Hunde sind ja mehr oder weniger Frisch-Fleisch-Liebhaber. Teilweise kaufe ich die Minus 50% Sachen, teilweise kaufe ich Hühner im ganzen im...
  • Ähnliche Themen
  • Nahrung für das Gehirn ??

    Nahrung für das Gehirn ??: Einen Wunderschönen guten Abend ( oder Mittag oder Morgen je nach dem wann ihr das liest ;) ) Ich habe mich zwar schon durch das WWW...
  • Trockenfutter für Labrador

    Trockenfutter für Labrador: Liebe Leute, vielen Dank für die Aufnahme. Ich habe einen 10 jährigen Labrador, welcher bis jetzt mit Platinum Huhn gefüttert wurde. Das Futter...
  • Ernährung für Hunde mit Diabetesneigung

    Ernährung für Hunde mit Diabetesneigung: Gibt es da etwas spezielles zu beachten? Einerseits habe ich ja noch einen gesunden Junghund, andererseits mit einer genetisch höheren...
  • Frage zu Reis für den Hund

    Frage zu Reis für den Hund: Hallo zusammen, bin neu Hier. Mein Hund bekommt zu seine Reinfleischdosen Reis und Gemüsse dazu. Ich habe bis jetzt den Reis Morgens gekocht und...
  • Wo kauft ihr Frischfleisch für eure Hunde?

    Wo kauft ihr Frischfleisch für eure Hunde?: Meine Hunde sind ja mehr oder weniger Frisch-Fleisch-Liebhaber. Teilweise kaufe ich die Minus 50% Sachen, teilweise kaufe ich Hühner im ganzen im...