Eisbomben für den Hund?

Diskutiere Eisbomben für den Hund? im Hunde Ernährung Forum im Bereich Hunde Forum; Mh also wenn er irgendwas nicht verträgt, würde ich erstmal eine Pampe machen, mit firstmöglichst wenig Zutaten. Wenn er was davon nicht verträgt...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Mh also wenn er irgendwas nicht verträgt, würde ich erstmal eine Pampe machen, mit
möglichst wenig Zutaten. Wenn er was davon nicht verträgt, kannst du besser auschließen.
Ich würde ja mit Magerquark/Hüttenkäse und einem bestimmten Gemüse/Obst anfangen. Meine finden zum Beispiel Möhren und Zucchini ganz toll. Hanna mag auch sehr gerne Äpfel und Jerry liebt Birne.
 
Soffi

Soffi

Registriert seit
10.03.2010
Beiträge
392
Reaktionen
0
@ Pewee
Meiner ist auch 50 cm, und ich habe einen roten Kong.
Ich hatte gesagt bekommen, das der schwarze Kong eher für große Hunde wie
Schäferhund usw. ist, und die roten für Terrier usw.
Weil die müssten sie auch kauen können, damit sie auch Kekse usw. raus bekommen.
Vielleicht konnte ich dir ja was weiter helfen.
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Jede Info ist hilfreich ;)
Mal schauen, ob der Laden die Dinger überhaupt hat.

Finde nur die Angaben komisch. Kong S wäre wohl was für Hunde von 1-10 kg... DAS glaub ich nicht :roll:
 
Dalia

Dalia

Registriert seit
21.08.2009
Beiträge
770
Reaktionen
0
Also das glaub ich aber auch nicht. Silver wiegt 7,5 kg und somit müsste der S Kong ja aussreichen. Aber!...wenn schon der Medium zu klein ist....da kann doch was nicht stimmen! Da habe die Hersteller aber schlecht gerechnet.
 
hasenhoernchen

hasenhoernchen

Registriert seit
04.01.2009
Beiträge
13.194
Reaktionen
0
wie gesagt,habe s für 1-10 kilo un wenn der meinem 2,5 kg chi schon zu klein ist....
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Aber wem kann man dann die S Kongs geben, wenn sie selbst für einen Chi zu klein sind? Einem Hamster? :eusa_eh:
 
hasenhoernchen

hasenhoernchen

Registriert seit
04.01.2009
Beiträge
13.194
Reaktionen
0
das frag ich mich auch...vllt is meiner auch nur zu doof....aber selbst nicht eingefrorene leberwurst bekommt er oben net raus...vllt zunge zu kurz? hundi zu dooF? oder kong zu klein? ich weis es nich :|
 
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
...

So - ich habe jetzt grade auch das erste Mal zwei Kongs in die Gefriertruhe gesteckt. ^^
Erst eine Schicht Trockenfutter, dann Hüttenkäse, dann Hackfleisch, dann noch mal Hüttenkäse und oben auf ein Stück Trockenfutter. ;D

Ich habe einmal einen schwarzen Kong, der meiner Meinung nach recht groß ist. Hm... Weiß die Größe leider nicht so genau mehr...
Und sonst habe ich noch einen kleinen gelben Kong mit Band, der mal als Geschenk irgendwo bei war. Das ist aber bestimmt eine S-Größe einer No-Name-Marke. ;)

Mal schauen, ob die zwei Teile dann morgen leer sind, wenn ich wieder nach Hause komme. :D
~§~
 
Gina&Lucy

Gina&Lucy

Registriert seit
12.05.2007
Beiträge
1.973
Reaktionen
0
Ich sage Zunge zu kurz;):D
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Grml, die hatten keine Kongs :?
Schrott, jetzt muss ich extra nochmal in nen anderen Laden :(
Naja, dafür habe ich ich aus Frust Kauartikel und Spielzeug gekauft... Die Aushilfe hat sich bestimmt gefreut, war die ganze Zeit bei ihm, weil beim Spielzeug keine Preise standen :mrgreen:

Naja, in der Zeit guck ich mir schonmal ein paar Rezepte aus ;)
 
Debbi

Debbi

Registriert seit
11.07.2009
Beiträge
5.983
Reaktionen
0
@ Pewee
Meiner ist auch 50 cm, und ich habe einen roten Kong.
Ich hatte gesagt bekommen, das der schwarze Kong eher für große Hunde wie
Schäferhund usw. ist, und die roten für Terrier usw.
Weil die müssten sie auch kauen können, damit sie auch Kekse usw. raus bekommen.
Vielleicht konnte ich dir ja was weiter helfen.

Hätte ich ja nicht gedacht das es einen wirklichen Unterschied zwischen den Farben gibt. Dachte das wäre nur für den persönlichen Geschmack;)

Ich war heute in Reiffeisen und natürlich gibt es da keine, also muss Malou noch eine Weile warten. Bis zur nächsten tierhandlung ist es mir zu weit und bei ZooPlus hab ich grade erst bestellt:eusa_doh:
 
X

xxx Tierfreund xxx

Registriert seit
09.11.2009
Beiträge
1.609
Reaktionen
0
Bruno hat heute folgendes bekommen (gefroren im Kong) : Naturjoghurt, Hüttenkäse und Teewurst - es hat ihm super geschmeckt.

Kann man teewurst geben (es waren nur 2 kleine Löffel) oder ist das nicht so gut?

´LG
 
suno

suno

Registriert seit
16.10.2008
Beiträge
5.033
Reaktionen
2
Hy,
wir hatten das Thema schon mal ganz ausführlich....aber vielleicht ist es ja verschütt gegangen:))

Also ich mache "Eisböller" in dem ich Quark mit unterschiedlichen "Leckereien" und Vitaminen mische....Zuchini feingeraspelt und Thunfisch z.B. alles in den Mixer und dann, in Eiswürfel Behälter fülle - einfrieren und einzeln entnehmen.Zur Zeit sind es natürlich Kugeln in WM Form - man muss ja up to date bleiben:))))
Besser nicht auf dem Teppich verfüttern:)))

LG SUNO
 
Crissie

Crissie

Registriert seit
10.05.2010
Beiträge
48
Reaktionen
0
Mein Hundeeis im Joghurtbecher eingefroren ist super gut bei meinem Hund angekommen.Er hat es geschleckt wie man ein Eis schleckt und nicht zerbissen. Der Genuss war ihm anzusehen. War eine tolle Idee. Danke
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Maxi hatte heute seinen ersten Eis-Kong und war auch sichtlich begeistert ;)
 
Sukkubus

Sukkubus

Registriert seit
19.12.2007
Beiträge
2.622
Reaktionen
0
also ich blick jetzt bei deisen kongs nicht ganz durch, welche größe braucht mann denn da, kommen da die hunde wirklcih an alles ran?
woher weiß man denn die größe die stand jetzt bei den seiten wo cih war garnet dabei.
mein freund hat en jackrussel pinscher mix ist etwas größer als en jacky
 
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
...

Die Seite hier habe ich grade gefunden und grade was die Größe des Kongs betrifft steht ganz unten eine tolle Erklärung.
Also die Größe 'S' ist -nur- zum Spielen und nicht zum Befüllen geeignet.
Für die Jack-Russel-Pinscher-Hund-Größe eigenet sich die Größe 'M' recht gut.

Schwarz soll stabiler sein als die roten. Wobei ich hier nur einen schwarzen zu Hause habe und der ist wirklich sehr stabil.
Dadurch, dass dieser etwas zu groß für meine beiden ist mache ich als erstes immer eine Schicht Trockenfutter rein und danach kommt der das Gemuste zum Ausschlappern rein. Somit kann der Hund erst etwas schlecken und am Ende kullern dann noch ein paar Trockenfutterstücke raus und der Kong ist so sauber vom Hund gemacht wie vor dem Einfüllen. ^^

Ach so... Jetzt vergesse ich fast die oben genannte Seite...
http://www.welpen.de/service/redaktion/hundespielzeug-kong.htm
~§~
 
Sukkubus

Sukkubus

Registriert seit
19.12.2007
Beiträge
2.622
Reaktionen
0
geht der stabilere bei der hund dann auch noch weil der halt etwas zerstörungswütig ist, was der ins maul bekommt hält net lange selbst das stabile frisby hat der irgendwann klein bekommen
 
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
...

Dann nehme am besten einen original Kong in schwarz. Mit der Größe M oder L müsste der Hund bei dir lange Freude dran haben.

Mein schwarzer hier ist wirklich überaus stabil und ich kann mir nicht vorstellen, dass der überhaupt zerstörbar sein könnte.

Das gelbe Imitat-Kong-Ding was ich hier noch habe dagegen ist bestimmt recht schnell kaputt, wenn ein Hund es drauf anlegt.
~§~
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Eisbomben für den Hund?

Eisbomben für den Hund? - Ähnliche Themen

  • Nahrung für das Gehirn ??

    Nahrung für das Gehirn ??: Einen Wunderschönen guten Abend ( oder Mittag oder Morgen je nach dem wann ihr das liest ;) ) Ich habe mich zwar schon durch das WWW...
  • Trockenfutter für Labrador

    Trockenfutter für Labrador: Liebe Leute, vielen Dank für die Aufnahme. Ich habe einen 10 jährigen Labrador, welcher bis jetzt mit Platinum Huhn gefüttert wurde. Das Futter...
  • Ernährung für Hunde mit Diabetesneigung

    Ernährung für Hunde mit Diabetesneigung: Gibt es da etwas spezielles zu beachten? Einerseits habe ich ja noch einen gesunden Junghund, andererseits mit einer genetisch höheren...
  • Frage zu Reis für den Hund

    Frage zu Reis für den Hund: Hallo zusammen, bin neu Hier. Mein Hund bekommt zu seine Reinfleischdosen Reis und Gemüsse dazu. Ich habe bis jetzt den Reis Morgens gekocht und...
  • Wo kauft ihr Frischfleisch für eure Hunde?

    Wo kauft ihr Frischfleisch für eure Hunde?: Meine Hunde sind ja mehr oder weniger Frisch-Fleisch-Liebhaber. Teilweise kaufe ich die Minus 50% Sachen, teilweise kaufe ich Hühner im ganzen im...
  • Ähnliche Themen
  • Nahrung für das Gehirn ??

    Nahrung für das Gehirn ??: Einen Wunderschönen guten Abend ( oder Mittag oder Morgen je nach dem wann ihr das liest ;) ) Ich habe mich zwar schon durch das WWW...
  • Trockenfutter für Labrador

    Trockenfutter für Labrador: Liebe Leute, vielen Dank für die Aufnahme. Ich habe einen 10 jährigen Labrador, welcher bis jetzt mit Platinum Huhn gefüttert wurde. Das Futter...
  • Ernährung für Hunde mit Diabetesneigung

    Ernährung für Hunde mit Diabetesneigung: Gibt es da etwas spezielles zu beachten? Einerseits habe ich ja noch einen gesunden Junghund, andererseits mit einer genetisch höheren...
  • Frage zu Reis für den Hund

    Frage zu Reis für den Hund: Hallo zusammen, bin neu Hier. Mein Hund bekommt zu seine Reinfleischdosen Reis und Gemüsse dazu. Ich habe bis jetzt den Reis Morgens gekocht und...
  • Wo kauft ihr Frischfleisch für eure Hunde?

    Wo kauft ihr Frischfleisch für eure Hunde?: Meine Hunde sind ja mehr oder weniger Frisch-Fleisch-Liebhaber. Teilweise kaufe ich die Minus 50% Sachen, teilweise kaufe ich Hühner im ganzen im...