Mäusemama Sortiert Babys aus !!Hilfe

Diskutiere Mäusemama Sortiert Babys aus !!Hilfe im Farbmäuse Forum Forum im Bereich Mäuse Forum; Um eine Kastra kommt man so oder so bei Farbmäusen nicht herum, egal ob man sie behält oder abgibt. Daher schau schonmal nach einem Tierarzt...
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Dabei seit
09.01.2007
Beiträge
18.807
Reaktionen
89
Um eine Kastra kommt man so oder so bei Farbmäusen nicht herum, egal ob man sie behält oder abgibt.

Daher schau schonmal nach einem Tierarzt, der die Jungs kastriert, am besten alle an einem Tag.
Die Jungs dürfen auch nicht zu groß sitzen bei der Kastrafrist.

Theoretisch, bei genug Platz, können auch alle Jungs behalten werden. Auch mit den Mädels zusammen. Bevor ich die Haltung beendet habe, hatte ich Kastratenüberschuss und die Gruppe war super harmonisch. Kastrate sind toll. Wenn die Farbis eine höhere Lebensdauer hätte, hätte ich noch welche und dann eher Jungs wie Mädels (ich wollte damals meine Gruppe verjüngen, hab 3 Mädels und 1 Kastrat dazu geholt. Die Damen haben auf die Älteren und nach der Trennung auch untereinander fröhlich geprügelt. Dort, wo sie hinzogen, sind sie zu mehreren Kastraten dazu und erst dann wurden sie netter).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Selia
Miss.Piggy

Miss.Piggy

Dabei seit
01.11.2020
Beiträge
317
Reaktionen
41
Ich fand die Buben geruchsintensiver- deshalb habe ich sie nicht so gerne. Aber es stimmt- die Buben, die ich kannte, waren alle sehr sozial.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Dabei seit
09.01.2007
Beiträge
18.807
Reaktionen
89
Unkastrierte Jungs stinken zum Himmel. Aber sonst konnte ich geruchlich keinen Unterschied feststellen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Selia
H

horton84

Dabei seit
13.05.2021
Beiträge
13
Reaktionen
2
Ich will eigentlich keine so wirklich behalten. Wollten ja schon die weiße und schwarze abgeben waren schon fast vermittelt und dann das das sie auch schwanger ist . Zumal so ne kastration nicht billig ist bei den Mäusen . Und die dritte Maus wird in den nächsten Tagen werfen . Also 3 Mäuse schwanger verkauft ist echt gut . Der wird sich ins Fäustchen lachen und ich bin genervt weil wir das NIE wollten .
 
Miss.Piggy

Miss.Piggy

Dabei seit
01.11.2020
Beiträge
317
Reaktionen
41
Ich hoffe, das du trotzdem Freude an den Mäusen haben kannst-an den kleinen und an den großen.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Dabei seit
09.01.2007
Beiträge
18.807
Reaktionen
89
Wenn man beim Vermehrer holt, muss man damit rechnen. Ihr seid jetzt verantwortlich für die Tiere.

Bleibt nur die Abgabe als Futtertiere an Schlangen, unkastrierte Jungs beißen sich früher oder später.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Selia
Miss.Piggy

Miss.Piggy

Dabei seit
01.11.2020
Beiträge
317
Reaktionen
41
Es ist nicht immer gleich klar, das es ein Vermehrer ist. So wie der Tiereigner sich um die Mäuse bemüht-so wird er für sie sicher eine gute Bleibe suchen.
Das Kind ist in den Brunnen gefallen. Den Tiereigner jetzt garstig anreden, nützt keinem was- am wenigsten den Tieren.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Dabei seit
09.01.2007
Beiträge
18.807
Reaktionen
89
Das ist nicht garstig, das ist Tatsache, dass die Jungs unkastriert nicht gut gehen. Und da Mäusevermittlung dauern kann, muss nun mal zeitnah die Kastra erfolgen. Die stinken früher oder später zum Himmel und kloppen sich.

Mäuse kosten auch sonst gern mal Geld beim Tierarzt, da dürfte die Kastra auf die einzelne Maus gerechnet, das geringste sein. Man kann auch nach Rabatt fragen, Mengenrabatt quasi.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Selia
Miss.Piggy

Miss.Piggy

Dabei seit
01.11.2020
Beiträge
317
Reaktionen
41
Es geht nicht um den Inhalt- es geht um das Wie dieser Inhalt vermittelt wird. Wenn du dass nicht unterscheiden kannst tust du mir leid
 
H

horton84

Dabei seit
13.05.2021
Beiträge
13
Reaktionen
2
Weiß nicht was du mich so angehst . Ich bin davon ausgegangen das er seriös ist . Heißt das wenn ich bei jedem kaufe das ich damit rechnen muss ?
Bestimmt mal nicht .
Ich kann für sowas nichts und kümmere mich trotzdem sehr lieb und fürsorglich um die kleinen . Und wie gesagt mit den Männchen weiß ich - wie gesagt ich habe mich auch belesen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Miss.Piggy
Amber

Amber

Moderator
Dabei seit
09.10.2007
Beiträge
7.481
Reaktionen
162
Versucht doch einfach netter und einfühlsamer, besonders zu unseren neuen, zu sein. Immer wieder fühlen sie sich zu recht komisch angesprochen von uns alten Hasen und das kann auch nicht so weiter gehen.
Wollt ihr so geholfen werden? Denke nicht! Allein in der Situation liegen die Nerven bei jedem Neuling erstmal eher am Boden und ne, nicht jeder sieht zu beginn ob das ein planloser Vermehrer ist oder ein sehr guter Züchter.

Man kann nur jetzt das beste draus machen, ich finde es toll, wie bemüht du bist.
Dass nicht alle behalten werden können oder man das will, ist doch auch verständlich. Hier im Forum kann man Nachwuchs auch inserieren. Ich würde vorschlagen, dass das am besten jetzt schon gemacht wird, damit interessierte davon wissen und sich melden.


Liebe Grüße
 
H

horton84

Dabei seit
13.05.2021
Beiträge
13
Reaktionen
2
Update : die dritte hat geworfen und alle tot im Haus . Irgendwie traurig aber doch für mich erleichternd weil ich nun „ nur“ 12 von der anderen Mama habe .
 
Miss.Piggy

Miss.Piggy

Dabei seit
01.11.2020
Beiträge
317
Reaktionen
41
Ich hoffe so sehr, das es jetzt mit deinem Mäusen gut weitergeht. Ambers Vorschlag, hier im Forum Plätze für einen Teil der Mäuse zu suchen, ist gut. Du wirst nicht alle 12 Babies behalten können.
 
H

horton84

Dabei seit
13.05.2021
Beiträge
13
Reaktionen
2
Nein will ich auch nicht - wo kann ich die denn reinstellen hier ?
Aber ein Glück macht unsere Albino Maus das toll - sind heute schon 4 Tage alt und sie ist so lieb zu denen .
Man weiß was mit den anderen beiden waren .
 
Cerridwen

Cerridwen

Moderator
Dabei seit
04.10.2010
Beiträge
5.354
Reaktionen
205
Wenn es soweit ist, kannst du deine Mäuslein hier inserieren: Tiere suchen ein Zuhause
 
Thema:

Mäusemama Sortiert Babys aus !!Hilfe