Kastra bei Häsin - ja oder nein? Brauche euren Rat!!

Diskutiere Kastra bei Häsin - ja oder nein? Brauche euren Rat!! im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; ich bin echt froh. wenn das das wochenende so weitergeht kann ich montag beruhigt firstzur arbeit gehen!!!! vielen dank schonmal für eure...
Mucki Baby

Mucki Baby

Registriert seit
05.07.2009
Beiträge
840
Reaktionen
0
ich bin echt froh. wenn das das wochenende so weitergeht kann ich montag beruhigt
zur arbeit gehen!!!!
vielen dank schonmal für eure zahlreichen tipps!!!!
in 10 tagen muss ich dann zum fäden ziehen. momentan macht sie an der naht noch nicht rum. ich hoffe das bleibt auch so. sonst muss ich ihr noch son doofen strumpf basteln :(
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
ich hoffe für dich mit. aber ich denk mal sie ist ein braves mucki :)
 
Mucki Baby

Mucki Baby

Registriert seit
05.07.2009
Beiträge
840
Reaktionen
0
:D ich denke auch

Off-Topic
sag mal ich hab in deinem album ein bild gesehen, wo eins deiner nins in einer box mit gras sitzt. hast du da normalen rasen angesät oder was hast da gemacht?
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
ich hab meerigras (gibst bei www.samenkiste.de) in der kiste gepflanzt und habs erstmal in ruhe wachsen lassen, das ist so ne wildgrasmischung. und als es hoch genug war durften die es nieder machen :)
 
Mucki Baby

Mucki Baby

Registriert seit
05.07.2009
Beiträge
840
Reaktionen
0
coole idee!!

ich hab mal ne etwas doofe frage: wenn ein kaninchen operiert wird - stehen die augen dann offen oder werden die irgendwie abgedeckt?

mir fällt nämlich auf, dass mucki die augen sehr viel zu hat (also ganz zu - ist ja eher ungewöhnlich für ein kaninchen).
oder ist es einfach nur, dass sie total erschöpft ist?
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
hmm oh keine ahnung, ich glaube bei mottchen haben sie da so creme drauf gemacht, denn die augen waren danach noch ein bissl verschmiert, aber sie hat am ersten tag ganz viel geschlafen , das ging auch den zweiten tag noch so, ich denk mal mucki ist noch erschöpft ist ja auch ein großer eingriff
 
Mucki Baby

Mucki Baby

Registriert seit
05.07.2009
Beiträge
840
Reaktionen
0
ja, vllt will sie einfach etwas schlafen.
sorry, aber ich bin - was meine kaninchen betrifft - etwas hypochondrisch!!!!! Ich mach mir immer totale sorgen!! :(
ich lass sie jetzt erstmal in ruhe (heute kann ich eh nix mehr machen). Wird morgen noch stressig genug mit nahtkontrolle und mediverabreichung.
Aber ich werds im auge behalten - nicht das sie noch ne augenentzündung bekommt... (HYPOCHONDRISCH :roll:)
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
lach. das macht dich mehr als sympathisch :) ich bin genauso :D
 
Mucki Baby

Mucki Baby

Registriert seit
05.07.2009
Beiträge
840
Reaktionen
0
:uups: :D aber leben tut sich das so ziemlich anstrengend ;)
 
M

MrMarpel

Registriert seit
02.05.2011
Beiträge
19
Reaktionen
0
Also ich muss erlich sagen, das bei der Kastration meines Bocks mir schon das herz zerrissen hat ... Er muss jetzt 10 tage oder länger alleine sein.
Außerdem ist die nakose für kleintiere echt nicht ohne! Und grade bei weibchen muss ja die ganze Bauchdecke aufgeschnitten werde.
Ich würde nochmal warten weil für sie selber ist so ne op gefährlicher und stressiger als eine scheinschwangerschaft, denk da vielleicht ein bisschen mehr an sie...
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
ja das stimmt :) aber legen tut es sich irgendwie nicht mit dem hypochondrischen:(

@marpel die op war heute ;)
und wenn ein kaninchen sooft scheinschwanger ist oder so einen großen hormondruck hat, ist eine op das geringere risiko, weil meist schon mit der gebärmutter was nicht stimmt. sie hat also an ihr kaninchen gedacht, als sie sich FÜR die op entschieden hat
 
Mucki Baby

Mucki Baby

Registriert seit
05.07.2009
Beiträge
840
Reaktionen
0
jap, genau!! danke danie! ;)

@mrmarpel: ich hab sie nicht die ganze zeit bedrängt (falls das falsch rübergekommen ist) wollte sie eben nur etwas streicheln und kuscheln und dabei ist mir nur aufgefallen, dass sie die augen nciht aufmacht (was ja normalerweise eher ungewöhnlich ist für nins)
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
ich glaub marpel hat nur deinen ersten eintrag gelesen, wo du noch am überlegen warst ob du es machst
 
Mucki Baby

Mucki Baby

Registriert seit
05.07.2009
Beiträge
840
Reaktionen
0
ja stimmt :)

so, wir drei ruhen uns jetzt erstmal von diesem tag aus!!
mal sehen wies morgen weitergeht. Aber mittlerweile bin ich guter Dinge!!! :D
 
Troublechen

Troublechen

Registriert seit
26.01.2011
Beiträge
4.790
Reaktionen
0
Und frisst sie fleißig? :)

Ich war bisher bei einer Kaninchen-Kastration dabei und der gute Herr hatte die Augen offen. Da wird dann so Gel oder Salbe reingeschmiert, dass die Augen nicht austrocknen ;)
 
Mucki Baby

Mucki Baby

Registriert seit
05.07.2009
Beiträge
840
Reaktionen
0
ja, leider immer nur noch salat und ich hab löwenzahn gepflückt. das frisst sie auch. aber ich glaub spätestens heut abend werd ich ihr trotzdem etwas päppelbrei geben. denn nur salat reicht ja auch nicht aus.
mit den augen war es heute früh etwas schlimmer. ich hatte dann den ta nochmal angerufen. er meinte auch das sone salbe reingemacht wurde. aber dennnoch kann es immer zu leichten reizungen kommen.
er sagte, wenn es mir total spanisch vorkommen würde soll ich kommen, aber solange es nur leicht ist, soll ich die medis weiter geben (sie bekommt ja auch ein antibiotikum, das dem etwas entgegenwirkt) und dienstag soll ich sowieso zur wundkontrolle kommen.
ich hatte ihr heute morgen so gegen 8 die medis gegeben. und seit die wirken kann sie die augen auch schon wieder aufmachen. das rechte auge scheint mir eetwas weniger betroffen - das sie schonwieder richtig gut aus. nur das linke ist noch etwas feucht und leicht klebrig. aber ich glaube nicht beunruhigend.
sie kratzt auch schonwieder aufm boden vom gehege (hab noch ne decke rübergelegt) - also so schlimm kanns nicht sein ;)
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
das klebrige kann ja auch noch ein überrest von der creme sein, das war bei motte auch noch so. hat sie dennn das möhrengrün gefressen?
 
Mucki Baby

Mucki Baby

Registriert seit
05.07.2009
Beiträge
840
Reaktionen
0
das hab ich mir auch gedacht. da kam nämlich auch so richtig milchiger, dickflüssiger auslauf aus dem auge. das eine ist nun fast wieder völlig in ordnung. das linke ist jetzt allerdings auch etwas gerötet. naja mal sehen - morgen früh gibts ja wieder die medis.
war gerad nochmal einkaufen und hab möhren mit grün gekauft. hat sie gleich was von gefressen. also wie du es auch shcon sagtest - so leichte sachen wie salat, löwenzahn und möhrengrün frisst sie gut und auch gerne. aber gerade von den nahhaften sachen lässt sie noch die finger. ich werd ihr nachher etwas zufüttern.
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
war bei mir auch so, alles was grün und leicht war wurde gefressen, da sie davon aber dann auch viel gefressen hat, hab ich nicht zugefüttert. frisst sie denn so wenig?
 
Mucki Baby

Mucki Baby

Registriert seit
05.07.2009
Beiträge
840
Reaktionen
0
nee, eigentlich frisst sie das ziemlich gut. sie hat heute schon fast nen halben salatkopf, eine hand löwenzahn und ein paar stängel möhrengrün gefressen (und auch ein bisschen apfel-baby-brei). ist also ok denk ich. aber so besonders nahhaft ist das doch auch nciht, oder?
also sie setzt auch kot und urin normal ab
Off-Topic
stinkt übrigens entsetzlich, wahrscheinlich von der narkose und den medis :roll:

Aber sie ist von natur aus eher schmal gebaut und hat ohnehin schon nciht so viel auf den rippen.
 
Thema:

Kastra bei Häsin - ja oder nein? Brauche euren Rat!!

Kastra bei Häsin - ja oder nein? Brauche euren Rat!! - Ähnliche Themen

  • Nierenstein, Kastra und was noch ?

    Nierenstein, Kastra und was noch ?: hallöle :) Als ich vor 5 wochen nachts mit meiner häsin in der Nottierklinik war, hatte ich noch ein längeres Gespräch mit der dortigen TÄ...
  • Kastra-Narben

    Kastra-Narben: hallo zusammen, erst mal einen schönen 4. advent! möchte kurz fragen, ob ihr ne idee habt, wie lange kastrations-narben (genauer krusten auf den...
  • Kanicnhen zieht sich Kastra fäden selbst ??

    Kanicnhen zieht sich Kastra fäden selbst ??: Hallo, ich habe mien kaninchen heute kastrieren lassen und es vor 2 stunden abgeholt . jetzt hab ich das problem , das er sich die fäden zieht er...
  • TÄ lehnt weibliche kastra ab, richtig?

    TÄ lehnt weibliche kastra ab, richtig?: guten morgen, ich bin seit längerem am überlegen, ob ich fine kastrieren lasse. seit monaten rammelt sie blacky mehrmals täglich. erst dachte...
  • Häsin- nach der Kastra

    Häsin- nach der Kastra: Hallöchen, ich mal wieder... morgen wird meine Häsin kastriert und ich hab da ein paar Fragen wegen der Zeit danach. Wielange sollte sie auf...
  • Häsin- nach der Kastra - Ähnliche Themen

  • Nierenstein, Kastra und was noch ?

    Nierenstein, Kastra und was noch ?: hallöle :) Als ich vor 5 wochen nachts mit meiner häsin in der Nottierklinik war, hatte ich noch ein längeres Gespräch mit der dortigen TÄ...
  • Kastra-Narben

    Kastra-Narben: hallo zusammen, erst mal einen schönen 4. advent! möchte kurz fragen, ob ihr ne idee habt, wie lange kastrations-narben (genauer krusten auf den...
  • Kanicnhen zieht sich Kastra fäden selbst ??

    Kanicnhen zieht sich Kastra fäden selbst ??: Hallo, ich habe mien kaninchen heute kastrieren lassen und es vor 2 stunden abgeholt . jetzt hab ich das problem , das er sich die fäden zieht er...
  • TÄ lehnt weibliche kastra ab, richtig?

    TÄ lehnt weibliche kastra ab, richtig?: guten morgen, ich bin seit längerem am überlegen, ob ich fine kastrieren lasse. seit monaten rammelt sie blacky mehrmals täglich. erst dachte...
  • Häsin- nach der Kastra

    Häsin- nach der Kastra: Hallöchen, ich mal wieder... morgen wird meine Häsin kastriert und ich hab da ein paar Fragen wegen der Zeit danach. Wielange sollte sie auf...