Ist die Haltung der Stabschrecken ok?

Diskutiere Ist die Haltung der Stabschrecken ok? im Wirbellose Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hi, ich firsthab nur das als Lüftung. Reicht das? LG
Valicungax

Valicungax

Dabei seit
02.12.2020
Beiträge
38
Reaktionen
3
Hi, ich
hab nur das als Lüftung. Reicht das?

LG
 

Anhänge

Der Grasfrosch

Der Grasfrosch

Dabei seit
17.09.2007
Beiträge
948
Reaktionen
82
Das langt dicke.
 
Valicungax

Valicungax

Dabei seit
02.12.2020
Beiträge
38
Reaktionen
3
Danke ich dachte schon.

LG und frohe Weihnachten 😄
 
Der Grasfrosch

Der Grasfrosch

Dabei seit
17.09.2007
Beiträge
948
Reaktionen
82
Solange die Tiere in irgendeiner Form eine Tag-Nacht-Rhythmus haben ist das ausreichend.
 
Valicungax

Valicungax

Dabei seit
02.12.2020
Beiträge
38
Reaktionen
3
Haben Sie, also dankeschön.

LG
 
Valicungax

Valicungax

Dabei seit
02.12.2020
Beiträge
38
Reaktionen
3
Hallo, ich mal wieder. Ich wollte einmal fragen, ob jemand Tipps dazu hat Erde als Bodengrund zu verwenden und trotzdem den Kot gut herausfiltern zu können. Denn die Luftfeuchtigkeit hält sich dann ja besser. Außerdem nicht ganz beim Thema aber wichtig: Sind alle Flecken auf Brombeeren direkt ein Zeichen für Krankheit? Wenn ja, woran erkenne ich Gesunde? Ich frage weil bei den starken Minustemperaturen alle die von denen ich sonst geholt habe gestorben sind. Jetzt finde ich keine mehr ohne irgendeine Zeichnung (ich hoffe ihr wisst was ich meine) oder Flecken. Ich frage auch, da ich wenn ich das online suche, nur Tipps zum Essen von Brombeeren finde und meine Frage darunter dann nicht geklärt wird.
Ich hoffe mir kann jemand helfen.

LG
 
Valicungax

Valicungax

Dabei seit
02.12.2020
Beiträge
38
Reaktionen
3
Moin, ich habe mir überlegt auch was anderes zu füttern als Brombeeren. Ich hatte schonmal Geranie gefüttert aber das wurde nicht so angenommen. Ich wollte fragen (sicherheitshalber) ob ich das ''probieren könnte. Ich würde mal Eiche und Haselnuss probieren. Frage: Könnte ich auch Rosen probieren?
Die Ideen fürs Futter habe ich aus dem Buch Illustrierte Terrarien Enzyklopädie von Eugene Bruins.

LG
 
Der Grasfrosch

Der Grasfrosch

Dabei seit
17.09.2007
Beiträge
948
Reaktionen
82
Zu deiner ersten Frage: Punkte auf Brombeeren machen überhaupt nichts. Die Schrecken haben keinen Nachteil davon.

Neben Brombeere kannst du alle Rosengewächse (auch Zierrosen - meine kriegen im Herbst immer den Rosenschnitt), Eiche oder Buche füttern. Auch Kopfsalat geht als Futter.
 
Valicungax

Valicungax

Dabei seit
02.12.2020
Beiträge
38
Reaktionen
3
Vielen Dank für die Antwort. Dann werd ich mich heute mal auf die Socken machen und ein paar saftige Brombeeren holen gehen. Letzte Frage:Könnte man auch z.B. Eiche und Brombeere zusammen imTerrarium haben?

LG
 
Valicungax

Valicungax

Dabei seit
02.12.2020
Beiträge
38
Reaktionen
3
Könnte man auch Kirschlorbeer oder Kreuzdorn füttern?

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
Valicungax

Valicungax

Dabei seit
02.12.2020
Beiträge
38
Reaktionen
3
Hallo zusammen. Ich wollte etwas zum Thema Zucht fragen: Brauche ich für die frisch geschlüpften Nymphen einen Extra Aufzuchtbehälter oder kann ich sie einfach zu den anderen ins Terrarium geben. Und muss man die Eier während sie sich entwickeln bestimmt erwärmen, beleuchten oder besprühen?

LG
 
Fumaiolo

Fumaiolo

Dabei seit
09.01.2020
Beiträge
253
Reaktionen
46
Nein, die Schlüpflinge brauchen gar nichts extra.
Aber nicht ansprühen. So ein Wassertropfen wäre für die kleinen viel zu nass. Sie bleiben darin kleben. Du kannst sie also ruhig bei den Erwachsenen lassen. Ich habe sie allerdings doch die ersten beiden Monate extra in ein kleines Terrarium gesetzt, damit die kleinen Zwerge beim Zweige wechseln besser zu sehen sind 🐉🐊
 
Valicungax

Valicungax

Dabei seit
02.12.2020
Beiträge
38
Reaktionen
3
Ok danke. Muss ich noch etwas beim ''Ausbrüten'' der Eier beachten?

LG
 
Fumaiolo

Fumaiolo

Dabei seit
09.01.2020
Beiträge
253
Reaktionen
46
Im Sommer reicht die Zimmer Temperatur. Und wenn du ab und zu die Zweige ansprühst , gibt es auch genug Luft Feuchtigkeit 🐸
 
Valicungax

Valicungax

Dabei seit
02.12.2020
Beiträge
38
Reaktionen
3
Danke. Nochmal ne andere Frage: Ich habe heute neues Futter geholt, was aus einem Johannesbeer-Strauch, 2 Brombeer-Sträucher und ein paar Zweige einer Wildrose. Glaubt ihr, dass das gut ist? Ich habe nämlich bislang nur Brombeere gefüttert.

LG
 
Valicungax

Valicungax

Dabei seit
02.12.2020
Beiträge
38
Reaktionen
3
Hi ich mal wieder. Ich habe heute gelesen, dass man nicht nur das terrarium sondern auch die Tiere täglich ansprühen sollte. Das habe ich bis jetzt noch nie gemacht weil ich gelesen habe, dass das lebensgefährlich sei. Außerdem: ist es immer ein schlechtes Zeichen wenn sie tagsüber die vorderen Beine gespreizt und nicht geschlossen haben oder ist das auch mal normal?

LG
 
Fumaiolo

Fumaiolo

Dabei seit
09.01.2020
Beiträge
253
Reaktionen
46
Hallo,

Du kannst ruhig neues Futter ausprobieren, solange die 6 Beiner ja jeden Tag auch auf Brombeeren zurück greifen können.
Ich würde nur sprühen, wenn die Luftfeuchtigkeit im Zimmer sehr niedrig wird. Man kann auch ein Tellerchen mit einem nassen Zewatuch oder nassem Einmal Waschlappen reinlegen. Daran nuckeln sie sehr gerne. Ich habe schon bemerkt, dass die Vorderbeine geöffnet bleiben, wenn die Phasmiden alt werden 🐢
 
Valicungax

Valicungax

Dabei seit
02.12.2020
Beiträge
38
Reaktionen
3
Alles klar danke. Ich habe immer eine Luftfeuchtigkeit von 65-70% und eine Temperatur von 20-22 und jetzt im Sommer von 22-24 Grad. Die Tiere habe ich von meiner Schule bekommen und eins ist mir leider auch schon vor einem Monat gestorben. Komisch ist, dass sie immer noch leicht grünlich gefärbt sind aber die für die Annam Schrecken typischen Hörner auf dem Kopf haben. Ich weiß nicht wie alt sie sind und meine Schule auch nicht, da sie dort in so einer Masse gehalten werden. Auf jedenfall legen sie schon Eier glaube ich. Ich schicke mal Bilder von den Tieren und Eiern vllt. kann mir ja dann einer sagen, welche Art das ist.

LG
 
Thema:

Ist die Haltung der Stabschrecken ok?

Ist die Haltung der Stabschrecken ok? - Ähnliche Themen

  • Zwerggarnelen: Grundlagen der Haltung

    Zwerggarnelen: Grundlagen der Haltung: Wer sich mit der Haltung von Zwerggarnelen beschäftigt, muss vieles beachten. Die wichtigsten Informationen sind hier zusammengefasst. Ausführlich...
  • Triops-haltung welche "Technik"?

    Triops-haltung welche "Technik"?: Also....Als kind hatten mein bruder und ich lange Triopse in so einem kleinen kinderbecken. Eben jenes plastik-ding habe ich vor kurzem aus meiner...
  • Pferdeegel Haltung

    Pferdeegel Haltung: Hallo Wie hältert man Pferdeegel (kein Blutegel!) richtig, damit sie sich wohl fühlen? Wie richtet man ein Aquariumbecken 30x20x20 für sie ein...
  • Weinbergschnecken-Haltung

    Weinbergschnecken-Haltung: Hallo, (Bin noch total uninformiert deswegen bitte mich nicht gleich mit zuviel Hate übergießen xD) ich habe gehört, dass man bei einer guten...
  • Kaiserskorpion-Haltung

    Kaiserskorpion-Haltung: Hallo, Ich wollte mir einen Kaiserskorpion in einem 80x30x40 Terrarium halten. Meine Fragen: Ist das Terrarium groß genug? Wie richte ich das...
  • Ähnliche Themen
  • Zwerggarnelen: Grundlagen der Haltung

    Zwerggarnelen: Grundlagen der Haltung: Wer sich mit der Haltung von Zwerggarnelen beschäftigt, muss vieles beachten. Die wichtigsten Informationen sind hier zusammengefasst. Ausführlich...
  • Triops-haltung welche "Technik"?

    Triops-haltung welche "Technik"?: Also....Als kind hatten mein bruder und ich lange Triopse in so einem kleinen kinderbecken. Eben jenes plastik-ding habe ich vor kurzem aus meiner...
  • Pferdeegel Haltung

    Pferdeegel Haltung: Hallo Wie hältert man Pferdeegel (kein Blutegel!) richtig, damit sie sich wohl fühlen? Wie richtet man ein Aquariumbecken 30x20x20 für sie ein...
  • Weinbergschnecken-Haltung

    Weinbergschnecken-Haltung: Hallo, (Bin noch total uninformiert deswegen bitte mich nicht gleich mit zuviel Hate übergießen xD) ich habe gehört, dass man bei einer guten...
  • Kaiserskorpion-Haltung

    Kaiserskorpion-Haltung: Hallo, Ich wollte mir einen Kaiserskorpion in einem 80x30x40 Terrarium halten. Meine Fragen: Ist das Terrarium groß genug? Wie richte ich das...