Wie lange kann ich meine Katze alleine lassen?

Diskutiere Wie lange kann ich meine Katze alleine lassen? im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Ann, ich glaube das firstWochenende ist schon vergangen (: Der letze Beitrag von ihr ist vom 24.3.
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
sanni90

sanni90

Registriert seit
31.03.2010
Beiträge
508
Reaktionen
0
Ann, ich glaube das
Wochenende ist schon vergangen :)
Der letze Beitrag von ihr ist vom 24.3.
 
A

AnnMcCat

Registriert seit
15.03.2010
Beiträge
142
Reaktionen
0
Oje...*lacht* ich glaub ich werd wirklich alt!
Und wie wars??? Alles gut gegangen?

LG Ann
 
L

leni.

Registriert seit
15.05.2010
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo :)

Du hast Recht, unser großer kommt aus schrecklichen Verhältnissen und ich denke dass er wirklich einfach seine Ruhe haben will.
Gestern erst haben wir die beiden wieder zusammengeführt um zu schauen wie sie sich verhalten nachdem sie schon 1/2 Jahr getrennt sind.
Großer Fehler. Er hat sich so bedrängt gefühlt und als wir wieder zuhause waren hat er sich sofort auf meinen schoß (?) gelegt und 2 stunden dort geschlafen.
Herrlich :)
Nur schade, dass er keine Katzenfreundin hat :(


leni
 
Renate*

Renate*

Registriert seit
24.06.2009
Beiträge
6.417
Reaktionen
0
Man "führt" auch keine Katzen zusammen auch wenn sich das so nennt.
Die Katzen werden einfach zusammen gelassen. Die machen das selber viel besser und haben ihren eigenen Rytmus dafür;)

Und ich kann mir schon vorstellen wenn ihr die Beiden wirklich zusammengeführt, also womöglich gegenübergesetzt habt dass sie sich bedrängt fühlen.
Ausserdem nützt es gar nix wenn man 1/2 Jahr die Katzen getrennt gehalten hat.
Die brauchen Zeit sich aneinander zu gewöhnen!
 
andie

andie

Registriert seit
07.08.2008
Beiträge
14.456
Reaktionen
0
Wenn ihr sie zusammenlasst, wieder trennt, wieder zusammenlasst, trennt (usw.) macht ihr es nur schlimmer. Setzt beide in die gleiche Wohnung (nicht zueinander!) und lasst sie einfach in Ruh. Irgendwann werden sie sich über den Weg laufen. Einer der beiden wird sich vielleicht einige Tage ziemlich versteckt halten oder sie prügeln sich. Aber das ist alles ganz normal! Du kuschelst ja auch nicht gleich mit jedem, der dir vorgestellt wird. Also gib auch den Katzen Zeit, sich aneinander zu gewöhnen. Solange kein Blut fließt, oder keiner der beiden über Tage hinweg nichts frisst, brauchst du dir keine Sorgen zu machen.
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Gestern erst haben wir die beiden wieder zusammengeführt um zu schauen wie sie sich verhalten nachdem sie schon 1/2 Jahr getrennt sind.
Großer Fehler. Er hat sich so bedrängt gefühlt und als wir wieder zuhause waren hat er sich sofort auf meinen schoß (?) gelegt und 2 stunden dort geschlafen.
Wie genau läuft das denn ab dann? Zusammensetzen, sich das Fauchen und knurren anhören, sagen "das wird nix, die mögen sich nicht" und direkt wieder trennen? Dann kann das auch nicht funktionieren :roll:. Gebt ihnen mal ein paar Tage/Wochen Zeit. Solange da keine blutige Prügelei stattfindet, bewegt sich das alles im normalen "kätzischen" Rahmen. Auch wenn das für uns Menschen nicht gerade harmlos aussieht bzw. sich böse anhört.
 
Renate*

Renate*

Registriert seit
24.06.2009
Beiträge
6.417
Reaktionen
0
Ich will auch gar nichts unterstellen. Aber ich habe schon gesehen dass Leute Katzen auf dem Arm hatten und zueinander gehalten...:shock:
Ich hoffe nur dass sich dies bei Euch nicht so abgespielt hat:eusa_think:
Denn so würde das nie was;)
 
Drea20

Drea20

Registriert seit
22.06.2010
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo leute, :) bin neu hier , habe mir das mal alles so durch gelesen und naja es ist alles immer leicht gesagt als getan ich zum bsp habe meine katze von der strasse , sie is mir total schwach zugelaufen im hof und hat erstmal drei tage geschlafen :) und sie ist mega mega dankbar ich muss auch arbeiten und will weg fahren nächste woche , habe auch an eine zweite katze gedacht , meine is ca 1 jahr alt jezz und bin mir ne sicher ob das richtig is ne zweite zu holen da meine echt prinzessin ist und wehe sie steht erstmal kurz ne an erster stelle also sie ist sogar bisschen eifersüchtig auf den mann im haus :) aber da musse durch (mein freund is nur we da,weil bundeswehr ) und auch ne bekannte katz hatte ich kurz mit bei mir das hat meiner bibbi gar ne gefallen von daher eher meine sorgen das sie sich dann erst ne mehr wohl fühlt weil eine andere miez mit da ist! ist bestimmt auch über allanders einzuschätzen denke ich ! Fakt is meine ist auch tags über alleine und danach wird erstmal geschmusst:)
 
hadschihalef

hadschihalef

Registriert seit
30.04.2009
Beiträge
2.609
Reaktionen
0
Für eine Katzenvergesellschaftung braucht man Geduld und gaaaanz viel Zeit....Wochen....vielleicht länger?
Man kann nichts dazutun, dass sie sich vertragen, man muss sie einfach machen lassen. Kurzzeitiges Zusammenführen bringt nur Stress.
 
Drea20

Drea20

Registriert seit
22.06.2010
Beiträge
6
Reaktionen
0
geb ich dir recht ! war nur ein bsp wie gesagt ich denke eher das sie verdammt eifersüchtig werden würde da sie wirklich an erste stelle ! fängt schon beim begrüssen an :) ich finde das toll bzw putzig aber mit einer zweiten und dann funktionierts vieleocht ne und dann wieder weg geben ist doch auch mist :( daher weis ich eben ne so richtig wies nun gut is und wie ne :(
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.049
Reaktionen
30
Drea, Deine Katze ist erst ein Jahr, die kann sich noch leicht umstellen, umgewöhnen. Mit Deinem Freund hat sie vermutlich auch eher das Problem, daß er eben nicht immer da ist, daß er quasi ein "Eindringling" ist. Genau so wie eben die kurz dagewesene Katze.

Aber eine Zweitkatze bleibt ja - da gewöhnt sie sich dran! Mach es - v.a. solang sie noch so jung ist!
 
Giirly.<3

Giirly.<3

Registriert seit
23.06.2010
Beiträge
18
Reaktionen
0
ne 2te katze passt locker ^^
wenn du deiner mietze was gutes tun willst hol ne 2te mieze dazu=)
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Ich wüde dir sehr raten, es zu versuchen.Auch wenn deine 4 Wochen rumzickt wird sie danach um so glücklicher sein. Und das dann für 15 oder 20 jahre, was sind da dann schon ein paar wochen gezicke?

Liebe auf den ersten blick gibts ja nicht mal bei menschen sonderlich oft, und selbst wenn - gleich zusammen ziehen würde man da nicht, da dürfen katzen denen man jemand in die Bude setzt auch erst mal stinkig sein, oder? aber durchhalten, die merken dann schon, dass die andere Katze ganz nett ist.

und für die zweite Katze: es ist allemal besser, vier Wochen lang in einer Wohnung zu leben und mit Leckerlies verwöhnt zu werden, als die vier Wochen im tierheim in einer 3m² großen Box zu sitzen, wo kein mensch zeit für einen hat, weil die tierpfleger da schon mit Klos sauber machen und Futter geben kaum rumkommen mit der Zeit, und für streicheln und spielen kaum gelegenheit bleibt. da sind dann auch nur 4 oder 8 wochen in einem Zuhause besser als nichts und sorgen oft dafür, dass die katzen hinterher eher bessere vermittlungschancen haben. weil sie da eben bisschen vertrauen in den Menschen fassen und sich mehr raus trauen, wo sie sich vorher eben immer nur versteckt haben...
 
Drea20

Drea20

Registriert seit
22.06.2010
Beiträge
6
Reaktionen
0
ja wie schon gesagt denke noch drüber nach :)
 
choo choo

choo choo

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo ich bin neu im Forum und habe eine Frage
Bin seit einer Woche Katzenmama für 5 Kitten und eine Mami...sie wurden mir vermittelt weil der Besitzer sie aussetzten wollte.
Ich möchte gerne 2 Katzengescwister bzw. Mama und ein Kleines behalten.Ich habe das Problem dass ich ab Oktober woanders wohne und am Wochenende meistens nach Hause fahre.Kann man die Katzen ein Wochenende lang alleine lassen?
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Hallo ich bin neu im Forum und habe eine Frage
Bin seit einer Woche Katzenmama für 5 Kitten und eine Mami...sie wurden mir vermittelt weil der Besitzer sie aussetzten wollte.
Ich möchte gerne 2 Katzengescwister bzw. Mama und ein Kleines behalten.Ich habe das Problem dass ich ab Oktober woanders wohne und am Wochenende meistens nach Hause fahre.Kann man die Katzen ein Wochenende lang alleine lassen?
Hallo, erstmal willkommen hier:)

Allerdings würde ich Kitten, bzw. Katzen generell nicht ein ganzes Wochenende ohne Betreuung alleine lassen. Kitten brauchen ja noch 3-4 Mahlzeiten am Tag, das geht ja gar nicht, wenn sie ein WE alleine sind.:eusa_think:

Oder habe ich es falsch verstanden und die Katzen werden zuverlässig von Nachbarn/Freunden am WE betreut, während Du weg bist und Dir geht es nur um die Zeit Deiner Abwesenheit?
 
Renate*

Renate*

Registriert seit
24.06.2009
Beiträge
6.417
Reaktionen
0
Wenn Du Jemand hast der sie mit Futter versorgt und das KaKlo sauber macht kannst Du ruhig übers WoEnde weg sein, sofern die Katzen mindestens zu zweit sind:)
Wenn es Niemand gibt geht das absolut nicht!
 
choo choo

choo choo

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
5
Reaktionen
0
Im Moment sind sie noch klein und ich bin immer da, ziehe erst Ende Oktober in eine andere Stadt und möchte da ich auch noch ein Pferd habe am We nach Hause fahren.Also zur Zeit bin ich voll und ganz als Hilfskatzenmama da:)Mir geht es um die Zeit in der ich nicht da sein kann, ob sie wenn sie groß genug sind auch ein We alleine bleiben können(würde gerne zwei behalten also auch keine alleine).
Danke schonmal für die Antworten
 
Renate*

Renate*

Registriert seit
24.06.2009
Beiträge
6.417
Reaktionen
0
Ein Wochenende von Freitag bis Sonntag 2 Katzen alleine lassen geht nicht....meine Meinung..
Wenn Du nicht richtig Zeit für die Katzen hast solltest Du darauf verzichten Dir welche anzuschaffen. Es muß das KaKlo sauber gemacht werden und mindestens 2 x am Tag sollte schon jemand nach dem Rechten sehen.
Überleg Dir das nochmal gut auch wenn sie dann keine Babys mehr sind!
 
A

Aluca

Registriert seit
08.05.2008
Beiträge
3.134
Reaktionen
0
Ich finde auch, dass ein ganzes Wochenende nicht geht. 24 Stunden sind meiner Meinung nach vertretbar, alles was darüber hinaus geht ist einfach zu viel.
Das Katzenklo muss gereinigt werden und ein ganzes Wochenende ohne füttern geht auch nicht.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wie lange kann ich meine Katze alleine lassen?

Wie lange kann ich meine Katze alleine lassen? - Ähnliche Themen

  • Katze länger weg als jemals zuvor

    Katze länger weg als jemals zuvor: Wir haben jetzt seit fast 1,5 Jahren 2 Zuchtkatzen. Obwohl sie vom selben Züchter kommen und Geschwister sind, unterscheiden sie sich...
  • Wie lange Katzen allein lassen?

    Wie lange Katzen allein lassen?: Hallo Ihr Lieben, bis gerade habe ich mich halbtot gesucht, weil ich der festen Überzeugung bin, dass es so einen Thread schon gibt - aber ich...
  • Wie lange 13 W alte Katze alleine lassen?

    Wie lange 13 W alte Katze alleine lassen?: Hallo, wir bekommen im Januar eine 13 Wochen alte Russisch Blau. Sie wird ca. um die 6 Monate, natürlich nach der Kastration und je nach Wesen zum...
  • 4 Monate im Ausland - was mache ich mit meinen Katzen

    4 Monate im Ausland - was mache ich mit meinen Katzen: Hallo ihr lieben. ich bin ab März 4 Monate im Ausland, ich weiß nicht was ich mit meinen 2 Katzen machen soll. Ich habe schon nach mehreren...
  • Katze ist zum ersten mal länger weg

    Katze ist zum ersten mal länger weg: Hallo! Seit dem gestern, dem 19. Mai spurlos verschwunden. Sie ist eine absolute Freigängerin und ist sterilisiert. Unsere Katze ist extrem...
  • Katze ist zum ersten mal länger weg - Ähnliche Themen

  • Katze länger weg als jemals zuvor

    Katze länger weg als jemals zuvor: Wir haben jetzt seit fast 1,5 Jahren 2 Zuchtkatzen. Obwohl sie vom selben Züchter kommen und Geschwister sind, unterscheiden sie sich...
  • Wie lange Katzen allein lassen?

    Wie lange Katzen allein lassen?: Hallo Ihr Lieben, bis gerade habe ich mich halbtot gesucht, weil ich der festen Überzeugung bin, dass es so einen Thread schon gibt - aber ich...
  • Wie lange 13 W alte Katze alleine lassen?

    Wie lange 13 W alte Katze alleine lassen?: Hallo, wir bekommen im Januar eine 13 Wochen alte Russisch Blau. Sie wird ca. um die 6 Monate, natürlich nach der Kastration und je nach Wesen zum...
  • 4 Monate im Ausland - was mache ich mit meinen Katzen

    4 Monate im Ausland - was mache ich mit meinen Katzen: Hallo ihr lieben. ich bin ab März 4 Monate im Ausland, ich weiß nicht was ich mit meinen 2 Katzen machen soll. Ich habe schon nach mehreren...
  • Katze ist zum ersten mal länger weg

    Katze ist zum ersten mal länger weg: Hallo! Seit dem gestern, dem 19. Mai spurlos verschwunden. Sie ist eine absolute Freigängerin und ist sterilisiert. Unsere Katze ist extrem...