Kater fangen nach dem spielen immer an zu streiten

Diskutiere Kater fangen nach dem spielen immer an zu streiten im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Kurzes Update: Die zwei leben noch und firstwaren bisher keine Sekunde auseinander 😂Selbst wenn ich Mal lĂ€nger weg war und das wird auch so...
B

bodhitenzin

Dabei seit
08.12.2020
BeitrÀge
61
Reaktionen
12
Kurzes Update: Die zwei leben noch und
waren bisher keine Sekunde auseinander 😂Selbst wenn ich Mal lĂ€nger weg war und das wird auch so bleiben. Danke euch.
 

AnhÀnge

  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: Son-Gohan
Audrey

Audrey

Moderator
Dabei seit
13.12.2005
BeitrÀge
16.210
Reaktionen
79
Na schau mal :) Ich weiß noch wie ich gefeiert hab, als meine das erste Mal friedlich in einem Raum waren. Inzwischen schlafen sie gemeinsam auf einem Sofa!
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: bodhitenzin
Audrey

Audrey

Moderator
Dabei seit
13.12.2005
BeitrÀge
16.210
Reaktionen
79
Den hab ich auch nach fast 5 1/2 Jahren nicht gezogen - aber sie schlafen nebeneinander auf der Couch! Mehr darf ich wohl nicht erwarten - denn bei mir sind's auch 2 Hexen mit 10 Jahren Altersunterschied...
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: bodhitenzin
G

Gast99906

Guest
Einfach jeden Tag anderes Nassfutter anbieten đŸ€·â€â™€ïž
Dass Katzen dadurch Magenprobleme bekommen, stimmt nicht.

Das stimmt sehr wohl. Katzen vertragen es ĂŒberhaupt nicht wenn das Futter tĂ€glich gewechselt wird. Vor allem Futtersensible Tiere bekommen grĂ¶ĂŸte Verdauungsprobleme.


Zudem sollte man vershciedenes fĂŒttern, falls der Hersteller mal was am Futter Ă€ndert und die Katzen es dann nicht mehr wollen. Dann hat man ein Problem.
Das hat nichts mit verschiedenen Herstellern zu tun. Man sollte verschiedene Eiweißquellen fĂŒttern. Aber auch nur wenn die Katzen kein Problem mit Futter hat.

Dass mal Fell fliegt, ist doch nix ungewöhnliches. Schreit denn einer von denen, wenn es deiner Meinung nach "eskaliert"?
Und fauchen ist doch einfach nur ein normales Kommunikationsmittel. Ist doch nix schlechtes daran.
Das sehe ich anders. Wenn Fell fliegt ist das ĂŒberhaupt nicht gut. Und fauchen ist fĂŒr eine Kommunikation nicht normal- das bedeutet Stress.
 
Son-Gohan

Son-Gohan

Dabei seit
20.04.2014
BeitrÀge
1.994
Reaktionen
177
@Gast99906
Wie soll sich eine Katze denn sonst ausdrĂŒcken, wenn nicht durch fauchen?
Hab noch keine Katze reden hören, die sagt, bitte lass mich in Ruhe :)
Fauchen ist ein Signal fĂŒr die andere, dass sie nicht nĂ€her kommen soll.

Und doch, wenn beim spielen etwas Fell fliegt, dann IST das durchaus im Rahmen des normalen.
Hast du schonmal zwei Kater gesehen, die so richtig spielerisch raufen? Wahrscheinlich nicht.
 
Son-Gohan

Son-Gohan

Dabei seit
20.04.2014
BeitrÀge
1.994
Reaktionen
177
Das stimmt sehr wohl. Katzen vertragen es ĂŒberhaupt nicht wenn das Futter tĂ€glich gewechselt wird. Vor allem Futtersensible Tiere bekommen grĂ¶ĂŸte Verdauungsprobleme.
Futtersensible Tiere sind natĂŒrlich ein anderes Thema.

Aber eine Katze, die ein gutes Verdauungssystem hat, vertrÀgt das locker.
Dann mĂŒssten die Katzen hier im Tierheim ja alle massive Probleme haben đŸ€”
 
G

Gast99906

Guest
Futtersensible Tiere sind natĂŒrlich ein anderes Thema.

Aber eine Katze, die ein gutes Verdauungssystem hat, vertrÀgt das locker.
Dann mĂŒssten die Katzen hier im Tierheim ja alle massive Probleme haben đŸ€”
Man soll Katzen generell nicht stÀndig anderes Futter geben. Und wenn nur langsam auf das neue Futter umstellen. Gerade weil eine Umstellung die Verdauung durcheinander bringt.
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Dabei seit
01.12.2006
BeitrÀge
5.709
Reaktionen
261
Desto abwechslungsreicher desto besser đŸ€·đŸ»â€â™€ïž Sonst hat man ganz schnell "futtersensible Tiere" (wenn die Katze jahrelang nur immer die gleiche Marke bekommt, ist es klar das sie auf andere Marken sensibel reagiert) oder auch sehr mĂ€kelige Tiere, die anderes Futter nur sehr schlecht akzeptieren. Das kann sogar so weit gehen das sie sogar die bekannte Marke nach einer Rezepturumstellung nicht mehr akzeptieren. Solange man hochwertig fĂŒttert kann man wirklich wild mischen đŸ€·đŸ»â€â™€ïž
 
G

Gast99906

Guest
Das kann man wirklich nicht. Wenn man neues Futter gibt sollte man immer langsam umstellen. Steht auch ĂŒberall drauf.

Futterumstellung Katze | Verdauung unterstĂŒtzen

Und bei Futter sensiblen Tieren geht das gar nicht. Die bekommen gleich DF. Meine gehören dazu.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Son-Gohan

Son-Gohan

Dabei seit
20.04.2014
BeitrÀge
1.994
Reaktionen
177
Wie gesagt, wir im Tierheim fĂŒttern jeden Tag was anderes und es gibt keine Probleme.
Woran das wohl liegt? đŸ€·â€â™€ïž
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Dabei seit
01.12.2006
BeitrÀge
5.709
Reaktionen
261
Es ist bei zwei jungen Katern auch nach einiger Zeit durchaus normal wenn sie beim spielen fauchen und Fell fliegt. Ich hab einen Kater und eine Katze, die wahnsinnig gerne zusammen spielen (beide um die 10 Jahre), da wird gefaucht, gebuckelt, gebissen und gekloppt was das Zeug hĂ€lt đŸ€·đŸ»â€â™€ïž Da beide sehr "plĂŒschig" vom Fell her sind (ganz normale Hauskatzen), fliegt da auch mal ordentlich was.

Und ich kann auch die Theorie, dass man generell oder futtersensible Tiere nur einseitig fĂŒttern sollte, nicht bestĂ€tigen. Ich hatte schon Katzen, die mir am Anfang wirklich die Bude vollges***** haben, um es mal krass auszudrĂŒcken. Die hatten spĂ€ter nie Probleme mit verschiedenen Dosen đŸ€·đŸ»â€â™€ïž Meine Sari hat mit ĂŒber 20 Jahren nie Probleme gehabt, solange es hochwertig war. War nur ein Funken Getreide drin oder irgendwas was nichts in Katzenfutter zu suchen hat, gab's Durchfall.
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: Son-Gohan
G

Gast99906

Guest
@Luna & Artemis

Das ist schön so etwas zu lesen. 😀
Generell kannst deine Erfahrung nicht auf alle Tiere widerspiegeln.
Es ist eben Tatsache dass Katzen Futterwechsel nicht gut vertragen. Und man Katzen nur langsam umstellen sollte. Schön zu lesen dass du so unempfindliche Tiere hast/ hattest.
Getreide im Futter ist sowieso nichts- da gebe ich dir Recht.
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Dabei seit
01.12.2006
BeitrÀge
5.709
Reaktionen
261
Aus meiner Erfahrung kann ich das zwar nicht auf alle Katzen, doch aber auf recht viele Katzen widerspiegeln. Ich habe frĂŒher als Tierarzthelferin gearbeitet und war im Katzenschutz tĂ€tig. Sowohl bei der Arbeit als auch vom Katzenverein aus haben wir immer empfohlen abwechslungsreich und viele Sorten zu fĂŒttern, am besten alterstechnisch so frĂŒh wie möglich. Auch hier im Forum wird immer wieder empfohlen abwechslungsreich zu fĂŒttern. Es gibt bei gesunden Katzen wirklich keinen Grund nur einseitig oder wenige Sorten zu fĂŒttern und ist eben eher kontraproduktiv. Es kann sich immer mal etwas an der Zusammensetzung/ Rezeptur Ă€ndern oder die Marke wird aus dem Verkauf genommen, etc. Das kann wirklich zu großen Problemen fĂŒhren. Im mildesten Fall hat man einfach nur eine kleine verwöhnte Diva, die dann mal 2 Tage in den Hungerstreik geht (obwohl selbst das kann problematisch werden, wenn die Katze dann vor Übelkeit nicht mehr frisst) oder es kann eben auch dazu kommen das die Katze große Probleme bei der Umstellung auf eine andere Marke bekommt und eben mit Durchfall, Bauchschmerzen etc reagiert. Daher lieber direkt und so frĂŒh wie möglich abwechslungsreich fĂŒttern. Ich kenne wirklich keine Katze (außer eben durch Allergien/ UnvertrĂ€glichkeiten) die damit auf lange Sicht Probleme hatte đŸ€·đŸ»â€â™€ïž
 
S

Simpat

Moderator
Dabei seit
06.03.2010
BeitrÀge
10.906
Reaktionen
290
@Luna & Artemis

Das ist schön so etwas zu lesen. 😀
Generell kannst deine Erfahrung nicht auf alle Tiere widerspiegeln.
Es ist eben Tatsache dass Katzen Futterwechsel nicht gut vertragen. Und man Katzen nur langsam umstellen sollte. Schön zu lesen dass du so unempfindliche Tiere hast/ hattest.
Getreide im Futter ist sowieso nichts- da gebe ich dir Recht.
Bei mir ist es auch ganz gemischt, ich hab einen Kater der ist sehr empfindlich was Futterumstellung anbelangt, daher fĂŒttere ich immer eine Marke eine ganze Woche lang und auch nur eine Sorte am Tag, aber trotzdem fĂŒttere ich so 10 verschiedene Marken. Meine KĂ€tzin ist etwas mĂ€kelig aber deutlich weniger empfindlich und der andere Kater vertrĂ€gt eigentlich alles was ich fĂŒttere.

Die Marken sind ein Mix aus mittel-hochwertigem Nassfutter: Animonda, Grau, Cat&Clean, Tasty Cat, VetConcept, Macs, Fridoline, MjamMjam, Tundra, Amadeus - die einzige Ausnahme ist Bozita HĂ€ppchen in Gelee, die bekommen sie nur einmal die Woche, weil wenn ich die lĂ€nger fĂŒttere, bekommen Felix und Sue Durchfall davon, aber sie mögen es total gerne und die anderen Marken sind alle PatĂ© und da sie Fisch bis auf wenige Ausnahmen nicht mögen, gibt es den auch nur einmal die Woche, Miamor Thunfisch mit Wachtelei oder KĂ€se, immer Freitags da ist unser Mix-Tag. Zwischendurch gibt es auch mal rohes Fleisch, ich denke bei sehr empfindlichen Katzen wĂ€re barfen vermutlich die beste Alternative, weil oft sind es ja die Zusatzstoffe, wo die Allergie bzw. UnvertrĂ€glichkeit auslösen und da weiß man dann halt auch genau was drin ist.

Da es leider das perfekte Katzenfutter noch nicht gibt, wĂŒrde ich immer empfehlen mehrere Marken (mĂŒssen ja nicht so viele wie bei mir sein) zu fĂŒttern, damit sie trotzdem abwechslungsreich und ausgeglichen ernĂ€hrt werden und man vermeidet dass sie mĂ€kelig werden, wenn man immer nur eine Marke fĂŒttert und die dann andere Marken nicht mehr mögen, sonst ist man schnell aufgeschmissen, wenn man aus irgendwelchen GrĂŒnden das Futter mal nicht bekommt oder die etwas an der Rezeptur Ă€ndern und bei meinem Felix, der ja so empfindlich ist, musste ich eine Linie finden, die er gut vertrĂ€gt, aber ihn nicht zu empfindlich macht.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: Luna & Artemis
Thema:

Kater fangen nach dem spielen immer an zu streiten

Kater fangen nach dem spielen immer an zu streiten - Ähnliche Themen

  • Mein Kater will immer meinen Hamster fangen.

    Mein Kater will immer meinen Hamster fangen.: Hallo, letztes jahr im sebtember habe ich zum 1.mal einen hamster bekommen.in den ersten tagen war mein kater total vernarrt und wollte ihn immer...
  • Kater miaut manchmal viel

    Kater miaut manchmal viel: Hallo, also mein Kater Bodhi miaut immer Mal wieder recht viel. Er miaut nie durchgehend und ich kenne sein miauen wenn er schmerzen hat oder es...
  • Komisches Verhalten beim Kater, nach Neuzugang eines Kitten

    Komisches Verhalten beim Kater, nach Neuzugang eines Kitten: Hallo zusammen, auf Google gibt es viel zu folgendem Thema, leider bin ich mir unschlĂŒssiges was genau jetzt zu tun ist... Mein 9 Monate alter...
  • ZeugungsfĂ€higkeit

    ZeugungsfÀhigkeit: Mein Kater ist schon etwas Àlter , kann leider nicht sagen wie alt er ist, da er mir vor zwei Jahren zugelaufen ist. Ich habe ihn noch nicht...
  • Streiten meine 2 Kitten

    Streiten meine 2 Kitten: Hallo schon mal vorab danke an alle die sich die MĂŒhe machen mir zu antworten. Wir haben 2 kitten aufgenommen beide leider schon mit 8 wochen...
  • Ähnliche Themen
  • Mein Kater will immer meinen Hamster fangen.

    Mein Kater will immer meinen Hamster fangen.: Hallo, letztes jahr im sebtember habe ich zum 1.mal einen hamster bekommen.in den ersten tagen war mein kater total vernarrt und wollte ihn immer...
  • Kater miaut manchmal viel

    Kater miaut manchmal viel: Hallo, also mein Kater Bodhi miaut immer Mal wieder recht viel. Er miaut nie durchgehend und ich kenne sein miauen wenn er schmerzen hat oder es...
  • Komisches Verhalten beim Kater, nach Neuzugang eines Kitten

    Komisches Verhalten beim Kater, nach Neuzugang eines Kitten: Hallo zusammen, auf Google gibt es viel zu folgendem Thema, leider bin ich mir unschlĂŒssiges was genau jetzt zu tun ist... Mein 9 Monate alter...
  • ZeugungsfĂ€higkeit

    ZeugungsfÀhigkeit: Mein Kater ist schon etwas Àlter , kann leider nicht sagen wie alt er ist, da er mir vor zwei Jahren zugelaufen ist. Ich habe ihn noch nicht...
  • Streiten meine 2 Kitten

    Streiten meine 2 Kitten: Hallo schon mal vorab danke an alle die sich die MĂŒhe machen mir zu antworten. Wir haben 2 kitten aufgenommen beide leider schon mit 8 wochen...