Was kam heute auf den Teller?

Diskutiere Was kam heute auf den Teller? im Kaninchen Ernährung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Bei uns fängt es auch langsam firstan *-* Bei uns gab es: Hirtentätschel Wiesenschaumkraut Ampfer (wenig geben, Oxalsäurehaltig) Gräser...
Hamster_Lover

Hamster_Lover

Dabei seit
18.11.2009
Beiträge
2.303
Reaktionen
5
Bei uns fängt es auch langsam
an *-*
Bei uns gab es:

Hirtentätschel
Wiesenschaumkraut
Ampfer (wenig geben, Oxalsäurehaltig)
Gräser
Kettenlabkraut
Ruprechtskraut (bzw stinkender Storchenschnabel)
Scharbockskraut
Nelkenwurz
Brombeerblätter
i.was vergessen mal wieder :mrgreen:


Dazu kommt natürlich Gemüse :D
 
zwergloh

zwergloh

Dabei seit
24.02.2009
Beiträge
5.457
Reaktionen
10
Heute wieder einiges bekommen. Ganze 3 Steigen voll

div. Sorten Salat (z.B. Lollo Rosse, Feldsalat, etc.)
div. Sorten Kohl (Blumenkohl, Wirsing, etc.)
Dill
Radischengrün
weiße Rüben
Karotten + grün
etwas Obst

mehr habe ich auf den ersten Blick nicht gesehen
 
J

Jenerodi

Dabei seit
05.08.2015
Beiträge
167
Reaktionen
0
Heute gab es die erste Vogelmiere, sehr zart aber ich hab sie gepflückt Erdbeerblätter und ein paar Gänseblümchen hab ich auch noch finden können. Dazu Sellerie, Möhre, Salat, Gurke, Fenchel und Süßkartoffel.
 
violala

violala

Dabei seit
20.10.2013
Beiträge
3.158
Reaktionen
0
Nachdem es gestern mehr geschneit hat als über den ganzen Winter verteilt zusammen, sehe ich immer noch schwarz bzw braun :roll: für den ersten Pflückausflug...
 
Hamster_Lover

Hamster_Lover

Dabei seit
18.11.2009
Beiträge
2.303
Reaktionen
5
Heute konnte ich endlich wieder so viel sammeln dass es 24 Stunden reicht. Hoffe das können wir jetzt dauerhaft so beibehalten :D
Es gab:

-Wiesenbärenklau und Riesenbärenklau (Handschuhe tragen, können beide(!) allergische Reaktionen hervorrufen bei Sonneneinstrahlung)
-Giersch
-Diverse Storchenschnäbel (Verwechslungsgefahr mit Rittersporn oder Eisenhut-Blättern )
-Diverse Wegeriche
-Wiesenampfer
-Sauerampfer
-Diverse Labkräuter
-Löwenzahn
-Gundermann
-Ehrenpreis
-Scharbockskraut
-Schaumkraut
-Klee
-diverse Gräser
-Schafgarbe
-Luzerne

Ich hab glaub schon wieder etwas vergessen xD
 
Rara00

Rara00

Dabei seit
13.03.2015
Beiträge
53
Reaktionen
0
Naja, bei mir läuft es noch nicht so gut, aber es wird...
Es gab:
Ehrenpreis
Löwenzahn
Gänseblümchen
ganz junger Storchenschnabel
sehr junger Frauenmantel
Veilchen
dazu, weil es noch nicht gereicht reicht
Feldsalat
Stangensellerie
Karotte
und eine Erdbeere

Alles in allem hoffe ich, dass es noch mehr an frischen Kräutern wird...:lol:

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Ich habe bei mir um die Ecke eine neue Pflanze entdeckt und sie als Acker-Skabiose/Acker-Witwenblume identifiziert. KAnn ich sie verfüttern oder ist sie als giftig bekannt?

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

-Wiesenbärenklau und Riesenbärenklau (Handschuhe tragen, können beide(!) allergische Reaktionen hervorrufen bei Sonneneinstrahlung)
Sorry, dass ich schon wieder schreibe, aber ich dachte Riesenbärenklau ist sehr giftig?!
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Dabei seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
Ich habe bei mir um die Ecke eine neue Pflanze entdeckt und sie als Acker-Skabiose/Acker-Witwenblume identifiziert. KAnn ich sie verfüttern oder ist sie als giftig bekannt?
Kannst du etwas im Gemisch reichen.

Riesenbärenklau ergibt in Verbindung mit UV-Strahlen (=Sonnenlicht) starke und sehr schmerzhafte Hautreaktionen. Daher sollte man da vorsichtig sein und nur mit Schutzkleidung ran gehen bzw. nur an bewölkten Tagen. Wiesenbärenklau kann ebenfalls ähnliche Reaktionen bewirken nur eben lange nicht so stark.
Es gibt durchaus einige Menschen, die gar nicht darauf reagieren. Austesten sollte es aber niemand...
 
Rara00

Rara00

Dabei seit
13.03.2015
Beiträge
53
Reaktionen
0
Vielen Dank für die Auskunft!
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Dabei seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
gerne ;)


Gemüse liegt nur noch parat falls Wiese ausgeht.

Karotten
Chinakohl
Grüne Paprika

Gräser
Löwenzahn
persischer Ehrenpreis
Gänseblümchen
Blätter von wilden Meerrettich
Reiherschnabel
Schafgarbe
Habichtskraut
Wiesenknopf
Gänsedistel
Malve
Schaumkraut
Hungerblümchen
Weißklee
Wilde Möhre
Wicke
Luzerne
Pippau oder Ferkelkraut
Gundermann (nur wenig im Gemisch - Heilpflanze)
Flockenblume
Äste mit zarten Blättern von Haselnussstrauch
 
Rara00

Rara00

Dabei seit
13.03.2015
Beiträge
53
Reaktionen
0
Heute mal wieder schön was gesammelt!
Es gab
Löwenzahn
Gänseblümchen
Ehrenpreis
Vogelmiere
Labkraut
Wegerich
Giersch
Veilchen
Wiesenknöterich
Witwenblume
eine Karotte und das letzte Stückchen Brokkoli ;)
 
Hamster_Lover

Hamster_Lover

Dabei seit
18.11.2009
Beiträge
2.303
Reaktionen
5
Oh @Zitroneneistee, du findest schon wilden Meerrettich? Der ist bei uns noch nicht so weit.

Bei uns ist es ja immer relativ ähnlich, nun kommen aber endlich auch diverse Disteln (besonders Kohldistel) Lichtnelke, Forsythie und langsam auch mehr Heilpflanzen wie Schöllkraut dazu. Da ich leider gerade nicht gut laufen kann und dementsprechend nicht so viel sammeln kann bin ich aber noch vorsichtig.
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Dabei seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
Hier wächst wirklich schon sehr viel und an manchen Stellen sooo saftig dicht, ein Traum!

Gestern war das Highlight wilder Schnittlauch – den gabs für mich und für meinen Vater, nicht für die Kaninchen ;)
Ich hab sogar schon Beinwell gefunden, der war allerdings an einer stark befahrenen Stelle, darum gabs den nicht.

Weil ich nicht mehr genau weiß, wann ich was wo gefunden habe hier die ganze Liste was es übers Wochenende gab:

Gräser wären fast zu kurz gekommen
Berufkraut
Goldrute
Löwenzahn
Gänsedistel
Schafgarbe
Wiesenschaumkraut
Flockenblumen
Fingerkraut
Spitzwegerich
Großer Wiesenknopf
Luzerne
wilde Möhre
Wiesenlabkraut und ein wenig echtes Labkraut
Ackerampfer (hat viel Oxalsäure)
Hirtentäschel
Hornkraut
Habichtkraut
Kamille
Knoblauchrauke
Rote Taubnessel
Weißklee und Rotklee
Goldnessel
Günsel
Nelkenwurz
Wicke
Vergissmeinnicht
ganz wenig Gedenkemein
Gänseblümchen
Wiesenbärenklau
Esparsette
Gamander Ehrenpreis (nur im Gemisch)
Gundermann (nur wenig für geübte Selektierer, starke Heilpflanze!)
Scharbockskraut (ab der Blüte nur wenig für geübte im Gemisch)

Ein wenig Birke (harntreibend, nur im Gemisch), Haselnuss und Weide (schmerzlindernd, nur im Gemisch)
Dazu gabs pro Tag ca. 4 Karotten, ¼ Endivie und ¼ Kohlrabi aufgeteilt auf 7 Kaninchen
 
Troublechen

Troublechen

Dabei seit
26.01.2011
Beiträge
4.789
Reaktionen
0
Das liest sich ja echt schon toll bei euch! :D Ich gehe gleich zum ersten Mal los dieses Jahr, mal schauen, was ich so finde.
 
violala

violala

Dabei seit
20.10.2013
Beiträge
3.158
Reaktionen
0
"Meine" Wiese ist immer noch sehr artenarm :( außer als kleines Leckerli am Rande reicht es bei weitem nicht!
 
Troublechen

Troublechen

Dabei seit
26.01.2011
Beiträge
4.789
Reaktionen
0
Bei uns wächst auch noch nicht viel. War eine sehr magere Ausbeute heute. :?
 
Amber

Amber

Moderator
Dabei seit
09.10.2007
Beiträge
7.315
Reaktionen
127
Bei mir sieht es auch eher ärmlich aus...
Zu sammeln traue ich mich aber ohnehin nicht, weil ein Tier zurzeit noch nicht aufgefrischt werden kann und ich sorge wegen diesen RHD 2 hab.

Zurzeit gibt es daher leider auch nur blattreiches Gemüse und Küchenkräuter bei uns.
 
Hamster_Lover

Hamster_Lover

Dabei seit
18.11.2009
Beiträge
2.303
Reaktionen
5
Amber, gegen RHD2 kann eh nicht geimpft werden weil es keinen zugelassenen Impfstoff gibt.


Ich muss zur Zeit auch an andere Stellen wie meine Sammelwiese sonst würde ich nicht genug finden. Aber langsam wird es echt :)

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
 
zwergloh

zwergloh

Dabei seit
24.02.2009
Beiträge
5.457
Reaktionen
10
RHD 2 ist so ein Thema für sich. Impfemphelung ist nach der Grundimmunisierung alle 6 Monate zu impfen. Ich halte mich daran. Entsprechend wird demnächst geimpft. Soll angeblich zumindest etwas Schutz bringen, im Gegensatz zur jährlichen oder Kombi-Impfung bei denen gar kein Schutz besteht.

Aber auch bei mir gab es die Tage recht wenig. Liege seit über einer Woche krank im Bett. Dabei wächst im Garten grad so viel.
Wiese pflücken geht bei mir grad sowieso nicht wegen Schwangerschaft. Darf nicht viel Laufen und hinters Lenkrad passe ich auch nicht mehr wirklich T.T
Da bleibt nur Garten und Gemüseladen für die Nasen.
 
J

Jenerodi

Dabei seit
05.08.2015
Beiträge
167
Reaktionen
0
Bei uns kann auch schon gut gepflückt werden. Aber meine zwei holen sich am liebsten die langen Grashalme aus dem Korb, erst dann kommen Löwenzahn, Giersch, Wegeriche und Co. Die zarten Erdbeerlätter sind der Renner aber es gibt halt nicht viele die sollen ja auch mal Früchte tragen und wachsen :roll:. Aufpassen muss ich nur mit den Schneeglöckchen- und Blausternchenblättern weil die bei uns schon den ganzen Garten bevölkert haben. Die sind ja giftig hab ich gelesen also durchsuche ich jede handvoll die ich rupfe nach den Blättern, ich weiß ja nicht ob sie sie fressen oder aussortieren.:eusa_think:
 
T

Tapa

Dabei seit
25.04.2012
Beiträge
792
Reaktionen
6
Hier wächst auch noch mengenmäßig nicht wirklich viel...bin mit der Umstellung angefangen und es gibt jeweils in kleinsten Mengen (auch weil alles noch echt klein ist! - Löwenzahn, Schafgarbe, Gänseblümchen, Gras, Nelkenwurz, Vergissmeinnicht, Gänsedistel...gestern dann auch mal Birkenzweige und Kirschzweige zum Knabbern .... und Pak Choi, Kohlrabiblätter, Möhrengrün, Dill, Petersilie, Salate....

Meine Kaninchen zeigen ein völlig unterschiedliches Fressverhalten. Während Mücke - sehr vernünftig;) - Heu mümmelt, und hin und wieder und vorsichtig ein(!) frisches Löwenzahnblättchen probiert und das täglich sehr langsam von Blatt zu Blatt steigert, würde Eugen sich alles einpfeifen, was grün daherkommt - egal ob der Magen sich krümmt oder nicht :106: - was ich natürlich nicht zulasse und entsprechend rationiere:D.

Mücke fiel mir auch letztes Frühjahr als überaus besonnenes Kaninchen auf,dass sein Futter quasi selbst umstellte :eusa_sick:.
 
Thema:

Was kam heute auf den Teller?

Was kam heute auf den Teller? - Ähnliche Themen

  • Kaninchen heute ohne heu

    Kaninchen heute ohne heu: hallo. also mir ist heute das heu ausgegangen und jetzt hab ich keins mehr für meine beiden ninis :-( ich hab angst das denen heute etwas...
  • heute viel trockenfutter schlimm????

    heute viel trockenfutter schlimm????: Hallo habe eben gesehen das meine Hasen die Tupperdose mit dem Getreidefreies trockenfutter gefunden haben und umgekiept haben und naja haben es...
  • Alles heute zu viel

    Alles heute zu viel: Heute ist wirklich alles zu viel. Erst komm ich von der Schule heim und meine Mutter sagt mir das Bert (erst 1 Jahr) tot im Stall liegt. Wir haben...
  • Was füttert ihr heute?

    Was füttert ihr heute?: Nachdem ja immer wieder Threads auftauchen "Was kann ich noch füttern", "Hat jemand Erfahrung mit...", dacht ich machen wir einfach mal einen...
  • Ähnliche Themen
  • Kaninchen heute ohne heu

    Kaninchen heute ohne heu: hallo. also mir ist heute das heu ausgegangen und jetzt hab ich keins mehr für meine beiden ninis :-( ich hab angst das denen heute etwas...
  • heute viel trockenfutter schlimm????

    heute viel trockenfutter schlimm????: Hallo habe eben gesehen das meine Hasen die Tupperdose mit dem Getreidefreies trockenfutter gefunden haben und umgekiept haben und naja haben es...
  • Alles heute zu viel

    Alles heute zu viel: Heute ist wirklich alles zu viel. Erst komm ich von der Schule heim und meine Mutter sagt mir das Bert (erst 1 Jahr) tot im Stall liegt. Wir haben...
  • Was füttert ihr heute?

    Was füttert ihr heute?: Nachdem ja immer wieder Threads auftauchen "Was kann ich noch füttern", "Hat jemand Erfahrung mit...", dacht ich machen wir einfach mal einen...